Home | Impressum | Kontakt
Login

Rihanna
A Girl Like Me

Album
Jahr
2006
3.91
65 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
07.05.2006 (Rang 6)
Zuletzt
28.01.2007 (Rang 81)
Peak
6 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
39
469 (2758 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 6 / Wochen: 39
DE
Peak: 13 / Wochen: 37
AT
Peak: 21 / Wochen: 23
FR
Peak: 18 / Wochen: 58
NL
Peak: 14 / Wochen: 33
BE
Peak: 10 / Wochen: 36 (V)
Peak: 21 / Wochen: 36 (W)
SE
Peak: 29 / Wochen: 16
FI
Peak: 30 / Wochen: 6
NO
Peak: 28 / Wochen: 2
DK
Peak: 19 / Wochen: 18
IT
Peak: 36 / Wochen: 15
ES
Peak: 81 / Wochen: 2
PT
Peak: 13 / Wochen: 11
AU
Peak: 9 / Wochen: 21
NZ
Peak: 7 / Wochen: 17
Tracks
CD
24.04.2006
Rihanna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pon de replay
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 3 | Wochen: 41
11.09.2005
3
41
If It's Lovin' That You Want
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 19 | Wochen: 12
18.12.2005
19
12
SOS
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 3 | Wochen: 33
21.05.2006
3
33
Unfaithful
Eintritt: 30.07.2006 | Peak: 1 | Wochen: 56
30.07.2006
1
56
We Ride
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 42 | Wochen: 8
17.12.2006
42
8
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 89 | Wochen: 2
25.03.2007
89
2
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 74
03.06.2007
1
74
Shut Up And Drive
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 19
16.09.2007
14
19
Don't Stop The Music
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 1 | Wochen: 55
07.10.2007
1
55
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 13 | Wochen: 13
20.01.2008
13
13
Take A Bow
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 7 | Wochen: 29
18.05.2008
7
29
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 52 | Wochen: 9
29.06.2008
52
9
Disturbia
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 41
17.08.2008
4
41
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 8 | Wochen: 30
12.10.2008
8
30
Rehab
Eintritt: 21.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 22
21.12.2008
13
22
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Russian Roulette
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 26
22.11.2009
1
26
Rude Boy
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 5 | Wochen: 27
21.02.2010
5
27
Te amo
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 9 | Wochen: 27
23.05.2010
9
27
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
Only Girl (In The World)
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 2 | Wochen: 39
26.09.2010
2
39
S&M
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 2 | Wochen: 32
28.11.2010
2
32
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 22
28.11.2010
13
22
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
California King Bed
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 23
29.05.2011
10
23
Man Down
Eintritt: 19.06.2011 | Peak: 9 | Wochen: 24
19.06.2011
9
24
Cheers (Drink To That)
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 66 | Wochen: 1
02.10.2011
66
1
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
09.10.2011
1
34
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 50 | Wochen: 3
27.11.2011
50
3
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Where Have You Been
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 15 | Wochen: 21
04.12.2011
15
21
You Da One
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 36 | Wochen: 6
15.01.2012
36
6
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 20 | Wochen: 16
10.06.2012
20
16
Diamonds
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 50
14.10.2012
1
50
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Half Of Me
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 46 | Wochen: 1
02.12.2012
46
1
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 2 | Wochen: 38
09.12.2012
2
38
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)
Eintritt: 19.01.2014 | Peak: 7 | Wochen: 17
19.01.2014
7
17
Cry
Eintritt: 24.08.2014 | Peak: 50 | Wochen: 1
24.08.2014
50
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
Bitch Better Have My Money
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 7 | Wochen: 22
05.04.2015
7
22
American Oxygen
Eintritt: 26.04.2015 | Peak: 30 | Wochen: 9
26.04.2015
30
9
Work (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 9 | Wochen: 30
31.01.2016
9
30
Desperado
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 51 | Wochen: 1
07.02.2016
51
1
Close To You
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 61 | Wochen: 1
07.02.2016
61
1
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Needed Me
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 45 | Wochen: 25
01.05.2016
45
25
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)
Eintritt: 08.05.2016 | Peak: 4 | Wochen: 39
08.05.2016
4
39
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 25 | Wochen: 28
15.05.2016
25
28
Love On The Brain
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 26 | Wochen: 22
22.01.2017
26
22
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 35 | Wochen: 3
23.04.2017
35
3
Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 3 | Wochen: 22
25.06.2017
3
22
Lemon (N.E.R.D. & Rihanna)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 59 | Wochen: 1
12.11.2017
59
1
Believe It (PartyNextDoor & Rihanna)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 24 | Wochen: 7
05.04.2020
24
7
Lift Me Up
Eintritt: 06.11.2022 | Peak: 1 | Wochen: 26
06.11.2022
1
26
Born Again
Eintritt: 20.11.2022 | Peak: 99 | Wochen: 1
20.11.2022
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Music Of The Sun
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.09.2005
38
10
A Girl Like Me
Eintritt: 07.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 39
07.05.2006
6
39
Good Girl Gone Bad
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 144
17.06.2007
1
144
Rated R
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 1 | Wochen: 43
06.12.2009
1
43
Loud
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 1 | Wochen: 61
28.11.2010
1
61
Talk That Talk
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
04.12.2011
1
32
Unapologetic
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 40
02.12.2012
1
40
Anti
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 2 | Wochen: 33
07.02.2016
2
33
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Girl Gone Bad Live [DVD]
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 1 | Wochen: 11
29.06.2008
1
11
Loud Tour Live At The O₂ [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 3 | Wochen: 6
06.01.2013
3
6
777 - A Tour Documentary [DVD]
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 7 | Wochen: 2
02.06.2013
7
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.91

