Home | Impressum | Kontakt
Login

50 Cent
The Massacre

Album
Jahr
2005
2.75
72 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
20.03.2005 (Rang 2)
Zuletzt
12.03.2006 (Rang 94)
Peak
2 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
46
367 (2972 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 46
DE
Peak: 1 / Wochen: 39
AT
Peak: 2 / Wochen: 32
FR
Peak: 3 / Wochen: 66
NL
Peak: 2 / Wochen: 50
BE
Peak: 3 / Wochen: 49 (V)
Peak: 9 / Wochen: 49 (W)
SE
Peak: 10 / Wochen: 13
FI
Peak: 7 / Wochen: 10
NO
Peak: 3 / Wochen: 10
DK
Peak: 8 / Wochen: 18
IT
Peak: 13 / Wochen: 28
ES
Peak: 32 / Wochen: 8
PT
Peak: 5 / Wochen: 31
AU
Peak: 2 / Wochen: 28
NZ
Peak: 1 / Wochen: 32
Tracks
CD
07.03.2005
50 Cent
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In Da Club
Eintritt: 06.04.2003 | Peak: 1 | Wochen: 36
06.04.2003
1
36
21 Questions
Eintritt: 13.07.2003 | Peak: 14 | Wochen: 14
13.07.2003
14
14
P.I.M.P.
Eintritt: 12.10.2003 | Peak: 4 | Wochen: 28
12.10.2003
4
28
If I Can't
Eintritt: 28.03.2004 | Peak: 15 | Wochen: 18
28.03.2004
15
18
How We Do (The Game feat. 50 Cent)
Eintritt: 06.03.2005 | Peak: 8 | Wochen: 23
06.03.2005
8
23
Candy Shop (50 Cent feat. Olivia)
Eintritt: 27.03.2005 | Peak: 1 | Wochen: 19
27.03.2005
1
19
Hate It Or Love It (The Game feat. 50 Cent)
Eintritt: 22.05.2005 | Peak: 12 | Wochen: 21
22.05.2005
12
21
Just A Lil Bit
Eintritt: 26.06.2005 | Peak: 11 | Wochen: 19
26.06.2005
11
19
Outta Control (50 Cent feat. Mobb Deep)
Eintritt: 02.10.2005 | Peak: 10 | Wochen: 22
02.10.2005
10
22
Window Shopper
Eintritt: 11.12.2005 | Peak: 7 | Wochen: 23
11.12.2005
7
23
Hustler's Ambition
Eintritt: 19.02.2006 | Peak: 10 | Wochen: 13
19.02.2006
10
13
Can't Leave 'Em Alone (Ciara feat. 50 Cent)
Eintritt: 26.08.2007 | Peak: 67 | Wochen: 5
26.08.2007
67
5
Ayo Technology (50 Cent feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 2 | Wochen: 27
16.09.2007
2
27
I Get Money
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 88 | Wochen: 1
23.09.2007
88
1
Crack A Bottle (Eminem / Dr. Dre / 50 Cent)
Eintritt: 22.02.2009 | Peak: 4 | Wochen: 19
22.02.2009
4
19
Baby By Me
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 43 | Wochen: 4
29.11.2009
43
4
Down On Me (Jeremih feat. 50 Cent)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 75 | Wochen: 1
28.11.2010
75
1
My Life (50 Cent feat. Eminem & Adam Levine)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 36 | Wochen: 3
09.12.2012
36
3
The Woo (Pop Smoke feat. 50 Cent & Roddy Ricch)
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 14 | Wochen: 10
12.07.2020
14
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Get Rich Or Die Tryin'
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 8 | Wochen: 62
23.02.2003
8
62
50 Cent Is The Future (G-Unit feat. 50 Cent)
Eintritt: 19.09.2004 | Peak: 59 | Wochen: 2
19.09.2004
59
2
The Massacre
Eintritt: 20.03.2005 | Peak: 2 | Wochen: 46
20.03.2005
2
46
Get Rich Or Die Tryin' (Soundtrack / 50 Cent)
Eintritt: 20.11.2005 | Peak: 23 | Wochen: 18
20.11.2005
23
18
Curtis
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 1 | Wochen: 15
23.09.2007
1
15
Before I Self Destruct
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 13 | Wochen: 7
29.11.2009
13
7
Animal Ambition - An Untamed Desire To Win
Eintritt: 08.06.2014 | Peak: 9 | Wochen: 4
08.06.2014
9
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.75

72 Bewertungen50 Cent - The Massacre
06.03.2005 20:12
Ein klasse Album!
Kann sich mit dem besten Hip-Hop Alben der Welt messen!
Hat aber trotzdem einige überflüssige songs drauf!

