Home | Impressum | Kontakt
Login

Iggy Pop
Post Pop Depression

Album
Jahr
2016
4.17
6 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
27.03.2016 (Rang 3)
Zuletzt
15.05.2016 (Rang 80)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
8
4942 (465 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 8
DE
Peak: 8 / Wochen: 6
AT
Peak: 5 / Wochen: 5
FR
Peak: 4 / Wochen: 24
NL
Peak: 5 / Wochen: 8
BE
Peak: 6 / Wochen: 10 (V)
Peak: 5 / Wochen: 10 (W)
SE
Peak: 13 / Wochen: 2
FI
Peak: 3 / Wochen: 3
NO
Peak: 10 / Wochen: 1
DK
Peak: 17 / Wochen: 1
IT
Peak: 18 / Wochen: 5
ES
Peak: 23 / Wochen: 4
PT
Peak: 12 / Wochen: 4
AU
Peak: 7 / Wochen: 3
NZ
Peak: 11 / Wochen: 3
Tracks
CD
18.03.2016
Caroline / Loma Vista / Republic CAROL011CD (UMG) / EAN 0602547778215
5
6:06
6
3:15
Iggy Pop
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blah-Blah-Blah
Eintritt: 15.02.1987 | Peak: 17 | Wochen: 5
15.02.1987
17
5
Instinct
Eintritt: 31.07.1988 | Peak: 28 | Wochen: 1
31.07.1988
28
1
Brick By Brick
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 35 | Wochen: 3
05.08.1990
35
3
American Caesar
Eintritt: 03.10.1993 | Peak: 35 | Wochen: 1
03.10.1993
35
1
Naughty Little Doggie
Eintritt: 10.03.1996 | Peak: 42 | Wochen: 2
10.03.1996
42
2
Beat Em Up
Eintritt: 01.07.2001 | Peak: 96 | Wochen: 2
01.07.2001
96
2
A Million In Prizes - The Anthology
Eintritt: 07.08.2005 | Peak: 51 | Wochen: 4
07.08.2005
51
4
Préliminaires
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 48 | Wochen: 3
07.06.2009
48
3
Ready To Die (Iggy And The Stooges)
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.05.2013
50
1
Post Pop Depression
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 3 | Wochen: 8
27.03.2016
3
8
Free
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 10 | Wochen: 6
15.09.2019
10
6
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Post Pop Depression - Live At The Royal Albert Hall [DVD]
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 3 | Wochen: 3
06.11.2016
3
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.17

6 BewertungenIggy Pop - Post Pop Depression
De oude rocker rockt nog steeds als een jonge rocker.
Helemaal niet verkeerd.
Viele Altrocker meinen ja, sie müssten sich die Renten aufbessern und bringen dann halt so Pseudo-Alben raus. Die früheren Werke haben mit deutlich besser gefallen, waren sogar gut. Nur die Reibeisenstimme von Iggy verhindert eine Einsternnummer
solides werk
Für ich ein gelungenes Album. Atmo (Gitarre und Iggys Stimme) überzeugen mich, nicht aber die meisten Songs.
Auch ohne Altersbonus ein äußerst delikates Rockalbum, gehört auch zweifellos zu den besseren Iggy Pop-Werken, und das will was heißen....
Dit was toch zeker nog wel vrij schoontjes in orde van deze Iggy Pop.