Home | Impressum | Kontakt
Login

Flo Rida
Mail On Sunday

Album
Jahr
2008
3.5
10 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
06.04.2008 (Rang 60)
Zuletzt
20.04.2008 (Rang 97)
Peak
60 (1 Woche)
Anzahl Wochen
3
13258 (57 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 60 / Wochen: 3
DE
Peak: 50 / Wochen: 5
FR
Peak: 129 / Wochen: 6
BE
Peak: 39 / Wochen: 10 (V)
AU
Peak: 21 / Wochen: 27
NZ
Peak: 14 / Wochen: 10
Flo Rida
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Low (Flo Rida feat. T-Pain)
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 13 | Wochen: 59
16.03.2008
13
59
Elevator (Flo Rida feat. Timbaland)
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 92 | Wochen: 1
10.08.2008
92
1
Right Round (Flo Rida feat. Ke$ha)
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 2 | Wochen: 59
15.03.2009
2
59
Sugar (Flo Rida feat. Wynter)
Eintritt: 28.06.2009 | Peak: 40 | Wochen: 11
28.06.2009
40
11
Bad Boys (Alexandra Burke feat. Flo Rida)
Eintritt: 31.01.2010 | Peak: 12 | Wochen: 13
31.01.2010
12
13
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Turn Around (5 4 3 2 1)
Eintritt: 13.02.2011 | Peak: 21 | Wochen: 16
13.02.2011
21
16
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Hangover (Taio Cruz feat. Flo Rida)
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
13.11.2011
1
34
Good Feeling
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 3 | Wochen: 27
27.11.2011
3
27
Club Rocker (Inna feat. Flo Rida)
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 64 | Wochen: 2
15.01.2012
64
2
Wild Ones (Flo Rida feat. Sia)
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 3 | Wochen: 23
04.03.2012
3
23
Whistle
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 1 | Wochen: 33
27.05.2012
1
33
I Cry
Eintritt: 30.09.2012 | Peak: 9 | Wochen: 23
30.09.2012
9
23
Troublemaker (Olly Murs feat. Flo Rida)
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 8 | Wochen: 22
23.12.2012
8
22
Sing La La La (Carolina Marquez feat. Flo Rida & Dale Saunders)
Eintritt: 31.03.2013 | Peak: 70 | Wochen: 1
31.03.2013
70
1
Can't Believe It (Flo Rida feat. Pitbull)
Eintritt: 08.09.2013 | Peak: 19 | Wochen: 9
08.09.2013
19
9
How I Feel
Eintritt: 29.12.2013 | Peak: 24 | Wochen: 7
29.12.2013
24
7
G.D.F.R. (Flo Rida feat. Sage The Gemini & Lookas)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 23 | Wochen: 33
18.01.2015
23
33
Here It Is (Flo Rida feat. Chris Brown)
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.04.2015
50
1
I Don't Like It, I Love It (Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White)
Eintritt: 19.07.2015 | Peak: 25 | Wochen: 15
19.07.2015
25
15
My House
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 15 | Wochen: 23
31.01.2016
15
23
Hola (Flo Rida feat. Maluma)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 60 | Wochen: 1
26.11.2017
60
1
Dancer
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 72 | Wochen: 1
11.03.2018
72
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mail On Sunday
Eintritt: 06.04.2008 | Peak: 60 | Wochen: 3
06.04.2008
60
3
R.O.O.T.S. (Route Of Overcoming The Struggle)
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 14 | Wochen: 15
19.04.2009
14
15
Wild Ones
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 7 | Wochen: 13
15.07.2012
7
13
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

10 BewertungenFlo Rida - Mail On Sunday
04.04.2008 09:21
geht in ordnung dieses album. aber ist klar, dass es von den hits "elevator" und "low" lebt und eigentlich kein anderer track annähernd so gut ist. enttäuschend auch die zusammenarbeit mit sean kingston. der rest ziemlich durchschnitt. aber aufgrund der beiden top-hits gibts eine 4.
09.04.2008 17:14
die zusammenarbeit mit sean kingston gefällt mir eigentlich, und die collabo mit yung joc mausert sich zu meinem persönlichen lieblingssong des albums! low, elevator, priceless und still missin haben auch mindestens 4 sterne bekommen. der rest ist langweilig
19.04.2008 10:50
Saugeiles Album!
This album is great for club bangers!
No es mi estilo de música, pero me gustó.
Ordinary, Predictable & nothing new!
Post fuer Flo

was steht drin?

Monrosefreakxx gibt dir fuer dein Album MOS 1*
In the world of bad music, Flo Rida is in his own league where he must be among the least interesting of them all. It's never dreadfully bad, but I just spend the whole time hoping for it to end sooner. A positive I can give for this is that Flo Rida at least comes across as a legitimate rap artist (and yet I still strain so much at writing that). But then he never appears to really produce any memorable lyrics, just semi-related sentences that do nothing for me. This album does nothing for me.
American Superstar **
Ack Like You Know *
Elevator ***
Roll **
Low *** *
Priceless ***
Ms. Hangover **
Still Missin ***
In the Ayer ***
Me & U *
All My Life **
Don't Know How To Act **
Freaky Deaky *
Money Right **

Durchschnitt: 2,21 ~ 2

Schlecht.
Nur Low ist in Ordnung.
American Superstar: 4*
Ack Like You Know: 3*
Elevator: 4*
Roll: 4*
Low: 4*
Priceless: 4*
Ms. Hangover: 4*
Still Missin': 4*
In The Ayer:4*
Me & U: 3*
All My Life: 4*
Don't Know How To Act: 4*
Freaky Deaky: 3*
Money Right: 4*

Flo Rida's Debut-Album zeigt schon, dass er keinen identifizierbaren "Sound" aufweist, der einem direkt zu ihm, nämlich "Flo Rida" selbst, führt. Jeder Song ist ohne Ausnahme so gut, wie seine Produzenten es sind bzw. die Zusammenarbeit mit dem Feature-Artist es vermuten lässt. Da hier aber ordentliche Produktionen entstanden sind und die Singles mir allesamt sehr gut gefallen (hatten hohe Tendenz zu 5* gehabt) beläuft es sich auf recht eindeutige 4*!