Home | Impressum | Kontakt
Login

Lenny Kravitz
Strut

Album
Jahr
2014
4.22
9 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
28.09.2014 (Rang 2)
Zuletzt
08.02.2015 (Rang 78)
Peak
2 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
19
1733 (1257 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 19
DE
Peak: 2 / Wochen: 13
AT
Peak: 3 / Wochen: 13
FR
Peak: 3 / Wochen: 31
NL
Peak: 7 / Wochen: 15
BE
Peak: 5 / Wochen: 52 (V)
Peak: 5 / Wochen: 88 (W)
FI
Peak: 6 / Wochen: 6
NO
Peak: 26 / Wochen: 1
DK
Peak: 13 / Wochen: 1
IT
Peak: 3 / Wochen: 17
ES
Peak: 9 / Wochen: 10
PT
Peak: 6 / Wochen: 3
AU
Peak: 31 / Wochen: 1
Tracks
CD
19.09.2014
Roxie ROX001CD / EAN 5060186923550
1
3:54
6
3:09
Lenny Kravitz
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Always On The Run
Eintritt: 21.04.1991 | Peak: 25 | Wochen: 1
21.04.1991
25
1
Are You Gonna Go My Way
Eintritt: 07.03.1993 | Peak: 12 | Wochen: 20
07.03.1993
12
20
Rock And Roll Is Dead
Eintritt: 17.09.1995 | Peak: 24 | Wochen: 5
17.09.1995
24
5
If You Can't Say No
Eintritt: 31.05.1998 | Peak: 39 | Wochen: 3
31.05.1998
39
3
Fly Away
Eintritt: 27.12.1998 | Peak: 19 | Wochen: 24
27.12.1998
19
24
American Woman
Eintritt: 04.07.1999 | Peak: 35 | Wochen: 8
04.07.1999
35
8
Black Velveteen
Eintritt: 26.12.1999 | Peak: 94 | Wochen: 1
26.12.1999
94
1
Again
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 9 | Wochen: 22
22.10.2000
9
22
Dig In
Eintritt: 04.11.2001 | Peak: 58 | Wochen: 6
04.11.2001
58
6
Stillness Of Heart
Eintritt: 27.01.2002 | Peak: 31 | Wochen: 26
27.01.2002
31
26
Believe In Me
Eintritt: 16.06.2002 | Peak: 29 | Wochen: 23
16.06.2002
29
23
If I Could Fall In Love
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 85 | Wochen: 1
17.11.2002
85
1
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 62 | Wochen: 7
07.12.2003
62
7
Where Are We Runnin'?
Eintritt: 16.05.2004 | Peak: 31 | Wochen: 11
16.05.2004
31
11
California
Eintritt: 22.08.2004 | Peak: 57 | Wochen: 9
22.08.2004
57
9
Calling All Angels
Eintritt: 26.12.2004 | Peak: 42 | Wochen: 7
26.12.2004
42
7
I'll Be Waiting
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 4 | Wochen: 39
20.01.2008
4
39
Let Love Rule
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 59 | Wochen: 1
14.06.2009
59
1
Stand
Eintritt: 14.08.2011 | Peak: 42 | Wochen: 6
14.08.2011
42
6
The Chamber
Eintritt: 13.07.2014 | Peak: 9 | Wochen: 28
13.07.2014
9
28
New York City
Eintritt: 14.09.2014 | Peak: 34 | Wochen: 1
14.09.2014
34
1
The Pleasure And The Pain
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 29 | Wochen: 1
21.09.2014
29
1
Low
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 69 | Wochen: 6
03.06.2018
69
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Let Love Rule
Eintritt: 24.12.1989 | Peak: 12 | Wochen: 16
24.12.1989
12
16
Mama Said
Eintritt: 14.04.1991 | Peak: 5 | Wochen: 26
14.04.1991
5
26
Are You Gonna Go My Way
Eintritt: 14.03.1993 | Peak: 1 | Wochen: 29
14.03.1993
1
29
Circus
Eintritt: 24.09.1995 | Peak: 1 | Wochen: 12
24.09.1995
1
12
5
Eintritt: 24.05.1998 | Peak: 3 | Wochen: 66
24.05.1998
3
66
Greatest Hits
Eintritt: 05.11.2000 | Peak: 2 | Wochen: 62
05.11.2000
2
62
Lenny
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 3 | Wochen: 53
11.11.2001
3
53
Baptism
Eintritt: 30.05.2004 | Peak: 3 | Wochen: 20
30.05.2004
3
20
It Is Time For A Love Revolution
Eintritt: 17.02.2008 | Peak: 1 | Wochen: 34
17.02.2008
1
34
Black And White America
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 21
04.09.2011
1
21
Strut
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 2 | Wochen: 19
28.09.2014
2
19
Raise Vibration
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 3 | Wochen: 13
16.09.2018
3
13
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just Let Go - Lenny Kravitz Live [DVD]
Eintritt: 01.11.2015 | Peak: 3 | Wochen: 2
01.11.2015
3
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.22

