Home | Impressum | Kontakt
Login

Madonna
Madonna (The First Album)

Album
Jahr
1983
4.71
55 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 28 / Wochen: 16
AT
Peak: 15 / Wochen: 4
NL
Peak: 7 / Wochen: 62
SE
Peak: 43 / Wochen: 1
IT
Peak: 50 / Wochen: 1
ES
Peak: 35 / Wochen: 1
NZ
Peak: 6 / Wochen: 23
Tracks
LP
27.07.1983
Sire 9 23867-1 (Warner) / EAN 0075992386715
5
6:08
Madonna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Holiday
Eintritt: 13.05.1984 | Peak: 18 | Wochen: 9
13.05.1984
18
9
Borderline
Eintritt: 05.08.1984 | Peak: 23 | Wochen: 3
05.08.1984
23
3
Like A Virgin
Eintritt: 02.12.1984 | Peak: 9 | Wochen: 13
02.12.1984
9
13
Material Girl
Eintritt: 17.03.1985 | Peak: 15 | Wochen: 10
17.03.1985
15
10
Angel
Eintritt: 23.06.1985 | Peak: 17 | Wochen: 7
23.06.1985
17
7
Crazy For You
Eintritt: 21.07.1985 | Peak: 16 | Wochen: 11
21.07.1985
16
11
Into The Groove
Eintritt: 18.08.1985 | Peak: 2 | Wochen: 13
18.08.1985
2
13
Dress You Up
Eintritt: 03.11.1985 | Peak: 20 | Wochen: 5
03.11.1985
20
5
Gambler
Eintritt: 17.11.1985 | Peak: 23 | Wochen: 3
17.11.1985
23
3
Live To Tell
Eintritt: 11.05.1986 | Peak: 4 | Wochen: 17
11.05.1986
4
17
Papa Don't Preach
Eintritt: 20.07.1986 | Peak: 2 | Wochen: 13
20.07.1986
2
13
True Blue
Eintritt: 19.10.1986 | Peak: 6 | Wochen: 10
19.10.1986
6
10
Open Your Heart
Eintritt: 11.01.1987 | Peak: 11 | Wochen: 6
11.01.1987
11
6
La isla bonita
Eintritt: 19.04.1987 | Peak: 1 | Wochen: 18
19.04.1987
1
18
Who's That Girl
Eintritt: 19.07.1987 | Peak: 2 | Wochen: 14
19.07.1987
2
14
Causing A Commotion
Eintritt: 11.10.1987 | Peak: 9 | Wochen: 8
11.10.1987
9
8
The Look Of Love
Eintritt: 03.01.1988 | Peak: 20 | Wochen: 3
03.01.1988
20
3
Like A Prayer
Eintritt: 19.03.1989 | Peak: 1 | Wochen: 17
19.03.1989
1
17
Express Yourself
Eintritt: 11.06.1989 | Peak: 1 | Wochen: 15
11.06.1989
1
15
Cherish
Eintritt: 17.09.1989 | Peak: 10 | Wochen: 10
17.09.1989
10
10
Dear Jessie
Eintritt: 14.01.1990 | Peak: 16 | Wochen: 6
14.01.1990
16
6
Vogue
Eintritt: 15.04.1990 | Peak: 2 | Wochen: 19
15.04.1990
2
19
Hanky Panky
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 15 | Wochen: 6
05.08.1990
15
6
Justify My Love
Eintritt: 13.01.1991 | Peak: 3 | Wochen: 13
13.01.1991
3
13
Rescue Me
Eintritt: 31.03.1991 | Peak: 11 | Wochen: 9
31.03.1991
11
9
This Used To Be My Playground
Eintritt: 26.07.1992 | Peak: 6 | Wochen: 21
26.07.1992
6
21
Erotica
Eintritt: 18.10.1992 | Peak: 8 | Wochen: 13
18.10.1992
8
13
Deeper And Deeper
Eintritt: 10.01.1993 | Peak: 23 | Wochen: 6
10.01.1993
23
6
Bad Girl
Eintritt: 04.04.1993 | Peak: 25 | Wochen: 5
04.04.1993
25
5
Rain
Eintritt: 22.08.1993 | Peak: 11 | Wochen: 12
22.08.1993
11
12
Bye Bye Baby
Eintritt: 26.12.1993 | Peak: 28 | Wochen: 4
26.12.1993
28
4
I'll Remember
Eintritt: 17.04.1994 | Peak: 17 | Wochen: 10
17.04.1994
17
10
Secret
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 19
23.10.1994
1
19
Take A Bow
Eintritt: 05.02.1995 | Peak: 8 | Wochen: 17
05.02.1995
8
17
