Home | Impressum | Kontakt
Login

DJ BoBo
There Is A Party

Album
Jahr
1994
4.97
36 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
13.11.1994 (Rang 4)
Zuletzt
02.04.1995 (Rang 48)
Peak
4 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
19
1245 (1556 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 19
DE
Peak: 9 / Wochen: 26
AT
Peak: 17 / Wochen: 5
SE
Peak: 41 / Wochen: 2
Tracks
CD
28.10.1994
Fresh 162030 [ch] / EAN 7619959620301
1
Technology
0:55
5
4:12
DJ BoBo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Somebody Dance With Me
Eintritt: 10.01.1993 | Peak: 1 | Wochen: 48
10.01.1993
1
48
Keep On Dancing!
Eintritt: 29.08.1993 | Peak: 2 | Wochen: 25
29.08.1993
2
25
Take Control
Eintritt: 16.01.1994 | Peak: 4 | Wochen: 17
16.01.1994
4
17
Everybody
Eintritt: 12.06.1994 | Peak: 3 | Wochen: 31
12.06.1994
3
31
Let The Dream Come True
Eintritt: 02.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 20
02.10.1994
1
20
Love Is All Around
Eintritt: 05.02.1995 | Peak: 16 | Wochen: 14
05.02.1995
16
14
There Is A Party
Eintritt: 18.06.1995 | Peak: 13 | Wochen: 17
18.06.1995
13
17
Freedom
Eintritt: 08.10.1995 | Peak: 4 | Wochen: 18
08.10.1995
4
18
Love Is The Price
Eintritt: 28.01.1996 | Peak: 11 | Wochen: 16
28.01.1996
11
16
Pray
Eintritt: 15.09.1996 | Peak: 2 | Wochen: 18
15.09.1996
2
18
Respect Yourself
Eintritt: 12.01.1997 | Peak: 16 | Wochen: 9
12.01.1997
16
9
It's My Life
Eintritt: 11.05.1997 | Peak: 7 | Wochen: 16
11.05.1997
7
16
Shadows Of The Night (DJ BoBo & VSOP)
Eintritt: 14.09.1997 | Peak: 7 | Wochen: 11
14.09.1997
7
11
Where Is Your Love
Eintritt: 12.04.1998 | Peak: 3 | Wochen: 16
12.04.1998
3
16
Around The World
Eintritt: 09.08.1998 | Peak: 23 | Wochen: 8
09.08.1998
23
8
Celebrate
Eintritt: 18.10.1998 | Peak: 8 | Wochen: 8
18.10.1998
8
8
Together
Eintritt: 12.09.1999 | Peak: 4 | Wochen: 10
12.09.1999
4
10
Lies
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 48 | Wochen: 6
19.12.1999
48
6
What A Feeling (DJ BoBo & Irene Cara)
Eintritt: 04.02.2001 | Peak: 2 | Wochen: 21
04.02.2001
2
21
Hard To Say I'm Sorry
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 25 | Wochen: 10
27.05.2001
25
10
Colors Of Life
Eintritt: 19.08.2001 | Peak: 37 | Wochen: 4
19.08.2001
37
4
Celebration
Eintritt: 07.04.2002 | Peak: 14 | Wochen: 13
07.04.2002
14
13
I Believe
Eintritt: 26.01.2003 | Peak: 13 | Wochen: 12
26.01.2003
13
12
Chihuahua
Eintritt: 27.04.2003 | Peak: 1 | Wochen: 38
27.04.2003
1
38
Pirates Of Dance
Eintritt: 30.01.2005 | Peak: 3 | Wochen: 14
30.01.2005
3
14
Amazing Life
Eintritt: 17.04.2005 | Peak: 27 | Wochen: 12
17.04.2005
27
12
Secrets Of Love (DJ BoBo & Sandra)
Eintritt: 19.03.2006 | Peak: 5 | Wochen: 13
19.03.2006
5
13
Vampires Are Alive
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 3 | Wochen: 19
25.03.2007
3
19
We Gotta Hold On
Eintritt: 15.07.2007 | Peak: 24 | Wochen: 3
15.07.2007
24
3
Olé Olé
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 12 | Wochen: 13
27.04.2008
12
13
Superstar
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 14 | Wochen: 7
21.02.2010
14
7
Everybody's Gonna Dance
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 72 | Wochen: 1
11.12.2011
72
1
Somebody Dance With Me (Remady 2013 Mix) (DJ BoBo feat. Manu-L)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 4 | Wochen: 12
05.05.2013
4
12
Take Control (DJ BoBo & Mike Candys)
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 6 | Wochen: 3
22.09.2013
6
3
Everybody (DJ BoBo & Inna)
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 60 | Wochen: 1
06.10.2013
60
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dance With Me
Eintritt: 17.10.1993 | Peak: 4 | Wochen: 31
17.10.1993
4
31
There Is A Party
Eintritt: 13.11.1994 | Peak: 4 | Wochen: 19
13.11.1994
4
19
Just For You
Eintritt: 12.11.1995 | Peak: 5 | Wochen: 24
12.11.1995
5
24
World In Motion
Eintritt: 13.10.1996 | Peak: 1 | Wochen: 67
13.10.1996
1
67
Magic
Eintritt: 10.05.1998 | Peak: 1 | Wochen: 25
10.05.1998
1
25
www.djbobo.ch - The Ultimate Megamix '99
Eintritt: 04.04.1999 | Peak: 2 | Wochen: 23
04.04.1999
2
23
Level 6
Eintritt: 17.10.1999 | Peak: 1 | Wochen: 21
17.10.1999
1
21
Planet Colors
Eintritt: 18.02.2001 | Peak: 2 | Wochen: 30
18.02.2001
2
30
Celebration
Eintritt: 28.04.2002 | Peak: 2 | Wochen: 14
28.04.2002
2
14
Visions
Eintritt: 09.03.2003 | Peak: 3 | Wochen: 29
09.03.2003
3
29
Chihuahua - The Album
Eintritt: 20.07.2003 | Peak: 1 | Wochen: 22
20.07.2003
1
22
Live In Concert
Eintritt: 16.11.2003 | Peak: 28 | Wochen: 8
16.11.2003
28
8
Pirates Of Dance
Eintritt: 13.02.2005 | Peak: 1 | Wochen: 34
13.02.2005
1
34
Greatest Hits
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 1 | Wochen: 18
02.04.2006
1
18
Vampires
Eintritt: 27.05.2007 | Peak: 2 | Wochen: 15
27.05.2007
2
15
Olé Olé - The Party
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 11 | Wochen: 13
27.04.2008
11
13
Fantasy
Eintritt: 14.03.2010 | Peak: 2 | Wochen: 13
14.03.2010
2
13
Dancing Las Vegas
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 4 | Wochen: 9
11.12.2011
4
9
Reloaded
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 6 | Wochen: 7
06.10.2013
6
7
Circus
Eintritt: 19.01.2014 | Peak: 3 | Wochen: 12
19.01.2014
3
12
Best Of
Eintritt: 08.06.2014 | Peak: 52 | Wochen: 3
08.06.2014
52
3
Mystorial
Eintritt: 02.10.2016 | Peak: 5 | Wochen: 6
02.10.2016
5
6
25 Years - Greatest Hits
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 11 | Wochen: 6
30.04.2017
11
6
KaleidoLuna
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 9 | Wochen: 6
30.09.2018
9
6
Greatest Hits - New Versions
Eintritt: 25.04.2021 | Peak: 6 | Wochen: 4
25.04.2021
6
4
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Vampires Alive - The Show [DVD]
Eintritt: 14.09.2008 | Peak: 2 | Wochen: 3
14.09.2008
2
3
Fantasy - Making The Show [DVD]
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 10 | Wochen: 1
23.05.2010
10
1
The Show - Dancing Las Vegas - Live In Berlin
Eintritt: 16.09.2012 | Peak: 8 | Wochen: 2
16.09.2012
8
2
Circus - The Show [DVD]
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 4 | Wochen: 4
10.08.2014
4
4
Mystorial - Live [DVD]
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 5 | Wochen: 1
05.11.2017
5
1
Kaleidoluna [DVD]
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 2 | Wochen: 5
03.11.2019
2
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.97

