Home | Impressum | Kontakt
Login

Kanye West
My Beautiful Dark Twisted Fantasy

Album
Jahr
2010
4.93
45 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
05.12.2010 (Rang 10)
Zuletzt
20.02.2011 (Rang 86)
Peak
10 (1 Woche)
Anzahl Wochen
11
4532 (513 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 10 / Wochen: 11
DE
Peak: 19 / Wochen: 8
FR
Peak: 28 / Wochen: 10
NL
Peak: 17 / Wochen: 20
BE
Peak: 21 / Wochen: 50 (V)
Peak: 43 / Wochen: 2 (W)
SE
Peak: 19 / Wochen: 9
FI
Peak: 42 / Wochen: 1
NO
Peak: 7 / Wochen: 17
DK
Peak: 4 / Wochen: 13
ES
Peak: 97 / Wochen: 1
AU
Peak: 6 / Wochen: 33
NZ
Peak: 10 / Wochen: 15
Tracks
CD
19.11.2010
Kanye West
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Through The Wire
Eintritt: 16.05.2004 | Peak: 48 | Wochen: 6
16.05.2004
48
6
Talk About Our Love (Brandy feat. Kanye West)
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 42 | Wochen: 6
20.06.2004
42
6
Diamonds From Sierra Leone
Eintritt: 21.08.2005 | Peak: 52 | Wochen: 4
21.08.2005
52
4
Gold Digger (Kanye West feat. Jamie Foxx)
Eintritt: 23.10.2005 | Peak: 52 | Wochen: 14
23.10.2005
52
14
Stronger
Eintritt: 19.08.2007 | Peak: 18 | Wochen: 31
19.08.2007
18
31
American Boy (Estelle feat. Kanye West)
Eintritt: 04.05.2008 | Peak: 5 | Wochen: 41
04.05.2008
5
41
Homecoming (Kanye West feat. Chris Martin)
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 38 | Wochen: 13
18.05.2008
38
13
Love Lockdown
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 18 | Wochen: 26
12.10.2008
18
26
Heartless
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 46 | Wochen: 11
07.12.2008
46
11
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Forever (Drake, Kanye West, Lil Wayne & Eminem)
Eintritt: 17.01.2010 | Peak: 68 | Wochen: 3
17.01.2010
68
3
Runaway (Kanye West feat. Pusha T)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 56 | Wochen: 2
05.12.2010
56
2
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
Why I Love You (Jay-Z / Kanye West feat. Mr Hudson)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 52 | Wochen: 1
28.08.2011
52
1
Otis (Jay-Z & Kanye West feat. Otis Redding)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 61 | Wochen: 2
28.08.2011
61
2
Niggas In Paris (Jay-Z / Kanye West)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 43 | Wochen: 3
10.06.2012
43
3
Only One (Kanye West feat. Paul McCartney)
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 39 | Wochen: 1
11.01.2015
39
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
All Day (Kanye West feat. Theophilus London, Allan Kingdom & Paul McCartney)
Eintritt: 08.03.2015 | Peak: 64 | Wochen: 2
08.03.2015
64
2
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Watch (Travis Scott feat. Kanye West & Lil Uzi Vert)
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 62 | Wochen: 1
13.05.2018
62
1
Yikes
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 32 | Wochen: 2
10.06.2018
32
2
All Mine
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 43 | Wochen: 2
10.06.2018
43
2
Ghost Town (Kanye West feat. PartyNextDoor)
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 73 | Wochen: 1
10.06.2018
73
1
Reborn (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
17.06.2018
99
1
I Love It (Kanye West & Lil Pump)
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 6 | Wochen: 12
16.09.2018
6
12
Mama (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Kanye West)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 23 | Wochen: 3
02.12.2018
23
3
Follow God
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 14 | Wochen: 4
03.11.2019
14
4
Selah
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 35 | Wochen: 1
03.11.2019
35
1
Closed On Sunday
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 45 | Wochen: 1
03.11.2019
45
1
Ego Death (Ty Dolla $ign feat. Kanye West, FKA Twigs & Skrillex)
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 95 | Wochen: 1
12.07.2020
95
1
Tell The Vision (Pop Smoke feat. Kanye West & Pusha T)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 50 | Wochen: 1
25.07.2021
50
1
Hurricane (Kanye West feat. The Weeknd & Lil Baby)
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 9 | Wochen: 3
05.09.2021
9
3
Off The Grid
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 17 | Wochen: 2
05.09.2021
17
2
Jail
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 23 | Wochen: 2
05.09.2021
23
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The College Dropout
Eintritt: 29.08.2004 | Peak: 96 | Wochen: 1
29.08.2004
96
1
Late Registration
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 9 | Wochen: 7
11.09.2005
9
7
Graduation
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 3 | Wochen: 9
23.09.2007
3
9
808s & Heartbreak
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 14
07.12.2008
13
14
My Beautiful Dark Twisted Fantasy
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 10 | Wochen: 11
05.12.2010
10
11
Watch The Throne (Jay-Z / Kanye West)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 1 | Wochen: 15
28.08.2011
1
15
Yeezus
Eintritt: 30.06.2013 | Peak: 6 | Wochen: 5
30.06.2013
6
5
Ye
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 7 | Wochen: 3
10.06.2018
7
3
Kids See Ghosts (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 12 | Wochen: 2
17.06.2018
12
2
Jesus Is King
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 8 | Wochen: 4
03.11.2019
8
4
Donda
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 2 | Wochen: 3
05.09.2021
2
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.93

