SUCHE

DJ BoBo - Circus


CD
Yes 2073

Charts

Entry:19.01.2014 (Position 3)
Last week in charts:15.06.2014 (Position 97)
Peak:3 (1 week)
Chartrun:
Weeks:12
Place on best of all time:3422 (578 points)
World wide:
ch  Peak: 3 / weeks: 12
de  Peak: 23 / weeks: 3

Tracks

10.01.2014
CD Yes 2073 / EAN 7619978207323
Show detailsListen all
1.Are You Ready To Party
  3:06
2.Good Life
  3:37
3.Fiesta loca
  2:51
4.Welcome To My Crazy Circus
  3:25
5.For Once In My Life
  3:32
6.Try Try Try
  3:07
7.Summertime [2014]
  3:36
8.The Soundtrack Of Our Lives
  3:33
9.Fly With Me
  3:22
10.Born To Love You
  3:30
11.Volare
  2:59
12.Love Is Killing Me
  3:26
DVD:
1. Circus - Making The Show
2. DJ BoBo-Cam - Behind The Scenes
3. Pray (Dancing Las Vegas - Live In Berlin)
4. Love Is All Around (Dancing Las Vegas - Live In Berlin)
5. Freedom (Dancing Las Vegas - Live In Berlin)
6. There Is A Party (Dancing Las Vegas - Live In Berlin)
   

DJ BoBo   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Somebody Dance With Me10.01.1993148
Keep On Dancing!29.08.1993225
Take Control16.01.1994417
Everybody12.06.1994331
Let The Dream Come True02.10.1994120
Love Is All Around05.02.19951614
There Is A Party18.06.19951317
Freedom08.10.1995418
Love Is The Price28.01.19961116
Pray15.09.1996218
Respect Yourself12.01.1997169
It's My Life11.05.1997716
Shadows Of The Night (DJ BoBo & VSOP)14.09.1997711
Where Is Your Love12.04.1998316
Around The World09.08.1998238
Celebrate18.10.199888
Together12.09.1999410
Lies19.12.1999486
What A Feeling (DJ BoBo & Irene Cara)04.02.2001221
Hard To Say I'm Sorry27.05.20012510
Colors Of Life19.08.2001374
Celebration07.04.20021413
I Believe26.01.20031312
Chihuahua27.04.2003138
Pirates Of Dance30.01.2005314
Amazing Life17.04.20052712
Secrets Of Love (DJ BoBo & Sandra)19.03.2006513
Vampires Are Alive25.03.2007319
We Gotta Hold On15.07.2007243
Olé Olé27.04.20081213
Superstar21.02.2010147
Everybody's Gonna Dance11.12.2011721
Somebody Dance With Me (Remady 2013 Mix) (DJ BoBo feat. Manu-L)05.05.2013412
Take Control (DJ BoBo & Mike Candys)22.09.201363
Everybody (DJ BoBo & Inna)06.10.2013601
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Dance With Me17.10.1993431
There Is A Party13.11.1994419
Just For You12.11.1995524
World In Motion13.10.1996167
Magic10.05.1998125
www.djbobo.ch - The Ultimate Megamix '9904.04.1999223
Level 617.10.1999121
Planet Colors18.02.2001230
Celebration28.04.2002214
Visions09.03.2003329
Chihuahua - The Album20.07.2003122
Live In Concert16.11.2003288
Pirates Of Dance13.02.2005134
Greatest Hits02.04.2006118
Vampires27.05.2007215
Olé Olé - The Party27.04.20081113
Fantasy14.03.2010213
Dancing Las Vegas11.12.201149
Reloaded06.10.201367
Circus19.01.2014312
Best Of08.06.2014523
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.85 (Reviews: 13)

Der Maddox
Member
****
Ganz großer Zirkus oder doch nur Affentheater?! 🙈 🙉 🙊
Das DJ Bobo ein guter Dance Musik Produzent ist, steht außer Frage, aber mit seinem neuen Album hat der selbsternannte "King of Dance", ein etwas unkoordiniertes Werk veröffentlicht. Irgedwie scheint es, als wäre die Trackliste wahllos zusammengewürfelt... klar gibt es auch hier Highlights, aber im großen ganzen ist das Album eher durchschnittlich, bleibt zu hoffen, das die Live-Shows besser werden als das Album...!

