Home | Impressum | Kontakt
Login

David Bowie
Let's Dance

Album
Jahr
1983
5.3
23 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
06.11.1983 (Rang 17)
Zuletzt
31.01.2016 (Rang 98)
Peak
17 (1 Woche)
Anzahl Wochen
7
5272 (411 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 17 / Wochen: 7
DE
Peak: 2 / Wochen: 36
AT
Peak: 2 / Wochen: 31
FR
Peak: 60 / Wochen: 6
NL
Peak: 1 / Wochen: 36
SE
Peak: 1 / Wochen: 9
NO
Peak: 1 / Wochen: 26
IT
Peak: 78 / Wochen: 1
ES
Peak: 75 / Wochen: 2
AU
Peak: 37 / Wochen: 1
NZ
Peak: 1 / Wochen: 45
Tracks
LP
14.04.1983
EMI 1C 064-400165
David Bowie
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ashes To Ashes
Eintritt: 16.11.1980 | Peak: 11 | Wochen: 7
16.11.1980
11
7
Under Pressure (Queen & David Bowie)
Eintritt: 10.01.1982 | Peak: 10 | Wochen: 5
10.01.1982
10
5
Cat People (Putting Out Fire)
Eintritt: 06.06.1982 | Peak: 8 | Wochen: 4
06.06.1982
8
4
Let's Dance
Eintritt: 17.04.1983 | Peak: 1 | Wochen: 13
17.04.1983
1
13
China Girl
Eintritt: 10.07.1983 | Peak: 8 | Wochen: 6
10.07.1983
8
6
Modern Love
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 17 | Wochen: 4
06.11.1983
17
4
Blue Jean
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 14 | Wochen: 9
07.10.1984
14
9
Tonight
Eintritt: 06.01.1985 | Peak: 23 | Wochen: 4
06.01.1985
23
4
This Is Not America (David Bowie / Pat Metheny Group)
Eintritt: 17.03.1985 | Peak: 6 | Wochen: 12
17.03.1985
6
12
Dancing In The Street (David Bowie and Mick Jagger)
Eintritt: 15.09.1985 | Peak: 9 | Wochen: 8
15.09.1985
9
8
Absolute Beginners
Eintritt: 30.03.1986 | Peak: 3 | Wochen: 12
30.03.1986
3
12
Underground
Eintritt: 20.07.1986 | Peak: 14 | Wochen: 7
20.07.1986
14
7
Day-In Day-Out
Eintritt: 26.04.1987 | Peak: 28 | Wochen: 2
26.04.1987
28
2
Tonight (Live) (Tina Turner & David Bowie)
Eintritt: 26.03.1989 | Peak: 17 | Wochen: 5
26.03.1989
17
5
Fame 90
Eintritt: 29.04.1990 | Peak: 29 | Wochen: 1
29.04.1990
29
1
Jump They Say
Eintritt: 02.05.1993 | Peak: 40 | Wochen: 1
02.05.1993
40
1
Slow Burn
Eintritt: 16.06.2002 | Peak: 80 | Wochen: 4
16.06.2002
80
4
Where Are We Now?
Eintritt: 27.01.2013 | Peak: 52 | Wochen: 1
27.01.2013
52
1
Space Oddity
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 15 | Wochen: 2
17.01.2016
15
2
Lazarus
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 16 | Wochen: 2
17.01.2016
16
2
Heroes
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 17 | Wochen: 2
17.01.2016
17
2
★ [Blackstar]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 20 | Wochen: 1
17.01.2016
20
1
I Can't Give Everything Away
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 45 | Wochen: 1
17.01.2016
45
1
Dollar Days
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 46 | Wochen: 1
17.01.2016
46
1
Life On Mars?
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 48 | Wochen: 1
17.01.2016
48
1
Sue (Or In A Season Of Crime)
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 54 | Wochen: 1
17.01.2016
54
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Let's Dance
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 17 | Wochen: 7
06.11.1983
17
7
Tonight
Eintritt: 21.10.1984 | Peak: 8 | Wochen: 6
21.10.1984
8
6
Never Let Me Down
Eintritt: 03.05.1987 | Peak: 18 | Wochen: 3
03.05.1987
18
3
Changesbowie
Eintritt: 08.04.1990 | Peak: 18 | Wochen: 9
08.04.1990
18
9
Black Tie White Noise
Eintritt: 18.04.1993 | Peak: 18 | Wochen: 8
18.04.1993
18
8
1. Outside
Eintritt: 22.10.1995 | Peak: 22 | Wochen: 4
22.10.1995
22
4
Eart hl i ng
Eintritt: 16.02.1997 | Peak: 20 | Wochen: 7
16.02.1997
20
7
Hours...
Eintritt: 17.10.1999 | Peak: 18 | Wochen: 6
17.10.1999
18
6
Bowie At The Beeb - The Best Of The BBC Radio Sessions 68-72
Eintritt: 08.10.2000 | Peak: 88 | Wochen: 3
08.10.2000
88
3
Heathen
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 7 | Wochen: 15
23.06.2002
7
15
Best Of Bowie
Eintritt: 03.11.2002 | Peak: 15 | Wochen: 12
03.11.2002
15
12
Reality
Eintritt: 28.09.2003 | Peak: 5 | Wochen: 8
28.09.2003
5
8
A Reality Tour
Eintritt: 07.02.2010 | Peak: 39 | Wochen: 4
07.02.2010
39
4
The Next Day
Eintritt: 24.03.2013 | Peak: 1 | Wochen: 16
24.03.2013
1
16
Nothing Has Changed. The Very Best Of Bowie
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 5 | Wochen: 12
23.11.2014
5
12
★ [Blackstar]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 1 | Wochen: 18
17.01.2016
1
18
The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 21 | Wochen: 3
17.01.2016
21
3
Hunky Dory
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 32 | Wochen: 3
17.01.2016
32
3
Heroes
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 34 | Wochen: 4
17.01.2016
34
4
Low
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 40 | Wochen: 3
17.01.2016
40
3
The Best Of David Bowie 1969/1974
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 58 | Wochen: 1
17.01.2016
58
1
Scary Monsters (And Super Creeps)
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 75 | Wochen: 2
17.01.2016
75
2
Station To Station
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 65 | Wochen: 2
24.01.2016
65
2
Space Oddity
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 66 | Wochen: 2
24.01.2016
66
2
Young Americans
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 92 | Wochen: 2
24.01.2016
92
2
Lazarus (Musical / David Bowie and Enda Walsh)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 85 | Wochen: 1
30.10.2016
85
1
Welcome To The Blackout (Live London '78)
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 75 | Wochen: 1
08.07.2018
75
1
Loving The Alien [1983-1988]
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
21.10.2018
56
1
Glastonbury 2000
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
09.12.2018
53
1
Metrobolist
Eintritt: 15.11.2020 | Peak: 27 | Wochen: 1
15.11.2020
27
1
The Width Of A Circle
Eintritt: 06.06.2021 | Peak: 76 | Wochen: 1
06.06.2021
76
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Best Of Bowie [DVD]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 3 | Wochen: 8
17.01.2016
3
8
Serious Moonlight [DVD]
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 3 | Wochen: 2
31.01.2016
3
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.3