45 BewertungenKanye West - My Beautiful Dark Twisted Fantasy
gut
Definitiv das beste Album des Jahres. Unglaublich was Kanye hier abliefert. Pop+Rap vereint. Alle Songs Top, da wird es schwer Highlights herauzusuchen, da das ganze Album ist ein Highlight ist. Ich habe jetzt nur sehr positive Feedbacks von Kritikern gelesen. Wird einschlagen wie eine Bombe.
ein weiterer meilenstein von kanye west. auf ihn ist verlass. er sorgt dafür, dass alle paar jahre wenigstens noch ganze gute rap-scheiben erscheinen. nach paar mal durchhören knapp am maximum vorbei, trotzdem wirklich eine top-scheibe.

edit: um auch noch meine highlights zu nennen: runaway, so appalled, power, all of the lights, dark fantasy, gorgeous... wären dann bald alle hehe.
ausserdem geb ich der scheibe mittlerweile die volle punktzahl, sie ist dermassen geil (sorry für die ausdrucksweise, aber kann es kaum anders beschreiben). höre sie seit tagen rauf und runter. grosse klasse mr. west.
Bin rundum zufrieden, nur die Überlänge einiger Songs stört mich ein bisschen.
Highlights: Eindeutig "Power" und das überragende "All Of The Lights", welches hoffentlich noch groß rauskommen wird!

Edit: Und natürlich "So Appalled", ein wirklich großartiger Song!
Album des Jahres!
Bestes Album seit College Dropout, wenn nicht sogar aller Zeiten.
Jeder Song ist sein eigenes Highlight, deshalb ist es auch so perfekt!
Das Album ist wirklich gut. Klingt ein bisschen anders als seine Vorgänger, Kanye West ist aber deutlich zu erkennen. Schön schizophren klingt das alles.
Es gibt n paar Durchhänger, aber auch Hits. Songs wie "Monster" oder "Hell Of A Life" müssen mehrere Male gehört werden, damit man sie im Ohr hat.

Meine Highlights:
1. Lost In The World
2. All Of The Lights
3. Power
4. Hell Of A Life
Kanyes bestes Werk und zugleich einer der besten im Jahr.

Schön wenn ein kommerziel erfolgreicher Künstler sich Experimenten hingibt.

6*

"Dark Fantasy" und "Monster" Anspielstationen
Good album
Ich finde das so verrückt: Kanye kann machen was er will, kann beschimpfen wen er will und kann sich eine Menge Hasser aneignen - aber trotzdem verkauft er Unmengen von CDs.

Komisches Erfolgsgeheimnis.