65 BewertungenRihanna - A Girl Like Me
03.05.2006 12:35
...ziemlich schlecht und eines der tiefpunkte dieses Jahr...¨

Bin nun auch dem "SOS-Virus" verfallen und finde es doch nicht mehr ganz so schlimm!
Gute Songs: SOS, Unfaithful, Break it off....
1 Stern pro gutes Lied...somit gute 3*
03.05.2006 13:44
Schlecht. Genau wie ihr letztes Album.
Ach ja, und schliesse mich für Einmal komplett Sacred an :)
03.05.2006 15:50
hallo?
finde ich grossartig... nichts hochstehendes zwar aber sommerfeeling pur... was will man mehr?
03.05.2006 21:24
ich finds cool
06.05.2006 18:38
Muss mich noch besser reinhören, aber da hast es wirklich noch 2-3 Singles drauf. Christina Milian wird sie damit wohl abtrocknen. Denke Jay-Z checkts schon was er da macht. Das Mädel gefällt mir immer besser.
06.05.2006 23:49
naja der einzige wirklich gute song ist S.O.S die anderen einfach 0815-Durchschnittlich!
12.05.2006 19:35
Eifach ä mega geili Frau mit ere geilä Schtimm.
Zwar isch Girl Like me chli schlechter als Music of the Sun, wills uf därä Schiibe vill z'vill Balladä druff het.
Und If it's Lovin' that you want und Pon the Replay wäret nid nomal eifach mit anderem Sound nötig gsi.
Aber eifach voll Summerschtimmig.
03.06.2006 22:09
Nicht nur die beiden Singles S.O.S und UNFAITHFUL sind gut auch der Rest des Albums vermag zu überzeugen. Eines der bedeutetsten Alben 2006
04.06.2006 16:24
...Durchschnittlich aber sicherlich nicht gut...

Highlights: SOS, Kisses Don't Lie, Unfaithful, We Ride, Final Goodbye, Break It Off, A Million Miles Away, Pon The Replay(Remix)
04.06.2006 16:30
also ich find no ziemlich geil vorallem beak it off und a million miles away!!!
22.07.2006 13:27
Das dämliche Cover mit dem wenig intelligenten 'FickmichBlick' sagt eigentlich schon alles über den musikalischen Gehalt der Scheibe aus. Langweiliger RnB- und Reggae-Pop für die heutige, verblödete Jugend. Die beiden Balladen 'Unfaithful' & 'A Million Miles Away' retten noch 3*.
23.07.2006 22:28
Recht gut, aber bei manchen Songs kommt ihre Stimme kaum zur Geltung. Das ist schade, denn sie hat eine hervorragende Stimme. "Unfaithful" ist sehr gut gelungen!
23.07.2006 22:30
schade, ich finds langweilig
24.07.2006 19:58
schade , ich finds Langweilig . Ich nicht
25.07.2006 10:43
ja, ein paar lieder sind langweilig, aber im großen und ganzen ist das album ganz nett
07.08.2006 13:08
Logans Analyse schließe ich mich an, sind dann halt 4 Sterne.
22.08.2006 19:16
Hot!
23.08.2006 03:13
Ein durchschnitts Charts-Album!
Highlights: 'SOS', 'Unfaithful', 'Final Goodbye' und 'A Million Miles Away'
22.11.2006 22:40
Durchschnittliches Charts-Album! Highlights: SOS / Unfaithful / Final Goodbye / A Million Miles Away
24.11.2006 14:25
durchschnittliches gutes Album
06.12.2006 17:27
Nix spezielles, ein gutes Album aber nicht mehr. SOS ist das klare Highlight des Albums..
07.12.2006 17:50
Die tollen Balladen und die Reggae-Stücke machen die wenigen Durchhänger wieder wett.
21.01.2007 13:13
das war voll ein griff ins klo nicht gut sondern miserabel was hat sich rihanna nur dabei gedacht...die raegge-stücke nerven einfach nur noch und sie könnte es viel besser...1-2

