Home | Impressum | Kontakt
Login

Lenny Kravitz
Black And White America

Album
Jahr
2011
4.29
14 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
04.09.2011 (Rang 1)
Zuletzt
29.01.2012 (Rang 96)
Peak
1 (1 Woche)
Anzahl Wochen
21
1653 (1300 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 21
DE
Peak: 1 / Wochen: 14
AT
Peak: 2 / Wochen: 8
FR
Peak: 7 / Wochen: 22
NL
Peak: 2 / Wochen: 17
BE
Peak: 12 / Wochen: 15 (V)
Peak: 7 / Wochen: 12 (W)
SE
Peak: 42 / Wochen: 1
FI
Peak: 8 / Wochen: 5
DK
Peak: 29 / Wochen: 1
IT
Peak: 8 / Wochen: 13
ES
Peak: 3 / Wochen: 11
Tracks
CD
19.08.2011
Lenny Kravitz
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Always On The Run
Eintritt: 21.04.1991 | Peak: 25 | Wochen: 1
21.04.1991
25
1
Are You Gonna Go My Way
Eintritt: 07.03.1993 | Peak: 12 | Wochen: 20
07.03.1993
12
20
Rock And Roll Is Dead
Eintritt: 17.09.1995 | Peak: 24 | Wochen: 5
17.09.1995
24
5
If You Can't Say No
Eintritt: 31.05.1998 | Peak: 39 | Wochen: 3
31.05.1998
39
3
Fly Away
Eintritt: 27.12.1998 | Peak: 19 | Wochen: 24
27.12.1998
19
24
American Woman
Eintritt: 04.07.1999 | Peak: 35 | Wochen: 8
04.07.1999
35
8
Black Velveteen
Eintritt: 26.12.1999 | Peak: 94 | Wochen: 1
26.12.1999
94
1
Again
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 9 | Wochen: 22
22.10.2000
9
22
Dig In
Eintritt: 04.11.2001 | Peak: 58 | Wochen: 6
04.11.2001
58
6
Stillness Of Heart
Eintritt: 27.01.2002 | Peak: 31 | Wochen: 26
27.01.2002
31
26
Believe In Me
Eintritt: 16.06.2002 | Peak: 29 | Wochen: 23
16.06.2002
29
23
If I Could Fall In Love
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 85 | Wochen: 1
17.11.2002
85
1
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 62 | Wochen: 7
07.12.2003
62
7
Where Are We Runnin'?
Eintritt: 16.05.2004 | Peak: 31 | Wochen: 11
16.05.2004
31
11
California
Eintritt: 22.08.2004 | Peak: 57 | Wochen: 9
22.08.2004
57
9
Calling All Angels
Eintritt: 26.12.2004 | Peak: 42 | Wochen: 7
26.12.2004
42
7
I'll Be Waiting
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 4 | Wochen: 39
20.01.2008
4
39
Let Love Rule
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 59 | Wochen: 1
14.06.2009
59
1
Stand
Eintritt: 14.08.2011 | Peak: 42 | Wochen: 6
14.08.2011
42
6
The Chamber
Eintritt: 13.07.2014 | Peak: 9 | Wochen: 28
13.07.2014
9
28
New York City
Eintritt: 14.09.2014 | Peak: 34 | Wochen: 1
14.09.2014
34
1
The Pleasure And The Pain
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 29 | Wochen: 1
21.09.2014
29
1
Low
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 69 | Wochen: 6
03.06.2018
69
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Let Love Rule
Eintritt: 24.12.1989 | Peak: 12 | Wochen: 16
24.12.1989
12
16
Mama Said
Eintritt: 14.04.1991 | Peak: 5 | Wochen: 26
14.04.1991
5
26
Are You Gonna Go My Way
Eintritt: 14.03.1993 | Peak: 1 | Wochen: 29
14.03.1993
1
29
Circus
Eintritt: 24.09.1995 | Peak: 1 | Wochen: 12
24.09.1995
1
12
5
Eintritt: 24.05.1998 | Peak: 3 | Wochen: 66
24.05.1998
3
66
Greatest Hits
Eintritt: 05.11.2000 | Peak: 2 | Wochen: 62
05.11.2000
2
62
Lenny
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 3 | Wochen: 53
11.11.2001
3
53
Baptism
Eintritt: 30.05.2004 | Peak: 3 | Wochen: 20
30.05.2004
3
20
It Is Time For A Love Revolution
Eintritt: 17.02.2008 | Peak: 1 | Wochen: 34
17.02.2008
1
34
Black And White America
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 21
04.09.2011
1
21
Strut
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 2 | Wochen: 19
28.09.2014
2
19
Raise Vibration
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 3 | Wochen: 13
16.09.2018
3
13
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just Let Go - Lenny Kravitz Live [DVD]
Eintritt: 01.11.2015 | Peak: 3 | Wochen: 2
01.11.2015
3
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.29

14 BewertungenLenny Kravitz - Black And White America
Insgesamt in sich sehr stimmig. Lenny Kravitz hat ne gute Stimme und die meisten Lieder sind wirklich gut.
im vergleich zu den letzten alben vielseitiger. zum inhalt passt der albumtitel geradezu perfekt. außerdem geht lenny neue wege und featured hier die beiden superstar-rapper drake und jay-z. ob er es somit endlich wieder schafft, die zielgruppe U25 anzusprechen, wage ich jedoch zu bezweifeln.
Langweilig und uninteressant. Der konnte meiner Meinung nach nie was. Nicht vor 15 Jahren und auch nicht heute. Da gibt es deutlich bessere Vertreter des Genre.
Relativ durchwachsen und durchschnittlich fällt sein 9. Album aus.
Meiner Meinung nach, quantitativ, viel zu lang, was man besonders beim letzten Drittel zu Spüren beommt.
Immerhin, er wartet mit Vielfalt auf, was mich die 3.5 aufrunden lässt.
richtig gut , lenny kravitz war nie ein mann der innovation, seine songs klingen genauso gut wie vor 20 jahren auch
Eher im unteren Mittelfeld seiner Möglichkeiten. Wenn er doch nur die Gruppe 45-54 ansprechen würde :-D
super
grossartiges Album mit wenigen "Durchhängern".
doorsnee, gemiddeld maar wel goed album van Lenny uit 2011
Vom letzten Album "It Is Time For A Love Revolution" war ich sehr enttäuscht. Das gefällt mir nach ein paar mal hören sehr gut.
Ohne groß nachzudenken: Für mich das Album des Jahres.
Knappe vier Sterne für ein Album, das doch zu viele schwache Songs beinhaltet.
nothing really great
ganz knappe 5

CDN: #45, 2011
USA: #18, 2011
...sehr gut...