Das Album finde ich lediglich *gut*.
super album von anfang bis schluss

favorit:

power....,blame game alle songs sind grossartig
super album!

habe ich aber auch erst beim zweiten mal durchhören gemerkt.
Erfolg und Kunst, vereint. unfassbar
heb alle nummers al beluisterd en het is simpelweg een superalbum!. 1 van de beste albums van de laatste jaren ! goed bezig kanye
cool
Absolutes Über-Album. Das mit Justin Bieber zu vergleichen ist einfach lächerlich. 6
Man muss Kanye West wirklich mal ein Lob aussprechen. Einer der wenigen Künstler, die versuchen sich ständig neu zu erfinden und mit jedem Album selbst zu übertreffen. Zwar haben mich die Vorabsingles nicht übermässig begeistert, aber das Gesamtwerk tut es dafür umso mehr. Sehr facettenreiches, kreatives, vielschichtiges Album, auf dem eigentlich kein Song dem anderen ähnelt. Und dennoch ist stets ein roter Faden erkennbar. Eine sehr eindrückliche, zeitlose Scheibe, die man am besten als ganzes geniessen sollte. Starke Leistung Mr. West! Die bombigen Kritiken kommen nicht von ungefähr! 5*

Meine Top-5-Highlights:
1. So appalled
2. Monster
3. Dark fantasy
4. Blame game
5. Hell of a life
6* - alles was ich zu diesem Album sagen möchte, wurde bereits gesagt, es ist einfach perfekt! Jeder Song ist eine Überproduktion (nicht zu verwechseln mit Überproduziert!) und wäre ein Highlight auf einem anderen Album.
endlich ist er wieder da. nach dem letzten album hatte ich ja schon die befürchtung, dass kanye im elektro sumpf versifft und nur noch so leichten fraß macht. das hier geht wieder ein paar jahre zurück und kann sich guten gewissens hip hop nennen!
Knapp 5. Für mich ist es nicht das Über-Hiphop-Album, aber es gibt wirklich mit All Of The Lights, Runaway, Blame Game und Lost In The World großartige Songs auf der CD.
Ziemlich ''komische'' Songs, die trotzdem gut sind, welche allerdings nach zu vielem hören langsam anfangen zu nerven (z.B. Dark Fantasy).
NOONE

Kunst und Hip-Hop vereint. Mehr als Hintergrundmusik => 6

Sein bestes Album. Kanye West probiert neue Dinge aus und setzt Trends. Jedes Lied ist ein Highlight, keine Fülllieder. Einfach Top!
Abspieltipps:
- All of the lights
- Monster
- Lost in the world
- Runaway
- Power

Sehr schizophren und anders. DIFFERENT!
Ich habe mir dieses Album in den letzten paar Wochen mehrmals und mit Ausnahme von heute auch nie so richtig bewusst durchgehört. Der Eindruck ist aber auch jetzt der selbe. Ich find es durchzogen. Ich kann irgendwie den Faden nicht entdecken. Was ich hingegen immer wieder entdecke, sind eher Kleinigkeiten, die mir nicht gefallen. Langweilige Rapparts, uninteressante Samples und genrell viel zu lange Tracks. Trotzdem sind eben auch einige Leckerbissen dabei. Meistens sind es Nummern, die an seine zwei ersten Alben erinnern. Als Ganzes werde ich mich hiermit wohl nie anfreunden. Aber die eine oder andere Nummer hierdrauf werde ich mir bestimmt noch gerne einige Male anhören. Nach dem letzten Album, das bei mir überhaupt nicht angekommen ist, ist dies jedenfalls ein erfreulicher Fortschritt.
It's an alright album, standouts for me are All Of The Lights, Monster & Runaway.
I really don't listen to a lot of rap and I never thought I'd be able to give out a 5 but here I am. The first two thirds in particular are stunning.
Ein wirklich sehr gelungenes wenn nicht das Beste Album von Kanye West!!