Beste Songs:
- "Gatman And Robin" feat. Eminem
- "Candy Shop" feat. Olivia
- "Outta Control" (Producted by Dr. Dre)
- "Just A Lil Bit"
- "My Toy Soldier" feat. Tony Yayo
- "Position Of Power"
- "So Amazing" feat. Olivia
- "Hate It Or Love It (G-Unit Remix)" feat. The Game, Tony Yayo, Young Buck & Lloyd Banks
11.03.2005 15:39
Dieses Album ist genau das geworden, was ich erwartet habe:
50 Cent flowt bei diesem Album genau so cool und ruhig wie bei seinem ersten. Die Beats sind fast noch besser, was auch kein Wunder ist, da Em und Dre das Album produziert haben. Doch das Beste am Album sind immer noch die Hooks, die exzellent von 50 gesungen werden und ziemlich schnell ins Ohr gehen und einen nicht mehr loslassen. Überflüssige Songs gibt es nicht auf The Massacre, eigentlich noch erstaunlich bei einem 22 Track starken Album.

Beste Tracks:
-Outta Control (übertrifft sogar In Da Club)
-Candy Shop (erste Single mit G-Unit Lady Olivia)
-Gatman And Robbin (50 und Eminem wechseln ab mit Gesang und Rap)
-Get In My Car (cooler Hook)
-Piggy Bank (diss-Track gegen Jadakiss u.a.)


@speedy
ich glaube nicht wirklich daran, dass du das Album wirklich gehört hast...
15.03.2005 19:44
laaaange nicht so gut wie get rich or die tryin'!kommt nicht annähernd auf das niveau des vorgängers! und denn hammersong in da club ist sowieso einsame spitze!schaade um fitty!er wird langsam genau so langweilig wie alle anderen!was geld so alles anrichtet!typisch für das album ist auch der start in den charts von 0 (nur) auf platz 2. platz 1 schnappten ihm les enfoires(keine ahnung was das für missgeburten sind) weg!hoffen wir auf eine steigerung im 3.album!und auf das neue album von lloyd banks,der 50 schon lange mit dem style überholt hat!peeeacee
15.03.2005 20:40
Finde diese Album ähnlich doof und überflüssig wie den Vorreiter und ich bewerte hier ganz objektiv.
'Outta Control' ist wirklich noch okay, aber alles andere ist Langweile pur - der volle Mainstream-Hass eben. Solide 3.
15.03.2005 22:10
50 cemt soll mit seiner karriere aufhören-dringend!!!
16.03.2005 18:54
oje
19.03.2005 12:44
Cooles album aber sein letztes war sicher besser!!!
candy shop einfach hammmmmmeeerr!!!!
19.03.2005 13:45
rapteechnisch ok ! inhaltlich trivial
19.03.2005 23:39
ke komentar
22.03.2005 12:24
settigi brunz.. scheiss kommerz hip hop

scheiss kommerz.. die wo settige scheiss lose, tümer no fasch leid!! meine si sig huere di geilschte wiu si musig vo angäbleche coole gängschter lose!! PINLECH
22.03.2005 19:19
ich habe noch nicht alle Songs von diesem Album durchgehört, habe mir trotzdem schon mal eine Meinung gebildet.
ach ja noch zur Info, nicht dass ihr noch glaubt i kaufe solchen Mist. Die CD habe ich von einem Kollegen ausgeliehen!!!

schon nur das CD-Cover --> kotzbrocken hoch 10!!!!
wow!! der kommt sich so wohl auch noch "cool" vor.....

das CD-Cover spiegelt die qualität der Musik. alles totaler Müll!!
22.03.2005 23:28
Das Album ist gut geworden,
mir gefallen die traxs:
Hate it or love it (rmx vom game-album)
candy shop
disco inferno
piggybank
outta control
im supposed to die tonight
so amazing...

also kurz: das ganze album ist arschgeil,
aber es fehlen mir so tracks mit nate (wie 21 questions). Ich finde das erste Album "get rich or die tryin" besser,
aber es ist ein guter nachfolger

greez to all hip hopers
23.03.2005 00:18
Der selbstverliebte, hiphopende Bodybuilder. Musikalisch so dünn wie seine stählernen Sixpacks dick sind.
23.03.2005 21:48
ey man voll de krassi gangstaaaaaaaa sound...weiss nicht, bin einfach irgendwie zu wenig krass für diesen Scheiss...

Einfach nur peinlich solches gangsta zeug...

