Ciara - Basic Instinct

Cover Ciara - Basic Instinct
Cover

Charts

Entry:26.12.2010 (Position 83)
Last week in charts:26.12.2010 (Position 83)
Peak:83 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:13612 (18 points)
World wide:
ch  Peak: 83 / weeks: 1

Tracks

10.12.2010
CD LaFace 88697 72092 2 (Sony) / EAN 0886977209222
Show detailsListen all
1.Basic Instinct (U Got Me)
  3:28
2.Ciara feat. Ludacris - Ride
  4:36
3.Gimmie Dat
  4:11
4.Heavy Rotation
  4:08
5.Girls Get Your Money
  3:32
6.Yeah I Know
  3:44
7.Speechless
  4:08
8.You Can Get It
  4:00
9.Ciara feat. Usher - Turn It Up
  3:08
10.Wants For Dinner
  3:31
11.I Run It
  5:15
   

Ciara   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Goodies (Ciara feat. Petey Pablo)31.10.20041026
1, 2 Step (Ciara feat. Missy Elliott)20.03.2005527
Lose Control (Missy Elliott feat. Ciara & Fatman Scoop)10.07.20052117
Oh (Ciara feat. Ludacris)14.08.20051118
Like You (Bow Wow feat. Ciara)12.03.2006729
Get Up (Ciara feat. Chamillionaire)08.10.20061713
Like A Boy15.04.20071623
Can't Leave 'Em Alone (Ciara feat. 50 Cent)26.08.2007675
Takin' Back My Love (Enrique Iglesias feat. Ciara)05.04.20092314
Love Sex Magic (Ciara feat. Justin Timberlake)03.05.20091117
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Goodies21.11.20045212
The Evolution29.04.2007159
Fantasy Ride17.05.2009137
Basic Instinct26.12.2010831
Ciara21.07.2013631
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.78 (Reviews: 9)

Billiie
Member
******
Mit Basic Instinct legt Ciara ihr 4. und bisher bestes Album vor. Die Aufgabe lautete "Zurück zu den Anfängen und trotzdem weiterentwicklung" - und diesen Job haben Ciara, The Dream & Tricky Stewart perfekt erledigt. Nach dem eher poppigen Fantasy Ride mussten die alten Fans wiedergewonnen werden, und die hat Ciara mit diesem Album sicher. Schon im Frühjahr kündigte sie mit Basic Inctinct (U Got Me) und entsprechendem Street & Dance Video ihre Rückkehr an, zeigte einiges im Video zu Ride und brachte mit Gimmie Dat im Herbst einen Dance-lastigen Club-Banger an den Start - und konnte so zeigen das sie sich wirklich weiter entwickelt hat.

Bis auf 3 Songs (die zwar gut sind, aber nicht an die anderen 8 heran reichen) sind alle Spitzenklasse und zeigen eine andere Seite von Ciara.

Fazit: Ich bin begeistert! Nach den Hörproben war ich schockiert und dachte nur "OMG bei fast jedem Song schnulzt sie rum" - aber dem ist absolut nicht so! Die Hörproben sind einfach schlecht gewählt worden, denn das Album ist große Klasse!
Last edited: 19.12.2010

sbmqi90
Member
******
Ich kann mit diesem Album nicht viel anfangen. Da höre ich mir lieber das neue Album von Keri Hilson an.

Aber zwei sehr gute Songs sind drauf:

Yeah I Know
Basic Instinct (U Got Me)

edit: Ich muss meine Kritik revidieren. Das Album muss man wesentlich öfter als zweimal anhören, um sich ein Urteil darüber erlauben zu dürfen. Die Songs auf dem Album sind alles andere als Ohrwürmer, sondern entwickeln sich sehr langsam. Wenn man das Album aber immer wieder anhört, merkt man schließlich, dass immer mehr hängen bleibt, und dass einem einiges auf dem Album wirklich gefällt.
So etwa der Uptempo-Song "Gimme Dat", nach dem ich inzwischen süchtig bin. Auch "Ride It" klingt gut, so wie eigentlich fast das ganze Album. Nur mit der Abschlussballade "Run It" werde ich wohl nie warm werden.
Trotzdem ein gelungenes Album! Ich hoffe nur, dass auch andere Ciara eine Chance geben und "Basic Instinct" nicht gleich nach dem ersten Anhören in den Tiefen der CD-Sammlung versinken lassen.

Basic Instinct (U Got Me): *** ***
Ride: *** **
Gimmie Dat: *** ***
Heavy Rotation: *** ***
Girls Get Your Money: *** **
Yeah I Know: *** ***
Speechless: *** *
You Can Get It: *** **
Turn It Up: *** ***
Wants For Dinner: *** ***
I Run It: ***

Durchschnitt: 5,27 >> aufgerundet aufgrund des guten Gesamteindrucks

Last edited: 01.07.2013 21:59

Monrosefreakxx
Member
**
-0 Promo
-die Songs waren schon 100000000 Mal irgendwo irgendwann
-wirklich nichts innovatives
-wuerde niemandem empfehlen
-langweilig
-ist vllt das Ende von Ciaras Karriere....#83 in CH

fabio
Member
*****
top

AllSainter
Member
*****
Tolles Album von Ciara. Schade dass wieder mal das Release des Albums hin und her verschoben wurde und viele Songs vorzeitig geleaked wurden. Zudem hatte sie mit ihrer Plattenfirma zu kämpfen. Diese wollte das einstige Crunk-Sternchen überhaupt nicht mehr promoten und ließ Ciara für Videodreh und Radio selbst in die Tasche greifen (was sie dann auch tat). Also alles in einem war das Album eine reine Katastrophe was Erfolg anging.

Musikalisch jedoch total unterbewertet. Meine Highlights sind

"Gimmie Dat", "Turn It Up" und "Yeah I Know".

Was Speziellheit, Lyrik und den Gesamteindruck angeht ist "Evolution" jedoch immer noch unschlagbar.

aloysius
Member
***
Kein Wunder war dieses Album nicht erfolgreich - deutlich schwächer als die Vorgänger "Goodies" und "Fantasy ride". Mit der Ausnahme von zwei oder drei Songs durchwegs einfallsloses Album sowie einigen wirklich schwachen Songs. Einzige Lichtblicke: "Heavy rotation" und "I run it".

Roger Hürlimann
Member
**
Brauche ich nicht mehr zu hören.
Ist einfach zu austauschbar, da hat Ciara viel besseres zu bieten! Das hat sie schon öfters gezeigt - und dann bringt sie so was...

Ale Dynasty
Member
*
lol, ein flop & bye bye Ciara ^o^

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.