Home | Impressum | Kontakt
Login

Rihanna
Good Girl Gone Bad

Album
Jahr
2007
4.39
139 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
17.06.2007 (Rang 2)
Zuletzt
26.05.2024 (Rang 46)
Peak
1 (1 Woche)
Anzahl Wochen
144
31 (7998 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 144
DE
Peak: 4 / Wochen: 126
AT
Peak: 3 / Wochen: 70
FR
Peak: 8 / Wochen: 139
NL
Peak: 20 / Wochen: 151
BE
Peak: 9 / Wochen: 350 (V)
Peak: 9 / Wochen: 170 (W)
SE
Peak: 18 / Wochen: 88
FI
Peak: 7 / Wochen: 40
NO
Peak: 3 / Wochen: 31
DK
Peak: 2 / Wochen: 40
IT
Peak: 21 / Wochen: 90
ES
Peak: 9 / Wochen: 70
PT
Peak: 24 / Wochen: 21
AU
Peak: 2 / Wochen: 79
NZ
Peak: 4 / Wochen: 70
Tracks
CD
04.06.2007
Def Jam 06025 1736161 (UMG) [eu] / EAN 0602517361614
7
4:10
10
4:54
Rihanna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pon de replay
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 3 | Wochen: 41
11.09.2005
3
41
If It's Lovin' That You Want
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 19 | Wochen: 12
18.12.2005
19
12
SOS
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 3 | Wochen: 33
21.05.2006
3
33
Unfaithful
Eintritt: 30.07.2006 | Peak: 1 | Wochen: 56
30.07.2006
1
56
We Ride
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 42 | Wochen: 8
17.12.2006
42
8
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 89 | Wochen: 2
25.03.2007
89
2
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 74
03.06.2007
1
74
Shut Up And Drive
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 19
16.09.2007
14
19
Don't Stop The Music
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 1 | Wochen: 55
07.10.2007
1
55
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 13 | Wochen: 13
20.01.2008
13
13
Take A Bow
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 7 | Wochen: 29
18.05.2008
7
29
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 52 | Wochen: 9
29.06.2008
52
9
Disturbia
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 41
17.08.2008
4
41
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 8 | Wochen: 30
12.10.2008
8
30
Rehab
Eintritt: 21.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 22
21.12.2008
13
22
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Russian Roulette
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 26
22.11.2009
1
26
Rude Boy
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 5 | Wochen: 27
21.02.2010
5
27
Te amo
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 9 | Wochen: 27
23.05.2010
9
27
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
Only Girl (In The World)
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 2 | Wochen: 39
26.09.2010
2
39
S&M
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 2 | Wochen: 32
28.11.2010
2
32
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 22
28.11.2010
13
22
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
California King Bed
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 23
29.05.2011
10
23
Man Down
Eintritt: 19.06.2011 | Peak: 9 | Wochen: 24
19.06.2011
9
24
Cheers (Drink To That)
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 66 | Wochen: 1
02.10.2011
66
1
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
09.10.2011
1
34
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 50 | Wochen: 3
27.11.2011
50
3
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Where Have You Been
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 15 | Wochen: 21
04.12.2011
15
21
You Da One
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 36 | Wochen: 6
15.01.2012
36
6
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 20 | Wochen: 16
10.06.2012
20
16
Diamonds
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 50
14.10.2012
1
50
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Half Of Me
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 46 | Wochen: 1
02.12.2012
46
1
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 2 | Wochen: 38
09.12.2012
2
38
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)
Eintritt: 19.01.2014 | Peak: 7 | Wochen: 17
19.01.2014
7
17
Cry
Eintritt: 24.08.2014 | Peak: 50 | Wochen: 1
24.08.2014
50
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
Bitch Better Have My Money
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 7 | Wochen: 22
05.04.2015
7
22
American Oxygen
Eintritt: 26.04.2015 | Peak: 30 | Wochen: 9
26.04.2015
30
9
Work (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 9 | Wochen: 30
31.01.2016
9
30
Desperado
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 51 | Wochen: 1
07.02.2016
51
1
Close To You
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 61 | Wochen: 1
07.02.2016
61
1
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Needed Me
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 45 | Wochen: 25
01.05.2016
45
25
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)
Eintritt: 08.05.2016 | Peak: 4 | Wochen: 39
08.05.2016
4
39
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 25 | Wochen: 28
15.05.2016
25
28
Love On The Brain
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 26 | Wochen: 22
22.01.2017
26
22
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 35 | Wochen: 3
23.04.2017
35
3
Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 3 | Wochen: 22
25.06.2017
3
22
Lemon (N.E.R.D. & Rihanna)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 59 | Wochen: 1
12.11.2017
59
1
Believe It (PartyNextDoor & Rihanna)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 24 | Wochen: 7
05.04.2020
24
7
Lift Me Up
Eintritt: 06.11.2022 | Peak: 1 | Wochen: 26
06.11.2022
1
26
Born Again
Eintritt: 20.11.2022 | Peak: 99 | Wochen: 1
20.11.2022
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Music Of The Sun
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.09.2005
38
10
A Girl Like Me
Eintritt: 07.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 39
07.05.2006
6
39
Good Girl Gone Bad
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 144
17.06.2007
1
144
Rated R
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 1 | Wochen: 43
06.12.2009
1
43
Loud
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 1 | Wochen: 61
28.11.2010
1
61
Talk That Talk
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
04.12.2011
1
32
Unapologetic
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 40
02.12.2012
1
40
Anti
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 2 | Wochen: 33
07.02.2016
2
33
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Girl Gone Bad Live [DVD]
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 1 | Wochen: 11
29.06.2008
1
11
Loud Tour Live At The O₂ [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 3 | Wochen: 6
06.01.2013
3
6
777 - A Tour Documentary [DVD]
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 7 | Wochen: 2
02.06.2013
7
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.39

