Home | Impressum | Kontakt
Login

Massive Attack
Heligoland

Album
Jahr
2010
4.44
16 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
21.02.2010 (Rang 2)
Zuletzt
23.05.2010 (Rang 99)
Peak
2 (1 Woche)
Anzahl Wochen
14
2803 (853 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 14
DE
Peak: 4 / Wochen: 10
AT
Peak: 5 / Wochen: 9
FR
Peak: 2 / Wochen: 40
NL
Peak: 5 / Wochen: 9
BE
Peak: 1 / Wochen: 16 (V)
Peak: 2 / Wochen: 18 (W)
SE
Peak: 17 / Wochen: 3
FI
Peak: 11 / Wochen: 4
NO
Peak: 12 / Wochen: 3
DK
Peak: 6 / Wochen: 4
IT
Peak: 7 / Wochen: 15
ES
Peak: 13 / Wochen: 5
PT
Peak: 5 / Wochen: 4
AU
Peak: 8 / Wochen: 7
NZ
Peak: 7 / Wochen: 8
Tracks
Limited Edition – CD
05.02.2010
Virgin 6094662 (EMI) / EAN 5099960946621
2
5:19
10
7:48
Massive Attack
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Unfinished Sympathy
Eintritt: 26.05.1991 | Peak: 9 | Wochen: 12
26.05.1991
9
12
Safe From Harm
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 15 | Wochen: 4
11.08.1991
15
4
E.P.
Eintritt: 22.03.1992 | Peak: 35 | Wochen: 1
22.03.1992
35
1
Live With Me
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 64 | Wochen: 5
02.04.2006
64
5
Tear Drop
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 75 | Wochen: 3
16.12.2007
75
3
Splitting The Atom
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 68 | Wochen: 1
18.10.2009
68
1
Paradise Circus (Massive Attack feat. Hope Sandoval)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 41 | Wochen: 1
21.02.2010
41
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blue Lines
Eintritt: 02.06.1991 | Peak: 26 | Wochen: 7
02.06.1991
26
7
Protection
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 29 | Wochen: 3
23.10.1994
29
3
Mezzanine
Eintritt: 03.05.1998 | Peak: 6 | Wochen: 24
03.05.1998
6
24
100th Window
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 1 | Wochen: 16
23.02.2003
1
16
Danny The Dog (Soundtrack / Massive Attack)
Eintritt: 31.10.2004 | Peak: 92 | Wochen: 1
31.10.2004
92
1
Collected
Eintritt: 09.04.2006 | Peak: 4 | Wochen: 18
09.04.2006
4
18
Heligoland
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 2 | Wochen: 14
21.02.2010
2
14
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.44

16 BewertungenMassive Attack - Heligoland
großartig, wirklich empfehlenswert
wahnsinn, einmal mehr
Bewertung für dieses Trip-Hop-Album liegt zwischen 4 und 5, da ich heute einmal grosszügig bin eine 4.5, welche ich knapp auf 5* aufrunde (auch der umgekehrte Fall hätte auftreten können)...grösstenteils überaus gemütliche und beruhigende Trip-Hop-Songs mit Gastsängern (Damon Albarn, Martina Topley-Bird, Horace Andy)...denke, werden damit nicht den grossen Wurf landen (Musiklandschaft hat sich gewandelt) - haben sich nicht dem Mainstream verschrien, hört sich stark nach 90er Jahre Trip-Hop an...wer mit diesem Musikstil nichts anfangen kann sowie den 90er hoffnungslos überfordert ist, für den ist dieses Album nichts...

persönliche Favoriten:
Psyche (Flash Treatment) (der Van Rivers & The Subliminal Kid Remix ist einfach lecker – unbedingt testen!)
Pray For Rain
kein schlechtes album bin zufrieden und kann dem nagel nur zustimmen
Überragend Psyche und Paradise Circus, 2,3 Schrottsongs ala Radiohead gibt's auch, ansonsten gewöhnliche Soundspielereien.
Überzeugt mich nicht ganz.

CDN: #12, 2010
USA: #46, 2010
enttäuschend.
Endlich mal wieder ein neues Massive Attack Album. Die lange Wartezeit war ja kaum auszuhalten. Aber zumindest hat es sich gelohnt, denn das Album ist sehr gut.
Große Spitzenklasse - saugutes Album! Wird in paar Jahren zum Klassiker, in ihrer eh schon strahlenden Diskografie avanciert sein.
Sorry, da schläft mir der Sack ein!
It's an ok album, all the songs get very average towards the end, standouts for me were Pray For Rain,Babel & Paradise Circus
I can't make proper comparisons to their previous work because this is their only album that I own and it's quite a strong output. Pray For Rain and Splitting The Atom are definite album highlights for me.
Da hat sich die lange Pause sichtlich gelohnt. Grandioses Album. 6+
I expected pretty nondescript or even boring material, but there's a really lovely sound to this. Stays chilled out without being boring. "Splitting The Atom" & "Paradise Circus" are my favourites.
gut
...gut...