36 BewertungenDJ BoBo - There Is A Party
11.10.2003 15:58
Im Gegensatz zum Erstling hat's hier ausser den Singles auch sonst noch gute Songs drauf
14.10.2003 13:58
Bobo zu Beginn des Erfolges... nicht schlecht.
12.11.2003 20:37
Theres a pardy nänänänänänä thers a pardy, mmmh, is wohl eher die single, aber das album is auch nich so übel.
12.12.2003 18:48
Wow, mit dieser Musik bin ich aufgewachsen! Merci bobo.
14.12.2003 20:31
aufgerundet eine 5
14.12.2003 20:37
gut!
15.12.2003 00:28
...gut...
27.12.2003 19:57
Dieses Album war dafür durch und durch mit guten Stücken gefüllt!
02.09.2004 16:17
Ein sehr gutes Album von DJ BoBo. Da hat es viele geniale Songs drauf!
10.02.2005 14:03
Wow!!! Was für ein geiles Album! Jeder Song ist klasse. Das war Bobos eindeutiger Zenit zu Hochburgzeiten des trashig, progressiven Eurodance Mitte 90er. Eines meiner Top-10 Dance-Werke all the time.
13.02.2005 10:56
eher knapp, aber verdient... die 6 für dieses Album mit allerfeinstem Eurodance. Man merkt schon an den etwas "ruhigerren" Songs, dass Bobo nicht nur den klassischen Eurodance beherrscht, sondern auch Pop. Auch dank dem Wandel weg von Eurodance zu Pop hat Bobo bis heute im Showbizz überlebt. (nicht so wie Snap!, Haddaway, 2 Unlimited, .... von denen man heute nichts mehr hört, zumindest nicht im gleichen Rahmen wie Bobo mit Albums und Touren)