139 BewertungenRihanna - Good Girl Gone Bad
25.05.2007 17:54
naja geht so. tönt alles ähnlich
28.05.2007 23:52
Wesentlich besser als der Vorgänger A Girl Like Me. Man spürt förmlich den positiven Einfluss Timbalands. Leider mit den gewohnten Hängern drin, so dass es nicht über eine gute 4 hinausreicht.

Highlights: Umbrella / Push Up On Me / Don't Stop The Music

Middle: Breakin' Dishes / Sell Me Candy / Rehab / Good Girl Gone Bad

Low: Shut Up And Drive / Hate That I Love You / Question Existing

Disgusting: Say It / Lemme Get That
01.06.2007 21:22
noch genauer hören...
_____________________

genauer gehört...insgesamt besser als ihre Vorgänger-Alben aber doch im typischen Rihanna-Sound...Mehr Up-Tempo songs als früher (das ist natürlich besser ! :-); auf A Girl Like Me waren mir zu viele Balladen...)

Highlights: Umbrella(ella ella - Der Sommerhit 2007??)| Sell Me Candy| Rehab(Amy Winehouse´ Rehab ist aber natürlich besser)| Shut Up And Drive

Edit: Highlights(mit 6*): Umbrella|Don't Stop The Muisc|Brakin' Dishes| Shut Up And Drive|Rehab

08.06.2007 13:43
▓ Een ø album van "Rihanna" uit begin juni 2007 (Holland) !!! Naast goede nummers ook een paar mindere !!! Gemiddeld 4 sterren !!!

Tracklijst:

01. Umbrella
02. Push Up On Me
03. Don't Stop The Music
04. Breakin' Dishes
05. Shut Up and Drive
06. Hate That I Love You
07. Say It
08. Sell Me Candy
09. Lemme Get That
10. Rehab
11. Question Existing
12. Good Girl Gone Bad
08.06.2007 18:57
Löst für mich Maroon 5 als Bestes Album 2007 bis jetzt ab!

Absolut geniales Album!