highlights : SOS/We Ride/A Million Wayes/
11.06.2007 12:02
Hammer Album!

Natürlich sind Unfaithful und A Million Miles Away die besten des Albums!
19.06.2007 15:18
ziemlich langweilig

Highlight:Unfaithful//A Million Miles Away
02.07.2007 11:43
Eine 3 für dieses durchschnittliche Album. Die Reggae Titel wertet das Album ab.
28.08.2007 22:42
Good Girl Gone Bad eindeutig besser und vielfältiger!
12.10.2007 18:27
so ein geiles album..
05.02.2008 18:46
gut
03.05.2008 12:37
Naja: 3
03.05.2008 18:50
Bis auf die Singles zum Vergessen.
Je me suis laissé tenter par l'achat de l'album grâce aux singles "SOS", "Break It Off" et, dans une moindre mesure, "Unfaithful" et "We Ride". J'ai été étonné de la présence sur le disque de 3 ou 4 titres plutôt reggae, je pensais que ce 2ème album de Rihanna sonnerait un peu plus R&B. Elle nous offre en outre quelques ballades très jolies comme "A Million Miles Away" et "P.S. (I'm Still Not Over You)" ou encore un remix de son premier tube "Pon de replay". J'ai bien aimé l'opus "A Girl Like Me", je le trouve meilleur que "Music Of The Sun" mais moins bon que "Good Girl Gone Bad". Comme quoi nous ne sommes pas au bout de nos surprises avec Rihanna !
außerd den singles sind auch weitere schöne songs drauf. das album ist nach wie vor rihannas bestes.hier sind die meisten genres drauf vertreten, z.T. sogar reggae-beats.
Eigentlich etwa eine 1,7 (wenn ich alle Bewertungen der Songs zusammenzähle...). Für mich absolut langweilige CD.
Am ehesten anzuhören: A Million Miles Away und Unfaithful.
Aufs verbödete, junge VIVA-glotzende Massenpublikum ausgerichtet und äusserst schlecht produziert. Sorry, aber das gibt nur den Nagel!
ein gutes album, aber ihre beiden anderen sind besser

die singles sind das highlight
Highlights: SOS, Break it off
Ansonsten so tralala
...........
Buiten misschien 4 nummers, staat er niet veel speciaals op. Ik had er toch wat beters van verwacht. Het is een verzameling matige nummers met een paar uitschieters -> ****
ach nur 3 songs sind gut,aber sonst ist das nichts besonderes
Um Welten schwächer als die beiden nachfolgenden Alben ... richtig gut sind nur die Singles "SOS" sowie "Unfaithful".
........
Er staan weinig toppers op, eerder een matig album
Der übliche Reggae/R&B-Mix. Danach wurde sie zum Glück von Album zu Album besser!
Eine unglaublich mäßige Platte..Highlights? Kaum vorhanden. Der einzige Song den ich etwas abgewinnen kann ist If it's lovin' that you want.
2.5+
musikalischer durchfall
Eine Steigerung zu ihrem Debüt, das von mir auch nur drei Punkte erhalten hat. "A Girl Like Me" fängt gut an, lässt dann aber stark nach. Der große Hit "Unfaithful" ist ein Highlight, ebenso gegen Ende das beruhigende "A Million Miles Away". Das Machwerk mit Sean Paul und die Plätscheransammlung 7-11 lassen mich dann insgesamt doch wieder nur auf eine 3++++ kommen.
the album doesn't glue together, had some strong singles but altogether was a let down. in fact i would go so far as to say that this is her worst album!
En general, bueno.
noch 4*. highlights suche ich hier vergeblich, sehr weiche, meist balladeske pop-melodien wechseln sich mit eher unspektakulären reggae-sounds ab. für mich das schwächste rihanna-album. die fünf bonus-tracks auf der deluxe-editionen heben den schnitt etwas.
Schlägt genauso 4* bei mir raus, wie das Debüt. Teils sehr starke Stücke und hübsche Balladen zeigten, dass Rihanna ein gutes Nachfolgewerk in sehr kurzer Zeit gelang.

