Home | Impressum | Kontakt
Login

Nickelback
Dark Horse

Album
Jahr
2008
4.53
36 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
30.11.2008 (Rang 5)
Zuletzt
03.10.2010 (Rang 69)
Peak
5 (1 Woche)
Anzahl Wochen
37
1077 (1688 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 5 / Wochen: 37
DE
Peak: 4 / Wochen: 40
AT
Peak: 5 / Wochen: 35
FR
Peak: 112 / Wochen: 3
NL
Peak: 25 / Wochen: 15
BE
Peak: 35 / Wochen: 13 (V)
SE
Peak: 9 / Wochen: 16
FI
Peak: 19 / Wochen: 5
DK
Peak: 37 / Wochen: 1
IT
Peak: 31 / Wochen: 9
AU
Peak: 3 / Wochen: 60
NZ
Peak: 3 / Wochen: 36
Tracks
CD
14.11.2008
Roadrunner RR8028-2 / EAN 0016861802820
9
3:53
Nickelback
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
How You Remind Me
Eintritt: 13.01.2002 | Peak: 3 | Wochen: 40
13.01.2002
3
40
Too Bad
Eintritt: 18.08.2002 | Peak: 48 | Wochen: 11
18.08.2002
48
11
Someday
Eintritt: 14.09.2003 | Peak: 14 | Wochen: 12
14.09.2003
14
12
Photograph
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 27 | Wochen: 13
25.09.2005
27
13
Far Away
Eintritt: 05.02.2006 | Peak: 41 | Wochen: 20
05.02.2006
41
20
Savin' Me
Eintritt: 25.06.2006 | Peak: 82 | Wochen: 2
25.06.2006
82
2
If Everyone Cared
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 19 | Wochen: 29
24.12.2006
19
29
Rockstar
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 41
16.09.2007
14
41
Gotta Be Somebody
Eintritt: 02.11.2008 | Peak: 19 | Wochen: 25
02.11.2008
19
25
If Today Was Your Last Day
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 30 | Wochen: 13
30.11.2008
30
13
I'd Come For You
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 38 | Wochen: 4
30.11.2008
38
4
This Afternoon
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 69 | Wochen: 1
12.09.2010
69
1
When We Stand Together
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 18
13.11.2011
6
18
Lullaby
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 45 | Wochen: 9
11.03.2012
45
9
What Are You Waiting For?
Eintritt: 14.09.2014 | Peak: 7 | Wochen: 22
14.09.2014
7
22
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Silver Side Up
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 4 | Wochen: 51
25.11.2001
4
51
Curb
Eintritt: 07.07.2002 | Peak: 72 | Wochen: 2
07.07.2002
72
2
The Long Road
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
05.10.2003
4
15
All The Right Reasons
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 4 | Wochen: 87
16.10.2005
4
87
Dark Horse
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 5 | Wochen: 37
30.11.2008
5
37
Here And Now
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
04.12.2011
2
41
The Best Of Nickelback - Volume 1
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 10 | Wochen: 24
17.11.2013
10
24
No Fixed Address
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 3 | Wochen: 22
23.11.2014
3
22
Feed The Machine
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 21
25.06.2017
2
21
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.53

36 BewertungenNickelback - Dark Horse
Wow, mit "Dark Horse" ist Nickelback eine sehr starke Scheibe gelungen!
"Dark Horse", zu Deutsch schlicht "Dunkles Pferd" - endlich wieder ein geniales Nickelback Album, nachdem TLR und ATRR eher geschwächelt haben. Das beginnt schon beim Cover, ein schwarzes Hufeisen, dass auf einen starken akustischen Ritt für die Ohren vorbereitet.

"Dark Horse" ist ziemlich variabel von Rock bis Metal, auch ruhigere Töne werden hie und da angeschlagen, die Songs sind auf der Scheibe auch gut durchgemixt.

Beeindruckend auch vor allem die Songlyrics von "Shakin' Hands" und "Something In Your Mouth".
Ein ausgestreckter Mittelfinger an alle Hollywoodsternchen ("Shakin' Hands") und herrlich zynische Lyrics an alle Partygirls ("Something In Your Mouth") sind nur zwei Songs mit beeindruckenden Texten.

Gratis dazu gibts ein "Parental Advisory - Explicit Content" - Nickelback sprechen mit "Next Go Round" und "S.E.X." das Thema Sex in den Songs einfach mal straight an. Dazu gibts in einigen anderen Songs noch weitere freche Anspielungen.