Highlights:Umbrella//Push Up On Me//Don't Stop The Music//Hate That I Love You//Sell Me Candy
12.06.2007 20:09
Wie zu erwarten ein ziemlich durchwachsenes Album von der quäkenden Rihanna. Die Dance-Kracher am Anfang sind noch sehr stark, doch bis zum schönen Abschluss-Song wird nur mäßiges bis peinliches Füllmaterial geboten. Positiv ist dann noch die starke Produktion von Timbaland zu erwähnen. Der hat's echt drauf!

Ihr bisher bestes Album. "Umbrella", "Don't Stop The Music" & "Disturbia" bringen noch immer jede Gay-Disco zum kochen!
13.06.2007 16:45
knapp 5... auch hier sind verdammt gute songs à la umbrella, lemme get that, say it aber auch eher schlechtere und auch ein grottenschlechter song: gggb
13.06.2007 19:11
ein lied ist gut, umbrella hängt mir nun um hals raus
13.06.2007 23:19
schwache Stimme
14.06.2007 00:12
echt noch gut!!

highlights: let the music play, breaking dishes
15.06.2007 12:14
Das Album beginnt total stark mit "Umbrella" und weiteren schnelleren Tracks, die mir alle sehr gut gefallen.
Leider gehts mit der ersten langsamen Nummer (Track 6) abwärts und das ändert sich auch nicht mehr. Von da weg gibts R'n'b-Einheitsbrei wie man es schon zu oft gehört hat.
Ein 2. "Unfaithful" kann ich unter den Balladen leider auch nicht finden, tönt alles zu langweilig zu lasch, zu emotionslos.
Auf der Ltd. Edition gibts die meisten Tracks auf einer Bonus-CD nochmal in "Dance-Versionen" im gewohnten "Single-B-Seiten-Stil", also nichts überragendes dabei.
Alles in allem bin ich doch etwas enttäuscht, und kann leider keine höhere Wertung geben.
15.06.2007 17:47
Was ich so gehört habe.No rächt coole stiel!Mix zwischen R&B und Dance
15.06.2007 22:31
Ist schon eine tolle Leistung - bereits ihr 3. Album in nicht einmal 2 Jahren. Die Produzenten machen aus ihrem dünnen Stimmchen wirklich das Beste! Einige Füller sind schon drauf, aber die Platte hat noch mehr verschiedene Stilrichtungen als die letzte. Sie hat sich als Künstlerin definitiv positiv weiterentwickelt, obwohl sie sicherlich nicht zu den Top-Sängerinnen gehört!
16.06.2007 16:19
Ein gutes Album. Nicht Top, nicht Flop. Alle Songs haben 3 bis 5* gekriegt, ausser das grosse, riesige Highlight des Albums, "Umbrella". Ein Song für die Ewigkeit!

6* auch für DSTM.
16.06.2007 23:05

17.06.2007 14:13
Ein gutes Album. Gefällt mir auf die Dauer immmer besser
Vor allem die Songs "Umbrella","Don't Stop the music" und "Breakin dishes" sind hörenswert..
Leider ist "Cry"nicht auf dem Album...
19.06.2007 12:28
Ueberzeugt mich nicht fürs erste.
19.06.2007 17:28
Hot! Besonders Push up on Me!
20.06.2007 13:33
Ein durchschnittliches Charts RnB Album
22.06.2007 18:18
=(
22.06.2007 18:20
wirklich arm
23.06.2007 10:52
Zieht doch nicht alles so runter! :o Sehr Gutes Album mit ein,zwei Hängern.. aber schlimm, schlecht oder so ist es nun mal nicht. Eine 5,25 sollte reichen.

