Home | Impressum | Kontakt
Login

Kelly Clarkson
All I Ever Wanted

Album
Jahr
2009
4.83
41 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
22.03.2009 (Rang 7)
Zuletzt
28.06.2009 (Rang 97)
Peak
7 (1 Woche)
Anzahl Wochen
15
2911 (823 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 7 / Wochen: 15
DE
Peak: 4 / Wochen: 15
AT
Peak: 4 / Wochen: 12
NL
Peak: 6 / Wochen: 18
BE
Peak: 6 / Wochen: 26 (V)
Peak: 45 / Wochen: 7 (W)
SE
Peak: 15 / Wochen: 7
FI
Peak: 32 / Wochen: 3
IT
Peak: 48 / Wochen: 3
ES
Peak: 40 / Wochen: 5
AU
Peak: 2 / Wochen: 26
NZ
Peak: 6 / Wochen: 15
Tracks
CD
06.03.2009
RCA 88697 476772 (Sony) / EAN 0886974767725
3
3:34
10
3:36
12
3:05
Kelly Clarkson
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Miss Independent
Eintritt: 21.09.2003 | Peak: 44 | Wochen: 6
21.09.2003
44
6
The Trouble With Love Is
Eintritt: 11.01.2004 | Peak: 62 | Wochen: 3
11.01.2004
62
3
Since U Been Gone
Eintritt: 17.07.2005 | Peak: 7 | Wochen: 21
17.07.2005
7
21
Behind These Hazel Eyes
Eintritt: 13.11.2005 | Peak: 20 | Wochen: 26
13.11.2005
20
26
Because Of You
Eintritt: 12.03.2006 | Peak: 1 | Wochen: 69
12.03.2006
1
69
Breakaway
Eintritt: 06.08.2006 | Peak: 14 | Wochen: 22
06.08.2006
14
22
Walk Away
Eintritt: 10.12.2006 | Peak: 58 | Wochen: 11
10.12.2006
58
11
Never Again
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 27 | Wochen: 12
17.06.2007
27
12
My Life Would Suck Without You
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 5 | Wochen: 25
15.03.2009
5
25
Already Gone
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 15 | Wochen: 15
13.09.2009
15
15
Mr. Know It All
Eintritt: 06.11.2011 | Peak: 22 | Wochen: 13
06.11.2011
22
13
Stronger (What Doesn't Kill You)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 18 | Wochen: 26
12.02.2012
18
26
Heartbeat Song
Eintritt: 08.03.2015 | Peak: 24 | Wochen: 15
08.03.2015
24
15
Underneath The Tree
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 11 | Wochen: 12
31.12.2017
11
12
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Breakaway
Eintritt: 14.08.2005 | Peak: 2 | Wochen: 68
14.08.2005
2
68
My December
Eintritt: 08.07.2007 | Peak: 5 | Wochen: 11
08.07.2007
5
11
All I Ever Wanted
Eintritt: 22.03.2009 | Peak: 7 | Wochen: 15
22.03.2009
7
15
Stronger
Eintritt: 06.11.2011 | Peak: 12 | Wochen: 12
06.11.2011
12
12
Greatest Hits - Chapter One
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 92 | Wochen: 1
02.12.2012
92
1
Wrapped In Red
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 97 | Wochen: 1
10.11.2013
97
1
Piece By Piece
Eintritt: 08.03.2015 | Peak: 29 | Wochen: 4
08.03.2015
29
4
Meaning Of Life
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 19 | Wochen: 3
05.11.2017
19
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.83

41 BewertungenKelly Clarkson - All I Ever Wanted
Ich kann nur sagen, diese Frau ist nach Ihrem schlechten Album mit einem Hammer Album zurück. Sehr abwechslungsreich, tönt am Schluss von der CD in einem Song mal wie Ting Tings oder Shania Twain.

Mein Lieblingssong ist Long Shot. Ein geniales Album!
Wieder ein super Album von meiner Lieblingssängerin
wow genjales album!!!
ich find es sehr abwechslungsreich und es gibt soo wunderschöne lieder auf dem album!!!
einfach nur toll!!!
wooooahhh!
Ein grandioses Album, sie ist definitiv in alter Topform zurück. Nach dem eher schwachen letzten Album hat sie nun wirklich zur alten Stärke zurück gefunden. Sehr abwechslungreiche Scheibe, toll!
Auch dieses Album kommt nie und nimmer an "Thankful" oder "Breakaway" ran...dafür ist es einfach viel zu belanglos, durchschnittlich und somit langweilig, weil solche Songmuster wie sie hier vorhanden sind bereits 1000fach in der 50-jährigen Pophistorie vorgekommen sind. Es wird natürlich dennoch wieder charten - leider.

