Home | Impressum | Kontakt
Login

Nickelback
No Fixed Address

Album
Jahr
2014
3.44
9 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
23.11.2014 (Rang 3)
Zuletzt
19.04.2015 (Rang 100)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
22
1658 (1297 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 22
DE
Peak: 7 / Wochen: 20
AT
Peak: 4 / Wochen: 18
FR
Peak: 90 / Wochen: 1
NL
Peak: 48 / Wochen: 1
BE
Peak: 41 / Wochen: 12 (V)
Peak: 72 / Wochen: 3 (W)
SE
Peak: 13 / Wochen: 14
FI
Peak: 31 / Wochen: 4
NO
Peak: 8 / Wochen: 2
DK
Peak: 24 / Wochen: 2
IT
Peak: 18 / Wochen: 4
ES
Peak: 74 / Wochen: 3
AU
Peak: 3 / Wochen: 19
NZ
Peak: 12 / Wochen: 3
Tracks
CD
14.11.2014
Republic 470470-7 (UMG) / EAN 0602547047076
Nickelback
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
How You Remind Me
Eintritt: 13.01.2002 | Peak: 3 | Wochen: 40
13.01.2002
3
40
Too Bad
Eintritt: 18.08.2002 | Peak: 48 | Wochen: 11
18.08.2002
48
11
Someday
Eintritt: 14.09.2003 | Peak: 14 | Wochen: 12
14.09.2003
14
12
Photograph
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 27 | Wochen: 13
25.09.2005
27
13
Far Away
Eintritt: 05.02.2006 | Peak: 41 | Wochen: 20
05.02.2006
41
20
Savin' Me
Eintritt: 25.06.2006 | Peak: 82 | Wochen: 2
25.06.2006
82
2
If Everyone Cared
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 19 | Wochen: 29
24.12.2006
19
29
Rockstar
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 41
16.09.2007
14
41
Gotta Be Somebody
Eintritt: 02.11.2008 | Peak: 19 | Wochen: 25
02.11.2008
19
25
If Today Was Your Last Day
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 30 | Wochen: 13
30.11.2008
30
13
I'd Come For You
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 38 | Wochen: 4
30.11.2008
38
4
This Afternoon
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 69 | Wochen: 1
12.09.2010
69
1
When We Stand Together
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 18
13.11.2011
6
18
Lullaby
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 45 | Wochen: 9
11.03.2012
45
9
What Are You Waiting For?
Eintritt: 14.09.2014 | Peak: 7 | Wochen: 22
14.09.2014
7
22
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Silver Side Up
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 4 | Wochen: 51
25.11.2001
4
51
Curb
Eintritt: 07.07.2002 | Peak: 72 | Wochen: 2
07.07.2002
72
2
The Long Road
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
05.10.2003
4
15
All The Right Reasons
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 4 | Wochen: 87
16.10.2005
4
87
Dark Horse
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 5 | Wochen: 37
30.11.2008
5
37
Here And Now
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
04.12.2011
2
41
The Best Of Nickelback - Volume 1
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 10 | Wochen: 24
17.11.2013
10
24
No Fixed Address
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 3 | Wochen: 22
23.11.2014
3
22
Feed The Machine
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 21
25.06.2017
2
21
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.44

9 BewertungenNickelback - No Fixed Address
Nichts Neues musikalisch, obwohl ich in der Regel finden ihre Musik sehr gut, dieses Album tat nichts. -Sehr ermüdend.
nice
Kann Musik noch leb-, identitäts- und substanzloser werden als das hier? Selten so was Belangloses gehört.
Absoluter Schrott. Ideenlos, Gekreische pur, no concept, keine Melodie, einfach nur Stuss. Mag zwar frühere Nummern von Nickelback, aber das hier ist wirklich nur Schrott
Als Fan ist es mir wirklich schwer gefallen dieses Album zu bewerten, vor allem weil es auch einige untypische Lieder gibt. Andernfalls gibt es auch Lieder, die auch überzeugen können.
Man kann das Album niemals mit "Here and Now" vergleichen, denn die Lieder sind dafür zu unterschiedlich. Ob das am Labelwechsel liegt?

Hier wieder meine Songbewertungen, welche fürs Album ausschlaggebend sind:

Million Miles An Hour (6)
Edge Of A Revolution (5+)
What Are You Waiting For? (5)
She Keeps Me Up (4+)
Make Me Believe Again (6)
Satellite (5+)
Get 'Em Up (6)
The Hammer's Comming Down (4+)
Miss You (5)
Got Me Runnin' Round (4)
Sister Sin (5)

Total = 55 / 11 = 5

Genau eine 5
Of the 4 NB Albums I have heard in full since their 2005 one, this one is by far the weakest, the only one without any 5*'s or 6*s for that matter. I get the argument of lack of evolution in their sound but I always said that as long as it isn't broken, don't fix it. I think it's safe to say it's starting to become broken now although many would say it's been broken for a decade. To survive as long as they have and to still get Top 10 Albums even today is impressive considering how irrelevant their sound is now days (Their Singles barely even make the Top 100 sellers) and despite the narrative of them being labeled the worst band in the world by the music community. Anyway I still do like 4 tracks on this, they are Edge Of A Revolution, What Are You Waiting For, Satellite and The Hammers Coming Down, the rest are average. Overall I give this Album a 4, their weakest scoring Album yet (Not including the ones I haven't heard in full of course).
Leider nicht mehr so gut wie ihre anderen Alben

auch auf den anderen Alben gab es Füller. Allerdings gibt es hier keinen einzigen Song, der richtig begeistert

Chartmässig und von den Verkaufszahlen her ein Flop.
Ihr erstes Album seit 2000, das kein Gold erhalten hat. Ihre vorherigen Alben hatten alle Multiplatin-Status bis auf das Album von 2011 (nur PLATIN)
Knappe fünf Punkte für ein abwechslungsreiches Album.
nicht schlecht