Home | Impressum | Kontakt
Login

Kanye West
Jesus Is King

Album
Jahr
2019
2
8 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
03.11.2019 (Rang 8)
Zuletzt
24.11.2019 (Rang 86)
Peak
8 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
7718 (212 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 4
DE
Peak: 19 / Wochen: 3
AT
Peak: 9 / Wochen: 3
FR
Peak: 16 / Wochen: 10
NL
Peak: 3 / Wochen: 8
BE
Peak: 6 / Wochen: 17 (V)
Peak: 20 / Wochen: 9 (W)
SE
Peak: 2 / Wochen: 6
FI
Peak: 4 / Wochen: 4
NO
Peak: 1 / Wochen: 9
DK
Peak: 1 / Wochen: 5
IT
Peak: 18 / Wochen: 4
AU
Peak: 1 / Wochen: 6
NZ
Peak: 1 / Wochen: 6
Tracks
Digital
25.10.2019
Kanye West
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Through The Wire
Eintritt: 16.05.2004 | Peak: 48 | Wochen: 6
16.05.2004
48
6
Talk About Our Love (Brandy feat. Kanye West)
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 42 | Wochen: 6
20.06.2004
42
6
Diamonds From Sierra Leone
Eintritt: 21.08.2005 | Peak: 52 | Wochen: 4
21.08.2005
52
4
Gold Digger (Kanye West feat. Jamie Foxx)
Eintritt: 23.10.2005 | Peak: 52 | Wochen: 14
23.10.2005
52
14
Stronger
Eintritt: 19.08.2007 | Peak: 18 | Wochen: 31
19.08.2007
18
31
American Boy (Estelle feat. Kanye West)
Eintritt: 04.05.2008 | Peak: 5 | Wochen: 41
04.05.2008
5
41
Homecoming (Kanye West feat. Chris Martin)
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 38 | Wochen: 13
18.05.2008
38
13
Love Lockdown
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 18 | Wochen: 26
12.10.2008
18
26
Heartless
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 46 | Wochen: 11
07.12.2008
46
11
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Forever (Drake, Kanye West, Lil Wayne & Eminem)
Eintritt: 17.01.2010 | Peak: 68 | Wochen: 3
17.01.2010
68
3
Runaway (Kanye West feat. Pusha T)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 56 | Wochen: 2
05.12.2010
56
2
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
Why I Love You (Jay-Z / Kanye West feat. Mr Hudson)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 52 | Wochen: 1
28.08.2011
52
1
Otis (Jay-Z & Kanye West feat. Otis Redding)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 61 | Wochen: 2
28.08.2011
61
2
Niggas In Paris (Jay-Z / Kanye West)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 43 | Wochen: 3
10.06.2012
43
3
Only One (Kanye West feat. Paul McCartney)
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 39 | Wochen: 1
11.01.2015
39
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
All Day (Kanye West feat. Theophilus London, Allan Kingdom & Paul McCartney)
Eintritt: 08.03.2015 | Peak: 64 | Wochen: 2
08.03.2015
64
2
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Watch (Travis Scott feat. Kanye West & Lil Uzi Vert)
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 62 | Wochen: 1
13.05.2018
62
1
Yikes
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 32 | Wochen: 2
10.06.2018
32
2
All Mine
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 43 | Wochen: 2
10.06.2018
43
2
Ghost Town (Kanye West feat. PartyNextDoor)
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 73 | Wochen: 1
10.06.2018
73
1
Reborn (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
17.06.2018
99
1
I Love It (Kanye West & Lil Pump)
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 6 | Wochen: 12
16.09.2018
6
12
Mama (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Kanye West)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 23 | Wochen: 3
02.12.2018
23
3
Follow God
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 14 | Wochen: 4
03.11.2019
14
4
Selah
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 35 | Wochen: 1
03.11.2019
35
1
Closed On Sunday
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 45 | Wochen: 1
03.11.2019
45
1
Ego Death (Ty Dolla $ign feat. Kanye West, FKA Twigs & Skrillex)
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 95 | Wochen: 1
12.07.2020
95
1
Tell The Vision (Pop Smoke feat. Kanye West & Pusha T)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 50 | Wochen: 1
25.07.2021
50
1
Hurricane (Kanye West feat. The Weeknd & Lil Baby)
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 9 | Wochen: 4
05.09.2021
9
4
Off The Grid
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 17 | Wochen: 2
05.09.2021
17
2
Jail
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 23 | Wochen: 2
05.09.2021
23
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The College Dropout
Eintritt: 29.08.2004 | Peak: 96 | Wochen: 1
29.08.2004
96
1
Late Registration
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 9 | Wochen: 7
11.09.2005
9
7
Graduation
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 3 | Wochen: 9
23.09.2007
3
9
808s & Heartbreak
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 14
07.12.2008
13
14
My Beautiful Dark Twisted Fantasy
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 10 | Wochen: 11
05.12.2010
10
11
Watch The Throne (Jay-Z / Kanye West)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 1 | Wochen: 15
28.08.2011
1
15
Yeezus
Eintritt: 30.06.2013 | Peak: 6 | Wochen: 5
30.06.2013
6
5
Ye
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 7 | Wochen: 3
10.06.2018
7
3
Kids See Ghosts (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 12 | Wochen: 2
17.06.2018
12
2
Jesus Is King
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 8 | Wochen: 4
03.11.2019
8
4
Donda
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 2 | Wochen: 4
05.09.2021
2
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2

