Home | Impressum | Kontakt
Login

Drake
Views

Album
Jahr
2016
3.3
10 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
15.05.2016 (Rang 4)
Zuletzt
09.10.2016 (Rang 94)
Peak
4 (1 Woche)
Anzahl Wochen
21
1578 (1339 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 21
DE
Peak: 11 / Wochen: 23
AT
Peak: 20 / Wochen: 7
FR
Peak: 4 / Wochen: 82
NL
Peak: 3 / Wochen: 26
BE
Peak: 3 / Wochen: 35 (V)
Peak: 13 / Wochen: 26 (W)
SE
Peak: 2 / Wochen: 56
FI
Peak: 2 / Wochen: 40
NO
Peak: 1 / Wochen: 64
DK
Peak: 1 / Wochen: 65
IT
Peak: 10 / Wochen: 15
ES
Peak: 12 / Wochen: 19
PT
Peak: 6 / Wochen: 14
AU
Peak: 1 / Wochen: 29
NZ
Peak: 1 / Wochen: 79
Tracks
CD
06.05.2016
Young Money / Cash Money / Republic 06025 4792589 (UMG) / EAN 0602547925893
2
4:16
5
3:29
11
4:05
17
Summers Over Interlude
1:46
19
5:11
20
Hotline Bling [Bonus Track]
4:27
Drake
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Forever (Drake, Kanye West, Lil Wayne & Eminem)
Eintritt: 17.01.2010 | Peak: 68 | Wochen: 3
17.01.2010
68
3
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 22
28.11.2010
13
22
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 50 | Wochen: 3
27.11.2011
50
3
F**kin' Problems (A$AP Rocky feat. Drake, 2 Chainz & Kendrick Lamar)
Eintritt: 24.02.2013 | Peak: 65 | Wochen: 1
24.02.2013
65
1
Love Me (Lil Wayne feat. Drake & Future)
Eintritt: 10.03.2013 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.03.2013
72
1
Hold On, We're Going Home (Drake feat. Majid Jordan)
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 40 | Wochen: 17
29.09.2013
40
17
Hotline Bling
Eintritt: 30.08.2015 | Peak: 13 | Wochen: 36
30.08.2015
13
36
Work (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 9 | Wochen: 30
31.01.2016
9
30
Summer Sixteen
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 63 | Wochen: 1
07.02.2016
63
1
One Dance (Drake feat. Wizkid & Kyla)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 1 | Wochen: 51
10.04.2016
1
51
Jumpman (Drake & Future)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 75 | Wochen: 1
10.04.2016
75
1
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 25 | Wochen: 28
15.05.2016
25
28
Controlla
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 37 | Wochen: 23
22.05.2016
37
23
Fake Love
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 27 | Wochen: 17
06.11.2016
27
17
Used To This (Future feat. Drake)
Eintritt: 13.11.2016 | Peak: 93 | Wochen: 1
13.11.2016
93
1
No Frauds (Nicki Minaj, Drake & Lil Wayne)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.03.2017
50
1
Passionfruit
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 12 | Wochen: 16
26.03.2017
12
16
Portland (Drake feat. Quavo & Travis Scott)
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 31 | Wochen: 4
26.03.2017
31
4
Free Smoke
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 34 | Wochen: 1
26.03.2017
34
1
Blem
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 36 | Wochen: 3
02.04.2017
36
3
Come Closer (Wizkid feat. Drake)
Eintritt: 16.04.2017 | Peak: 98 | Wochen: 1
16.04.2017
98
1
Signs
Eintritt: 02.07.2017 | Peak: 26 | Wochen: 7
02.07.2017
26
7
God's Plan
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 2 | Wochen: 33
28.01.2018
2
33
Diplomatic Immunity
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 42 | Wochen: 1
28.01.2018
42
1
Walk It Talk It (Migos feat. Drake)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 41 | Wochen: 9
04.02.2018
41
9
Look Alive (BlocBoy JB feat. Drake)
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 34 | Wochen: 15
18.02.2018
34
15
Nice For What
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 7 | Wochen: 12
15.04.2018
7
12
Yes Indeed (Lil Baby & Drake)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 94 | Wochen: 1
27.05.2018
94
1
I'm Upset
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 91 | Wochen: 1
03.06.2018
91
1
Don't Matter To Me (Drake feat. Michael Jackson)
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 5 | Wochen: 7
08.07.2018
5
7
Nonstop
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 10 | Wochen: 3
08.07.2018
10
3
In My Feelings
Eintritt: 15.07.2018 | Peak: 2 | Wochen: 17
15.07.2018
2
17
No Stylist (French Montana feat. Drake)
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 36 | Wochen: 11
30.09.2018
36
11