Human Nature
Eintritt: 06.08.1995 | Peak: 17 | Wochen: 10
06.08.1995
17
10
You'll See
Eintritt: 03.12.1995 | Peak: 8 | Wochen: 18
03.12.1995
8
18
You Must Love Me
Eintritt: 10.11.1996 | Peak: 43 | Wochen: 3
10.11.1996
43
3
Don't Cry For Me Argentina
Eintritt: 26.01.1997 | Peak: 4 | Wochen: 18
26.01.1997
4
18
Frozen
Eintritt: 01.03.1998 | Peak: 2 | Wochen: 24
01.03.1998
2
24
Ray Of Light
Eintritt: 24.05.1998 | Peak: 32 | Wochen: 11
24.05.1998
32
11
Drowned World (Substitute For Love)
Eintritt: 06.09.1998 | Peak: 31 | Wochen: 5
06.09.1998
31
5
The Power Of Good-Bye
Eintritt: 22.11.1998 | Peak: 8 | Wochen: 16
22.11.1998
8
16
Nothing Really Matters
Eintritt: 21.03.1999 | Peak: 26 | Wochen: 5
21.03.1999
26
5
Beautiful Stranger
Eintritt: 13.06.1999 | Peak: 6 | Wochen: 20
13.06.1999
6
20
American Pie
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 1 | Wochen: 32
05.03.2000
1
32
Music
Eintritt: 03.09.2000 | Peak: 1 | Wochen: 22
03.09.2000
1
22
Don't Tell Me
Eintritt: 26.11.2000 | Peak: 10 | Wochen: 27
26.11.2000
10
27
What It Feels Like For A Girl
Eintritt: 29.04.2001 | Peak: 11 | Wochen: 20
29.04.2001
11
20
Die Another Day
Eintritt: 10.11.2002 | Peak: 4 | Wochen: 19
10.11.2002
4
19
American Life
Eintritt: 27.04.2003 | Peak: 1 | Wochen: 13
27.04.2003
1
13
Hollywood
Eintritt: 20.07.2003 | Peak: 15 | Wochen: 13
20.07.2003
15
13
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)
Eintritt: 23.11.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
23.11.2003
4
15
Nothing Fails
Eintritt: 21.12.2003 | Peak: 41 | Wochen: 10
21.12.2003
41
10
Love Profusion
Eintritt: 11.04.2004 | Peak: 31 | Wochen: 11
11.04.2004
31
11
Hung Up
Eintritt: 20.11.2005 | Peak: 1 | Wochen: 99
20.11.2005
1
99
Sorry
Eintritt: 05.03.2006 | Peak: 4 | Wochen: 36
05.03.2006
4
36
Get Together
Eintritt: 18.06.2006 | Peak: 24 | Wochen: 16
18.06.2006
24
16
Jump
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 21 | Wochen: 16
03.12.2006
21
16
Hey You
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 55 | Wochen: 7
29.07.2007
55
7
4 Minutes (Madonna & Justin)
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 1 | Wochen: 48
27.04.2008
1
48
Give It 2 Me
Eintritt: 03.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 24
03.08.2008
4
24
Miles Away
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 32 | Wochen: 13
07.12.2008
32
13
Celebration
Eintritt: 23.08.2009 | Peak: 4 | Wochen: 21
23.08.2009
4
21
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Eintritt: 19.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 11
19.02.2012
6
11
Girl Gone Wild
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 29 | Wochen: 9
08.04.2012
29
9
Ghosttown
Eintritt: 28.12.2014 | Peak: 39 | Wochen: 2
28.12.2014
39
2
Living For Love
Eintritt: 28.12.2014 | Peak: 49 | Wochen: 3
28.12.2014
49
3
Devil Pray
Eintritt: 28.12.2014 | Peak: 59 | Wochen: 1
28.12.2014
59
1
Medellín (Madonna + Maluma)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 69 | Wochen: 2