Are You Ready To Party ✩✩✩
Good Life ✩✩✩✩✩
Fiesta Loca ✩✩
Welcome to my Crazy Circus ✩
For Once In my Life ✩✩✩
Try Try Try ✩✩✩
Summertime 2014 ✩✩✩
Soundtrack Of Our Lives ✩✩✩
Fly With Me ✩✩✩✩
Born To Love You ✩✩✩✩
Volare ✩✩
Love Is Killing Me ✩✩✩✩✩✩
Last edited: 16.03.2014 21:10

Schiriki
Member
*****
Immer mehr Titel die mir gefallen...

Die "gefällt mir"-Titel: Are you ready to party, The Soundtrack of our Lives, Fly with me, Love is killing me
Und das Albumhighlight: Welcome to my crazy Circus

Volare wäre eigentlich auch gut, aber schon vor geraumer Zeit mal als Single erschienen und gefloppt.

Last edited: 24.01.2014 18:36

southpaw
Member
***
Hier möchte ich keinen Ehrenplatz ... höchstens als Tiger, der Bobo mal ordentlich in den Allerwertesten beißt :-D

Echte Nerver wie den Hund, der der mit "C" anfängt, findet man allerdings auch kaum.

Ale Dynasty
Member
****
Die letzte zwei Studioalben sind echt mies geworden. Circus ist deutlich besser; es gibt zwar ein paar Megasucker (Volare, Fiesta Locca, For Once, Crazy Circus) aber ins gesamt doch ziemlich gut.

Highlights: Try Try Try / Summertime / Fly With Me / Love Is Killing Me

Wieso keine Single Release? :O
Last edited: 08.02.2014 20:32

joewin42
Member
*****
Mir gefällt das Album gut. Viel besser als das letzte. Freue mich auf das Konzert...

Dancefloor-Chunk
Member
****
Ich stimme vom ersten bis zum letzten Wort mit Ale Dynasty überein!
Last edited: 11.01.2014 18:56

Warthog
Member
*****
Gutes Bobo-Album!

Ottifant
Member
****
Traurig: Die Bobo-Parts sind die Schwachstellen eines soliden Albums... Und das sage ich als Bobo-Fan... 4,49

Schöditaz
Member
****
Mmmm... Ich bin da noch etwas kritisch, aber ich habe generell die Angewohnheit, neue Dinge eher negativ anzusehen.

Ich finde eben, dass "Dancing Las Vegas" ein sehr gutes Album ist (Reloaded ist etwas Spezielles, darum vergleiche ich Circus nicht mit dem). So hat DJ Bobo im Vergleich zum 2011er Album für mich nachgelassen.

Diese Punkte bemängle ich:
- Die Spiellänge von knapp 41 Minuten ist zu kurz. Und dabei ist erst noch "Volare" drauf, somit erhielt man nur 11 neue Songs.
- Die neue Sängerin "Sarah Jane Mc Minn" singt nicht sehr gut
- wie es der Typ von www.djbobomegafan.de sagt: "Den meisten Songs fehlt das gewisse etwas, finde ich." -> Das ist auch meine Meinung, viele Songs haben zwar etwas Gutes dran, sie wirken aber nicht zu Ende gedacht. Ich vermute auch, wieso das so ist. Axel Breitung, der Hauptproduzent von DJ Bobo bis etwa 2008, ist ein wahnsinniger Perfektionist. Er schuf den typischen Bobo-Sound. Seit dem Abtreten von Breitung wird das Meiste von Syndicate Music Production produziert. So verschwand der typische Bobo-Sound und somit leider auch etwas der Geist, die Ideen und der Perfektionismus Breitungs.
Insbesondere fällt mir auf, dass bei den meisten Songs der Refrain ohne Beat unterlegt ist und erst nach dem gesungenen Stück "die Post abgeht" (d.h. Beat, Synthies etc.). Das ist schade, denn die Refrains sind z.T. sehr gute Kompositionen, die mit der alten Produktionsweise sicher mehr rein gehauen hätten.

Nun zu den Highlights: "Love Is Killing Me" (sehr gut), "For Once In My Life", "Summertime" und "Good Life".


emalovic
Member
*
Ich las erst heute einen Artikel im Netz, wonach er sich für was besseres hält und es ablehnt auf 90er Jahre Revival-Shows aufzutreten.

Dabei hatte er seine grössten Hits in den 90er Jahren. WHAT A FEELING als belanglose und lieblose Coverversion und CHIHUAHUA zählen da nicht !

Auf diesem Tonträger macht die Witzfigur genau das, was sie am besten kann. Belanglose und schon peinliche Musik. Da ist der Titel tatsächlich Programm. Eignet sich wirklich als schlechte Kirmes-und/oder Circusmusik.

Überraschenderweise enthält das Album wenige Elemente, die an alte Bobo-Sachen aus den 90ern errinern, dennoch ein typisches Bobo-Album.


