Home | Impressum | Kontakt
Login

Chris Brown
Fortune

Album
Jahr
2012
3.75
12 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
15.07.2012 (Rang 10)
Zuletzt
09.09.2012 (Rang 98)
Peak
10 (1 Woche)
Anzahl Wochen
9
5084 (447 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 10 / Wochen: 9
DE
Peak: 13 / Wochen: 5
AT
Peak: 28 / Wochen: 2
FR
Peak: 8 / Wochen: 15
NL
Peak: 1 / Wochen: 13
BE
Peak: 21 / Wochen: 24 (V)
Peak: 24 / Wochen: 19 (W)
SE
Peak: 54 / Wochen: 1
NO
Peak: 28 / Wochen: 1
DK
Peak: 13 / Wochen: 2
ES
Peak: 21 / Wochen: 8
AU
Peak: 2 / Wochen: 8
NZ
Peak: 1 / Wochen: 9
Tracks
CD
29.06.2012
RCA 88691960552 (Sony) / EAN 0886919605525
6
4:08
12
Chris Brown feat. Sevyn – Party Hard / Cadillac (Interlude)
5:14
Chris Brown
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Run It! (Chris Brown feat. Juelz Santana)
Eintritt: 12.02.2006 | Peak: 5 | Wochen: 20
12.02.2006
5
20
Yo (Excuse Me Miss)
Eintritt: 28.05.2006 | Peak: 34 | Wochen: 11
28.05.2006
34
11
Gimme That (Remix) (Chris Brown feat. Lil' Wayne)
Eintritt: 17.09.2006 | Peak: 30 | Wochen: 8
17.09.2006
30
8
Wall To Wall
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 87 | Wochen: 4
23.09.2007
87
4
Kiss Kiss (Chris Brown feat. T-Pain)
Eintritt: 18.11.2007 | Peak: 69 | Wochen: 3
18.11.2007
69
3
With You
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 24 | Wochen: 31
23.03.2008
24
31
No Air (Jordin Sparks with Chris Brown)
Eintritt: 15.06.2008 | Peak: 8 | Wochen: 29
15.06.2008
8
29
Forever
Eintritt: 14.09.2008 | Peak: 22 | Wochen: 16
14.09.2008
22
16
Yeah 3X
Eintritt: 13.02.2011 | Peak: 7 | Wochen: 30
13.02.2011
7
30
Beautiful People (Chris Brown feat. Benny Benassi)
Eintritt: 12.06.2011 | Peak: 26 | Wochen: 26
12.06.2011
26
26
International Love (Pitbull feat. Chris Brown)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 13 | Wochen: 26
03.07.2011
13
26
Pot Of Gold (Game feat. Chris Brown)
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 72 | Wochen: 1
04.09.2011
72
1
Next To You (Chris Brown feat. Justin Bieber)
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 74 | Wochen: 1
04.09.2011
74
1
Turn Up The Music
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 39 | Wochen: 10
11.03.2012
39
10
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
Don't Wake Me Up
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 12 | Wochen: 25
24.06.2012
12
25
Show Me (Kid Ink feat. Chris Brown)
Eintritt: 12.01.2014 | Peak: 32 | Wochen: 3
12.01.2014
32
3
Ayo (Chris Brown x Tyga)
Eintritt: 15.02.2015 | Peak: 43 | Wochen: 18
15.02.2015
43
18
Here It Is (Flo Rida feat. Chris Brown)
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.04.2015
50
1
Five More Hours (Deorro x Chris Brown)
Eintritt: 17.05.2015 | Peak: 22 | Wochen: 20
17.05.2015
22
20
Fun (Pitbull feat. Chris Brown)
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 50 | Wochen: 4
26.07.2015
50
4
Privacy
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 95 | Wochen: 1
02.04.2017
95
1
Questions
Eintritt: 27.08.2017 | Peak: 55 | Wochen: 12
27.08.2017
55
12
High End (Chris Brown feat. Future & Young Thug)
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 78 | Wochen: 1
22.10.2017
78
1
Freaky Friday (Lil Dicky feat. Chris Brown)
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 33 | Wochen: 11
25.03.2018
33
11
Undecided
Eintritt: 13.01.2019 | Peak: 47 | Wochen: 1
13.01.2019
47
1
Light It Up (Marshmello feat. Tyga & Chris Brown)
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.05.2019
78
1
Jealous (DJ Khaled feat. Chris Brown, Lil Wayne & Big Sean)
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 80 | Wochen: 1
26.05.2019
80
1
Haute (Tyga feat. J Balvin & Chris Brown)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 23 | Wochen: 2
16.06.2019
23
2
No Guidance (Chris Brown feat. Drake)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 29 | Wochen: 11
16.06.2019
29
11
Don't Check On Me (Chris Brown feat. Justin Bieber & Ink)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 48 | Wochen: 1
07.07.2019
48
1
Go Crazy (Chris Brown & Young Thug)
Eintritt: 26.07.2020 | Peak: 59 | Wochen: 15
26.07.2020
59
15
Woo Baby (Pop Smoke feat. Chris Brown)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 41 | Wochen: 3
25.07.2021
41
3
Nostálgico (Rvssian, Rauw Alejandro & Chris Brown)
Eintritt: 19.09.2021 | Peak: 69 | Wochen: 1
19.09.2021
69
1
Under The Influence
Eintritt: 31.07.2022 | Peak: 25 | Wochen: 3
31.07.2022
25
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Chris Brown
Eintritt: 05.03.2006 | Peak: 18 | Wochen: 7
05.03.2006
18
7
Exclusive
Eintritt: 18.11.2007 | Peak: 28 | Wochen: 24
18.11.2007
28
24
F.A.M.E.
Eintritt: 03.04.2011 | Peak: 34 | Wochen: 5
03.04.2011
34
5
Fortune
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 10 | Wochen: 9
15.07.2012
10
9
X
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 3 | Wochen: 5
21.09.2014
3
5
Fan Of A Fan - The Album (Chris Brown x Tyga)
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 6 | Wochen: 7
01.03.2015
6
7
Royalty
Eintritt: 27.12.2015 | Peak: 15 | Wochen: 6
27.12.2015
15
6
Heartbreak On A Full Moon
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 29 | Wochen: 2
05.11.2017
29
2
Indigo
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 9 | Wochen: 4
07.07.2019
9
4
Slime & B (Chris Brown & Young Thug)
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 51 | Wochen: 2
10.05.2020
51
2
Breezy
Eintritt: 03.07.2022 | Peak: 9 | Wochen: 3
03.07.2022
9
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.75

