Muse - Hullabaloo Soundtrack

Cover Muse - Hullabaloo Soundtrack
Cover

Charts

Entry:14.07.2002 (Position 32)
Last week in charts:22.09.2002 (Position 68)
Peak:12 (1 week)
Chartrun:
Weeks:11
Place on best of all time:2881 (786 points)
World wide:
ch  Peak: 12 / weeks: 11
de  Peak: 47 / weeks: 6
at  Peak: 27 / weeks: 3
fr  Peak: 9 / weeks: 28
nl  Peak: 23 / weeks: 14
be  Peak: 28 / weeks: 6 (V)
  Peak: 6 / weeks: 11 (W)
no  Peak: 26 / weeks: 2
it  Peak: 29 / weeks: 3
au  Peak: 38 / weeks: 1
Auf CD 2 gibt es vor dem ersten Track "What's He Building" von Tom Waits zu hören.

Tracks

01.07.2002
CD Taste 4812012023 / EAN 5034644010526
29.11.2013
CD Warner 505046688872 (Warner) / EAN 5050466888723
Show detailsListen all
CD 1:
1.Forced In
  4:18
2.Shrinking Universe
3:06
3.Recess
3:35
4.Yes Please
  3:05
5.Map Of Your Head
4:23
6.Nature_1
3:39
7.Shine (Acoustic)
5:12
8.Ashamed
3:47
9.The Gallery
3:30
10.Hyper Chondriac Music
5:29
CD 2:
1.Dead Star (Live)
4:10
2.Micro Cuts (Live)
3:30
3.Citizen Erased (Live)
7:21
4.Showbiz (Live)
5:04
5.Megalomania (Live)
4:36
6.Dark Shines (Live)
4:36
7.Screenager (Live)
4:22
8.Space Dementia (Live)
5:32
9.In Your World (Live)
3:10
10.Muscle Museum (Live)
4:29
11.Agitated (Live)
4:11
   

Muse   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Plug In Baby01.07.2001881
Time Is Running Out21.09.2003389
Supermassive Black Hole02.07.20063314
Starlight22.10.20063028
Uprising23.08.2009844
Undisclosed Desires13.12.20092129
Neutron Star Collision (Love Is Forever)06.06.20103611
Survival - Official Song Of The London 2012 Olympic Games15.07.2012401
Madness14.10.20122712
Supremacy14.10.2012581
Psycho22.03.2015134
Dead Inside29.03.2015443
Reapers07.06.2015711
Dig Down28.05.2017471
Thought Contagion25.02.2018241
Something Human29.07.2018771
The Dark Side09.09.2018742
Algorithm18.11.2018521
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Origin Of Symmetry01.07.20011426
Hullabaloo Soundtrack14.07.20021211
Absolution05.10.2003327
Black Holes & Revelations16.07.2006163
HAARP30.03.2008610
The Resistance27.09.2009164
The 2nd Law14.10.2012146
Live At Rome Olympic Stadium15.12.2013147
Drones14.06.2015151
Simulation Theory18.11.201814
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5.38 (Reviews: 13)
14.10.2004 12:38
FALCO
Member
*****
Super Live Aufnahmen und tolle B-Sides!
11.12.2007 21:52
felixman
Member
******
Eine der ganz grossen Raritäten-Kollektionen der letzten Jahre. Meistens könnten die Songs auch auf den Studioaufnahmen einen guten Platz finden - auch wenn die Songs auf "Hullabaloo" verstörender und düsterer sind als die "richtigen" Aufnahmen. Selten klangen Muse so hart wie bei "Yes Please" oder "Ashamed", selten so abgenabelt wie auf "The Gallery," selten so poppig wie im Song "Map of Your Head". Und wer Muse schon mal live gesehen hat, kann sich gut vorstellen, wie die zweite CD klingt: ich glaube das Outro von "Micro Cuts" spricht gut dafür. Für jeden Fan, Sympathisanten oder Neu-Einsteiger ein Muss.
17.12.2007 02:11
toolshed
Member
*****
Zeitgleich zu der DVD erschien auch der dazugehörige "Soundtrack" als Doppel-Album. Darin gibt es auf der ersten CD eine Sammlung Bonus-Tracks, immerhin reicht es für eine ganze CD mit einer Spielzeit von über 40 Minuten! Auf der zweiten CD gibt es elf Live-Mitschnitte, darunter auch zwei bisher unveröffentlichte Songs, von einem Konzert im Pariser "Zenith". Die Tonqualität der Aufnahme ist hervorragend, allerdings wesentlich basslastiger als die von den Studioalben. Ärgerlich ist nur, dass die ganz großen Songs wie zb "Bliss", "New Born", "Plug oder "In Baby" nicht in die Songauswahl aufgenommen wurden und es diese nur beim Kauf der DVD zu bestaunen gibt.

10.01.2008 02:04
Musicfreak
Member
*****
Geiles Teil. Etwa die Hälfte der Songs kannte ich bereits, was aber gar nichts ausmacht. Und die andere Hälfte ist Muse pur. Klingen vielleicht noch etwas härter als heute. Sehr empfehlenswert. Nicht nur für Fans dieser Band. 5+

philippkramer
Member
******
muse beweisen mit dieser sammlung, dass auch die b-seiten spitzenklasse-niveau haben. die können einfach keine schlechte musik machen.

DerMeister
Member
*****
sehr gut

Southernman
Member
******
Excelente.

Trekker
Member
******
Phantastisch. Die erste CD ist zwar eine Compilation, sie hat für mich persönlich jedoch fast den Charakter eines regulären Albums (ähnlich wie von den Kinks ihr Great Lost Album).

Nun ja, dies Ding war halt mein Einstieg in die Musik von MUSE.

Das Paris-Konzert hingegen kann man besser schauen als nur hören, zumal die Live-Tracks auch nicht sonderlich gut gemastert sind - da sollte vielleicht nochmal jemand ran, schon allein wegen dieser genialen Version von Micro Cuts!

CD1: 6++
CD2: 6 (ohne Plus)

Last edited: 29.09.2012 15:55

SoC_Girl
Member
******
Vor CD 1 müsste man niederknien. "Hyper Chondriac Music" ist einfach ein Glanzstück.

remember
Member
****
hörenswert, auch wenn nicht alle B's gelungen sind..

zxcvcxz
Member
******
Unbelievable energy made my computer explode of epicness.

What about the live CD Hijinx? That is their best material ever.

lol! -> http://www.youtube.com/watch?v=UCZeBV_Cpe8
Last edited: 27.01.2012 15:59

Hijinx
Member
*****
Hmm, it doesn't have any of their best material on this (to be more specific, I mean the B-Sides, the live versions are totally awesome-tastic), but it still is pretty cool. For bluezombie's sake this is my 100th album review :P 4.5
Last edited: 09.06.2011 15:54

irelander
Member
*****
Sorry, to me this is weaker than their five studio albums. That being said, Ashamed and Recess are awesome tracks, none of the others are bad.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.