TOD UND HASS
25.03.2005 16:47
Wie die Menschheit verdummen muss.... da fällt mir nix mehr gross dazu ein. Der Typ glaubt er kriegt jede Frau obwohl er aussieht wie nen aufgepushter Luftballon mit Goldzähnen, leider stimmt das ja auch oder zumindest gibt es genug Frauen die für Berühmtheit alles tun würden, selbst für so nen Kotzbrocken ne Hure spielen -.- da sieht man doch wie dumm die meisten schon sind. Bevor ich hier noch nen Tobsuchtsanfall kriege, sach ich einfach:
- Album scheisse (is ja kein Wunder, wo is denn hier Musik zu hören?)
- Typ extrem scheisse
und
- Erschiesst den Typ doch endlich und schiesst ihn nicht nur an, wär ein erster Schritt einer schönen Welt näher zu kommen -.-
31.03.2005 15:01
Tolles Album, Das Trio > 50, Em und Dre < ist einfach Klasse
05.04.2005 08:58
wääähh
11.04.2005 16:19
ja das album isch wohl scho sehr guet...aber es langet nöd für es 6! ich find s'vorgänger album besser wills eifach chli meh abgaht..! d'songs uf the massacre sind vil ruhiger! di beste songs sind:
gatman and robin
candy shop
outta control
disco inferno
hate it or love it
so amazing
just a lil bit
17.04.2005 13:03
Hip-hop schadet tut tut tuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut
01.05.2005 17:39
i seg nu guat
16.05.2005 14:19
i segä ize nüt dr zue
16.05.2005 18:58
Hot
22.05.2005 21:00
1*
07.06.2005 15:00
90% müll
08.06.2005 13:14
Der name 50cent passt denn genau sovviel ist deine musik wert.

2 Punkte gibt es für die gute nameswal.
09.07.2005 12:32
kannn ich mal so hören, aber zu meinen Favorites gehörts nicht
12.07.2005 20:53
wieviel mal wurde er angeschossen???? man sollte schiesskurse in den usa fpr obligatorisch erklären
27.07.2005 15:12
nein runaway! 100% schrott
09.08.2005 18:05
och, es sind einige gute songs dabei
okay... 4
14.08.2005 10:22
S'Album isch voll geil. Aber Get Rich Or Die Tryin' isch scho chli besser gsi...!!!:D Aber es hät vell geili Tracks droffe!!:D
18.08.2005 20:34
schon 1* ist zu viel.....
10.09.2005 16:28
Nach Aggro berlin der schlimmste hip hop scheiß den ich je gehört hab!!!
mir währ am liebsten ne -6!
26.09.2005 22:02
Eigentlich müsste ich eine 2,95 geben. Denn dies ist der Schnitt meiner Bewertungen der einzelnen Songs der Scheibe.
21.10.2005 12:45
knappe 4
04.12.2005 18:50
naja
viele lieder sind schrott
05.01.2006 22:41
hammers kauft und has 3 täg nocher bereut
15.01.2006 17:44
Hip-Hop SUCKS ASS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
16.01.2006 11:41
kacke
07.02.2006 15:56
Genauso geil, wie Get rich or die tryin! Und zu dir, liebe BritneySpears: die songs von Brit sind auch immer das gleiche. Vor allem kann sie nciht mal singen! Und 50 kann eben rappen und verschiedene Lieder machen!!!
Also ich geb ganz klare 6 Points!
25.02.2006 20:35
Ich fürchte, man dürfte mehr von ihm erwarten!
25.02.2006 23:06
Wie armselig und Nievaulos muss man sein, den Scheiss zu kaufen und ihm auch noch 'ne 6 zu geben?!
Scheisse labern und dafür Geld bekommen, das funktioniert auch nur in Amerika... 50Cent ist die grösste Verarsche die es gibt. Aber die Kiddies, die sich den Scheiss reinziehen fürjlen sich natürlich total geil und voll wie die Gangsta in den Ghettos... naja, dieselbe Menge an Verstand haben sie ja...
10.03.2006 15:24
na ja
02.04.2006 21:34
no
06.04.2006 19:06
naja vielleicht 15 lieder sind dumm aber er macht wenigstens viele lieder auf sein album(viele nur für 50 fans)deshalb aufgerundete 3
22.04.2006 20:13
Ganz ein Schlechtes "Werk", dass auf reine Geldmacherei getrimmt wurde...
Gut, HipHop-Fans wirds gefallen, aber für mich hat das erstens nichts mehr mit Musik zu tun und zweitens ists auch wirklich schlechter HipHop, auch wenn ich mit HipHop allgemein nicht viel anfangen kann!
Wie schon bei einem seiner Songs geschrieben, finde ich diesen Typen so dermassen schrecklich, dass ich ihn umbringen würde, wenn ich ihn auf der Strasse sehn würde...
01.05.2006 14:43
naja, geht so.
29.09.2006 17:01
Auch hier gibt es kaum etwas auszusetzen
25.11.2006 17:50
Nein 50timm,