"Burn It To The Ground" handelt von Alkohol und "Just To Get High" von Drogenmißbrauch - Themen, die man von Nickelback durchaus von alten Alben wir SSU gewohnt ist (Hangnail, Never Again etc.).

Neben der ersten Single "Gotta Be Somebody" sind "I'd Come For You", "Never Gonna Be Alone" und "If Today Was Your Last Day" durchaus radiotauglich und als kommende Single-Auskopplungen zu erwarten (wobei "I'd Come For You" bei den ganzen Anspielungen der Adult Themes in den anderen Songs der Scheibe auch durchaus zweideutig verstanden werden kann...).

Zuguterletzt endet die Scheibe mit "This Afternoon", welche getrost zum chillen freigegeben werden darf.

Für mich eine klare Sechssternscheibe.

Anspieltipps für Unentschlossene:
Something In Your Mouth
Next Go Round
Shakin' Hands
genial!
nickelback rockt!!!! yesss!!!!!!!!
Also dieser Durchschnitt da ist ja schon ein bisschen hoch für mich aber ich muss schon sagen das Album ist wirklich gut und verdient eine sehr gute 5 von mir. Der Anfang des Albums ist mit rockigeren Songs geschmückt dann geht es mit typischen Nickelback Rockballaden weiter. Dem Album fehlt aber ein richtiger Hit wie z.B. How You Remind Me oder Photograph und die Refrains haben nicht so das Ohrwurm Potenziall wie bei den vorherigen Nickelback Albums.
So und jetzt noch meine Anspieltips:
03. Gotta Be Someday
04. I`d Come For You
05. Next Go Round
06. Just To Get High
07. Never Gonna Be Alone
10. If Today Was Your Last Day (Geheimtip)
11. This Afternoon
Kommt bei Weitem nicht an den Vorgänger heran Aber nicht Schlecht
sehr gutes album mit guter bandbreite von ballade bis heavy-rock
abwechslungsreicher als die Vorgänger. Es gibt dafür mehr Songs die ein bisschen abfallen. Bin Positiv von den starken Soli überrascht.
Ein sehr gutes Album!
wooooow!!! nickelback hat es voll drauf! nach dem geilen all the right resons kommt dark horse!! eifach geil was die kanadier hier bieten! hard rock vom feinsten!!
Tolle Platte
Gibts nix zu meckern, klasse Werk der Kanadier!!!
naja, für mich waren nickelback noch nie der große wurf. ein song wie der andere. das stelle ich auch beim durchhören dieser platte fest.
Also wenn hier und jetzt eine außerirdische Armee ankäme und ankündigte, die Erde zu vernichten, wenn ich mir nicht das neue Nickelback-Album ein weiteres mal anhöre und es mir anschließend ins Regal stelle, mir im Gegenzug aber anböte, ein Date mit Alison Sudol zu arrangieren, mich zum Rock'n'Roll-Star zu machen und den Weltfrieden auszurufen, woraufhin man mir und Königin Amidala immer dankbar wäre, ja dann würde ich ohne zu zögern zugreifen. Aber nur dann!
Muy buen álbum rock.
nickelback sind die besten!!
und mit dem album sind sie bei mir die lieblingband geworden!!
waren auch schon davor mit zb silver side up oder all the right reasons für mich die besten ; )

ich könnte nichteinmal sagen welches lied mien lieblinglied wäre weil einfach alle lieder totel suppi sind!! man kann über kein lied etwas sagen oder etwas aussagen!!

einfach nur geil die band!!

chad, daniel, ryan und mike, die besten vier rocker der welt!!

TIPP: geht auf ein konzert!! =D

es gibt keine musik die live und im radio besser ist!! und seit dem kozert in linz steigen sie in den charts mit If Today Was Your Last Day und mit dem Album Dark Horse!!