8 BewertungenKanye West - Jesus Is King
Tedious.
Purely as an album experience I can't say there's really much that I can get out of this album. While this sounds like more of an album than "Ye", I don't really think I can say I enjoy it (more) as a result, as there's so much more to the narrative that makes up this album and it just brushes over me. It certainly hasn't gone to #1 in Australia because everyone was extremely excited to hear it. Many I presume are like me, and are simply curious to see what happens. I guess what makes this his least listenable album that I've heard it's that it's far **too** focused. What made "The Life Of Pablo" so great is that the chaos was channelled into a variety of different sounds, but outside of "Water" and "Use This Gospel", there is very little here outside of the religious content that gives the album any personality. I'm glad that it's short though, because if a lot of it is filler, at least it doesn't last for as long as it potentially could. 2.5
Meh. Average album
So wirklich komme ich damit echt nicht klar. Der Sound spricht mich nicht an.
Einfach schrecklich! Nicht mein Fall!
Musik für die harten Fans der Szene!
Ich mochte Kanye schon vorher nicht, und ich habe zwar nichts gegen das Christentum, aber Kanyes Version ist schon wirklich... zum Kotzen.
Gospel war nie wirklich meins, jedoch gebe ich 2 Sterne da ich folgende Interpretation zum Album genial finde:

Jesus is King kam extra so heraus, damit es das Gegenteil von Yeezus darstellt. Vergleichen wir mal die Covers, Yeezus hat eine CD und ein rotes Klebeband, während Jesus is King eine blaue Vinyl hat, da sind bereits zwei Sachen, die im Gegenteil stehen. Beide Alben haben mit dem Titel etwas mit Jesus zu tun. Während das Yeezus Album eher agressiver und düsterer ist, ist Jesus is King viel positiver und friedlicher. Man könnte fast behaupten, dass Kanye damit den Himmel und die Hölle auf 2 Alben rausbringen wollte.

Dies habe ich mit der Zeit so interpretiert, ob es wirklich seine Absicht war weiss ich nicht.
Und die 2 Sterne habe ich auch extra gegeben, da es sein kann, dass sich dieses Album mit der Zeit ins positive Entwickeln wird (was ich eher bezweifle). Bei Yeezus war das auch der Fall, das es erst nach ein paar Jahren gereift ist.
Echt te erg voor woorden, wat heeft dit nog met muziek te maken. En hij denkt van zich zelf dat hij de nieuwste 'muziekgod' is ook nog. Jammer dan je geen 0 geven kan.