Home | Impressum | Kontakt
Login

Nickelback
Silver Side Up

Album
Jahr
2001
4.55
33 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
25.11.2001 (Rang 94)
Zuletzt
24.11.2002 (Rang 88)
Peak
4 (4 Wochen)
Anzahl Wochen
51
268 (3409 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 51
DE
Peak: 4 / Wochen: 58
AT
Peak: 1 / Wochen: 39
FR
Peak: 15 / Wochen: 33
NL
Peak: 15 / Wochen: 48
BE
Peak: 2 / Wochen: 28 (V)
Peak: 6 / Wochen: 22 (W)
SE
Peak: 2 / Wochen: 24
FI
Peak: 8 / Wochen: 11
NO
Peak: 13 / Wochen: 16
DK
Peak: 4 / Wochen: 19
IT
Peak: 10 / Wochen: 21
AU
Peak: 5 / Wochen: 29
NZ
Peak: 1 / Wochen: 24
Tracks
CD
24.09.2001
Roadrunner 12 084852 / EAN 8714221007770
4
3:52
Nickelback
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
How You Remind Me
Eintritt: 13.01.2002 | Peak: 3 | Wochen: 40
13.01.2002
3
40
Too Bad
Eintritt: 18.08.2002 | Peak: 48 | Wochen: 11
18.08.2002
48
11
Someday
Eintritt: 14.09.2003 | Peak: 14 | Wochen: 12
14.09.2003
14
12
Photograph
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 27 | Wochen: 13
25.09.2005
27
13
Far Away
Eintritt: 05.02.2006 | Peak: 41 | Wochen: 20
05.02.2006
41
20
Savin' Me
Eintritt: 25.06.2006 | Peak: 82 | Wochen: 2
25.06.2006
82
2
If Everyone Cared
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 19 | Wochen: 29
24.12.2006
19
29
Rockstar
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 41
16.09.2007
14
41
Gotta Be Somebody
Eintritt: 02.11.2008 | Peak: 19 | Wochen: 25
02.11.2008
19
25
If Today Was Your Last Day
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 30 | Wochen: 13
30.11.2008
30
13
I'd Come For You
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 38 | Wochen: 4
30.11.2008
38
4
This Afternoon
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 69 | Wochen: 1
12.09.2010
69
1
When We Stand Together
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 18
13.11.2011
6
18
Lullaby
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 45 | Wochen: 9
11.03.2012
45
9
What Are You Waiting For?
Eintritt: 14.09.2014 | Peak: 7 | Wochen: 22
14.09.2014
7
22
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Silver Side Up
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 4 | Wochen: 51
25.11.2001
4
51
Curb
Eintritt: 07.07.2002 | Peak: 72 | Wochen: 2
07.07.2002
72
2
The Long Road
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
05.10.2003
4
15
All The Right Reasons
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 4 | Wochen: 87
16.10.2005
4
87
Dark Horse
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 5 | Wochen: 37
30.11.2008
5
37
Here And Now
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
04.12.2011
2
41
The Best Of Nickelback - Volume 1
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 10 | Wochen: 24
17.11.2013
10
24
No Fixed Address
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 3 | Wochen: 22
23.11.2014
3
22
Feed The Machine
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 21
25.06.2017
2
21
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.55

33 BewertungenNickelback - Silver Side Up
30.09.2003 09:35
Ein Meilenstein des Nu Rock, der eine wahre Euphorie auslöste... zurecht!
14.10.2003 15:10
Schlichtweg Grandios :)
14.10.2003 19:01
cool
16.10.2003 22:10
hammer mässig!!!
24.11.2003 17:11
ziemlich entäusschend, nur 1x6 und zu viele 4er...nicht schlecht aber ganz sicher kein meilenstein, da kenne ich viele geilere alben..
24.11.2003 18:00
...gut...
27.12.2003 19:38
cooles album
13.01.2004 15:46
Starker Anfang
25.01.2004 00:44
ein wirklich gutes mainstream album, auf dem eigentlich kein song so wirklich schlecht ist...

