Home | Impressum | Kontakt
Login

Iggy Pop
Soldier

Album
Jahr
1980
5
3 Bewertungen
Weltweit
SE
Peak: 27 / Wochen: 1
NO
Peak: 36 / Wochen: 1
NZ
Peak: 20 / Wochen: 5
Tracks
LP
01.1980
Arista AB 4259
Iggy Pop
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blah-Blah-Blah
Eintritt: 15.02.1987 | Peak: 17 | Wochen: 5
15.02.1987
17
5
Instinct
Eintritt: 31.07.1988 | Peak: 28 | Wochen: 1
31.07.1988
28
1
Brick By Brick
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 35 | Wochen: 3
05.08.1990
35
3
American Caesar
Eintritt: 03.10.1993 | Peak: 35 | Wochen: 1
03.10.1993
35
1
Naughty Little Doggie
Eintritt: 10.03.1996 | Peak: 42 | Wochen: 2
10.03.1996
42
2
Beat Em Up
Eintritt: 01.07.2001 | Peak: 96 | Wochen: 2
01.07.2001
96
2
A Million In Prizes - The Anthology
Eintritt: 07.08.2005 | Peak: 51 | Wochen: 4
07.08.2005
51
4
Préliminaires
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 48 | Wochen: 3
07.06.2009
48
3
Ready To Die (Iggy And The Stooges)
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.05.2013
50
1
Post Pop Depression
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 3 | Wochen: 8
27.03.2016
3
8
Free
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 10 | Wochen: 6
15.09.2019
10
6
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Post Pop Depression - Live At The Royal Albert Hall [DVD]
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 3 | Wochen: 3
06.11.2016
3
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5

3 BewertungenIggy Pop - Soldier
03.12.2007 17:14
War das "New Values" Album voll düsterer Wut und dennoch vom Songwriting sehr zielstrebig, direkt und eingängig, verband "Soldier" die bowieske europäische Mentalität von "The Idiot" mit den später folgenden Post-Stooges-Noise-Eskapaden des "Zombie Birdhouse", welches für mich wiederum die folgerichtige Fortsetzung von "Funhouse" (The Stooges) war. Dies mag verwirrend klingen aber genauso klingt diese Platte auch.
Ging damals neben "The Idiot" und "Lust For Life" fast
schon ein wenig unter und ist auch heute ziemlich in
Vergessenheit geraten.....wie mein Vor-Reviewer finde auch
ich, zu Unrecht!

Eine grosszügig aufgerundete und ganz knappe 5.

(4.75)
Die letzte erstklassige Scheibe vor seinen 80er-Jahre-Verrenkungen....