Habe diese CD auch etwa seit 1995 gehört, aber wieso ich nicht schon damals, sondern erst ab 2001 auf Konzerte von ihm gegangen bin frage ich mich noch heute...
17.05.2005 18:42
gutes Album, ganz in Bob-Art.
17.05.2005 18:45
Sehr gutes Bobo Album
09.07.2005 12:53
die totale scheiße
11.02.2006 15:10
genial, DJ Bobo's bester album!
20.12.2006
Jo, des isch jo dr Waaahnsinn.....Nein, im ernst....Schlimme Hits....Lahme Nicht-Hits..Der einzige einigermassen erträgliche Song ist der letzte "There's A Paradise"...
19.01.2007 18:13
Im Gegenteil, das Teil geht ab wie ne Rackete!!

Highlights: Let the Dream Come True, There Is a Party, Everything Has Changed, I Know What I Want, Love Is All Around, You Belong to Me und There Is a Paradise und du TSCHEMBALO nennst diese Tracks Kindermusik???!!!

Auch der Rest ist Geil!!

@dirrty

zuerst hören dann Bewerten!
01.04.2007 22:39
sorry-- aber als musikliebhaber kann ich das nicht hören. tote retortenmusik aus der" hero büchse". für kinder - stimmungsmusik reichts.
11.05.2007 20:25
top

@ alle mekerer...im gegensatz zu den heutigen bankrotterklärungen der musikindustrie wie MusicStar, DSDS, etc haben/werden diese Tracks die Musikgeschichte prägen und man redet noch lange danach über diese Tracks. In 10 Jahren kennt keine Sau mehr Fabienn Louves und co
28.05.2007 20:08
Fantastische Eurodance-CD. Für die Fans dieses Genres ist das wohl der Höhepunkt von DJ Bobos Karriere.
04.06.2007 18:11
gutes Album, aber zu banal
05.07.2007 13:04
Durchschnittliches Album,haut mich nicht vom Sockel.
Knapp unter der 2.5 ist der exakt errechnete D/S, 2 Songs kommen noch positiv weg, alles andere sind schon quasi Sargnägel..eines der hässlichsten Alben aller Zeiten und für Bobo der Beginn des Grauens.
Das war eine meiner ersten CDs in meiner Sammlung. Gekauft am 9. November 1994, im City Disc in der Steinenvorstadt in Basel. Selbst das vergilbte Preisschild (CHF 28.90 - verdammt, waren die teuer) ist noch darauf. Als ich vor ein paar Minuten das CD-Gehäuse öffnete und ich diese farbenfrohe Scheibe wieder sah, kamen lauter Erinnerungen auf. Zum Beispiel wie ich die CD im März 1995 an einer Schülerdisco auflegte, oder wie ich sie einer Klassenfreundin ausleihte. OK, jetzt drifte ich wieder mal ab.
Wenn ich jemanden in die Welt des Eurodance einführen müsste, dann würde ich ihm nebst ein paar Dance Mission-Compilations dieses Album in die Hand drücken.
"Let The Dream Come True", "There Is A Party", "Freedom", "Love Is All Around" waren alles erfolgreiche Singleauskopplungen aus diesem Album und vermitteln sofort dieses unbeschwerte 90er Jahre-Feeling. Auch andere Songs auf diesem Album, insbesondere "I Feel It" und "Too Many Nights" sind ebenso grandios.
mit diesem Album bin ,nebst vielen anderen, auch ich aufgewachsen. Auch wenn viele meinen, DJ BoBo sei Kindermusik, das stimmt vielleicht seit der Eurodance-Hype vorbei ist. Doch dieses Album ist nebst "Dance with me" das 2. Betse. Die anderen Album sind zwar hörenswert, kommen aber nie an die beiden ersten heran.
Ein geiles Eruodance-Album der ersten Güteklasse!!!
Wirklich jedes Lied klasse! Das eine mehr, das andere weniger aber insgesamt jedes Lied ein Hammer!
Das einzigste Album in meinem Leben, bei dem ich die "Weiter"-Taste auf dem CD-Player nicht betätigen muß!!
Beat, Rap, Refrain, Bass, alles passt wie ne 1!!!
super
ganz ordentlich aber vielleicht etwas schwächer als der vorgänger, im grunde wiederholen sich einige melodien und soundstrukturen wieder