28.04.2019
69
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Like A Virgin
Eintritt: 09.12.1984 | Peak: 3 | Wochen: 24
09.12.1984
3
24
True Blue
Eintritt: 13.07.1986 | Peak: 1 | Wochen: 36
13.07.1986
1
36
Who's That Girl (Soundtrack / Madonna)
Eintritt: 02.08.1987 | Peak: 4 | Wochen: 12
02.08.1987
4
12
You Can Dance
Eintritt: 29.11.1987 | Peak: 11 | Wochen: 9
29.11.1987
11
9
Like A Prayer
Eintritt: 02.04.1989 | Peak: 1 | Wochen: 26
02.04.1989
1
26
I'm Breathless
Eintritt: 03.06.1990 | Peak: 3 | Wochen: 16
03.06.1990
3
16
The Immaculate Collection
Eintritt: 25.11.1990 | Peak: 3 | Wochen: 20
25.11.1990
3
20
Erotica
Eintritt: 25.10.1992 | Peak: 5 | Wochen: 12
25.10.1992
5
12
Bedtime Stories
Eintritt: 30.10.1994 | Peak: 7 | Wochen: 29
30.10.1994
7
29
Something To Remember
Eintritt: 19.11.1995 | Peak: 3 | Wochen: 26
19.11.1995
3
26
Evita (Soundtrack / Madonna)
Eintritt: 10.11.1996 | Peak: 1 | Wochen: 31
10.11.1996
1
31
Ray Of Light
Eintritt: 15.03.1998 | Peak: 1 | Wochen: 57
15.03.1998
1
57
Music
Eintritt: 01.10.2000 | Peak: 1 | Wochen: 42
01.10.2000
1
42
GHV2 - Greatest Hits Volume 2
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 3 | Wochen: 18
25.11.2001
3
18
American Life
Eintritt: 04.05.2003 | Peak: 1 | Wochen: 23
04.05.2003
1
23
Remixed & Revisited
Eintritt: 14.12.2003 | Peak: 80 | Wochen: 1
14.12.2003
80
1
Confessions On A Dance Floor
Eintritt: 27.11.2005 | Peak: 1 | Wochen: 42
27.11.2005
1
42
I'm Going To Tell You A Secret
Eintritt: 02.07.2006 | Peak: 7 | Wochen: 11
02.07.2006
7
11
The Confessions Tour
Eintritt: 11.02.2007 | Peak: 2 | Wochen: 12
11.02.2007
2
12
Hard Candy
Eintritt: 11.05.2008 | Peak: 1 | Wochen: 29
11.05.2008
1
29
Celebration
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 3 | Wochen: 19
04.10.2009
3
19
Sticky & Sweet Tour
Eintritt: 11.04.2010 | Peak: 5 | Wochen: 6
11.04.2010
5
6
MDNA
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 2 | Wochen: 21
08.04.2012
2
21
The Complete Studio Albums (1983-2008)
Eintritt: 15.04.2012 | Peak: 52 | Wochen: 1
15.04.2012
52
1
Rebel Heart
Eintritt: 15.03.2015 | Peak: 1 | Wochen: 12
15.03.2015
1
12
Rebel Heart Tour
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 30 | Wochen: 1
24.09.2017
30
1
Madame X
Eintritt: 23.06.2019 | Peak: 2 | Wochen: 10
23.06.2019
2
10
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Confessions Tour [DVD]
Eintritt: 11.05.2008 | Peak: 1 | Wochen: 16
11.05.2008
1
16
The Ultimate Collection [DVD]
Eintritt: 11.05.2008 | Peak: 4 | Wochen: 4
11.05.2008
4
4
Drowned World Tour 2001 [DVD]
Eintritt: 11.05.2008 | Peak: 6 | Wochen: 1
11.05.2008
6
1
Celebration - The Video Collection [DVD]
Eintritt: 11.10.2009 | Peak: 1 | Wochen: 8
11.10.2009
1
8
MDNA World Tour [DVD]
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 1 | Wochen: 6
22.09.2013
1
6
Rebel Heart Tour [DVD]
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 1 | Wochen: 7
24.09.2017
1
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.71

