Home | Impressum | Kontakt
Login

Nicki Minaj
Queen

Album
Jahr
2018
3.5
6 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
19.08.2018 (Rang 5)
Zuletzt
16.09.2018 (Rang 72)
Peak
5 (1 Woche)
Anzahl Wochen
5
6416 (304 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 5 / Wochen: 5
DE
Peak: 18 / Wochen: 5
AT
Peak: 19 / Wochen: 3
FR
Peak: 7 / Wochen: 23
NL
Peak: 8 / Wochen: 9
BE
Peak: 11 / Wochen: 15 (V)
Peak: 8 / Wochen: 10 (W)
SE
Peak: 15 / Wochen: 4
FI
Peak: 11 / Wochen: 10
NO
Peak: 9 / Wochen: 6
DK
Peak: 18 / Wochen: 3
IT
Peak: 19 / Wochen: 4
ES
Peak: 19 / Wochen: 5
AU
Peak: 4 / Wochen: 12
NZ
Peak: 8 / Wochen: 8
Tracks
CD
10.08.2018
Young Money / Cash Money / Republic 00602567712183 (UMG) / EAN 0602567712183
10
3:11
11
3:41
12
3:19
13
3:27
14
2 Lit 2 Late Interlude
0:55
17
3:10
19
Inspirations Outro
0:58
Nicki Minaj
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Super Bass
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 58 | Wochen: 3
11.09.2011
58
3
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Eintritt: 19.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 11
19.02.2012
6
11
Starships
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 5 | Wochen: 31
11.03.2012
5
31
Pound The Alarm
Eintritt: 26.08.2012 | Peak: 44 | Wochen: 6
26.08.2012
44
6
Girl On Fire (Alicia Keys feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 5 | Wochen: 35
23.09.2012
5
35
Beauty And A Beat (Justin Bieber feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 46 | Wochen: 14
28.10.2012
46
14
Va Va Voom
Eintritt: 27.01.2013 | Peak: 47 | Wochen: 4
27.01.2013
47
4
She Came To Give It To You (Usher feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 20.07.2014 | Peak: 74 | Wochen: 1
20.07.2014
74
1
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Anaconda
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 55 | Wochen: 6
31.08.2014
55
6
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Run Up (Major Lazer feat. PartyNextDoor & Nicki Minaj)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 25 | Wochen: 15
05.02.2017
25
15
Swalla (Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 14 | Wochen: 37
05.03.2017
14
37
No Frauds (Nicki Minaj, Drake & Lil Wayne)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.03.2017
50
1
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Swish Swish (Katy Perry feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 46 | Wochen: 9
28.05.2017
46
9
MotorSport (Migos / Nicki Minaj / Cardi B)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 54 | Wochen: 3
05.11.2017
54
3
Chun-Li
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
22.04.2018
99
1
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
Fefe (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Murda Beatz)
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 10 | Wochen: 13
29.07.2018
10
13
Majesty (Nicki Minaj feat. Eminem & Labrinth)
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
19.08.2018
56
1
Idol (BTS feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 45 | Wochen: 1
02.09.2018
45
1
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Woman Like Me (Little Mix feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 31 | Wochen: 7
21.10.2018
31
7
Mama (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Kanye West)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 23 | Wochen: 3
02.12.2018
23
3
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Tusa (Karol G / Nicki Minaj)
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 8 | Wochen: 43
24.11.2019
8
43
Trollz (6ix9ine & Nicki Minaj)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 8 | Wochen: 4
21.06.2020
8
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pink Friday - Roman Reloaded
Eintritt: 15.04.2012 | Peak: 24 | Wochen: 10
15.04.2012
24
10
The Pinkprint
Eintritt: 21.12.2014 | Peak: 39 | Wochen: 3
21.12.2014
39
3
Queen
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 5 | Wochen: 5
19.08.2018
5
5
Beam Me Up Scotty
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 71 | Wochen: 1
23.05.2021
71
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

6 BewertungenNicki Minaj - Queen
Sehr schlecht
Kein einziger Dance Pop Song dabei

Mir ist die Super Bass,Starships Nicki viel lieber
Ganja Burns *** **
Majesty *** **
Barbie Dreams *** **
Rich Sex *** *
Hard White *** *
Bed *** **
Thought I Knew You *** **
Run & Hide *** *
Chun Swae *** **
Chun-Li *** **
LLC *** *
Good Form *** **
Nip Tuck *** *
Come See About Me *** **
Sir *** *
Miami *** **
Coco Chanel *** **

4.65 - 5*

Kürzlich erschien nach einer sehr langen Wartepause endlich Nicki's viertes Album "Queen", so zu sagen eine Ode an sich selbst. Nach den drei 'Pink'-Alben nun eine neue Ära, und auch wenn ich erst kritisch gegenüber dem Release war, muss ich doch zugeben, dass die Rapperin hier einmal mehr ein echt gutes Werk präsentiert. Bereits die Opening-Tracks "Ganja Burn", "Majesty" und "Barbie Dreams" sind echt gelungen, und auch sonst bietet das Album mit Tracks wie "Bed", "Thought I Knew You", "Chun Swae", "Chun-Li" oder "Come See About Me" einige nennenswerte Höhepunkte. Auch wenn ich alle Tracks als mindestens solide empfinde, hätte man "Queen" aber trotzdem etwas kürzen sollen, denn 19 Songs (mit den Interludes) sind doch etwas viel. Gerade "Rich Sex" oder "Run & Hide" nehmen eher die Rollen als Albumfüller ein. Interessanterweise sind die beiden Interludes "2 Lit 2 Late" und "Inspirations" dagegen gar keine Füller und hätten meiner Meinung nach zu ganzen Songs ausgebaut werden können. Und auch wenn ich dieses 'Rap-Battle' lächerlich finde und ich Cardi B sehr mag, muss ich zugeben, dass Nicki tatsächlich noch die 'Rap-Queen' ist.
Ganja Burns: 6*
Majestät: 4*
Barbie Dreams: 5*
Rich Sex: 4.5*
Hard White: 5*
Bed: 6*
Thought I Knew You: 3.5*
Run & Hide: 5*
Chun Swae: 1*
Chun-Li: 6*
LLC: 5.5*
Good Form: 6*
Nip Tuck: 4*
2 Lit 2 Unterlude: 5*
Come See About Meine: 6*
Sir: 4*
Miami: 4.5*
Coco Chanel: 6*
Inspirations: 4*
FEFE: 5*

Ø=4.8≈5

Mir gefällt jedes Lied eigentlich ziemlich gut, die Features sind abwechslungsreich und sonst klingt es nicht wie bei vielen anderen immer gleich. Einzig Chun Swae finde ich persönlich einfach schlimm.
Ein sehr vielseitiges Album, was die Musik und die von mir bewertete Qualität angeht.

Anspieltipps:
Ganja Burns
Majesty (Nicki Minaj feat. Eminem & Labrinth)
Chun Swae (Nicki Minaj feat. Swae Lee)
Come See About Me => Sie kann auch singen!
gut
I wouldn't say this album is bad but is disappointing during the release. And for that reason, 2018 wasn't a good year for Nicki Minaj. I think after "Pink Friday: Roman Reloaded" my one and only best album (now a less favourite) from her, this one had lost its strength. It was too long and sufficiently boring. Ganja Burn was very lazy and I mainly listen to that song as a one off. Chun-Li would've been a hit but sadly it given no chance to have success. I can't even think any one good song from the album too. If she would have more rapping power, with a bit more quirkiness at least, I will like it a bit more. But sadly it's not going to happen.