Home | Impressum | Kontakt
Login

David Bowie
Best Of Bowie

Album
Jahr
2002
5.18
22 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
03.11.2002 (Rang 19)
Zuletzt
21.02.2016 (Rang 90)
Peak
15 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
3563 (679 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 15 / Wochen: 12
DE
Peak: 16 / Wochen: 14
FR
Peak: 19 / Wochen: 7
NL
Peak: 19 / Wochen: 20
BE
Peak: 13 / Wochen: 13 (V)
Peak: 4 / Wochen: 17 (W)
SE
Peak: 9 / Wochen: 15
FI
Peak: 15 / Wochen: 8
NO
Peak: 10 / Wochen: 18
DK
Peak: 14 / Wochen: 11
IT
Peak: 23 / Wochen: 66
ES
Peak: 97 / Wochen: 6
PT
Peak: 8 / Wochen: 19
AU
Peak: 6 / Wochen: 7
NZ
Peak: 6 / Wochen: 43
Tracks
CD
18.10.2002
EMI 5398212 (EMI) / EAN 0724353982126
CD 1:
 
4
3:33
6
4:10
12
2:53
15
3:13
16
4:14
17
Golden Years (Single)
3:27
18
5:30
CD 2:
 
2
Heroes (Single)
3:35
5
3:35
6
Fashion (Single)
3:25
8
Let's Dance (Single)
4:08
9
China Girl (Single)
4:15
10
Modern Love (Single)
3:56
11
3:10
13
4:43
15
5:37
16
Jump They Say (Radio Edit)
3:52
17
Hallo Spaceboy (Pet Shop Boys Remix)
4:25
18
3:41
19
I'm Afraid Of Americans (V1 Radio Edit)
4:30
20
Slow Burn (Radio Edit)
3:55
David Bowie
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ashes To Ashes
Eintritt: 16.11.1980 | Peak: 11 | Wochen: 7
16.11.1980
11
7
Under Pressure (Queen & David Bowie)
Eintritt: 10.01.1982 | Peak: 10 | Wochen: 5
10.01.1982
10
5
Cat People (Putting Out Fire)
Eintritt: 06.06.1982 | Peak: 8 | Wochen: 4
06.06.1982
8
4
Let's Dance
Eintritt: 17.04.1983 | Peak: 1 | Wochen: 13
17.04.1983
1
13
China Girl
Eintritt: 10.07.1983 | Peak: 8 | Wochen: 6
10.07.1983
8
6
Modern Love
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 17 | Wochen: 4
06.11.1983
17
4
Blue Jean
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 14 | Wochen: 9
07.10.1984
14
9
Tonight
Eintritt: 06.01.1985 | Peak: 23 | Wochen: 4
06.01.1985
23
4
This Is Not America (David Bowie / Pat Metheny Group)
Eintritt: 17.03.1985 | Peak: 6 | Wochen: 12
17.03.1985
6
12
Dancing In The Street (David Bowie and Mick Jagger)
Eintritt: 15.09.1985 | Peak: 9 | Wochen: 8
15.09.1985
9
8
Absolute Beginners
Eintritt: 30.03.1986 | Peak: 3 | Wochen: 12
30.03.1986
3
12
Underground
Eintritt: 20.07.1986 | Peak: 14 | Wochen: 7
20.07.1986
14
7
Day-In Day-Out
Eintritt: 26.04.1987 | Peak: 28 | Wochen: 2
26.04.1987
28
2
Tonight (Live) (Tina Turner & David Bowie)
Eintritt: 26.03.1989 | Peak: 17 | Wochen: 5
26.03.1989
17
5
Fame 90
Eintritt: 29.04.1990 | Peak: 29 | Wochen: 1
29.04.1990
29
1
Jump They Say
Eintritt: 02.05.1993 | Peak: 40 | Wochen: 1
02.05.1993
40
1
Slow Burn
Eintritt: 16.06.2002 | Peak: 80 | Wochen: 4
16.06.2002
80
4
Where Are We Now?
Eintritt: 27.01.2013 | Peak: 52 | Wochen: 1
27.01.2013
52
1
Space Oddity
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 15 | Wochen: 2
17.01.2016
15
2
Lazarus
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 16 | Wochen: 2
17.01.2016
16
2
Heroes
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 17 | Wochen: 2
17.01.2016
17
2
★ [Blackstar]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 20 | Wochen: 1
17.01.2016
20
1
I Can't Give Everything Away
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 45 | Wochen: 1
17.01.2016
45
1
Dollar Days
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 46 | Wochen: 1
17.01.2016
46
1
Life On Mars?
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 48 | Wochen: 1
17.01.2016
48
1
Sue (Or In A Season Of Crime)
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 54 | Wochen: 1
17.01.2016
54
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Let's Dance
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 17 | Wochen: 7
06.11.1983
17
7
Tonight
Eintritt: 21.10.1984 | Peak: 8 | Wochen: 6
21.10.1984
8
6
Never Let Me Down
Eintritt: 03.05.1987 | Peak: 18 | Wochen: 3
03.05.1987
18
3
Changesbowie
Eintritt: 08.04.1990 | Peak: 18 | Wochen: 9
08.04.1990
18
9
Black Tie White Noise
Eintritt: 18.04.1993 | Peak: 18 | Wochen: 8
18.04.1993
18
8
1. Outside
Eintritt: 22.10.1995 | Peak: 22 | Wochen: 4
22.10.1995
22
4
Eart hl i ng
Eintritt: 16.02.1997 | Peak: 20 | Wochen: 7
16.02.1997
20
7
Hours...
Eintritt: 17.10.1999 | Peak: 18 | Wochen: 6
17.10.1999
18
6
Bowie At The Beeb - The Best Of The BBC Radio Sessions 68-72
Eintritt: 08.10.2000 | Peak: 88 | Wochen: 3
08.10.2000
88
3
Heathen
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 7 | Wochen: 15
23.06.2002
7
15
Best Of Bowie
Eintritt: 03.11.2002 | Peak: 15 | Wochen: 12
03.11.2002
15
12
Reality
Eintritt: 28.09.2003 | Peak: 5 | Wochen: 8
28.09.2003
5
8
A Reality Tour
Eintritt: 07.02.2010 | Peak: 39 | Wochen: 4
07.02.2010
39
4
The Next Day
Eintritt: 24.03.2013 | Peak: 1 | Wochen: 16
24.03.2013
1
16
Nothing Has Changed. The Very Best Of Bowie
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 5 | Wochen: 12
23.11.2014
5
12
★ [Blackstar]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 1 | Wochen: 18
17.01.2016
1
18
The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 21 | Wochen: 3
17.01.2016
21
3
Hunky Dory
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 32 | Wochen: 3
17.01.2016
32
3
Heroes
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 34 | Wochen: 4
17.01.2016
34
4
Low
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 40 | Wochen: 3
17.01.2016
40
3
The Best Of David Bowie 1969/1974
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 58 | Wochen: 1
17.01.2016
58
1
Scary Monsters (And Super Creeps)
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 75 | Wochen: 2
17.01.2016
75
2
Station To Station
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 65 | Wochen: 2
24.01.2016
65
2
Space Oddity
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 66 | Wochen: 2
24.01.2016
66
2
Young Americans
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 92 | Wochen: 2
24.01.2016
92
2
Lazarus (Musical / David Bowie and Enda Walsh)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 85 | Wochen: 1
30.10.2016
85
1
Welcome To The Blackout (Live London '78)
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 75 | Wochen: 1
08.07.2018
75
1
Loving The Alien [1983-1988]
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
21.10.2018
56
1
Glastonbury 2000
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
09.12.2018
53
1
Metrobolist
Eintritt: 15.11.2020 | Peak: 27 | Wochen: 1
15.11.2020
27
1
The Width Of A Circle
Eintritt: 06.06.2021 | Peak: 76 | Wochen: 1
06.06.2021
76
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Best Of Bowie [DVD]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 3 | Wochen: 8
17.01.2016
3
8
Serious Moonlight [DVD]
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 3 | Wochen: 2
31.01.2016
3
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.18