Highlights: All I Ever Wanted / Already Gone / Long Shot

PS: besser als der Schnarchstreich "My December" isses auf jeden
recht gut, wieder ziemlich souverän. nur die Ähnlichkeit zu P!nk stört etwas..
A really very good cd in total indeed. Great songs like :

Impossible

Already Gone

The day we fell apart (Only Bonus Edition)

Long shot

Tip of my tongue

Save you

and All i ever wanted

Just a great album ...
Ich liebe diese LP... Die Frau hat es einfach drauf!

Impossible, All I ever wanted und Save you sind meine TOP3^^
My December vond ik hellemaal niet goed maar deze vind ik wel leuk
Geiles Album! Nachdem My December eher schwächer war ist sie nun mit einem hammermässigen Album zurück.
irgendwie nichts neues... sicher nicht schlecht, aber hätte da schon etwas mehr erwartet.
Von vorne bis hinten gute Songs!!
Tolles Album - besser als Katy Perry's "One Of The Boys"! Die Deluxe-Version ist sehr empfehlenswert - dort findet sich etwa der geniale Song "Tip Of My Tongue"!

Anspieltipps:

1. I Want You
2. Tip Of My Tongue
3. My Life Would Suck Without You
4. I Do Not Hook Up
5. Long Shot
6. Already Gone
bis zur hälfte super popmusik, dann läßt es (wie bei einem popalbum üblich) etwas nach. die frau ist einfach toll.
Ein nettes Popalbum, auch wenn diese Beats einfach nicht zu Kellys Stimme passen.
Immerhin besser als My December, aber an Breakaway kommt sie einfach nicht mehr heran. Traurig
super !
Eigentlich gutes Album ... Das Highlight neben den beiden Singles ist der geniale Song "I Want You" ... Hammer!
Sehr gute Arbeit, Frau Clarkson! Top Produktion mit irrer Stimme! Hammergeil! Weiter so...
...........
besser als ir vorgänger ^^
gutes pop album
Hier kann man sich mal anschauen, was ein wirklicher Superstar ist. Schaut man sich dagegen mal die DSDS Gewinner aus DE an, kann man eigentlich nur k***en. Alexander Klaws? Kenn den noch jemand? Nö, nicht wirklich.

Mit diesem Album beweist Kelly Clarkson einmal mehr, dass sie es einfach draufhat. Eine wirklich gute Stimme, dazu gute Songs und auch Live ist sie wirklich gut, schaut euch mal die SWR3 New Pop Mitschnitte an.
gutes Album gemischt aus schnellen Popsongs und gefühlvollen Balladen, alles natürlich auch toll gesungen von Kelly Clarkson. Es sind aber leider auch 2-3 Lückenfüller dabei. Als Gesamtnote runde ich deshalb auf eine 4 ab, auch wenn mir wirklich viele Songs sehr gut gefallen.
Meine Top-4-Highlights:
1. Already gone
2. Long shot
3. Don't let me stop you
4. If I can't have you
Zéér vlot comeback-album van "Kelly Clarkson" uit 2009! Staat momenteel al 20 weken in de Albumchart!!
Zu mehr als einer knapp abgerundeten 3 kann ich mich nicht durchringen, zu langweilig und kitschig (manchmal schreiend) ist die gesamte CD. 3++
Ein wirklich gutes Album. Kommt zwar nicht ganz an "Thankful" oder "Breakaway" heran, ist aber deutlich besser als das etwas enttäuschende "My december" Album. Nur gerade ein schwacher Song ("Whyyawannabringmedown"), aber viele eingängige Pop Songs, tolle Balladen und einfach eine starke Stimme. Freu mich schon aufs Konzert im März...
Ist das wirklich die Sängerin, deren "Breakaway" mir so gefiel? Oder hat man einen Klon ins Songwriterkämmerchen und ins Studio geschickt?