Highlights : Umbrella / Don't Stop The Music / Question blablabla/ Sell Me Candy / Lemme Get That/ Shut Up & Drive / Breakin' Dishes /

hahaha, nach 7 Wochen nun endlich auf der 1# :-D

Ich erhöhe mit gutem Gewissen auf die Sechs, da ich 'Breakin' Dishes arschgeil finde. ;p
23.06.2007 10:58
absolut durchschnittliches Album
23.06.2007 18:43
Ich mag ihren Musik Stil nit so...
Aber Umbrella,Breakin dishes und Good girls gone bed.
27.06.2007 17:13
komerzmüll..
27.06.2007 17:21
Solide, übertrifft die beiden Vorgänger jedenfalls mit Leichtigkeit.
02.07.2007 11:24
gutes album!
02.07.2007 11:27
1,3,10

Der Rest ist magere Kost...
03.07.2007 21:52
Hier gibt's klare 6+. Alles sind Hits. Egal welche Single sie veröffentlichen wird - alles sind Top 10 Hits. Für mich bis jetzt das beste Album 2007 (gefolgt von Kelly's My December).
Umbrella, Push Up On Me, Don't Stop The Music, Breakin' Dishes, Shut Up & Drive, Hate That I Love You, Rehab, Good Girl Gone Bad sind geil und genial.

Absolutes Lieblingslied:

Breakin' Dishes
10.07.2007 23:21
Kann man schon mal 5 geben, auch wenn das Album ein paar kleine Durchhänger hat. Grade bei den Langsamen Sachen quält die Gute sich einfach nur ab.

Dafür punktet sie dann wieder bei den tanzbaren Tracks. Klar, keiner kauft ihr dieses plötzliche BAD GIRL Image ab, aber unterhaltsam ist es trotzdem!

Richtige Totalausfälle kann ich auf dem Album nicht finden.
Die, für MICH, absoluten Highlights sind: Umbrella, Don't Stop The Music, Breakin' Dishes, Shut Up And Drive, Lemme Get That, Good Girl Gone Bad !!!



11.07.2007 15:09
Dieses Album hat gute Songs, aber auch schlechtere..

Lieblingslieder: Umbrella, Don't Stop The Music, Shut Up And Drive, Breakin' Dishes, Good Girl Gone Bad, Push Up On Me und Lemme Get That
5
13.07.2007 21:00
Das neue Album von Rihanna hat tolle Songs zu bieten. Mit Ausnahmen von "Say It" und "Lemme Get That" ist der jungen Sängerin aus Barbados ein grosser Wurf gelungen. Jay-Z, Timbaland und StarGate haben Rihanna mit dem Song-Material tatkräftig unterstützt.
16.07.2007 00:14
gut, abgerundete 4,3076923076923076923076923076923
18.07.2007 10:50
Naaajaaa... super Lieder und dann wieder schlechtere drin. Meine Favs sind "Push Up On Me" und "Don't Stop The Music". "Umbrella" ist natürlich auch nicht schlecht, aber das hört man zu oft im Radio.
20.07.2007 15:13
Ich finde, dass es Rihannas bestes Album ist! Sie hat sich wirklich verändert und ist endlich weg von dem Reggae, der meiner Meinung nach überhaupt nicht zur ihr passte! Mittlerweile nehme ich sie sogar als Künstlerin Ernst! Dies hat sie mit ihrem 3. Werk endlich geschafft!

Highlights: UMBRELLA, SHUT UP AND DRIVE, HATE THA I LOVE YOU, SELL ME CANDY, REHAB & GOOD GIRL GONE BAD

Die Schlechtestes Songs: SAY IT & QUESTION EXISTING
25.07.2007 06:18
Naja, an der unteren Limite.
29.07.2007 18:38
******
01.08.2007 11:10
Mir gefällt das Album auserordentlich gut - sie hat an Stil und Klasse gewonnen, was nur schon das Cover beweist!
Ihr bestes Album natürlich schon nicht ohne Hänger aber diese halten sich in Grenzen!
Highlights: Umbrella, Push Up On Me, Don't Stop The Music, Hate That I Love You, Breakin' Dishes, Shut Up And Drive und Rehab!
01.08.2007 18:47
Boah...das Album ist voll geil geworden.Die Frau ist auch der Hammer: geile Stylerichtung,hammer Stimme,legt immer gute Performences ab und sie ist sexy,sexy,sexy mehr kann man zu ihr nicht sagen.Aber jetzt zum Album,die besten Lieder im Album meiner Meinung nach sind Breakin' Dishess,Don't Stop the Music,Shut Up & Drive & Umbrella!!!
02.08.2007 18:45
Das neue Album von Rihanna ist das beste Album was sie bist jetzt gemacht hat meiner Menung nach.Die besten Hits aus diesem Album sind Breakin' Dishess,Sell me Candy,Don't Stop The Music,Shut Up & Drive & natürlich Umbrella!!!Rihanna ist der reinste Wahnsinn.Sie hat eine hammer Stimme,ist very SEXY und kann geil tanzen!!!
06.08.2007 22:03
Dieses Album ist das beste was ich mir je gekauft habe!!!!Alle Lieder sind einfach geil!!!So wie Rihanna!!!!Sie ist nicht zu stoppen!!!hr Aussehen (Body, Haare), ihre Stimme, ihre Texte, ihre Beats einfach alles ist sexy an ihr!!!Wer dieses Album nicht geil findet oder Rihanna nicht der hat null Ahnung!!!Der Beweis: Umbrella auf Platz 1, der absolute Sommerhit 2007!!!Geiler Albumname: Good Girl Gone Bad!!Ich finds einfach geil!!!

