Melissa Naschenweng - Kunterbunt

Cover Melissa Naschenweng - Kunterbunt
CD
Ariola 88985417902

Charts

Entry:05.03.2017 (Position 46)
Last week in charts:05.03.2017 (Position 46)
Peak:46 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:11536 (55 points)
World wide:
ch  Peak: 46 / weeks: 1
at  Peak: 3 / weeks: 20

Tracks

24.02.2017
CD Ariola 88985417902 (Sony) / EAN 0889854179021
Show detailsListen all
1.Die ganze Nacht (Radio Edit)
  3:17
2.A Wahnsinn mit dir
  3:14
3.Das Größte
  4:04
4.Hoamat mei
  3:03
5.Braungebrannte Haut
  3:52
6.Net mit mir
  3:02
7.Wadlboarischer
  3:01
8.Fensterlkönig
  3:00
9.Herschaun
  3:34
10.Immer wenn ich an dich denk
  4:27
11.Zruck zu dir
  3:12
12.Hoamweh
  3:41
Bonus Tracks
13.Im Oergelihuus
  3:30
14.Die ganze Nacht (Dance Mix)
  3:16
   

Melissa Naschenweng   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Kunterbunt05.03.2017461
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.25 (Reviews: 4)

Wahrheitpur
Member
******
Der einzige echte und originale Franzl mit Christine und dem roten Porsche-Cabrio kann da nur eine 6 vergeben. So muss heute moderner, zeitgemässer volkstümlicher Schlager klingen. Vielfältig, abwechslungsreich, Ziehharmonika, eine tolle Stimme und ein super Auftreten. Hab Melissa schon vor 3 Jahren gesagt, dass sie mit diesem Mix irgendwann den Durchbruch schaffen wird, was sie nun bewiesen hat. Ganz toll, weiter so!

FCB_Marco
Member
******
Hey, was ist in mich gefahren? Bin mit Wahrheitpur mal eins,
kann mich dem nur anschließen!

Sehr gutes Album von der jungen Kärntnerin aus dem Lesachtal!

Bin mal gespannt, wie FranzPanzer kommentiert...
Last edited: 25.06.2017 02:00

Alphabet
Member
*
Einfach nur furchtbar!
Das Akkordeon klingt so blechern, dass man bezweifeln muss, dass ein echtes Instrument bei der Aufnahme zum Einsatz kam. Textlich und musikalisch auf Ballermann-Niveau, stimmlich ebenso.

FranzPanzer
Member
****
FranzPanzer wurde gewünscht und rollt jetzt im übertragenen Sinne langsam ein. Bezüglich dieses Albums ist meine Ansicht etwas zwiegespalten: Melissa Naschenweng kommt sympathisch rüber und hat eine gute Stimme zu bieten sowie ein Charisma, an das weder Vanessa Mai noch Helene Fischer rankommen - die junge Frau aus Österreich wirkt echt, authentisch und mit Spaß bei der Sache.

Und genau das merkt man auch ihren Songs an: Nicht alle überzeugen mich und gerade die Dialekt-Songs tendieren mitunter arg in die bedenkliche Richtung einer Dorfjugend-Feierlichkeit mit viel Alkohol und wenig Gehalt, aber sie wirken doch letztlich durchweg echt und ehrlich. Das ist das Salz in der Suppe!

Für mich zählt vorliegende Ariola-Produktion nicht zu den besten Schlageralben des Jahres 2017 - wohl aber zu den "echtesten" und daher fröhlichsten. Da runden wir gerne auf.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.