werde mir if today wasyour last day gleich kaufen wenn es auf den markt kommt!!
Hab's einmal angehört ... nie wieder!
Kein schlechtes, aber auch kein weltbewegendes Album von Nickelback. Die Musik bleibt seit Jahren dieselbe, eine Weiterentwicklung in irgendeine andere Richtung ist nicht feststellbar. Stattdessen gibt es mehr von bereits Bewährtem. "Gotta be somebody" ist ohne Zweifel ein starker Song, ebenfalls gut ist "Never gonna be alone", das es bei uns leider nicht in die Charts geschafft hat, aber in den USA relativ erfolgreich ist. Schwach hingegen sind "Next go round" oder "Saturday Night's All Right". Die nerven nur. Alles in allem ergibt das einen gemischten Eindruck.
klare 3.
ein höchst mittelmässiges, radiotaugliches Massenalbum.
bur mehr in CAN angesagt, dort ihre 4. #1 en suite.
Ich fand das Album überraschenderweise stark und nicht eintönig. Die Melodien sitzen, die Riffs sind größtenteils auch in Ordnung. Die Lieder klingen zwar alle ähnlich, sind aber dafür auch auf dem gleichen hohen Niveau. - 5.07*
Mein erstes Nickelback Album und ich bin positiv überrascht. Neben den leicht soften Rocknummern die immer im Radio laufen, verbergen sich auf dem Album ja doch echt noch einige Songs die ein bisschen härter sind und mich echt überrascht haben.
Bin begeistert :)
Gutes Album.
so langsam wird es langweilig

klingt genau wie die anderen alben vorher ,,,
This is slightly more consistent than the previous album, but lacks any real high point, with most of the tracks of the same quality.
A very solid album for nickelback with only to very desperate attempts at popularity in "I'd Come For You" and "If Today Was Your Last Day".

"Never Gonna Be Alone" is the stand out by far from this album.
I don't find any real standouts on here unfortunately, and I need a great song in the vein of "Far Away" or "Someday" to balance out all the horrendous crap they fill their albums with. Without a massively awesome ballad, I can barely bear to listen to this, but the singles aren't too bad.
absolut gelungen
... sehr gutes Album ... ohne echte Schwächen ... ist zu empfehlen ...
One of their best albums along with All The Right Reasons and looks simular too but I would rather prefer this than All The Right Reasons because these tracks are at top quality. Gotta Be Somebody and Never Gonna Be Alone are my favourites though none of the tracks are bad.
Ich finde das Album hat viele gute Songs. Mit "Never Gonna Be Alone" und "This Afternoon" auch leider zwei weniger gute Songs aber mit "Burn It To The Ground", "If Today Was Your Last Day", "I'd Come For You" und "Gotta Be Sombody" auch ein paar Lieder, die gute Laune und ins Ohr gehen.

01 Something In Your Mouth (5)
02 Burn It To The Ground (6)
03 Gotta Be Somebody (6)
04 I'd Come For You (6)
05 Next Go Round (5)
06 Just To Get High (6)
07 Never Gonna Be Alone (4)
08 Shakin' Hands (5)
09 S.E.X. (4)
10 If Today Was Your Last Day (6)
11 This Afternoon (4)

Total: 57 / 11 = 5.18 -> 5

Die Scheibe ist nicht so gut wie "All The Right Reasons" aber dennoch gefällt sie mir.
I wonder when Nickleback will crawl under a rock, or retreat to the top of a mountain, or just die?
A nice solid rock album with some really good decent songs in it, if you are a fan of Nickelback, than it is really worth getting in my honest opinion!

I give this 5 out of 6 stars, as it is not a perfect rock album, but it is still great!
The singles are the highlights on this. There are some average tracks here too and even a bad 1 in S.E.X but the singles help save it. An inconsistent but overall solid album but definitely not their best.
I really liked Nickelback a lot at the time and had bought this album among a few others of theirs. At the time I really didn't understand the hate they got but looking back now I do see why they are hated so much.

Half of the songs on the album have really poor lyrics, in particular "S.E.X." and "Something In Your Mouth". I find the singles with the exception of "This Afternoon" to all be of really good quality though and that is what just saves this album from getting a 3. I'd never want to listen to this album again though and only ever would want to listen to the singles.

I haven't listened to "All The Right Reasons" for a long time but am planning to later, from what I can remember though it was a better album.
Eine ganz geile Nickelback-Scheibe. Wundert mich allerdings nur mässig, mit John 'Mutt' Lange als Produzent. Die besten Songs kommen zum Schluss.
Ein sehr zwiespältiges Album, die ersten beiden Songs sind richtig schlecht, dann kommen jedoch mit Gotta be Somebody und I'd Come for You zwei richtig gute. Im Rest kann man dann allerdings nur noch If Today Was Your Last Day hervorheben. Geht eher in Richtung Partyalbum.
Das beste Nickelback Album bis dato...super Songs