Highlights: Never Again, How You Remind Me, Where Do I Hide und Good Times Gone.
17.02.2004 10:13
Die meisten Titel sind Spitze
26.03.2004 15:21
Eines der besten Alben der letzten Jahre geile Songs und super Produziert.
23.07.2004 13:40
sehr gelungen
21.10.2004 14:45
Der Durchbruch auf breiter Ebene für die Kanadier. Vorallem die ersten 4 Tracks gefallen mir sehr gut, danach ist ein wenig die Luft raus aus den Songs.
19.01.2005 11:12
ok
31.05.2005 23:51
das album hat einige wirklich gute songs drauf, aber auch einige enttäuschende - aber im ganzen ist es ein gutes werk.
19.11.2005 23:05
Ausser den beiden Singles "How you remind me" und "Too bad" find ich's doch ziemlich durchschnittlich...
02.06.2006 21:40
Nicht schlecht,aber the long road gefiel mir besser...Zwar an der Stimme von Chad Kröger habe ich nie was auszusetzen,der tönt immer hot!
30.06.2006 22:15
ës gibt ein paar songs die nicht sooo gut sind. trotzdem eine 6
09.03.2007 18:13
Mag ich überhaupt nicht ... niemals
13.08.2007 16:01
Diese Scheibe hatte in den CH-Charts erhebliche Startschwierigkeiten, bevor sie dann doch noch richtig abging. Für mich fehlt ganz wenig zum fünften Punkt.
14.08.2007 18:05
super
05.02.2008 20:29
hin und wieder ok. meist gehörte album im jahre 2001 neben grünemeiers *mensch* "gezwungenemassen"
02.05.2008 21:10
Sehr oberflächliche Texte und auch musikalisch gibt's das übliche, wie nicht anders zu erwarten: Ein fulminanter Opener der einen anzuspringen versucht, ein bis zwei potenzielle Singles (How you remind me, Too Bad) und von da an müdes, stupides herumgeriffe und gepflegte Langeweile. Kurz: Auch hier richtige Scheisssongs die alle sehr ähnlich klingen.
...ja ein gutes Album!...aber es reicht nicht für eine 6!...
Buen álbum.
Mit diesem Album wurden sie zum Rock-Superact und das taten sie hier noch leidenschaftlich.
Danach ging's leider nur mehr bergab, wenn ich sie heute wo höre, wechsle ich freiwillig den Sender..
#1 Ö, UK, CAN, NZ
#2 USA
Where the good times gone?
Knapp unter der 4.5
... ein gutes, aber keineswegs überragendes Album ... Anfang (die ersten beiden) und Ende (der letzte) sind sehr gut ... der Rest gute Unterhaltung ...
Great album by the Post-Grunge kings as this was the one that bought them mainstream success thanks to How You Remind Me.
ich kann die schlechten kritiken vom rolling stones magazine usw recht gut verstehen

das album ist im grunde eine schlaftablette und ist voller mittelmässiger rock songs


aber eins muss man gestehen, die ersten 3 songs und vor allem der kracher HOW YOU REMIND ME sind einsame klasse
It's an all round solid rock album with more variety than their later material.
There is more to this album than the over rated 'How You Remind Me' with the highlights including:

Woke Up This Morning
Too Bad
Never Again
Kill me now.
Nickelbacks internationaler Durchbruch brachte mir leider nicht den Durchbruch, denn ich wollte. Mit "Never Again", "How You Remind Me" und "Too Bad" gab es auch ein paar geniale Lieder aber der Rest ist durchschnittlich.

Hier meine Liederbewertung und der Durchschnitt zählt dann fürs Album.

01 Never Again (6)
02 How You Remind Me (6)
03 Woke Up This Morning (5)
04 Too Bad (6)
05 Just For (5)
06 Hollywood (5)
07 Money Bought (5)
08 Where Do I Hide (6)
09 Hangnail (5)
10 Good Times Gone (5)

Total 54 / 10 = 5.4 -> 5

****

Über 10 Millionen von dieser Platte gingen über den Ladentisch...reife Leistung.