*RIHANNA*
16.08.2007 10:23
Eines der besten Popalben überhaupt! Neben "Umbrella" gibt es noch viele andere Super-Songs, man kann jeden Song hören ohne wegzuschalten, und das finde ich bei einem Album immer gut!

Meine persönliche "Good Girl Gone Bad"-Hitliste:

1. Umbrella
2. Lemme Get That
3. Don't Stop The Music
4. Breakin' Dishes
5. Push Up On Me
6. Disturbia
7. Sell Me Candy
8. Rehab
9. Good Girl Gone Bad
10. Cry
11. Take A Bow
12. Shut Up And Drive
13. Hate That I Love You
14. If I Never See Your Face Again
15. Say It
16. Question Existing

Platz 1 meiner Lieblingsalben des Jahrzehnts!
19.08.2007 21:01
So la-la. Eigentlich genau was man sich erwarten konnte. Nicht mehr, nicht weniger. Einige ganz gute Nummern, aber alles in allem eher mittelmäßig.
26.08.2007 11:46
26.08.2007 19:30
good girl gone bad...
05.09.2007 01:08
Dank einer hervorragender Remix-CD (Limited Edition) reichts für diesen unkreativen und unverschämt offensichtlich kommerziell ausgerichteten Album-Drittling mit lauter langweiligen Nummern sogar für ne knappe 4.
08.09.2007 12:35
Die singles sind gut,Rest ziemlich öde,wie schon ihr letztes Album,
aber süsses Mädel,eine Augenweide auch mit kurzen Haaren supersexy
25.09.2007 18:53
super schönes album mit viel ohrwürmern
12.10.2007 18:25
so a sexy hexy
13.10.2007 18:55
höre heute seit 5 stunden nichts anderes als don`t stop the musik, das lied hat mich so sehr überzeugt musste unbedingt ganzen album holen :-) bin so sehr überrascht, ok, kein tiefsinnige lieder oder ähnliches aber auf jeden fall richtig gute platte, gutelaune musik, just easy, ohne deprophasen und so weiter, gar nicht mal so schlecht zu abwechslung. muss ab und zu auch sein :-) da ich so positiv überrascht bin und gerne cd mir eben anhöre, gebe sehr gerne little miss sunshine grosszügige 6* in der kategorie "fabelhafte tanzmusik und unterhaltung extra klasse im moment :-)
danke geht auch an einem freund der heute es mir neben timbalands cd geschenkt hat. was für ne tag :-pppp :-)))))********


P.S. Ambrella finde ich trotzdem doofeste lied jahrhunderts :-))


absolutliebling " PUSH UP ON ME"
14.10.2007 13:51
das lied ist hamma
weiß jemand woher ich die noten für Flöte herbekommen könnte?
19.10.2007 14:26
es sind einfach zu wenig lieder auf album drauf.
mich nervts sie mittlerweile mit dieser "§stimme".
20.10.2007 11:41
is noch ganz ok
22.10.2007 16:12
kommerz hald...
22.10.2007 17:17
Eine stark (!) aufgerundete 2. Das ganze Album besteht aus totalen Langeweile-Songs, mit Ausnahme von Hate That I Love You oder Rehab.
28.10.2007 18:51
...weniger...
28.10.2007 19:02
Übel
03.11.2007 19:26
Highlights: "Don't stop the music" "Umbrella" (auch wenn ich es schon nimma hören kann) "Rehab" "Breakin' Dishes"

