Home | Impressum | Kontakt
Login

Kylie Minogue
Kiss Me Once

Album
Jahr
2014
4.64
25 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
23.03.2014 (Rang 8)
Zuletzt
20.04.2014 (Rang 94)
Peak
8 (1 Woche)
Anzahl Wochen
5
6535 (294 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 5
DE
Peak: 9 / Wochen: 4
AT
Peak: 16 / Wochen: 3
FR
Peak: 10 / Wochen: 6
NL
Peak: 10 / Wochen: 3
BE
Peak: 10 / Wochen: 13 (V)
Peak: 13 / Wochen: 17 (W)
FI
Peak: 24 / Wochen: 2
DK
Peak: 20 / Wochen: 1
IT
Peak: 13 / Wochen: 4
ES
Peak: 9 / Wochen: 17
AU
Peak: 1 / Wochen: 6
NZ
Peak: 13 / Wochen: 1
Tracks
CD
14.03.2014
Parlophone 2564632807 (Warner) / EAN 0825646328079
7
3:21
8
3:47
11
3:36
Kylie Minogue
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
I Should Be So Lucky
Eintritt: 20.03.1988 | Peak: 1 | Wochen: 13
20.03.1988
1
13
Got To Be Certain
Eintritt: 12.06.1988 | Peak: 8 | Wochen: 11
12.06.1988
8
11
The Loco-Motion
Eintritt: 21.08.1988 | Peak: 2 | Wochen: 12
21.08.1988
2
12
Je ne sais pas pourquoi
Eintritt: 27.11.1988 | Peak: 24 | Wochen: 4
27.11.1988
24
4
Especially For You (Kylie & Jason)
Eintritt: 22.01.1989 | Peak: 2 | Wochen: 15
22.01.1989
2
15
Hand On Your Heart
Eintritt: 21.05.1989 | Peak: 6 | Wochen: 9
21.05.1989
6
9
Wouldn't Change A Thing
Eintritt: 24.09.1989 | Peak: 27 | Wochen: 2
24.09.1989
27
2
Never Too Late
Eintritt: 03.12.1989 | Peak: 23 | Wochen: 3
03.12.1989
23
3
Better The Devil You Know
Eintritt: 10.06.1990 | Peak: 21 | Wochen: 4
10.06.1990
21
4
Step Back In Time
Eintritt: 09.12.1990 | Peak: 29 | Wochen: 1
09.12.1990
29
1
Confide In Me
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 20 | Wochen: 8
23.10.1994
20
8
Where The Wild Roses Grow (Nick Cave & The Bad Seeds + Kylie Minogue)
Eintritt: 19.11.1995 | Peak: 11 | Wochen: 20
19.11.1995
11
20
Spinning Around
Eintritt: 02.07.2000 | Peak: 34 | Wochen: 21
02.07.2000
34
21
On A Night Like This
Eintritt: 24.09.2000 | Peak: 51 | Wochen: 10
24.09.2000
51
10
Kids (Robbie Williams & Kylie Minogue)
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 35 | Wochen: 14
22.10.2000
35
14
Your Disco Needs You
Eintritt: 04.02.2001 | Peak: 27 | Wochen: 17
04.02.2001
27
17
Can't Get You Out Of My Head
Eintritt: 30.09.2001 | Peak: 1 | Wochen: 33
30.09.2001
1
33
In Your Eyes
Eintritt: 03.03.2002 | Peak: 8 | Wochen: 27
03.03.2002
8
27
Love At First Sight
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 22 | Wochen: 23
23.06.2002
22
23
Come Into My World
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 66 | Wochen: 12
24.11.2002
66
12
Slow
Eintritt: 16.11.2003 | Peak: 18 | Wochen: 11
16.11.2003
18
11
Red Blooded Woman
Eintritt: 14.03.2004 | Peak: 15 | Wochen: 13
14.03.2004
15
13
Chocolate
Eintritt: 18.07.2004 | Peak: 53 | Wochen: 7
18.07.2004
53
7
I Believe In You
Eintritt: 19.12.2004 | Peak: 6 | Wochen: 17
19.12.2004
6
17
Giving You Up
Eintritt: 10.04.2005 | Peak: 40 | Wochen: 8
10.04.2005
40
8
2 Hearts
Eintritt: 25.11.2007 | Peak: 10 | Wochen: 19
25.11.2007
10
19
In My Arms
Eintritt: 02.03.2008 | Peak: 10 | Wochen: 25
02.03.2008
10
25
Wow
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 51 | Wochen: 7
29.06.2008
51
7
All The Lovers
Eintritt: 27.06.2010 | Peak: 6 | Wochen: 21
27.06.2010
6
21
Get Outta My Way
Eintritt: 10.10.2010 | Peak: 61 | Wochen: 3
10.10.2010
61
3
Higher (Taio Cruz feat. Kylie Minogue)
Eintritt: 12.12.2010 | Peak: 4 | Wochen: 29
12.12.2010
4
29
Limpido (Laura Pausini & Kylie Minogue)
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 66 | Wochen: 1
29.09.2013
66
1
Into The Blue
Eintritt: 16.03.2014 | Peak: 32 | Wochen: 2
16.03.2014
32
2
Santa Baby
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 57 | Wochen: 4
30.12.2018
57
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Kylie
Eintritt: 24.07.1988 | Peak: 7 | Wochen: 14
24.07.1988
7
14
Enjoy Yourself
Eintritt: 05.11.1989 | Peak: 13 | Wochen: 3
05.11.1989
13
3
Kylie Minogue
Eintritt: 16.10.1994 | Peak: 33 | Wochen: 4
16.10.1994
33
4
Light Years
Eintritt: 08.10.2000 | Peak: 28 | Wochen: 7
08.10.2000
28
7
Fever
Eintritt: 14.10.2001 | Peak: 3 | Wochen: 50
14.10.2001
3
50
Body Language
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 8 | Wochen: 17
30.11.2003
8
17
Ultimate Kylie
Eintritt: 05.12.2004 | Peak: 19 | Wochen: 14
05.12.2004
19
14
Showgirl Homecoming Live
Eintritt: 11.02.2007 | Peak: 54 | Wochen: 3
11.02.2007
54
3
X
Eintritt: 09.12.2007 | Peak: 9 | Wochen: 27
09.12.2007
9
27
Aphrodite
Eintritt: 18.07.2010 | Peak: 2 | Wochen: 13
18.07.2010
2
13
The Best Of Kylie Minogue
Eintritt: 17.06.2012 | Peak: 63 | Wochen: 1
17.06.2012
63
1
The Abbey Road Sessions
Eintritt: 11.11.2012 | Peak: 17 | Wochen: 3
11.11.2012
17
3
Kiss Me Once
Eintritt: 23.03.2014 | Peak: 8 | Wochen: 5
23.03.2014
8
5
Kylie Christmas
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 51 | Wochen: 2
22.11.2015
51
2
Golden
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 4 | Wochen: 6
15.04.2018
4
6
Step Back In Time - The Definitive Collection
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 11 | Wochen: 2
07.07.2019
11
2
Disco
Eintritt: 15.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 4
15.11.2020
4
4
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Aphrodite les folies - Live In London [DVD]
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 4 | Wochen: 1
11.12.2011
4
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.64

