Home | Impressum | Kontakt
Login

Flo Rida
R.O.O.T.S. (Route Of Overcoming The Struggle)

Album
Jahr
2009
3.23
13 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
19.04.2009 (Rang 15)
Zuletzt
26.07.2009 (Rang 79)
Peak
14 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
15
2582 (915 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 14 / Wochen: 15
DE
Peak: 21 / Wochen: 9
AT
Peak: 21 / Wochen: 7
FR
Peak: 25 / Wochen: 8
NL
Peak: 69 / Wochen: 2
BE
Peak: 19 / Wochen: 13 (V)
Peak: 55 / Wochen: 4 (W)
IT
Peak: 99 / Wochen: 1
AU
Peak: 6 / Wochen: 9
NZ
Peak: 13 / Wochen: 6
Flo Rida
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Low (Flo Rida feat. T-Pain)
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 13 | Wochen: 59
16.03.2008
13
59
Elevator (Flo Rida feat. Timbaland)
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 92 | Wochen: 1
10.08.2008
92
1
Right Round (Flo Rida feat. Ke$ha)
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 2 | Wochen: 59
15.03.2009
2
59
Sugar (Flo Rida feat. Wynter)
Eintritt: 28.06.2009 | Peak: 40 | Wochen: 11
28.06.2009
40
11
Bad Boys (Alexandra Burke feat. Flo Rida)
Eintritt: 31.01.2010 | Peak: 12 | Wochen: 13
31.01.2010
12
13
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Turn Around (5 4 3 2 1)
Eintritt: 13.02.2011 | Peak: 21 | Wochen: 16
13.02.2011
21
16
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Hangover (Taio Cruz feat. Flo Rida)
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
13.11.2011
1
34
Good Feeling
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 3 | Wochen: 27
27.11.2011
3
27
Club Rocker (Inna feat. Flo Rida)
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 64 | Wochen: 2
15.01.2012
64
2
Wild Ones (Flo Rida feat. Sia)
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 3 | Wochen: 23
04.03.2012
3
23
Whistle
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 1 | Wochen: 33
27.05.2012
1
33
I Cry
Eintritt: 30.09.2012 | Peak: 9 | Wochen: 23
30.09.2012
9
23
Troublemaker (Olly Murs feat. Flo Rida)
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 8 | Wochen: 22
23.12.2012
8
22
Sing La La La (Carolina Marquez feat. Flo Rida & Dale Saunders)
Eintritt: 31.03.2013 | Peak: 70 | Wochen: 1
31.03.2013
70
1
Can't Believe It (Flo Rida feat. Pitbull)
Eintritt: 08.09.2013 | Peak: 19 | Wochen: 9
08.09.2013
19
9
How I Feel
Eintritt: 29.12.2013 | Peak: 24 | Wochen: 7
29.12.2013
24
7
G.D.F.R. (Flo Rida feat. Sage The Gemini & Lookas)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 23 | Wochen: 33
18.01.2015
23
33
Here It Is (Flo Rida feat. Chris Brown)
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.04.2015
50
1
I Don't Like It, I Love It (Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White)
Eintritt: 19.07.2015 | Peak: 25 | Wochen: 15
19.07.2015
25
15
My House
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 15 | Wochen: 23
31.01.2016
15
23
Hola (Flo Rida feat. Maluma)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 60 | Wochen: 1
26.11.2017
60
1
Dancer
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 72 | Wochen: 1
11.03.2018
72
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mail On Sunday
Eintritt: 06.04.2008 | Peak: 60 | Wochen: 3
06.04.2008
60
3
R.O.O.T.S. (Route Of Overcoming The Struggle)
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 14 | Wochen: 15
19.04.2009
14
15
Wild Ones
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 7 | Wochen: 13
15.07.2012
7
13
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.23

13 BewertungenFlo Rida - R.O.O.T.S. (Route Of Overcoming The Struggle)
gut!
ist ein sehr gutes Album :)
5+, übertraf meine erwartungen
*
13 songs that sound exactlly the same.
13 songs that mean nothing
13 songs that are pure crap
13 songs that can make sleep a baby cause are so boring
13 songs that are monotone
13 songs that have no soul
13 songs that are plastic
13 songs that were made by a pc
13 songs that doesn't have any impress of human talent on it
13 songs that were "written" without any effort
13 songs that are in a cd that is useful for my dog as a frisbee
13 songs wich are just another 13 pop/rap/rnb songs
13 songs that will never transcend or be remembered

13 REASONS TO NOT TO BUY THIS ALBUM OR SIMILAR TRASH

Bonus: These kind of albums even have the same number of songs--13
......
blöder Amistuss
arschLANGWEILIGE Scheibe! So isses richtig.
Kann die schlechten Reviews echt nicht verstehen.

Die besten Lieder sind "Right Round", "Sugar" und der absolute Anspieltipp "Mind On My Money"!
Etwas schwächer sind nur "Never", "Jump" und "Available".
Der Rest ist aber auch sehr gut - knappe 5*
Außer Be On You ist hier so gut wie nix gutes drauf.

2-
Nicht mein style.... meistens ist es sehr nervig... gebe noch knap ein 3 !!
kann Gregory [H]ouse nur zustimmen :/
goed album verdiend veel beter
Finally Here: 3*
Jump: 4*
Gotta Get It (Dancer): 4*
Shone: 4*
Right Round: 6*
R.O.O.T.S.: 2*
Be On You: 3*
Mind On My Money: 2*
Available: 5*
Touch Me: 4*
Never: 2*
Sugar: 5*
Rewind: 3*

Nur 3 Highlights, 1 mal davon 6*, ansonsten 4 gute Songs, 3 mittelmäßige Songs und
3 Aussetzer! Nicht wirklich gut im Vergleich zum Vorgänger! Dieser hatte zwar keine Highlights, war aber letztlich komplett durchhörbar, was hier streckenweise wirklich schwer gewesen ist. Nimmt man die namhaften Kollaborationen (sprich die Singles)
weg, würde sich herausstellen, dass das Album eigentlich sogar Mühe hätte, selbst
den Durchschnitt zu erreichen! Dank der Singles gibt's 3*!