aber auch hiermit war er extrem erfolgreich


wieder erreichten alle songs goldstatus und die top 10 der deutschen charts
Einfach genial :D
Für mich das beste Album. Jeder Titel ist wirklich sehr gut. Witzig auch das Intro am Anfang. Bobo, mach bitte wieder solche Eurodance- Musik!
Dieses Album hat es wirklich noch in sich! Muss man gehört haben!
"I know what I want" ist zwar sehr an "Bring the beat back" angeglichen (halt mit Chorus), was den Song aber nicht schlechter macht. "Too many nights" ist zwar etwas ruhiger, aber trotzdem gut.

Außer den Singles kommen besonders "Everything has changed" (hat es leider nicht als Single geschafft und wäre vielleicht zu viel geworden), "You belong to me" (mein Favorit), "What about my broken heart", "I feel it", "There's a paradise"... sehr gut an. Allesamt spitze.

Ich denke hier wurden auch mehr Songs geschrieben, die es nicht auf das Album schafften, jedoch ist die Auswahl super, besser hätte man es wohl nicht machen können!
Sein bestes Album! Kein Song unter 5. Geil!
Eurodance Meilenstein!
Gutes Eurodance Album.
solides Dance Album aus dem Jahr 1994.
Meine 1. BoBo-CD - und auch schon sein letztes "reines" Eurodance-Album!
Vier erfolgreiche Single-Auskopplungen sprechen eine deutliche Sprache - allerdings ist nur "Let The Dream Come True" in der Single-Version vorhanden (auf der "Japan Edition" gibts noch die "Radio Version" von "Freedom" als Bonus. Und die haben sogar die Texte im Booklet!).
Im Gegensatz zum 1. (Schnellschuss-)Album, von dem BoBo ja selber sagt, es sei nicht alles "fertig", kriegt man hier 13 tiptop ausproduzierte Songs (+ Intro) präsentiert, immer schön mit BoBo-Rap und Female-Refrain. Und auch wenn genau die richtigen (Dance-)Tracks ausgekoppelt wurden, so sind doch alle Nummern auf einem sehr ordentlichen Niveau. Richtig gut gefällts mir, wo er etwas "härter" klingt (wie auf dem 1. Album), weniger gut gefallen mir die Piano-House-Einflüsse. Selbst BRAVO-Zielgruppen-Zugeständnisse wie "Give Yourself A Chance" kann ich ihm der schönen Melodie (und der Nostalgie) wegen auch heute noch durchgehen lassen, es sind diese aber ohnehin in der Minderheit. Die letzte Nummer, der Techno-Track "There's A Paradise", erinnert mich von der Stimmung her an "Serenity (Epilog)" (das Techno-Instrumental, welches Culture Beats gleichnamiges Album abschliesst), allerdings hat BoBo auch noch Vocals dazugepackt.
Einfach ein stimmiges Gesamtwerk.
Gleich danach kam ja (als "Geschenk für die Fans" (?)) das Abzocker-Flickwerk "Just For You", danach hat er kommerziell nachvollziehbarerweise seinen Stil zu variieren (und mitzusingen!) begonnen.
Daher für mich als Eurodance-Fan sein letztes interessantes Album!
Klasse Album, dass dem ersten in nichts nachsteht. Mich stören lediglich die (zu) vielen Reggae Titel