55 BewertungenMadonna - Madonna (The First Album)
22.04.2004 22:07
It's kinda good...It is 80's album with hits like 'Holiday', 'Luck star' and my favourite 'Burning up'....also known as First album...Madonna's interlude to magnificent career
22.04.2004 22:37
...gut...
14.07.2004 00:29
3 sehr gute, 5 höchstens durchschnittliche Songs auf dem Debütalbum.
06.03.2005 18:23
Good.
02.06.2005 10:26
Nettes Debutalbum, durchgängig im Discopop-Stil gehalten; für mehr als eine 4 reichts allerdings nicht.
Einige sehr schöne Songs wie "Boderline" und "Lucky star", allerdings auch Ausfälle wie "Burning up"
31.10.2005 22:53
... sehr gut ...
28.02.2006 16:09
not bad
18.10.2006 12:24
top- borderline !!!
18.10.2006 15:14
4+. Keine echte Lusche drauf, allerdings fehlt es dem Album etwas an Abwechslung.
21.01.2007 04:25
In den Top 5 meiner Madonna Favourites. Grandios!
08.02.2007 17:55
TipTop!
10.04.2007 19:54
der start: klassiker wie holiday, borderline oder lucky star - letzteres dürfte sie seit damals sein - die erfolgreichste weibliche künstlerin aller zeiten!
19.04.2007 19:33
Natürlich nicht ihr bestes ... meiner Meinung nach eher eines ihrer schwächsten LPs ... hier fehlt einfach ein bestimmter Song der das ganze Album SUPER MACHT ... klar ist "Lucky Star" wunderschön und auch das Highlight ... aber dennoch reicht's für mich nicht ...
01.08.2007 13:58
geniales album
01.08.2007 14:36
gute 3
01.08.2007 14:45
Gute 6...
12.09.2007 15:58
guter Start einer grossartigen Karriere
12.03.2008 19:54
beeindruckender start einer unvergleichlichen karriere! sehr gute popsongs
09.07.2008 15:10
sehr gut.
No es mi favorito de Madonna. Es un buen álbum. Lo mejor estaba por venir.
Ihr mit weitem Abstand bestes Album. Treibender Discopop vom Feinsten, wie das großartige 'Lucky Star', 'Holiday' oder das maßlos unterschätzte 'Burning up', mit dem sie ihr Image grundierte ("I'm not like others, I'd do anything / I'm not the same, I have no shame"). Hier war sie noch roh, frisch, hungrig, voller überbordender Energie. Das hier ist "meine" Madonna.
Noch sehr unbeholfenes und völlig durchwachsenes Dancepop-Werk, welches aber in manchem Ansatz bereits auf zukünftige Besserung blicken ließ.
Ein durchwachsener Start ... da wurde zu den Singles "Holiday", "Borderline" und "Lucky star" ein Album gebraucht. Sonst taugt nur noch "Everybody".
Noch nicht das Gelbe vom Ei.
GREAT
A great debut album. Love 'Holiday' and 'Physical Attraction'. It is classic 80's pop.
Ganz ordentliches Début, zählt aber bestimmt nicht zu den Top-Popalben seiner Zeit. Highlights: "I Know It" und "Everybody".
Madonnas erstes Album glänzt noch mit erstklassiger Produktion, bei der das damals neuste Musikequipment verwendet wurde. Unter anderem der Prophet-Synthesizer und die Linndrum-Drummachine.