Besonders gut gefällt mir "SOS". "Unfaithful" ist ihre erste Balladenveröffentlichung als Single gewesen und gefällt mir auch.

Auch die anderen Songs überzeugen. Hätte als dritte Single jedoch nicht "We Ride" ausgewählt sondern "Kisses Don`t Lie".
Es geht bergauf nach dem ziemlich schlechten "Music of the Sun". Teils gute Stücke,aber auch wieder ziemlich schlechte Titel sind vorhanden.

Highlights: Unfaithful,S.O.S,A Girl like me

Gelungen,reisst mich aber nicht vom Höcker.

@sacred: 1.Die heutige Jugend ist nicht verblödet,Leute die solche Sachen erzählen sind verblödet!
2.Dieser von dir ernannte "Fick-mich" Blick ist für viele Leute antörnend,für dich scheinbar nicht.
3.Aber ich akzeptiere deine Meinung und wünsche dir ein frohes neues Jahr!!:)
besser wie ihr vorgänger. schon etwas frecher.
klingt cool. gute 5.
good singles but bad album tracks
niet slecht
dit is nog een betere album dan MOTS en die vind ik al goed
Der Opener und Unfaithful sind was Wert, der Rest ist Durchschnitt R&B nach Schema Beyonce.
Ik ken SOS en Unfaithul, en die vind ik tof! Een 4!
Als Album nicht akzeptable für mich, wenigstens drei sehr gute Songs: Final goodbye, SOS und Unfaithful.
Das 2.Studioalbum von der Schönheit aus Barbados, welches die beiden grossen Hits "SOS" und "Unfaithful" beinhaltet und sich weltweit über 3 Millionen mal verkaufte. Ein sehr gutes Dance/Reggae Album ist AGLM, aber meiner Meinung nach ist es das schwächste Rih Album. Meine Albumrangliste wäre: Rated R > Good Girl Gone Bad > Unapologetic > Loud > Talk That Talk > Music Of The Sun > A Girl Like Me

Rangliste von AGLM:

1. Unfaithful
2. Dem Haters
3. Kisses Don't Lie
4. SOS
5. Break It Off
6. Million Miles Away
7. Crazy Little Thing Called Love
8. We Ride
9. Final Goodbye
10. PS (I'm Still Loving You)
11. Selfish Girl
12. A Girl Like Me
13. If It's Lovin That You Want (Part II)
Das ist mir noch eine knappe 4 wert.
Außer SOS und We Ride konnte mich nichts davon begeistern.
Unfaithful fand ich auch nie so den Brüller weil Madame meiner Meinung nach nicht so die Balladenstimme hat.
Typisches Schnellschussalbum was man eigentlich nicht braucht.
Wäre eigentlich mal an der Zeit für eine Rihanna Best of Compilation nach 10 Jahren im Geschäft... mal sehen wenn Weihnachten vor der Tür steht...
Ein Album, welches ihre Karriere eigentlich hätte vernichten müssen. Fand ich mit 12; 13 Jahren zwar toll und ich bin damals echt auf sie abgefahren, aber... Nee du, das Album ist einfach nicht gut, aus der rosaroten Brille betrachtet vielleicht noch einigermaßen anhörbar. Kaum was Gutes drauf, aber immerhin besser als manch anderes Mainstream-Album diverser R'n'B-Schnepfen der Nullerjahre. Neutrale 3.
Besser als das Vorgängeralbum.
A slight improvement on 'Music of the Sun' thanks to more singles and a few catchier songs, but still as a whole its a fairly average album.