22 BewertungenDavid Bowie - Best Of Bowie
25.09.2003 01:07
ganz tolles album, aber es fehlen leider etliche Hits die da nicht drauf sind!!
15.11.2003 10:33
...sehr gut...
10.07.2007 00:31
Fast alle Hits stehn drauf !..... und das ist Grandioooooos !
10.07.2007 00:35
Ein großer Meister und seine unglaublich innovativen Erfolge! Glatte 6 für diese Klassiker und diesen wunderbaren Künstler!
15.07.2007 13:51
Für das Material gesamt eine 6
16.07.2007 16:06
bestimmt nicht - dazu fehlt da einiges, und songs wie "hello spaceboy" sind doch wohl keine 6* songs..
09.10.2007 08:52
Alle finden den toll. Ausser ich...scheint mir...2.5+ aus Respekt...
einfach gross
Muy buen compilado.
Ein schönes Stück Musikgeschichte.
Eine sehr gute Zusammenstellung.
prima verzamelaar uit 2002
eine echt geile best of,


das ist meine FÜR DIE UNI- LERN CD


man kann sich wirklich alle songs anhören und dran erfreuen und wer nicht wusste, dass er ein chameleon ist der wird es spätestens jetzt wissen


ashes to ashes und THURSDAYS child sind meine lieblinge
A decent compilation. I'm not familiar with much of his work that isn't featured here, so I can't know of any glaring omissions, though there probably are some what with different tracklists for different countries. My favourites are on here though so it's good enough for me. Heroes, Space Oddity and Starman FTW!
Knapp gute Doppel-CD (4-, 3,64)

Ich finde von Bowie vieles toll, aber nicht alles. Mir lag er in den 80ern besser als in den 70ern. Wenn man von ihm keine Einzelalben besitzt, ist zumindest eine solche Collection im Grunde ein Must Have. Ohne Frage einer der ganz Grossen, extravagant und wandlungsfähig wie kaum ein Anderer, a living legend.

Album-Bilanz: 11 starke, 17 durchschnittliche und 11 eher schwächere Tracks, allerdings stinken nur 3 der Songs komplett ab.

Meine Lieblinge des Meisters:

* Ziggy Stardust
* Suffragette City
* Ashes to ashes
* Modern love
* Blue Jean
* Dancing in the street (mit Mick Jagger)
* Absolute beginners
gutes Album, ist aber nicht alles drauf!
super
Toll!
eine durchaus gelungene BestOf - auch wenn mir nicht alles gefällt...
super
Finde das Album trotz einigen Highlights nur mittelmässig. Von den insgesamt 39 Songs sind nur wenige wirklich genial, daneben gibt es vieles, was man definitiv nicht gehört haben muss. Höhepunkte sind "Under pressure", "Space Oddity", "Life on Mars", "Heroes", "China Girl", "Absolute Beginner" und "Slow Burn".
die beste Bowie-Best-Of und DIE Bowie-Best-Of.