Home | Impressum | Kontakt
Login

Kid Cudi
Man On The Moon II: The Legend Of Mr Rager

Album
Jahr
2010
4.33
3 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
21.11.2010 (Rang 36)
Zuletzt
05.12.2010 (Rang 91)
Peak
36 (1 Woche)
Anzahl Wochen
3
10307 (114 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 36 / Wochen: 3
DE
Peak: 64 / Wochen: 1
FR
Peak: 77 / Wochen: 3
Tracks
CD
05.11.2010
Motown 06025 2746803 (UMG) / EAN 0602527468037
Act 1: The World I Am Ruling
 
2
3:03
Act 2: A Stronger Trip
 
Act 3: Party On
 
10
2:35
Act 4: The Transformation
 
12
4:54
Act 5: You Live, You Learn
 
15
3:22
16
4:49
Kid Cudi
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Day 'N' Nite (Kid Cudi vs. Crookers)
Eintritt: 22.03.2009 | Peak: 18 | Wochen: 34
22.03.2009
18
34
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 76
21.02.2010
7
76
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
Pursuit Of Happiness (Kid Cudi feat. MGMT & Ratatat)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 50 | Wochen: 7
23.09.2012
50
7
Reborn (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
17.06.2018
99
1
The Scotts (The Scotts [Travis Scott & Kid Cudi])
Eintritt: 03.05.2020 | Peak: 3 | Wochen: 12
03.05.2020
3
12
Show Out (Kid Cudi feat. Pop Smoke & Skepta)
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 43 | Wochen: 2
20.12.2020
43
2
Tequila Shots
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 73 | Wochen: 1
20.12.2020
73
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Man On The Moon: The End Of Day
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 56 | Wochen: 2
27.09.2009
56
2
Man On The Moon II: The Legend Of Mr Rager
Eintritt: 21.11.2010 | Peak: 36 | Wochen: 3
21.11.2010
36
3
Indicud
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 46 | Wochen: 1
28.04.2013
46
1
Kids See Ghosts (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 12 | Wochen: 2
17.06.2018
12
2
Man On The Moon III: The Chosen
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 18 | Wochen: 3
20.12.2020
18
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.33

3 BewertungenKid Cudi - Man On The Moon II: The Legend Of Mr Rager
Besser als der Vorgänger
Finde ich nicht. Man sollte sich vielleicht fragen, ob man wirklich 16 Lieder draufpacken musste, da ist schon das ein oder andere Füllmaterial zugegen. Des Weiteren fühlt sich das mit einigen Ausnahmen auch nur an, wie, wenn man den Stil des Debuts zwanghaft beibehalten wollte, obwohl das ihm gar nicht möglich war, insofern dieses Niveau noch zu halten. 5-
...weniger...