AC/DC - Rock Or Bust

Cover AC/DC - Rock Or Bust
Cover
Cover AC/DC - Rock Or Bust
CD
Columbia 88875034862

Charts

Entry:07.12.2014 (Position 1)
Last week in charts:14.08.2016 (Position 85)
Peak:1 (7 weeks)
Chartrun:
Weeks:50
Place on best of all time:264 (3254 points)
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 50
de  Peak: 1 / weeks: 57
at  Peak: 1 / weeks: 38
fr  Peak: 1 / weeks: 51
nl  Peak: 4 / weeks: 24
be  Peak: 1 / weeks: 68 (V)
  Peak: 1 / weeks: 78 (W)
se  Peak: 1 / weeks: 19
fi  Peak: 1 / weeks: 24
no  Peak: 1 / weeks: 11
dk  Peak: 1 / weeks: 14
it  Peak: 3 / weeks: 43
es  Peak: 2 / weeks: 80
pt  Peak: 8 / weeks: 13
au  Peak: 1 / weeks: 30
nz  Peak: 2 / weeks: 22

Tracks

28.11.2014
CD Columbia 88875034862 (Sony) / EAN 0888750348623
28.11.2014
LP Columbia 88875034841 (Sony) / EAN 0888750348418
28.11.2014
Digital Columbia 88644486563 (Sony) / EAN 0886444865630
01.12.2014
CD Columbia 88875034852 (Sony) / EAN 0888750348524
Show detailsListen all
1.Rock Or Bust
  3:03
2.Play Ball
  2:47
3.Rock The Blues Away
  3:24
4.Miss Adventure
  2:57
5.Dogs Of War
  3:35
6.Got Some Rock & Roll Thunder
  3:22
7.Hard Times
  2:44
8.Baptism By Fire
  3:30
9.Rock The House
  2:42
10.Sweet Candy
  3:09
11.Emission Control
  3:41
   
08.05.2015
Touredition - CD Columbia 88875101172 (Sony) / EAN 0888751011724
Show detailsListen all
Extras:
T-Shirt
   

AC/DC   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Heatseeker14.02.19881511
Thunderstruck28.10.1990169
Highway To Hell (Live)08.11.1992375
Big Gun08.08.1993515
Hard As A Rock08.10.1995288
Play Ball12.10.2014194
Rock Or Bust30.11.2014552
Highway To Hell04.01.2015652
Hells Bells14.06.2015611
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Flick Of The Switch06.11.1983281
Fly On The Wall28.07.1985196
Who Made Who29.06.1986212
Blow Up Your Video14.02.1988416
The Razors Edge30.09.1990235
Live [Special Collector's Edition - 2 Compact Disc Set]08.11.1992513
Live08.11.19921033
Ballbreaker01.10.1995116
Stiff Upper Lip12.03.2000239
Back In Black29.06.20032841
Highway To Hell29.06.2003575
Family Jewels [DVD]10.04.20051310
Plug Me In [DVD]04.11.2007349
Black Ice02.11.2008146
BackTracks22.11.2009244
Iron Man 2 (Soundtrack / AC/DC)02.05.2010124
Live At River Plate02.12.2012421
Rock Or Bust07.12.2014150
High Voltage14.06.2015671
Hell Ain't A Bad Place To Be17.07.2016307
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Live At Donington [DVD]27.04.200877
No Bull - The Directors Cut [DVD]21.09.2008124
Ride On Bon [DVD]09.05.201071
Live At River Plate [DVD]22.05.2011193
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.45 (Reviews: 20)

Ray of Light
Member
****
Ein AC/DC-Album, dem die Seele fehlt, weil Malcolm Young nicht mehr an der Rhythmusgitarre zupft. Das Muster Rhythmus- und Leadgitarre ist weitgehend aufgelöst, die Songs sind meist aus anspruchsvollen synchronen Gitarrenläufen gebaut, wie damals schon bei "Riff Raff" oder "Been around the Bush", die ich persönlich nicht so mag. Es erinnert zuweilen an Led Zeppelin ("Rock the House") oder Jimmy Hendrix ("Emission Control"). Zudem ist das Songwriting ziemlich homogen, es gibt keine Songs, die rausstechen. Schade.
Last edited: 26.12.2014 11:09

AustrianChrisW
Member
****
der überreisser ist für mich leider nicht dabei. üblicher acdc sound, der sich nicht verändert, sicherlich nichts schlechtes allerdings auch nichts neues...