Madonna begann klein, doch schon mit dem Erfolg dieses Albums begann der Erfolg ihr etwas zu hoch in den Kopf zu steigen.

Highlights: "Lucky Star", "Holiday", "Think Of Me", "Physical Attraction".
Eine gute 4.
... gutes Debut ...
Sehr gutes Album.
Nur acht Lieder umfasst das erste Album von Madonna, davon waren fünf als Single ausgekoppelt. Madonnas musikalische Wurzeln liegen in der New Yorker Clubszene der frühen 80er und das hört man dem Album auch an. Es hat noch so einen gewissen Street-Style, den die anderen Alben nicht mehr haben. Da wusste eben noch keiner, was aus Madonna noch werden würde. "Burning up" und "Everybody" sind für mich die beiden stärksten Songs des Albums. "Borderline" singt Madonna mit so einer ungekünstelten Wehmut, während "I know it" und "Think of me" ein bisschen belanglos erscheinen. "Physical Attraction" ist zwar nicht schlecht, aber mit über 6 Minuten einfach zu lang. "Holiday", der Hit mit dem Madonna berühmt wurde, kam als Letztes zum Album. An der Stelle wäre eigentlich "Ain´t no big deal" gestanden. Dieser Song wurde später als B-Seite verwendet. Madonna aka The First Album sollte in keiner Sammlung fehlen.
de allereerste albumnotering van Madonna in Nederland in 1984. Dat waren nog onbezorgde "kauwgomballen"-plaatjes. Gemiddeld 4 sterren
Prachtig album.
Seicht plätschert dieses Album vor sich hin.
Great.
6 stars
Ja, doch, ein ganz nettes Album der jungen Dame aus New York.
Ob die Qualität der Songs darauf den Hype, der danach um sie
gemacht wurde, auch wirklich rechtfertigten, steht dann natürlich
wieder auf einem ganz anderen Blatt geschrieben....

4 +
C'est là que tout a commencé. "Holiday", "Lucky Star", "Burning Up", autant de titres qui résonnent encore aujourd'hui dans nos oreilles et nous rappellent les sonorités pop-dance des années 1980, mais également à quel point Madonna a su se réinventer sans cesse depuis.
80er-Jahre-Mittelklasse halt, nichts Gewaltiges.
Als je de Madonna van "toen" ,nu hoort is er wel degelijk verschil
Dit album heb ik veel geluisterd
▒ Prima debuut album uit eind 1983 van de nu inmiddels 56 jarige Amerikaanse zangeres, songwriter, actrice, danseres, auteur, entertainer en regisseuse: "Madonna Louise Veronica Ciccone" !!! Gemiddeld: 4 sterren ☺!!!

Tracklijst:

01: Lucky Star - 4
02: Borderline - 4
03: Burning Up - 3
04: I Know It - 4
05: Holiday - 5
06: Think Of Me - 4
07: Physical Attraction - 4
08: Everybody - 2
In der Musikgeschichte gab's bessere Debutalben. Besonders von Künstlern, die wie Madonna, keine Eintagsfliegen waren. Ich würde sagen - nicht überragend, aber knapp ok. 4-
The First Album, and her best album. Toen haar liedjes echt goed waren, en zij nog normaal deed.

+ Positiv ist dass 3 Songs wirklich gut sind.