23 BewertungenDavid Bowie - Let's Dance
26.09.2003 22:33
...sehr gut...
26.03.2004 11:07
genial!
03.03.2005 20:39
Sollte man sich anhören :-)) Bowies Genie und die Klasse eines Stevie Ray Vaughn und eines Nile Rodgers ergaben ein kommerziell und künstlerisch hervorragendes Album.
13.04.2005 14:48
Für mich das beste Album von David Bowie *super*
04.08.2005 14:47
gutes Album
04.10.2005 21:34
Super Platte / CD von David Bowie aus 1983 mit vielen 6 Sterrn Tracks !!!!
27.02.2006 15:10
Sein bestes der nach-Berlin-Phase! Viele, extrem gute Hits enthalten (Let's Dance, China Girl, Cat People (Putting Out The Fire) und auf der CD noch Under Pressure mit Queen)!
04.09.2006 22:55
da ist bowie voll auf der 80er pop-kommerz-welle mitgeschwommen. allerdings hat er das ziemlich gut gemacht.
02.05.2007 21:23
sein wohl bestes 80er album - bis heute zusätzlich..
13.07.2007 20:37
Hervorragendes Album von Meister Bowie, nur knapp hinter den vorherigen Meisterwerken. Allerdings eindeutig auf dem Kommerz-Trip. Da war nichts mehr mit Experimenten und gewagten Songstrukturen. Bowie wollte Hits haben und Kohle machen. Aber bitte auf ganz hohem Niveau und mit den richtigen Produzenten!
25.07.2007 17:32
Sehr Gutte Platte!
Kann mann gut kaufen
aber nicht zu oft hören sonst nerft's!
21.11.2007 16:49
nachdem er nicht mehr so zwanghaft versuchte anders zu klingen war es teilweise sehr gut
Sehr gut, ist mir aber zu kommerziell
Sicherlich David Bowies kommerziell erfolgreichstes Album.
Leider drückt das Exzentrische in den meisten Songs immer noch durch, und das gefällt mir nur mässig.
Die ersten drei Songs und der Abschlusstrack sind jedoch einfach stark und retten das Ganze.
Mit Sicherheit sein bestes 80er Album, fast schon ein
"Ohrwurm-Festival", und trotzdem hat's mich nie ganz
so berührt wie einige seiner Werke der frühen 70er Jahre.