An sich ganz gut, aber zu viele schwache Songs, dass es eine 5 werden könnte..
15.11.2007 16:59
Super Album 6!
15.11.2007 17:46
Gutes Album ... wenn man auch ab und zu mal skippen sollte.
15.11.2007 20:28
super Album!! S Konzert in Basel isch zu geil gsi!!! D Rihanna het eifach e Hammer-Stimm!
20.12.2007 10:50
no comment...
23.12.2007 19:54
Solides Album mit den beiden Singles 'Umbrella' und 'Don't Stop The Music' als Highlight.
03.01.2008 17:31
Wow ! Rihanna est revenue en force avec ce troisième album intitulé "Good Girl Gone Bad". Elle est plus sûre d'elle et s'affirme mieux dans ses chansons. C'est devenu l'album de tous les tubes tout le long de 2007-2008. Après le carton de "Umbrella", "Shut Up And Drive" et surtout "Don't Stop The Music", ce 3ème album de la chanteuse barbadienne devint incontournable. Il a ensuite été pressé comme un citron puis réédité en version Deluxe, contenant au total 8 singles !! Bref, l'album regorge de titres excellents. La belle Rihanna a donc remporté un succès bien mérité avec son troisième opus. 6 !
03.01.2008 17:41
Etwas seelenlos, aber zum großen Teil wirklich gut produziert. Nachdem nun die meisten Songs auch als Singles erschienen sind und zum großen Teil gefallen bzw. im Falle von "Don't Stop The Music" völligst eingeschlagen haben, vergebe ich die fette 5. Vor allen Dingen für die Reloaded-Version, die weitere Knaller wie "Disturbia" enthält. Damit stieg Rihanna endgültig zum Superstar auf.
11.01.2008 19:02
Super klasse Album
23.01.2008 17:03
Da gab es aber besseres von dem Mädel - mittlerweile bringt sie ja nur noch Übelkommerz im Überfluss
23.01.2008 17:22
SUUUPER GUT!!!! Kann nicht besser sein!!!
27.01.2008 00:08
Don´t stop the music und hate that i love you verderben das Album: Jedes dieser Lieder zieht 1,5 Punkte ab! Rihanna?
27.01.2008 16:18
Voor deze review, basseer ik me eigenlijk alleen op de singles. Maar als de nummers allemaal even goed zijn dan zijn deze 5***** terrecht.
Ondertussen heb ik de cd aangekocht en de 5***** blijven :)
29.01.2008 11:43
überdurschnittliches album. fand die ersten beiden jedoch stärker.
01.02.2008 16:28
sehr gutes Album und ich kann kaum darauf warten neues von Rihanna zu hören
18.03.2008 20:03
Ein paar gute Songs, das wars: 4
06.04.2008 00:45
Fliessbandmusik, Wegwerfprodukt.
Man nehme eine attraktive Interpretin, bei welcher der Gesang Nebensache ist. Man nehme den zur Zeit bei den Teenies angesagten Musikstil und produziere so in Windeseile ein Album.
So hört sich das Album auch an. Die Songs sind langweilig und heben sich nicht von der grossen Masse der Chartsongs ab. Das kreative Moment und die Musikalität sind auf diesem Album so gut wie überhaupt nicht vertreten. Das einzige, was ich auf dem Album höre ist folgendes: Kaching!