9 BewertungenLenny Kravitz - Strut
Sex: *** **
The Chamber: *** ***
Dirty White Boots: *** **
New York City: *** **
The Pleasure And The Pain: *** *
Strut: *** **
Frankenstein: *** **
She's A Beast: *** **
I'm A Believer: *** *
Happy Birthday: *** *
I Never Want To Let You Down: *** *
Ooo Baby Baby: *** *

Durchschnitt: 4,67 >> abgerundet auf 4*

"Strut" ist tatsächlich mein ersten Album von Lenny Kravitz. Lediglich einige Singles waren mir bekannt, etwa "I'll Be Waiting" hat mir damals sehr gut gefallen. Mein Interesse für "Strut" hat er mit den Vorab-Singles "Sex" und vor allen Dingen "The Chamber" gewonnen.

Obwohl ich also nicht viel von Lenny kenne, fällt trotzdem auf, dass er auf "Strut" weitestgehend wie immer klingt. Das mag seine Fans wohl stören, dass sie immer dasselbe vorgesetzt bekommen, aber mir macht das freilich weniger. Besonders die erste Albumhälfte reißt mich mit; vom Opener "Sex" bis hin zu "Frankenstein" ist alles gelungen.

Es gibt aber zwei Schwachpunkte, die mich schlussendlich daran gehindert haben, wirklich zur 5 zu greifen. Zum einen bietet Lenny Kravitz selbst innerhalb dieses Albums viel zu wenige Facetten, manche Songs klingen ziemlich ähnlich. Zum anderen wird "Strut" hintenraus deutlich schwächer, gerade "Happy Birthday" ist nur haarscharf der 3-Sterne-Bewertung entronnen. Wirklich auffallend ist eigentlich nur die Single "The Chamber", die richtig stark geworden ist.

Highlights:

The Chamber
Sex
New York City
Frankenstein
Het nieuwe album van Lenny Kravitz is sinds 19 september uit. Op "Let Love Rule" na heb ik alle albums van Lenny. Mijn persoonlijke hoogtepunten waren "5" (1998) en "Lenny" (2001). Daarna kwamen 3 albums die een aantal sterke nummers bevatten, maar niet meer zo sterk. Je ziet het ook aan de verkoopcijfers. Zijn albums halen nog met gemak de top 10, maar ze houden het steeds minder lang vol. Zijn vorige album was zelfs al na 17 weken verdwenen. Een van die redenen is dat Lenny niet meer echt succesvolle singles heeft. Daardoor wordt te weinig interesse gewekt voor het nieuwe album.

Ik houd mijn hart vast voor het nieuw album "Strut". Het is (na 3 draaibeurten) vast te stellen dat Lenny niet meer echt verrassend is. De gitaren scheuren niet meer zoals in "Are you gonna go my way?" of "Rock 'n Roll is dead", en de funk van "Black and white America" ontbreekt hier ook. Dat resulteert in een degelijk rockalbum van een artiest die inmiddels de 50 is gepasseerd. Het is vakkundig gemaakt, maar of het weer een groot publiek zal aanspreken? Ben bang van niet.

Ik kan je nu al voorspellen dat het wellicht op nr 2 zal binnenkomen en dan langzaam wegdruppelen in de Album Top 100 en na 15 weken zal het album verdwenen zijn.
buono
anstaendig
Bin als Lenny Kravitz-Fan der ersten Stunde sehr angetan von diesem recht einfach gemachten Werk.
Freu mich schon tierisch auf das Konzert, bei dem ich gleichermaßen die Klassiker und die neuen Sachen genießen werde.
Finde ich sehr gelungen.

CDN: #20, 2014
USA: #19, 2014
Ich bin mit seiner Musik aufgewachsen.

I built this garden for us war wohl das erste Video, das ich als Kind auf MTV sah.

Doch seitdem hat er sich kaum musikalisch verändert. Immer noch die selbe Laier.

Und dass der 50jährige Kravitz von diversen Magazinen als sexy Sänger bezeichnet wird, sagt doch viel darüber aus, wie inkompetent diese Redakteurinnen (!) sein müssen
Ich bin eher enttäuscht, war die internationale Presse von dem neuen Album doch sehr angetan und auch in meinem Plattenladen sprach der Typ von einer "wirklich wieder guten CD".
Die Singles sind ganz gut, der Rest eigentlich kaum der Rede wert.
Grad noch die 3.5 plus.
Solides Album von Lenny