Last edited: 15.01.2014 20:27

Thunderstorm35
Member
****
Ich gebe hier jetzt einfach mal meine Rezension wieder, die ich auch bei Amazon so verfasst habe.......Sie richtet sich an Rene Baumann selbst....

Mensch, Rene (alias DJ Bobo) was ist nur aus Deinen Songs geworden?! Ich bin ein langjähriger riesiger DJ Bobo Fan, seit 1994 und jedes Album von Dir, hatte immer Deine spezielle Handschrift, einfach immer etwas Einzigartiges....Mit Circus ist Dir das leider nur teilweise gelungen.....denn 100% überzeugt bin ich von den Songs dieses Mal nicht.....Eines ist sicher: Der Vorgänger: "Dancing Las Vegas" war 1000 mal besser und auch weiterhin eines Deiner besten Alben. Doch was ist nun mit: "Circus"?

Von insgesamt dieses Mal nur 12 Songs (von denen auch nur 11 brandneu sind) sind gerade einmal 4 Songs richtige Volltreffer geworden, der Rest ist ganz okay.....mehr aber auch nicht. Völlig unverständlich, wie ich finde. Was genau mir auf: "Circus" nicht richtig gefällt und warum ich dafür einen ganzen Stern abziehen muss, möchte ich später genauer erläutern. Hier jetzt erst einmal die positiven Elemente.

Meine Favoriten auf "Circus" sind:

1. Love is killing me

genialer Track, eine Mischung aus Clubdance und Eurodance mit tollen Synthies, tollem Gesang, tollem Beat. Erinnert mich von der Melodie etwas an: "Think about the Way" von ICE MC. Das ist DJ Bobo, so wie wir Ihn kennen und auch lieben. Genauso ein Knaller wie: "La vida es" vom letzten Album: "Dancing Las Vegas". So und nicht anders wünschen wir uns Deine Songs Rene. Einmal angehört, zack......der Track ist im Ohr. Bitte mehr davon!!! Gehört für mich zu einer Deiner besten Dancenummern, ohne wenn und aber....;-) Absolut Hitverdächtig und hoffentlich die nächste Single, die ausgekoppelt wird.

2. The Soundtrack of our Lives

erinnert mich irgendwie an Edward Mayas "Stereo Love" mit seinen Mundharmonika Synthies, hat ein tolles Lateinamerikanisches Flair, sehr überraschende Elemente wie z.B. ein spanischer Rap und sehr melodische Gesangseinlagen. Ein wirklich sehr gelungener Up-Tempo Dancetrack, den ich mir auch mehrmals hintereinander anhören kann, ohne dass er langweilig wird. Gut gemacht!! Der zweitbeste Song auf dem Album. Ebenfalls sehr Hitverdächtig.

3. Fiesta Loca

auch DJ Bobo schwimmt auf der "Zumbawelle" mit, was man hier auch sofort heraushört. Ich sage nur: "Sonne, Strand, Meer, Urlaub! Erinnert mich etwas vom Feeling her an: "Pura Passion" vom "Pirates of Dance" Album, jedoch wird hier fortlaufend auf spanisch gesungen. Zusammen mit den Akkordeonsynthies eine wirklich tolle Nummer, die man sofort mitsingt und ein weiterer Ohrwurm auf: "Circus" darstellt.

4. Summertime

Nein, dass ist nicht die Version vom damaligen: "Level 6" Album, sondern ein toller neuer Clubdancetrack nach Art von Avicii ("Wake up", "Hey Brother".) Der Anfang klingt wie: "Bella Vita" von DJ Antoine mündet in sehr gutem Gesang von DJ Bobo und insgesamt tollen Synthies, die diesen Track mit einer Ohrwurmmelodie untermalen. Ich glaube, dass auch das Akkordeonsamples sind, bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls wird auch dieser tolle Song mehrmals am Tag von mir gehört.

Tja....und nun kommen wir mal zu den nicht so guten Dingen auf "Circus". Die restlichen Songs sind keine Ohrwürmer, haben zwar einen sehr guten Ansatz, aber dieser verpufft recht schnell in zu vielen Wiederholungen und langweiligen Sequencen.