1 Stern!
06.04.2008 22:57
Gibt schlimmeres, aber ich kann allgemein mit Rihanna nicht viel anfangen...
18.04.2008 13:07
ach was solls ihr bestes album, aber echt nicht mein fall
25.04.2008 19:41
geiles Album.
11.05.2008 02:27
das album gefällt mir sehr gut, das beste von rihanna bisher
Ordentliches Album
C'est le meilleur album de toute la carrière de Rihanna ! La qualité, ça il y en a ! Beaucoup de chansons ont le potentiel d'être des mégas tubes !
Mes favoris hormis les singles:
Rehab / Breakin' Dishes / Lemme Get That / Good Girl Gone Bad
Par contre je suis dégouté par la reédition du cd, parce que là on annule la sortie en single des très bonnes chansons comme Rehab ou Breakin' Dishes en faveur des inédits comme "Take A Bow" et "Disturbia". Dommage...
Hat einige sehr coole Lieder drauf.
Sehr gut
Songs Nr. 1-6, 10 und 13 sind alles sehr gute Pop-Songs! Der Rest schwankt zwischen durchschnitt und unterirdisch. Für ein gutes Pop-Album knappe 5 Sterne!
gelungenes Album
Naja, durchschnittliches Album. Ist zwar abwechslungsreich, teilweise auch solide bis ziemlich gut, aber dann auch wieder ziemlich mies und nervig wie bei "Breakin' dishes" oder "Lemme get that".
Meistenteils schöne Sache.
die meisten songs finde ich extrem nervig, das ist zwar rihannas erfolgreichstes aber zugleich miesestes album. es ist viel zu elektronisch. und die singles gefallen mir außer "shut up and drive" auch nicht so sehr, ich meine wer erträgt schon noch "umbrella" oder gar "don't stop the music"?

auch als reloaded bringt das album nicht viel mehr, obwohl "take a bow" finde ich schön.
genau 2.5* wert.
das würde ich schon jetzt zu den schlechtesten alben des jahres TOP wählen..um einen titel von ihr zu zitieren: STOP this Music!
Beste van de 3 Rihanna-albums. Zeer goede cd, echte kwaliteit.
Ich denke Roger1 hat es ziemlich genau auf den Punkt gebracht! :-)

Edit: -1
Einfach Super Rihanna!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Stimme ich Vany voll und ganz zu! .~*~.~*~.~*~.
einfach nur krass..soo geiles album!!

6 STERNE!!
GEIL 1000
grandioses Album Rihanna ist einfach nicht zu toppen nach ihren ersten beiden super Alben liefert sie nun ihr 3!!!!! Und sie ist immer noch suuuuuuuper toll zu hören ... allein Umbrella war ein Welthit , freue mich auf ihr nächstes album Weiter so!
Nun, haut mich nicht gerade vom Sockel! Einige Highlights, aber auch sehr viel Durchschnitt...
A good progress from the previous cds. Rihanna better and especially Reloaded with Rehad makes it more of a great record.
Dieses Album ist einfach nur toll:
1. Umbrella: 6/6
Sehr hip-hoopiger Song, der Sommerhit 2007 und einer der Highlights am Album, allerdings nicht mein Favourite;
2. Push Up On Me: 5,5/6
Sehr elektronischer Uptempop-Dancesong.
3. Don't Stop the Music: 6/6
Einer der besten, wenn nicht der beste Song auf dem Album. Sehr technolastiger Dancesound. Einfacht super, Party!
4. Breakin' Dishes: 6/6
Mit Don't Stop the Music bester Song des Albums. Klasse rockiger, elektronischer Sound. einfach zum Abtanzen, netter Text des "Bad Girls".
5. Shut Up and Drive: 6/6
Ein starker Pop/Rock-Song zum Abrocken.
6. Hate That I Love You: 5/6
Starke R&B-ballade, zusammen mit Ne-Yo, gesanglich sher schön romantisch;
7. Say It: 4/6
Scwächster Song des Albums, einfach nur ein R&B-Song, der als Lückenfüller agiert.
8. Sell Me Candy: 5/6
ein Uptempo-Popsong mit sehr einprägsamen Refrain, guter Rhytmus.
9. Lemme Get That: 5/6
Ein stampfender Hip-Hop-Song mit starkem Bass, alles in allem netter Song
10. Rehab: 6/6
Dramatische, elektronische, bassgetragene R&B-ballade aus der Feder von Justin Timberlake, auch dieser Song eines der Highlights am Album!
11. Question Existing: 5,5/6
Ein interessanter Popsong mit teilweise gesprochenen Passagen im Stile eines Tagebuches. Entgegen vieler anderer Meinungen finde ich den Song she gut.
12. Good Girl Gone Bad: 5,5/6
Traumhafte Ballade, die auch gesanglich zu überzeugen weis. Sehr einprägsamer Refrain!
13. Cry: 6/6 (nur auf UK-Edition)
Eine sehr schöne, dramatische R&B-Ballade, die etwas an Unfaithful erinnert. Leider ist dieser Song nur auf der UK-Edition enthalten.
14. Disturbia: 6/6
Eines der Highlights am Albums: stampfende Beats, Synthielastiger Sound, meiner Meinung nach bester Pop-Dance-Song aus 2008!
15. Take A Bow: 5,5/6
Sehr schöne R&B-Ballade.
16. If I Never See Your Face Again: 5/5
Sehr überraschender Song, ja Rihanna und Maroon 5 passen durchaus zusammen!