cube123
Member
*****
ich tendiere zwischen 4 und 5
das album ist klar ac/dc. aber der richtige 'haut mich aus den socken song' ist nicht dabei. auch fehlt es mir ein wenig an kreativität. zum teil sehr bluesig. fazit: eine solides album. für ihr alter gibt einen halben punkt zusätzlich. ebenfalls für die treue zu ihrem sound. es ist ac/dc und nicht ein der mode angepasstes irgendwas. darum 5

Wahrheitpur
Member
***
Praktisch auf der ganzen Linie enttäuschend. Hab mich als alter AC/DC-Fan extrem auf das Album gefreut, aber die besten Zeiten hat die Band hinter sich. Die ersten 3 Songs auf dem Album sind gleichzeitig die Besten - den Rest kann man getrost vergessen; wird jede Heavy-Band ganausogut oder sogar besser spielen. Entscheidend ist aber, dass das Album keine Höhepunkte bietet, d.h. ein echter Hammer fehlt - schade. Die Jungs sollten es jetzt lassen und ihr Rentnerdasein geniessen.

diniz a.
Member
****
Welcome Back AC/DC :)

fabio
Member
****
gut
Last edited: 17.12.2014 17:42

masu
Member
****
gute Songs aber TNT und Thunderstruck fehlt

Last edited: 19.12.2016 15:10

tabloidjunkie007
Member
*****
gut.

Werner
Member
*****
Starke AC/DC-Scheibe.

Chief O'Hara
Member
*****
Stark!

Luggieh
Member
*****
Die Charts lügen hier nicht

remember
Member
****
Klingt wie in alten Zeiten - nach der mauen Mid-late-90s Phase.
Die treuesten Fans werden sich trotzdem freuen. Praktisch jeder Song ist besser als die 2 Singleauskopplungen.
Übrigens, nicht weil ein Song "Blues" heißt, ist es automatisch ein Blues..
Aber Gratulation zum 40er!

spatz-98
Member
****
Für AC/DC klingt das sehr routiniert. Kein Song, der besonders heraussticht. Aber gut.

CDN: #1 (1 week), 2014
USA: #3, 2014

Widmann1
Member
*****
Wenn man es mehrfach hört, dann gehen alle Titel ins Ohr. Musikalisch kann man ihnen eh nichts vorwerfen ... oder alles. Aber sie heißen halt nicht Status Quo. :-)
Am besten gefällt mir der Titelsong "Rock Or Bust" und "Sweet Candy", sowie der instrumentale Titel "Play Ball".

Rootje
Member
*****
Weer 'n geweldig album van Australies (en wereldwijd)grootste hardrockband. AC/DC. De oudjes zijn nog steeds in vorm.
Last edited: 17.07.2015 18:55

gherkin
Member
*****
Ze kunnen het nog altijd.

Dino-Canarias
Member
****
Nach dem überraschend starken Black Ice leider wieder ein
kleiner Rückschritt der unverwüstlichen Austraiier....nichts
wirklich grottenschlechtes mitdrauf hier, aber leider Gottes
auch (fast) nichts wirklich Gutes!

Die ersten 2 Stücke sind gleichzeitig auch die besten,
danach könnte man den CD-Player eigentlich auch abschalten....

4 +
Last edited: 30.08.2015 23:25

musikmannen
Member
******
Great

Honeymoon78
Member
******
Liebe AC/DC-Fangemeinde aufgepasst: Phil Rudd kommt mit seiner neuen Band in die Schweiz! Am 2.5.17 ins Kaufleuten Zürich.

Joyvalju
Member
**
Was ist AC/DC...?
...seit Anfang der 80ger Jahre:
Immer druckvoller, gutklingender Hard Rock der in die Beine fährt, aber:
immer nur 3-4 Minuten Songs...
DrumPlay auf Schulband Niveau...
musikalische Virtuosität Fehlanzeige...
wo bitte sind geeeeeiiiile Gitarren-Solos zu finden????
immer selber Songaufbau...
alles klingt gleich, und ist eigentlich beliebig austauschbar. Kein Song hat Wiedererkennungswert (einzige Ausnahme ist Thunderstruck).
AC/DC Songs unterscheiden sich zwar vom Sound, aber vom musikalischen Niveau leider nicht von belangloser Schlager Musik a la Andrea Berg und wie sie alle heißen... Schade.






Last edited: 10.03.2018 13:00
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.