12 BewertungenChris Brown - Fortune
Grauenhaft langweiliges Album, "Don't Wake Me Up" ist das einzige Highlight, ansonsten gähnende Langeweile, alles klingt gleich, eine Enttäuschung!
zijn er deze week zo weinig cd's verkocht dat deze cd op nr.1 staat?
1
goed album met goede nummers maar nooit verwacht dat het op nr 1 zou binnen komen en volgens mij ben ik niet de enige
Turn Up The Music *** *
Bassline **
Till I Die ***
Mirage ***
Don't Judge Me ***
2012 ***
Biggest Fan ***
Sweet Love ***
Strip *** *
Stuck On Stupid *** *
4 Years Old ***
Party Hard / Cadillac ***
Don't Wake Me Up *** **
Trumpet *** **

Tell Somebody ***
Free Run ***
Remember My Name ***
Wait For You ***
Touch Me ***
Key 2 Your Heart *** *
Do It Again *** *

3.38 – 3*

Chris Brown ist seit einer gewissen Angelegenheit sehr umstritten und es wäre gelogen wenn man sagen würde dass sich das damals nicht auch auf seine Karriere ausgewirkt hat. Nichts destotrotz konnte er für sein Album "F.A.M.E." einen Grammy absahnen, also super Voraussetzungen für sein nächstes Album.

Mit "Fortune" versucht Chris den Nerv der aktuellen Dance-Musik zu treffen. Es wirkt sogar, als wolle er der Zeit voraus sein, denn einiges auf dem Album tönt irgendwie futuristisch. Wenn die musikalische Zukunft jedoch so aussehen würde, na dann wird das eine sehr schlechte Zukunft. Gott sei Dank befinden sich aber noch einige R&B-Tracks auf dem Album. Leider sind auch diese eher mässig ausgefallen und sind eher langweilig. Ja sogar der Mehrteil auf dem Alben besteht eigentlich aus R&B-Balladen. Vielleicht liegt es an mir, dass ich alle eher mässig gut finde, oder ich weiss auch nicht...

"Fortune" ist - abgesehen von einigen guten Songs wie "Don't Wake Me Up", “Trumpet“ und “Stuck On Stupid“ - eher eine langweilige Angelegenheit und sicher kein Meisterwerk. Nun ja, in Amerika hat er es zumindest erwartungsgemäss auf den ersten Platz geschafft und auch weltweit scheint das Album sehr erfolgreich zu sein (im Vergleich mit seinen Vorgängern gesehen)...

Übrigens keine Ahnung welche Version ich habe, aber bei mir sind noch die zwei Songs “Key 2 Your Heart“ und “Do It Again“ ganz am Ende, welche ich da einfach auch mitbewerte. Sind auch zwei sehr gute Stücke...

Highlight: “Don’t Wake Me Up“
voll okay
Überraschend viel R&B statt Dance.

"Don't Wake Me Up" ist ganz ganz klar das Highlight.
Gelungenes Album ... ich versteh aber nicht, was die ganzen Zeichen bedeuten sollten
his best album
geiles R&B / Dance-Pop album :D highlights sind Turn Up the Music, Don't Wake Me Up, Don't Judge Me, Sweet Love, 2012 und Till I Die :)
The album is OK.
Turn Up The Music: 6*
Bassline: 5*
Till I Die: 5*
Mirage: 5*
Don't Judge Me: 6*
2012: 5*
Biggest Fan: 3*
Sweet Love: 4*
Strip: 3*
Stuck On Stupid: 6*
4 Years Old: 4*
Party Hard/Cadillac (Interlude): 4*
Don't Wake Me Up: 6*
Trumpet Lights: 5*
------------------
Tell Somebody: 3*
Free Run: 4*
Remember My Name: 6*
Wait For You: 3*
Touch Me: 6*
------------------
Key 2 Your Heart: 5*
Do It Again: 5*

13 Highlights, unglaubliche 6 mal davon 6*, 4 gute Songs, aber auch 4 mittelmäßige Songs, die mir zugegebenermaßen eher reichlich wenig zusagen, aber naja, was soll
man machen? An sich ist das Album "Fortune" trotzdem mehr als nur überdurchschnitt-
lich gut, zumal von 21 Songs mir immerhin 17 Songs gefallen. Für ein Album ist das schon beinah phänomenal, aber 6* für ein Album kann ich nur geben, wenn nun selbst die durchschnittlichen bzw. schlechten Songs nicht wirklich schlimm sind, oder Charakte-
ristiken aufweisen, welche zumindest etwas Potenzial haben. Dies war bei den 4 mittel-
mäßigen Songs leider nicht der Fall gewesen; dennoch beachtliche Leistung für ein Album und starke 5*!