- Negativ ist dass nur 8 Songs drauf sind.
Das Debüt Album das von Madonna 1983 erschien.
Wer hätte damals gedacht das sich Madonna im Laufe der Zeit zur erfolgreichsten Sängerin der Welt mausern würde. Sicherlich noch niemand.
Aber der Sound des Albums lässt schon erahnen das sich Madonna in Richtung Pop Olymp bewegen wird.
Sehr gute Dance Tracks, die damals sicher sehr gut zu Aerobic Kursen gepasst haben!
Gute Singles. Ein wirklich gut produziertes Debüt Album das ein sehr guter Start zu einer Weltkarriere einläutete!

Lucky Star 6*
Borderline 6*
Burning Up 6*
I Know It 4*
Holiday 6*
Think Of Me 5*
Physical Attraction 6*
Everybody 5*

Durchschnitt: 5.50 ~ 6*
Tolles erstes Album von Madonna
gutes Debütalbum

für mich jedoch noch nicht ausgereift und super wie ihre späteren sachen
Madonna als Discoprinzessin.

Das Album besitzt durchweg fetzige Songs, die in diversen aufgemotzen Versionen noch heute jeden Club in Bewegung bringen.
Einfach eine Klasse für sich.

Für das Debut einer jungen unbekannten Frau sehr erstaunlich.
Etwa die Hälfte der Songs kann man sich anhören. Den Rest...?
Madonnas gleichnamiges Debüt wurde von mir lange Zeit etwas verdrängt und unterschätzt. Die Songs sind zumindest zur Hälfte echt stark und vor allem top produziert von Reggie Lucas. Das macht MADONNA zwar nicht zu ihrem besten Werk, aber einer feinen Platte, die mit jedem Takt den Geist der Achtziger atmet. Man kann da mit der Gesamtbewertung auch mal grosszügig sein.

Highlights: Borderline / Burning Up / Hoilday / Think Of Me
Kultstatus weil Debütalbum und 80s Flair over and over. Trotzdem sind da einige Anfangsschwächlinge dabei, durchsetzt von ein paar kultigen 80s Klängen.
Das Album ist klasse, auch wenn sie danach noch stärkere hatte, hat ihr Debütalbum nicht weniger als 6 Sterne verdient weil es einfach ein perfektes Popalbum ist mit nur starken und eingängigen Songs drauf! Kann nicht verstehen wie manche hier schreiben das hier 2,3 nette Songs drauf wären und das wärs -das entspricht absolut nicht der Wahrheit! Ihre 1.Single "Everybody" war schon ziemlich gut, aber nicht so stark wie die nächsten 4 "Burning Up", "Holiday", "Lucky Star" und "Borderline" - die waren alle genial! Von den anderen Songs halte ich nach wie vor "Think of me" für den besten! Aber wie gesagt, ich mag jeden Song drauf und deshalb auch 6 Sterne von mir!

In den Charts lief es schon mit ihrem 1.Album im Jahre 1984 ziemlich gut, in UK schaffte sie damit #6 der Albumcharts und konnte sich dort 124 Wochen lang halten, in den USA #8 und war dort sogar 168 Wochen in den Billboard Top 200, und in Australien reichte es für #10!
Negativ: Schlecht gesungen, produziert, komponiert. Es fällt mir schwer, hierbei überhaupt von Kompositionen zu sprechen. Alles wirkt auf mich amateurhaft. Beats und ihre Stimme gehen teilweise so auf die Nerven, daß sich die Koppinne gar nicht vermeiden läßt. Es klingt hämmernd, schrill, unangenehm hell. Der Baß schien noch nicht erfunden zu sein.

Positiv: Track 4 ist ein Song, den ich mir anhören kann.

Fazit: Ein gutes Beispiel dafür, wie ätzend die Musik dieser Dekade mitunter sein konnte.

PS: Bereits ihr darauffolgendes Album sollte ja schon deutlich angenehmer, ausgereifter sein.

Und Madonnas Gesamtwerk wird sicherlich nicht durch ihr Debüt geschmählert. Viele Künstler haben mal ganz bescheiden angefangen. Was solls.
en ik was verliefd