Besonders enttäuscht bin ich von dem schnellen Dancetrack: "Good Life". Er fängt großartig mit viel Power, Raps usw. an und ermüdet dann recht schnell mit diesem furchtbaren Wiederholungsrefrain, ehe dann wieder eine sehr hörenswerte Bridge erklingt, die aber mit eindeutig zu viel Autotune aufgepimpt wurde. Wäre der Refrain hier wenigstens hörenswert und die Nummer mit einer tollen Melodie verbunden, dann wäre der Track ein Volltreffer gewesen......so erwische ich mich sogar manchmal, dass ich die: "Skip" Taste drücke, weil ich auf diesen Song nicht immer Bock habe........ojeojeoje, was schreibe ich hier eigentlich?! Es ist echt schade.....muss aber echt mal gesagt werden.

Ebenso: "Fly with me". Eigentlich ein toller schneller Clubdancetrack, aber die komische eintönige Melodie macht hier wieder alles kaputt und das Ende vom Lied ist, dass dieser Track nicht im Ohr hängen bleibt. Warum?! Nur zur Erinnerung: Bei "Dancing Las Vegas" waren insgesamt 8 Ohrwürmer vertreten die durchaus Hitpotenzial hatten.......Es gibt wirklich viele tolle Melodien, die man hier hätte einbauen können und die den Track extrem aufgewertet hätten......aber es hätte nicht sein sollen......Bitte bei so etwas demnächst IMMER! an Melodien von Songs wie: "Love is killing me" oder "La vida es" denken. Das müssen OHRWÜRMER! sein......alles klar?!

"Try try try" höre ich eigentlich ganz gerne.....das ist für mich noch so ein Song, der gut zum Circusthema passt und auch melodisch noch in einem guten Rahmen ist. Die Trommeln, das Klavier, die Orchesteruntermalung ist toll. Es ist aber kein Song, der einem jetzt vom Hocker reisst.....aber dennoch nicht schlecht.

Was soll: "Volare" auf diesem Album?! Zugegeben, es passt sehr zum Thema: "Circus", aber das täuscht nicht darüber hinweg, dass es diesen Song bereits auf der Maxi CD von: "La vida es" und zusätzlich auch noch als Download gab. Warum nicht stattdessen ein fetziger Eurodancesong?! Dass ist das, was Du am besten kannst.

Ich bin nicht unbedingt ein Freund von Balladen und bin der Meinung, dass eine Ballade bei insgesamt 12 Songs auch gereicht hätte. "Once in my Life" ist wirklich schön, gefällt mir auch ganz gut......aber Balladen sind nicht unbedingt Dein Steckenpferd lieber Rene....Eine Ballade pro Album reicht! Und die beste Ballade von Dir, die auch mir jedes Mal eine Gänsehaut verpasst ist: "We gotta hold on" von "Vampires".

"Welcome to my crazy Circus"

Dieser Track funktioniert wirklich NUR!! Live, da es ja sozusagen die Eröffnung der Circusshow darstellt. Auf dem Album hätte ich diesen Track entweder dann ganz an den Anfang gepackt und nicht einfach quer drin, oder noch besser, ich hätte ihn komplett weggelassen und stattdessen lieber noch eine schöne Eurodancenummer mit draufgepackt. Live sicherlich ein tolles und passendes Erlebnis. Auf dem Album........NEIN!

Die Zusatz DVD rettet Dir dieses Mal eine 3 Sterne Bewertung für das Album. Das "Making of" der Circustour ist wirklich sehr sehenswert und umfangreich, habe es mir auch schon zweimal angesehen....der Rest ist okay.......Dafür gibt es den 4 Stern. Das Album alleine hätte leider nur 3 Sterne verdient.

Fazit:

Positiv:

4 Volltreffersongs (Ohrwürmer)
Einige Tracks mit tollen Lateinamerikanischen Klängen
Insgesamt sehr clubtauglich
Sehr gelungenes "Making of" auf der Zusatz DVD

Negativ:

2 nicht passende Songs auf dem Album ("Volare", "Welcome to my crazy Circus")
2 Balladen (Eine hätte gereicht)
Insgesamt nur 12 Songs,nicht 13 wie sonst
Teilweise langweilige Sequencen in eigentlich guten Dancetracks
Nur 4 wirklich gute Songs.....der Rest okay!

In jedem Fall wird dieses Mal von mir ein Probehören zuvor DRINGEND! empfohlen. Das vermeidet eventuelle Enttäuschungen und das sage ich auch den eingefleischten DJ BoBo Fans. Ein Meilenstein ist: "Circus" jedenfalls nicht. Wer in wirklich gute Musik von DJ Bobo mal hineinschnuppern möchte, dem sei das Vorgängeralbum: "Dancing Las Vegas" von mir empfohlen. Hier ist fast jeder Track ein Volltreffer....im Gegensatz zu: "Circus"....leider!

fabio
Member
****
gut

Rewer
hitparade.ch
***
...knappe 3...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?