Teilweise unangenehm zu hören.
"Breakaway" fand ich auch beeindruckend gut! Dieses Werk hat zwar einige Perlen zu bieten (die Leadsingle war schon ein fetziger Feger), aber auch viel Füllmaterial. Vielleicht hätte man ein paar Songs weniger drauf packen sollen. Stimmlich hätte sich Frau Clarkson hier und da auch mal zügeln können, das Gesinge am oberen Limit ist streckenweise ganz schön anstrengend. Immerhin stand das Album auf # 1 in den USA!
Jeez, what does this girl have to do to get a No.1!
Muy bueno.
Bietet wieder eine gute bis sehr gute Mischung aus Pop/Rocksongs mit gewohnt starker Stimme vorgetragen.
Die meisten Songs sind wirklich gut bis sehr gut, allerdings gibt es mit "Ready" und "I Want You" leider zwei Ausfälle...
Kommt zwar net an "Breakaway" ran, aber ne aufgerundete 6 ist drin.
Nice album but nothing on My December and Breakway

Some tracks are just lacking that ommmph

My favs tracks would be, Save Me, Ipossible Day We Fell Apart, Tip Of My Tongue and Long Shot
super, sprich 6*: My Life Would Suck Without You / Already Gone

gut, sprich 5*: I Do Not Hook Up / Cry / Long Shot / If No One Will Listen

okay, sprich 4*: Don't Let Me Stop You / All I Ever Wanted / If I Can't Have You

weniger, sprich 3*: Save You / Impossible / Ready

schwach, sprich 2*: I Want You / Whyyawannabringmedown

Schnitt: 4.071428571.. -> 4*
Durchwachsenes Album, einige überproduzierte Tracks mit viel Geschrei und Nervpotential stehen einigen sehr gut gelungenen Songs gegenüber (3+ / 3,29).

Album Bilanz: 5 starke, 3 mässige und 6 schwache Songs.

Mit "All I ever wanted" und "Impossible" hat das Album aus meiner Sicht lediglich 2 absolute Topsongs aufzuweisen. Das Album fällt somit schwächer aus als ihr Debüt "Thankful" und als "Breakaway" sowieso.
A great under-rated pop album, with terrible cover art.

It has dizzying highs in the likes of lead single 'My Life Would Suck Without You' and the why-the-hell-was-this-not-a-single album track 'Don't Let Me Stop You'. The album is only let down but some dreary inclusions like 'Impossible' and 'If No One Will Listen'.
Einziger Supersong ist 'Already Gone', sonst eher 0815 aktueller Pop.
Und ein paar songs nerven auch. Eine aufgerundete 4.
Un gran disco!
Breakaway is still her strongest album but this comes close, as a consistent collection of catchy/emotional tracks. 'If No One Will Listen', 'Cry' and 'Save You' are all amongst the best ballads that she has ever produced, while 'Already Gone' and 'My Life Would Suck Without You' are two of her best singles.

Just a fantastic album and one of the best of 2009 for me. Awesome!
My Life Would Suck Without You *** ***
I Do Not Hook Up *** *
Cry *** *
Don't Let Me Stop You *** *
All I Ever Wanted *** *
Already Gone *** **
If I Can't Have You *** **
Save You *** *
Whyyawannabringmedown ***
Long Shot *** *
Impossible *** **
Ready *** *
I Want You *** *
If No One Will Listen *** *

4.29 - 4*

Habe mir erst kürzlich "All I Ever Wanted" zugelegt. Jetzt fehlt mir nun noch "Thankful", dann hätte ich all ihre Alben :)

Kelly's viertes Album brilliert hautpsächlich durch deren Lead-Single "My Life Would Suck Without You", war damals ja auch ein richtig grosser Hit in den US-Hot 100 (#1) und auch weltweit ein weiterer Top10-Erfolg für Kelly. Ich selbst fand den Track damals leider nicht all zu gut, mittlerweile würde ich ihn aber als einer der besten Songs von Kelly bezeichnen.

Der Rest des Albums ist zwar auch nicht schlecht geraten, kommt aber trotzdem nicht an den grossen Hit ran. Viele Songs tönen auch bereits veraltet, was z.B. bei "Breakaway" noch nicht wirklich der Fall ist. Trotzdem, alles in allem ist auch "All I Ever Wanted" ein weiteres gutes Album von Kelly Clarkson.

Highlight: "My Life Would Suck Without You" und "Impossible"
Meiner Meinung nach Kelly's schwächstes Album! Während sich drei ihrer Album bei mir die 6* geholt haben, holt sich dieses hier die 2* ab. Muss sagen, dass es mich damals, wie heute doch noch sehr enttäuscht. Bis auf den Titeltrack, "Long Shot" und "Cry" klingt alles sehr stark nach einer Mixture "OneRepublic-Katy Perry mit einer Prise Keri Hilson". Viele Songs sind meiner Meinung nach über produziert und nerven ziemlich schnell!
Schade, aber jeder Sänger hat mal ein Album, dass sich als ihr schwächstes einordnen wird. Aber deswegen höre ich Clarkson genauso gerne weiter! Ihr bislang bestes Album ist der Nachfolger von diesem hier!
Geniales Album !