Mia (Bad Bunny feat. Drake)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 3 | Wochen: 28
21.10.2018
3
28
Flip The Switch (Quavo feat. Drake)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 80 | Wochen: 1
21.10.2018
80
1
Going Bad (Meek Mill feat. Drake)
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 44 | Wochen: 14
09.12.2018
44
14
No Guidance (Chris Brown feat. Drake)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 29 | Wochen: 11
16.06.2019
29
11
Money In The Grave (Drake feat. Rick Ross)
Eintritt: 23.06.2019 | Peak: 30 | Wochen: 14
23.06.2019
30
14
Gold Roses (Rick Ross feat. Drake)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 99 | Wochen: 1
04.08.2019
99
1
Won't Be Late (Swae Lee feat. Drake)
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 60 | Wochen: 2
25.08.2019
60
2
Loyal (PartyNextDoor feat. Drake)
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 90 | Wochen: 1
01.12.2019
90
1
Life Is Good (Future feat. Drake)
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 3 | Wochen: 25
19.01.2020
3
25
Oprah's Bank Account (Lil Yachty & DaBaby feat. Drake)
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 88 | Wochen: 1
22.03.2020
88
1
Toosie Slide
Eintritt: 12.04.2020 | Peak: 2 | Wochen: 21
12.04.2020
2
21
Pain 1993 (Drake feat. Playboi Carti)
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 22 | Wochen: 1
10.05.2020
22
1
Chicago Freestyle (Drake feat. Giveon)
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 34 | Wochen: 4
10.05.2020
34
4
D4L (Future, Drake & Young Thug)
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 73 | Wochen: 1
10.05.2020
73
1
Greece (DJ Khaled feat. Drake)
Eintritt: 26.07.2020 | Peak: 11 | Wochen: 19
26.07.2020
11
19
Popstar (DJ Khaled feat. Drake)
Eintritt: 26.07.2020 | Peak: 18 | Wochen: 17
26.07.2020
18
17
Only You Freestyle (Headie One x Drake)
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 75 | Wochen: 1
02.08.2020
75
1
Laugh Now Cry Later (Drake feat. Lil Durk)
Eintritt: 23.08.2020 | Peak: 5 | Wochen: 15
23.08.2020
5
15
Mr. Right Now (21 Savage & Metro Boomin feat. Drake)
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 48 | Wochen: 2
11.10.2020
48
2
Outta Time (Bryson Tiller feat. Drake)
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 77 | Wochen: 1
11.10.2020
77
1
What's Next
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 14 | Wochen: 4
14.03.2021
14
4
Wants And Needs (Drake feat. Lil Baby)
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 24 | Wochen: 2
14.03.2021
24
2
Lemon Pepper Freestyle (Drake feat. Rick Ross)
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 32 | Wochen: 2
14.03.2021
32
2
Solid (Young Stoner Life / Young Thug / Gunna feat. Drake)
Eintritt: 25.04.2021 | Peak: 38 | Wochen: 2
25.04.2021
38
2
Having Our Way (Migos feat. Drake)
Eintritt: 20.06.2021 | Peak: 70 | Wochen: 1
20.06.2021
70
1
Fair Trade (Drake feat. Travis Scott)
Eintritt: 12.09.2021 | Peak: 7 | Wochen: 5
12.09.2021
7
5
Girls Want Girls (Drake feat. Lil Baby)
Eintritt: 12.09.2021 | Peak: 8 | Wochen: 5
12.09.2021
8
5
Way 2 Sexy (Drake feat. Future & Young Thug)
Eintritt: 12.09.2021 | Peak: 13 | Wochen: 5
12.09.2021
13
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Thank Me Later
Eintritt: 27.06.2010 | Peak: 69 | Wochen: 1
27.06.2010
69
1
Take Care
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 45 | Wochen: 2
27.11.2011
45
2
Nothing Was The Same
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 11 | Wochen: 7
06.10.2013
11
7
If You're Reading This It's Too Late
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 7 | Wochen: 4
22.02.2015
7
4
Views
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 4 | Wochen: 21
15.05.2016
4
21
More Life
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 4 | Wochen: 6
26.03.2017
4
6
Scorpion
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 1 | Wochen: 28
08.07.2018
1
28
So Far Gone (An October's Very Own Presentation)
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 61 | Wochen: 1
24.02.2019
61
1
Care Package
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 24 | Wochen: 2
11.08.2019
24
2
Dark Lane Demo Tapes
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 2 | Wochen: 7
10.05.2020
2
7
Certified Lover Boy
Eintritt: 12.09.2021 | Peak: 2 | Wochen: 4
12.09.2021
2
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.3