25 BewertungenKylie Minogue - Kiss Me Once
Kylie ist ein Markenartikel - hat zumeist immer die richtigen Leute bei der Produktion versammelt - und weil das Album ansonsten zwischen 4 - 5 liegt - geb ich gleich eine 5.

Stilistisch ist viel versammelt - für Abwechslung ist gesorgt. Into the Blue - I Was Gonna Cancel - If Only und Kiss Me Once sind my Favoriten ... aber ein Kylie Album ist sowieso nur so gut, wie die Singles sind.
Into The Blue: 6*
Million Miles: 5.5*
I Was Gonna Cancel: 5*+
Sexy Love: 6*+
Sexercize: 6*
Feels So Good: 6*
If Only: 5*
Les Sex: 6*
Kiss Me Once: 5*
Beautiful ft. Enrique Iglesias: 4*
Fine: 6*
Durchschnitt: 5.522.. --> 6*-

Geili-Kylie ist zurück! Ich habe so lange auf dieses Album gewartet! So erwartungsvoll wie schon seit "ARTPOP" nicht mehr!
Ich liebe Kylies Stimme und die Leadsingle "Into The Blue" gefällt mir so gut, wobei das Album viele noch bessere Tracks hat! Das heisst schon was!!
Ich bin hin und weg! Highlights folgen auf Highlights! Einzige Schwachstelle des Albums ist das Duett "Beautiful" mit "Enriquetta :P gefällt mir nicht so gut, ich finde auch es passt nicht ins Album hinein! Da hätte man lieber den Hammer Bonus-Track "Mr. President" zur Standartversion genommen (obwohl man bisher nur 2minuten kennt ist das für mich bisher schon ein klares Highlight)!
Für mich persönlich könnte das ein Anwärter auf die Top5 der besten Alben des Jahres sein!