Wahrscheinlich ist's die kühle Eleganz, die dieses Album
ausstrahlt.....

5 +
Ein paar sehr gute Songs ('China Girl', 'Modern Love', 'Criminal World') und Stevie Ray Vaughn's Gitarrenspiel sind die Highlights des Albums, das meiner Meinung nach zwar zu den guten aber nicht zu den ganz großen Bowie-Alben gehört.
Das Album belegte 1983 #1 in UK, #4 in USA und #2 in D.
sein wohl kommerziellstes Album und bis heute mit 7 Millionen verkauften Einheiten sein meistverkauftes

nicht zuletzt wegen LETS DANCE (us # 1) CHINA GIRL( us# 9) und MODERN LOVE(us # 14)

zudem wird hier deutlich, dass Nile Rodgers ein Crossoverproduzent war

LETS DANCE hat wie die Faust aufs Auge zu der Zeit gepasst. Die MTV Generation bescherte ihm neue Fans, die bestimmt nicht gewusst haben, dass Bowie bereits 1969 seinen ersten Hit landete


das Coverbild ist einsame Spitze, beachtet mal die schwarzen Handschuhe, eine Kritik am Rassismus und gegen MTV das im Jahre 1983 nur Michael Jackson und Donna Summer als einzige schwarze Musiker gespielt hat
Mein größter Schatz auf Vinyl. Eins seiner 5 besten Alben.
genial
Cooles 80er Pop/Rock Album von Bowie. Radiotauglich und mal ein schöner Ausflug in den Mainstream.

Modern Love 6*
China Girl 6*
Let's Dance 6*
Without You 5*
Ricochet 5*
Criminal World 6*
Cat People (Putting Out Fire) '83 (Diese Version 5*, das Original 6*)
Shake It 5*

Durchschnitt: 5.50 ~ 6*
Growing up, I was never a fan of David Bowie, and although I like a fair amount of his work, I struggle with entire albums from him. I think it's the disparity between the popular singles and the often strange album tracks. That is no exception here. The singles really hold this album up, Let's Dance, China Girl and Modern Love are all great pop tracks that still sounds good today. Cat People is not a personal fave but I have warmed to it. Besides Without You, I didn't feel much for the rest of this. Luckily it's a short album so less opportunity to bring the overall score down. 4.4/6.
Im Gegensatz zu den meisten Bowie-Fans ist diese mein Lieblings-Bowie-Album.
Nach dem Durchhören aller Lieder komme ich zu einem Durchschnitt von 4,85. Ein gutes Album.