10 BewertungenDrake - Views
Keep The Family Close: 4*
9: 3*
U With Me: 4*-
Feel No Ways: 4*+
Hype: 3*+
Weston Road Flows: 4*
Redemption: 3*
With You: 5*
Faithful: 4*-
Still Here: 4*
Controlla: 5*+
One Dance: 5*+
Grammys: 2*
Childs Play: 4*
Pop Style: 4*
Too Good: 6*
Summers Over Interlude: 4*
Fire & Desire: 4*
Views: 4*
Hotline Bling: 5*+

Durchschnitt:4,175 --> 4*+

Für mich ist Drake ein Künstler, den ich nicht überaus mochte, aber auch nicht nicht mochte. Symphatisch war er mir ja immer irgendwie, im Vergleich zu anderen Rappern die uns zuplappern. Er hatte schon hier und da gute Singles, mit diesem Album jetzt hat er momentan seine Beste Zeit wie ich finde.

Ich habe noch nie ein ganzes Drake Album durchgehört, was schon mal etwas heisst. Mit der Hoffnung solche Perlen wie "One Dance" auf dem Album zu finden, wurde ich hier und da von anderen Nummern überrascht, welche ich so wohl nie gehört hätte.

Drake besitzt eine angenehme Stimme, welche man sofort erkennt und (ich) mag. Das ich mal ein Drake Album ganz durchhöre (bisher schon einige Male) hätte ich mir selbst nie gedacht. Er schafft es mit 20 Titeln irgendwie doch die Spannung aufrecht zu erhalten, was an der guten Tracklist Aufteilung liegt und an den Texten. Stellenweise tönt Drake etwas gar überlegt und fast schon traurig.

Die Highlights auf dem Album sind für mich ganz klar diese Nummern die ins Dancehall und etwas ins Pop hinein gehen. Single Material ist da. Diese Era könnte ganz gross werden!!

Highlights:
1. Too Good
2. One Dance
3. Hotline Bling
4. Controlla
5. With You
Gibt mir nicht besonders viel. Über die gesamte Dauer nur Durchschnitt.

Und natürlich musste er die Single "Hotline Bling" als Bonustrack noch hinten dran tackern... würde ja sonst niemand kaufen.
Common.
gut
Kann mich nicht überzeugen. Für mich klingen die Lieder alle gleich und ich persönlich kann den Erfolg nicht ganz verstehen
Keep The Family Close *** *
9 *** *
U With Me? ***
Feel No Ways *** *
Hype ***
Weston Road Flows *** *
Redemption *** *
With You *** *
Faithful *** *
Still Here ***
Controlla *** *
One Dance *** **
Grammys *** *
Childs Play *** *
Pop Style *** **
Too Good *** **
Summers Over Interlude *** *
Fire & Desire *** *
Views *** *
Hotline Bling *** *

4.0 - 4*

Schönes Review von Fabi GaGa, dem ich mich direkt anschliessen kann, da ich mich genauso fühle wenn's um Drake geht und "Views" ebenfalls mein erstes Album des Kanadiers ist. Ein solides, deutlich angenehmer wie erwartet ausgefallenes Album, dass aber trotzdem irgendwie viel zu erfolgreich ist. "One Dance" ist das klare Highlight, gefolgt von "Too Good", der Solo-Version von "Pop Style" und "Hotline Bling". Sonst plätschert vieles nett vor sich hin, ohne gross zu stören.

Etwas schade, dass er damit wohl Ariana Grande in den US blocken wird...
Ein mich mässig begeisterndes R&B-Hip Hop-Album des Kanadiers, der hiermit äusserst erfolgreich in den USA war (sämtliche Songs kamen in die Billboard Hot 100). Keep The Family Close erhielt als einziger Titel 4*, die restlichen Tracks kamen allesamt auf 3*, womit die Endwertung in Stein gemeisselt steht.
Te gekke album.

Diese Art von Musik finde ich einfach nur schlecht!
It's a solid effort from Drake. There is quite a good mix on here, I feel like the last two albums were weighed down with too much moaning and drama. This one still has the same struggle rap but it mixes it up well and Drake doesn't sound as bored as he generally does. One Dance is an absolute jam as well. Solid effort. 3.8/6.