Highlights:
1. Sexy Love
2. Feels So Good/Fine
3. Into The Blue
4. Les Sex
5. Sexercize
Into The Blue: *** **
Million Miles: *** *
I Was Gonna Cancel: *** *** (!)
Sexy Love: *** *
Sexercize: *** *
Feels So Good: *** ***
If Only: *** **
Les Sex: *** **
Kiss Me Once: *** **
Beautiful: *** *
Fine: *** *

Durchschnitt: 4,73

Viel Zeit ist schon wieder vergangen seit dem letzten Kylie-Album "Aphrodite", das mir ein bisschen besser gefallen hat als "Kiss Me Once", da es nicht so viele durchschnittliche Vierer-Tracks enthielt.

Natürlich ist aber "Kiss Me Once" auch nicht ohne Highlights. Besonders das Pharrell-produzierte "I Was Gonna Cancel" hat es mir angetan, aber auch "Feels So Good" ist unwiderstehlicher Pop. Ein toller Dance-Pop-Song ist natürlich auch die erste Single "Into The Blue". "Les Sex" ist ebenso höchst infektiös.

Insgesamt hält Kylie auf ihrem neuen Album also genug Single-Material bereit, um für eine erfolgreiche Ära zu sorgen!

Meine Favouriten:

1. I Was Gonna Cancel
2. Feels So Good
3. Les Sex
4. Into The Blue
5. If Only
Der Sound ist fetter, die Vocoder präsenter und es gibt drei Songs mit Sex im Titel. Man hört also schon den Einfluss von Roc Nation heraus, dennoch bleibt es durch und durch ein Kylie-Album und ich muss sagen dass mir "Kiss Me Once" um einiges besser als das zwar gelungene, aber nicht sonderlich abwechlungsreiche, eher risikoarme "Aphrodite" gefällt. Kylie beweist wieder mehr Mut, klingt stimmlich stärker wie auf dem letzten Album und Songs wie "Into The Blue", "Sexy Love", ""Feels So Good", "Les Sex", "Kiss Me Once" und vorallem "Sleeping With The Enemy" sind echte Perlen.
Classic Kylie, with an updated twist. Really enjoyed this album.

Highlights:
1. Million Miles
2. Into The Blue
3. Beautiful
4. If Only
5. Kiss Me Once
Into The Blue *** *
Million Miles *** *
I Was Gonna Cancel *** *
Sexy Love *** *
Sexercize *** **
Feels So Good *** *
If Only *** *
Les Sex *** **
Kiss Me Once *** *
Beautiful *** *
Fine *** *

4.18 - 4*

"Kiss Me Once" ist das mittlerweile 12. Studioalbum der Australierin Kylie Minogue - aber tatsächlich das erste, dass ich mir gekauft habe. Eigentlich wollte ich dazumal auch schon "Aphrodite" kaufen, es kam aber irgendwie nie dazu...

Und eigentlich bekam ich, was ich auch erwartet hatte: Anständige Dance-Pop Songs, die alle wirklich ganz gut tönen, aber alles in allem ist halt auch nix Neues mit dabei. Wenn Kylie dann mal etwas überraschenderes macht - wie bei "Sexercize" - fällts dann auch sogleich positiv auf. Aber das Meiste des Albums ist wirklich nicht soviel anders, wie was man schon von X Jahren von Kylie zu hören bekam. Gut, vielen scheint es sehr zu gefallen, und mir gefällt es ja auch, aber begeistern tut es mich überhaupt nicht.