Das ist keine Musik, das ist nur kommerzieller mist den 50 Rappen produziert, der kann nix anders las zu sagen er sei der Beste!
18.12.2006 16:55
...Muss nichts mehr sagen, die anderen haben alles gesagt was es zu sagen gibt ...
21.01.2007 14:48
Highlight ganz klar "Just A Lil Bit" ... Der Rest ist Durchschnittsgerappe
21.01.2007 15:09
ein Massaker für die Ohren
14.08.2007 18:23
gut
01.09.2007 13:04
jetzt heb ich den schnitt mal etwas an. soooo schlecht ist die cd dann wirklich nicht, für heutige verhältnisse sogar sehr gut. die produktionen klingen zum größten teil ausgereift und stimmig.

wer hip hop nicht mag, brauch es ja nicht immer und ewig niederschreiben, jeder weiß dass es seine unstimmigkeiten bei dieser musik gibt.
03.09.2007 03:01
grad mal ein punkt fürs bled dreinschaun
22.02.2008 15:50
nicht mehr so stark wie der vorgänger. aber ganz passabel. jedoch nur noch wenige wirklich starke songs. zu viel durchschnitt.
15.04.2008 08:19
Nein, nicht mal 50 Cent wert
Ähnlich wie sein Vorgänger. Als es neu war, war das für mich noch ganz ok. Aber jetzt nervts nur noch!
▒ Vreemd dat de meerderheid het album afschilderd als flop ??? Terwijl het album toch tot één van de best verkochte albums behoort ??? Toch ben ik het met de meerderheid eens !!! Ik hoor net dat de verkoop van het album door meer dan 90 % door de vrouwen zijn gedaan !!! Ja die letten op het uiterlijk en niet op de kwaliteit !!! Ook weer opgelost ☺!!!
grote flop voor 50 cent
1 single uitvoortgekomen
schlechtes Album von 50 Cent, alles klingt gleich, unglaublich langweilig, lahme Beats, schwaches Gerappe. Bis auch 4-5 Songs (von 22) kann man das Album eigentlich komplett vergessen. Also ein ziemliches Abfallprodukt. Und was ich hasse, ist dass immer diese Schüsse fallen in den Tracks und mit den Waffen herumhantiert wird. Das geht gar nicht. Aufgrund von ein paar akzeptablen Songs gibt es noch knappe 2* für dieses Album.
Meine Top-2-Highlights:
1. Candy shop
2. Just a lil bit
hey hey sehr gutes album,ihr seid zu hart mit den kommis
der übliche Dreck..habe mir jetzt verkniffen 3/4 der CD nicht einzeln zu bewerten, 5 Songs erreichen zumindest die 3*, den restlichen Schrott brauche ich nicht weiter zu kommentieren.
bad follow up to Get Rich but it's ok but not great, the standouts tracks for me are:

Gatman and Robbin
Disco Inferno
Just a Lil' Bit
Ryder Music
So Amazing
Hate It Or Love It (Remix)
der kreativität wurden hier ihre grenzen aufgezeigt. die wenigen guten stücke wurden auch verdient die bekannten, insgesamt kein vergleich sowohl zum vorgänger als auch zum follow-up.
ich finde dieses album teilweise stärker als sein debut, denn die songs sind reifer und besser produziert,


die singles überzeugen alle, damit machte er klar, dass er zu den ganz grossen gehört
Poppiger als das erste Album, trotzdem nicht so schlecht wie es oft gemacht wurde.
...weniger...
ohne das Geballer 3*
Half-decent, but not as good as his debut album, "Get Rich Or Die Tryin"
How the hell was this so popular?! It was #1 of the year in the USA in 2005, which is really sad because this album is pretty much awful. 50 cent raps lazily over repetitive beats that are on loop and the choruses just aren't catchy. There's very little star power in the guest vocals (besides Eminem who actually helps to pick up a 1* track and Olivia who adds some bounce to the otherwise lifeless album) which means that we're only relying on 50 to entertain. And he can't. This is not entertaining at all, it's boredom inducing and would be good for bedtime if it didn't have all the gunshots in the background.

Also I hate the many references to shooting, massacres, guns blah blah blah. Awful.
Nach dem riesen Erfolg von Get Rich Or Die Tryin war die Erwartungshaltung an den Nachfolger The Massacre nicht gerade klein. Die erste Single Candy Shop war bereits ein weltweiter Hit und die Erwartungen wurden grösser. Leider kommt hier das Album nicht annähernd an seinen Vorhänger ran. Was Get Rich Or Die Tryin ausgemacht hat, war dass es keine Lückenfüller gab. Jeder Track war zumindest gut, die meisten sogar sehr gut. Hier gehts genau anders rum, viele Songs sind okay viele aber auch langweilig. Kein richtiges Highlight. Der wohl stärkste Track ist die Remix Version von Hate It Or Love it...Das sagt vieles aus
Dieses Album ist in der Tat eher Mittelmaß.