Bei dieser Platte wird eindeutig deutlich was für ein Talent dieser kontroverse Künstler besitzt

Allerdings finde ich persönlich das er als Produzent und Songwriter um Längen besser ist als als Rapper (Obwohl er auch im Gegensatz zu anderen Hip-Hop-Künstler sicher einen besseren Flow und eine Reimtechnik besitzt)

Meine Favoriten:
Runaway 5.5*
All of the Lights (Intro und regulärer Song) 6*
Devil in a new Dress 5.5*
Power 5+*
Dark Fantasy 5+*
Monster 5*

Dieses Album darf in keiner Hip-Hop Sammlung fehlen und ich kann es auch jedem anderen Musikliebhaber mit Geschmack eindeutig empfehlen
Oh boy........................
Anyway, after being a bit of a staunchist to critical opinion in earlier days, sometimes I feel part of me abitrarily kissed this record's arse from all the hype and plaudits it received on release and would wind down on this over time. However, this really just gets even better the less I associate it with all the circumstances surrounding its release and just listen to it for a mindblowing, compelling and hugely enjoyable piece of incredible pop music, a masterpiece that opened me up to the possibilities of hip-hop.
exzellent
Das Album ist sehr genial neben College Droput gehört für mich zu den besten Hip-Hop Album was man gehört hat. Ich bin ein großer Kanye West Fan. Nachdem ich zwei Alben von 50 Cent gekauft habe hab ich aufgehört die Musik von 50 Cent weiterzuhören. Kanye West gehört für mich zu den Legenden im Hip Hop Bereich. Jedes Album ist ein Kunstwerk und verändert sich jedes mal. Das Album gehört zu den Alben denn man hören soll bevor das Leben vorbei ist. Dieses Album kann ich einfach nur weiter empfehlen.
Ein überraschend gutes Album eines talentierteren Künstlers, als man aufgrund seines Charakters annehmen möchte.
ein kritiker sagte mal zu dem album, dass es auch bzw vor allem für menschen sei, die sonst hip hop nicht mögen


ich kann dies absolut unterstreichen

ein sehr gutes album, das man sich von vorn bis hinten anhören kann


somit ist dies ein weiteres solides album des ausnahme rappers
prima album
Nein, tut mir leid, aber das (sprich weichgespülter Pop Rap)
ist nicht wirklich meine musikalische Welt, da gibt's unter
dem grossen Hip Hop Zelt aber so viel besser gemachte
und vor allem innovativere Musik zu entdecken....

Ganz knappe 4.

(3.75)
sein bestes album
Nach wie vor sein grösstes Werk. Die Produktion ist hammer, die Texte sind äusserst ehrlich, die Featurings gut ausgewählt und das Konzept überzeugend.
Favoriten:
Monster, Dark Fantasy, Power, Runaway.
Originally I had felt I was too harsh on this album, considering how much I love Watch The Throne also how I usually like Kanye's stuff. But even now, I find this era to be a bit of a miss for me. At least I like 'Runaway' more now, but I'd say 'Hell of a Life' is my favourite.
Mit Abstand sein bestes Werk, und meiner Meinung nach eines der besten Hip-Hop-Alben aller Zeiten.
Hier passt einfach alles. Ganz große Klasse!
Im großen und ganzen ein wirklich sehr gelungenes Album von Kanye West.
Hier wird nahezu jedes Genre mit eingebunden und es hört sich sehr experimentell und vielseitig an. 6*
Ich habe Respekt vor Kanye Wests Erfolg, seine Musik mag ich aber nicht.
A massive album from him and probably my second favourite from him (I still prefer The College Dropout, although nostalgia does help that one a little bit). I quite like dark Kanye and several of the big tracks off here are amongst his best, particularly Runaway. I like Power, All of the Lights, See Me Now and Lost In The World as well. I can see why this was huge critically and, although it's not really my type of stuff, I do appreciate it for what it is. 4.2/6
...weniger...
Das perfekte Kanye-Album. Von Vorne bis Hinten ist es perfekt konzeptioniert. Jedes Durchhören ist ein Genuss, wie man es selten erlebt. Und im Nachhinein hat es viele Rapper geprägt.
Echt te erg voor woorden, wat heeft dit nog met muziek te maken. En hij denkt van zich zelf dat hij de nieuwste 'muziekgod' is ook nog. Jammer dan je geen 0 geven kan.
Eins seiner besten Alben.
Ein durchaus ordentliches Album. Aber 5 Sterne kann ich dafür nicht geben, da es mir einfach zu poplastig ist. Hip Hop und Popmusik zusammen gefällt mir halt weniger. Weiterhin hätte Kanye West für die Collabs bessere Rapper wählen sollen.