Procol Harum - Novum

Cover Procol Harum - Novum
CD
Eagle EAGCD659
LP
Eagle EAGLP661

Charts

Entry:30.04.2017 (Position 81)
Last week in charts:30.04.2017 (Position 81)
Peak:81 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:13671 (20 points)
World wide:
ch  Peak: 81 / weeks: 1
de  Peak: 82 / weeks: 1
fr  Peak: 194 / weeks: 1
nl  Peak: 122 / weeks: 1

Tracks

21.04.2017
CD Eagle EAGCD659 (UMG) / EAN 5034504165922
Show detailsListen all
1.I Told On You
  5:33
2.Last Chance Motel
  4:49
3.Image Of The Beast
  4:56
4.Soldier
  5:28
5.Don't Get Caught
  5:12
6.Neighbour
  2:46
7.Sunday Morning
  5:29
8.Businessman
  4:45
9.Can't Say That
  7:13
10.The Only One
  6:10
11.Somewhen
  3:47
   
21.04.2017
LP Eagle EAGLP661 (UMG) / EAN 5034504166127
Show detailsListen all
LP 1:
1.I Told On You
  5:33
2.Last Chance Motel
  4:49
3.Businessman
  4:45
4.Image Of The Beast
  4:57
5.Soldier
  5:29
6.Don't Get Caught
  5:13
LP 2:
1.Can't Say That
  7:13
2.Sunday Morning
  5:29
3.Neighbour
  2:46
4.The Only One
  6:11
5.Somewhen
  3:47
   

Procol Harum   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Novum30.04.2017811
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5 (Reviews: 3)

öcki
Member
*****
dass ich nach all den Jahren nochmal was von Procol Harum höre... und Gary Brooker hat immer noch eine tolle Stimme.....

rhayader
Member
*****
Als ich Ende 2016 las, dass ein neues Procol Harum Album veröffentlicht wird, habe ich mich sehr gefreut und konnte es kaum erwarten, bis es soweit war. Und Gary Brooker und seine Mannen haben mich nicht enttäuscht.
Gary's markante Stimme hat über all die Jahre kaum an Faszination verloren. Die Songs hören sich an, wie wenn sie in den 70ern produziert worden sind und sind typische Procol Harum Songs, vielleicht gehen sie statt Rock mehr in Richtung Pop als in früheren Jahren, aber das stört keineswegs.
Das Wichtigste ist, dass keinerlei Zugeständnisse an den musikalischen Zeitgeist gemacht werden. Und das ist gut so! Nich wenige Musikfreunde sagen ja, es sei unerträglich, wenn die alten Rock- und Popveteranen noch auf der Bühne stehen oder neue Musik veröffentlichen. Ich kann mich dieser Meinung überhaupt nicht anschließen. Es wird nur peinlich, wenn verzweifelt versucht wird, modern zu klingen (als Beispiel fällt mir gerade Eric Clapton's 1998 veröffentlichtes 'Pilgrim'-Album ein, das ich auch demnächst mal bewerten werde). Aber Gary Brooker macht das zum Glück nicht.
Sicher an so geniale Alben wie 'Grand Hotel' oder 'Exotic Birds and Fruit' kommt 'Novum' nicht heran, aber mit Alben wie 'Procol's Ninth' oder 'Something Magic' (beide aus der zweiten Hälfte der 70er Jahre) kann es sich durchaus messen.
Hab das Album die ca. letzten 12 Monate bestimmt 25 Mal gehört. Es nützt sich nicht ab. Alle Songs sind überdurchschnittlich gelungen. Aber besonders gut gefallen mir die beiden Balladen 'Sunday Morning' und'The Only One' sowie der rockigere Song 'Image Of The Beast'. Klasse auch, das sich mir immer tiefer in die Gehörgänge bohrende 'Last Chance Motel'. Fazit: ein feines Comeback, das bewertungsmäßig zwischen 4 und 5 bei mir steht. Runde auf 5* auf.
Schön dass sich das Album in D (#82) und in der Schweiz sogar auf #81 platzieren konnte, wenn auch nur jeweils eine Woche.

kipferm
Member
*****
Als eingefleischter lebenslanger Fan von PH und dem häufigen Besuch von den Konzerten in den letzten Jahren (das letzte am 13.10.18 im Theater 11 in Oerlikon), weiss ich, dass der jetzt 74 jährige Gary Brooker immer wieder für eine Ueberraschung gut ist. Am Jubiläumskonzert in London im März 2017 wurden aus dem Album Novum "Neighbour" und "Sunday Morning" gespielt. Das erstere Stück mit Akkordeonbegleitung einer jungen Frau und einem ganzen klassischen Orchester. Schon 2017 war ich von den beiden Stücken angetan und nun mit jedem Hören noch mehr. Ich mag es Gary und seinen Mannen von Herzen gönnen, dass sie 2017 sogar in den Charts waren. Auch seinen Adelstitel, den er 2003 von der Queen bekam. für mich in der Bewertung mindestes eine 5. That's what I called Music!
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.