Home | Impressum | Kontakt
Login

Massive Attack
Mezzanine

Album
Jahr
1998
5.23
22 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
03.05.1998 (Rang 6)
Zuletzt
01.09.2019 (Rang 76)
Peak
6 (1 Woche)
Anzahl Wochen
24
1278 (1525 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 6 / Wochen: 24
DE
Peak: 6 / Wochen: 42
AT
Peak: 3 / Wochen: 16
FR
Peak: 3 / Wochen: 45
NL
Peak: 17 / Wochen: 22
BE
Peak: 4 / Wochen: 28 (V)
Peak: 14 / Wochen: 21 (W)
SE
Peak: 4 / Wochen: 22
FI
Peak: 4 / Wochen: 9
NO
Peak: 2 / Wochen: 29
IT
Peak: 53 / Wochen: 9
AU
Peak: 1 / Wochen: 30
NZ
Peak: 1 / Wochen: 35
Tracks
CD
20.04.1998
Virgin 8455992 (EMI) / EAN 0724384559922
1
6:20
11
4:10
Massive Attack
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Unfinished Sympathy
Eintritt: 26.05.1991 | Peak: 9 | Wochen: 12
26.05.1991
9
12
Safe From Harm
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 15 | Wochen: 4
11.08.1991
15
4
E.P.
Eintritt: 22.03.1992 | Peak: 35 | Wochen: 1
22.03.1992
35
1
Live With Me
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 64 | Wochen: 5
02.04.2006
64
5
Tear Drop
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 75 | Wochen: 3
16.12.2007
75
3
Splitting The Atom
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 68 | Wochen: 1
18.10.2009
68
1
Paradise Circus (Massive Attack feat. Hope Sandoval)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 41 | Wochen: 1
21.02.2010
41
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blue Lines
Eintritt: 02.06.1991 | Peak: 26 | Wochen: 7
02.06.1991
26
7
Protection
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 29 | Wochen: 3
23.10.1994
29
3
Mezzanine
Eintritt: 03.05.1998 | Peak: 6 | Wochen: 24
03.05.1998
6
24
100th Window
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 1 | Wochen: 16
23.02.2003
1
16
Danny The Dog (Soundtrack / Massive Attack)
Eintritt: 31.10.2004 | Peak: 92 | Wochen: 1
31.10.2004
92
1
Collected
Eintritt: 09.04.2006 | Peak: 4 | Wochen: 18
09.04.2006
4
18
Heligoland
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 2 | Wochen: 14
21.02.2010
2
14
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.23

22 BewertungenMassive Attack - Mezzanine
24.04.2004 17:41
Das sollte sich jeder mal anhören!
19.06.2004 12:30
es gibt selten ein album das die note 6 bekommt, aber hier hätte ich sogar gerne eine 7 gegeben
19.06.2004 18:39
düster, melancholisch, hart, direkt, penetrant, dreckig..so beschreibe ich dieses album..trotzdem gibt es momente, in denen man eine gewisse hoffnung spüren kann..das unvergleichliche teardrop ist so eines..auf jeden fall sollte man sich dieses album nicht anhören, wenn man tief in der scheisse steckt..ich liebe es jedenfalls und zähle es zu meinen top 3 alben..
24.06.2004 21:22
komisch, wenn ich tief in der scheisse stecke ziehe ich es erst recht vor solche Alben (noch besser eignet sich Portishead) zu hören, das ist dann so was wie in Depressionen schwelgen... aso nicht das ich ernsthafte Probleme hätte...aber jeder hat ja mal nen Hänger ;-)
01.09.2004 19:01
ich schliesse mich gerne an. es ist nach wie vor das beste album von MA. von A-Z ein kleines Meisterwerk. Und ein Act den man unbedingt mal live gesehen haben muss
12.09.2004 14:39
super plytka !! polecam !!! that's really good album !!!
23.09.2004 11:16
very good shit..
17.11.2004 15:47
... dark, hypnotic, trippy, creepy, mesmerizing, narcotic, massive ...
06.02.2005 18:10
super album. aber blue lines gefällt mir besser
13.07.2005 12:36
Nicht so toll
13.07.2005 12:45
Ein sehr gutes Album! Düstere Atmosphäre, aber mit dem gewissen Etwas!
03.10.2006 22:47
Dieses Album ist meiner Meinung nach ein Gesamtkunstwerk. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es als das gesehen mehr als nur die Summe der an sich schon tollen Songs darstellt. Will heissen: die einzelnen Songs entfalten sich im Gesamtkontext mehr, als wenn man sie sich einzeln anhört.

Gaaaanz grosses Tennis!

Revolvermann
knapp keine 4, auf jeden fall wesentlich besser als das gehypte debütalbum..
Zur passenden Gelegenheit gehört, ein unschlagbares Album!
Songs 1-8 : Gut bis sehr gut

Songs 9-11: Hätten sie sich (und uns) ersparen können

Vorteil: Man kann nach Song 8 das Album schlicht und einfach
"beenden" (no skipping required)....:)
Meilenstein!
Sehr gutes Werk

Aber ihre Klassiker "Blue Lines" und "Protection" gefallen mir noch mehr.

Bei Mezzanine überzeugt vorallem die düstere Stimmung!

Gut.
Ich liebe solchen Sound....düstere Trip-Hop-Klänge....
Gutes Album.
Sehr gute Songs wie Teardrop, Angel und Inertia Creeps sind drauf.

aber auch einige weniger gute Songs
An all time classic effort. Remembering hearing this album a lot when I was younger, not sure why. Teardrop and Angel are standouts and are still really good listens. Some of the songs drag for too long, but all in all, it's a great album.
gut