Home | Impressum | Kontakt
Login

Kelis
Wanderland

Album
Jahr
2001
4.6
5 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
11.11.2001 (Rang 79)
Zuletzt
18.11.2001 (Rang 93)
Peak
79 (1 Woche)
Anzahl Wochen
2
15520 (30 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 79 / Wochen: 2
FR
Peak: 133 / Wochen: 1
Tracks
CD
29.10.2001
Virgin 8110922 (EMI) / EAN 0724381109229
1
Intro
1:11
11
2:57
Extras:
2 hidden tracks
Kelis
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Caught Out There
Eintritt: 13.02.2000 | Peak: 35 | Wochen: 13
13.02.2000
35
13
Good Stuff
Eintritt: 25.06.2000 | Peak: 74 | Wochen: 4
25.06.2000
74
4
Milkshake
Eintritt: 01.02.2004 | Peak: 22 | Wochen: 13
01.02.2004
22
13
Not In Love (Enrique Iglesias feat. Kelis)
Eintritt: 21.03.2004 | Peak: 14 | Wochen: 16
21.03.2004
14
16
Trick Me
Eintritt: 06.06.2004 | Peak: 8 | Wochen: 27
06.06.2004
8
27
Millionaire (Kelis feat. André 3000)
Eintritt: 07.11.2004 | Peak: 43 | Wochen: 7
07.11.2004
43
7
I Love My Chick (Busta Rhymes feat. will.i.am & Kelis)
Eintritt: 16.07.2006 | Peak: 22 | Wochen: 13
16.07.2006
22
13
Bossy (Kelis feat. Too $hort)
Eintritt: 24.09.2006 | Peak: 41 | Wochen: 5
24.09.2006
41
5
Acapella
Eintritt: 09.05.2010 | Peak: 61 | Wochen: 2
09.05.2010
61
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Kaleidoscope
Eintritt: 12.03.2000 | Peak: 92 | Wochen: 2
12.03.2000
92
2
Wanderland
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 79 | Wochen: 2
11.11.2001
79
2
Tasty
Eintritt: 25.01.2004 | Peak: 14 | Wochen: 22
25.01.2004
14
22
Kelis Was Here
Eintritt: 24.09.2006 | Peak: 22 | Wochen: 4
24.09.2006
22
4
Flesh Tone
Eintritt: 30.05.2010 | Peak: 49 | Wochen: 4
30.05.2010
49
4
Food
Eintritt: 27.04.2014 | Peak: 32 | Wochen: 2
27.04.2014
32
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.6

5 BewertungenKelis - Wanderland
17.05.2005 15:26
besser als caleydoscope
17.03.2007 20:30
gefällt mir ausserordentlich gut, der nachfolger von kaleidoscope hats ebenfalls in sich. die tracks gespickt mit krass geilen neptunes-beats machens. und die schlagen ein, dass es sich gewaschen hat; die clipses sind dabei, pharrell ebenso, als gastsänger. dazu kelis' fantastische stimme, mit welcher sie mich jedes mal erneut umhaut. als ich mir damals "wanderland" zugelegt habe, war es für mich ein tolles, nicht-alltägliches r'n'b-album. nun kenne ich den verlauf ihrer weiteren karriere und kann sagen, dass mich diese frau einfach immer wieder zu überzeugen vermag, wirklich fantastisch, eine richtige ausnahmekünstlerin. übrigens wurde "wanderland" in den staaten nicht veröffentlicht, weiss der geier warum, denn genau bei denen ist jeder fehlende kelis-song eine marktlücke. meine anspieltipps: young, fresh 'n' new, daddy, shooting stars. weshalb flash back auch auf dem nachfolger "tasty" enthalten ist, bleibt mir ein rätsel.

kelis, your music is a wanderland... did I ever tell you you're my shooting star?!

An und für sich nicht schlecht ... Es fehlt jedoch irgendwie ein richtiges Highlight um die Platte heiß zu finden
Selten ein Album gehört was so vielseitig ist, obwohl es komplett von den selben Produzenten produziert wurde.
Ihr bestes Album. Eine Schande dass es floppte!
Das Album ist in Ordnung.

CDN: #6, 2001; #14, 2002
USA: -