Highlights: "Sexercize" und "Les Sex"
Tolles Album...es ist in sich ein stimmiges und gut anhörbares Album... Favoriten gibt es jetzt schon (LES SEX, KISS ME ONCE, FEEL SO GOOD) aber das ändert sich bestimmt noch das ein odere andere mal...
Wirklich sehr gutes und starkes Album, das Kylie da abliefert. Die Track sind frisch und gut produziert und es macht durchwegs Spaß und gute Laune. Das erwart ich mir von Kylie.
Natürlich kann man ihr vorwerfen, dass sie sich nicht wirklich wahnsinnig weiterentwickelt, aber ich find das schon OK. Sie bliebt ihrem Stil treu und geht trotzdem mit der Zeit.

Highlights:
- "Into The Blue"
- "I Was Gonna Cancel"
- "Les Sex"
nieuw album van Kylie
na 1 keer luisteren zijn er voor mij enkele uitschieters van 6 sterren zoals Into the Blue,If only,sexy love,Les sex
de songs zijn echter spannend genoeg dat ik ze opnieuw wil horen
na een paar keer luisteren zal mijn waardering voor dit album waarschijnlijk veranderen
Geweldig nieuw album van Kylie!
Great new album from Kylie. Hard to choose the best song because I'm in love with all of them. "So beautiful" is a real beauty.
Ui, ganz schlimm. Kann diese Piepsstimme nicht mehr hören. Früher hatte sie noch Power (Locomotion usw.) und prächtige Melodien. Dieses Album zum vergessen.
Toll! Stimmiges Album! Mir gefällt's!
gut
Mir gefällt das neue Album von Kylie wirklich sehr gut. Ich finde, dass sie es einfach drauf hat, guten und frischen Pop zu machen, ohne sich zu wiederholen. Besonders gut gefällt mir "Into the Blue".
Das für mich bisher beste Kylie-Album.
Tolle Dance -Tracks bis auf den Rohrkrepierer "Beautiful".
Nettes Kylie Album, auf dem mir jedoch ein oder zwei Knaller fehlen. Klinht alles sehr aehnlich.
Inhaltlich würde meine Review zum vorigen Album passen, Notentechnisch liegt sie hiermit vorne.
Es geht mir einfach auf den Keks, diese oberflächliche Subjektivität.
Mostly enjoyable and passable without reaching any massive heights or doing anything overly special. Into The Blue and Kiss Me Once are the highlights with Sexercise being the only major miss.
Prachtig album
I do like Kylie but her sound just hasn't evolved since her mid 2000's stuff and it sounds a little bit stale. The weird synth noises and computerised vocal is all the same, I thought it would have changed or evolved or whatever. I wanted to enjoy this but I couldn't get into it. Also the constant references about sex and stuff is just overwhelming. A letdown all up :( 3.1/6
Früher klang ihre Musik besser.

CDN: #15, 2014
USA: #31, 2014
Erstmals eine deutliche Verschlechterung zu den tollen Vorgängeralben...leider.
Nach 4 Jahren Wartezeit eine große Enttäuschung.Higlights gibt es auf Kiss Me Once überhaupt nicht.Die meisten Tracks sind eingängig,doch fast nahezu überall fehlt eine gescheite Melodie.Zudem sind viele,nennenwir es mal Soundeffekte zu monoton und steril geraten.Sie wirken aufgesetzt.Allgemein fehlt auf Kiss Me Once gewaltig an Pepp und Würze.Nur Kiss Me Once(Titeltrack),Les Sex und Sleeping with the Enemy sind richtig gut geraten.

Update vom 22.04.2018:
Da ja jetzt dass neue Kylie Album Golden erschienen ist,bemerke ich erst jetzt auf einmal,wie solide der direkte Album Vorgänger von 2014 eigtl ist,im Vergleich zu Golden.KMO ist zwar immer noch Lichtjahre von den Vorgängern entfernt,doch mittlerweile stocke ich auf 3 Sterne auf.Es wäre sonst gegenüber Golden, einfach nur unfair,KMO mit 2 Sternen abzuspeisen.Nach Golden lernte ich,wie gesagt KMO erst so richtig schätzen.
Into The Blue 6*
Million Miles 6*
I Was Gonna Cancel 4*
Sexy Love 6*
Sexercize 4*
Feels So Good 6*
If Only 5*
Les Sex 5*
Kiss Me Once 6*
Beautiful 4*
Fine 5*
Mr. President 3*
Sleeping With The Enemy 5*

Durchschnitt: 5.0 ~ 5*
Nicht schlecht, aber könnte besser sein...