Allgemein: 6/6
Sehr gutes Album. Jedes Lied könnte eine Hitsingle sein. und das wird ja auch mit Erfolg gekrönt. 6 Top10 Singles von einem Album in Deutschland ist schon eine Leistung!

Anspieltipps:
Umbrella (kennt aber eh jeder), Don't Stop the Music (kennen auch die meisten), Breakin' Dishes, Shut Up and Drive, Rehab, Cry, Disturbia;
..........
gutes album.
Overrated, overhyped crap
bäst men spår nr.1 görs no ännu bättre av bandet lillasyster
gute 6
J'adore disturbia,Umbrelle,dont stop the music sonttres tavailler tout comme l'album 7/6
leicht gestricktes, aber ohrwurm-komplatibles pop-album. gefällt mir besser als der vorgänger. für 5* reicht es aber nicht.
Wenn man die Singleauskopplungen kennt, hat man auch schon alles Wichtige gehört. . .
Echt een zéér goed album!
super album ich liebe dieses meisterwerk ich mag es einfach

Highlights ; LEMME GET THAT;REHAB;BREAKIN DISHES
A classic albums for the 00's!
Muy bueno.
very good with only few filler tracks, but almost every song had the potential to become a hit
Schwache Scheibe, obwohl mit "Don't Stop The Music" eine tolle Dancefloornummer drauf ist. Überhaupt sind m.E. die ersten vier Songs die besten des Albums, nachher folgt fast nur nocht Mist. Aufgerundete 3*.
Finde die Scheibe dagegen sackstark. Toppte die ersten beiden Werke deutlich. Spätestens mit dem genialen Übersong "Umbrella" war Rihanna weltweit ein Megastar.

Der Song zog mich 2007 sehr in den Bann u. hielt bis heute an. Dass daraufhin gleich die starke Discostampfnummer "Don´t Stop The Music" ausgekoppelt wurde u. daraufhin das hübsche Duett "Hate That I Love You" (with Ne-Yo) machte mir Lust, dass Album dazu anzuhören.

Daraufhin nahm ich es direkt nachhause.
Sehr viele gute Songs sind drauf und ich vermute es wird ihr Top-Album überhaupt in der Karriere bleiben.

Die beiden Nachfolger "Rated R" und "Loud" sind auch gut aber nicht so dermaßen wir "Good Girl Gone Bad".
Ich schliesse mich Samuelw300 völlig an.

Eindeutig ihr bestes Album und es wird es wahrscheinlich auch immer bleiben,schätze ich.

Ich habe auf dem Album keinen einzigen Song gehört,der mir nicht gefallen hätte.

Umbrella,Dont stop the music,hate that i love you,disturbia,take a bow,undundund

GENIAL!!

6*
Eindeutig ihr bestes Album!
Es sind wirklich sehr starke Songs drauf enthalten!
Ihr bestes Stück ist natürlich "Don't Stop The Music"!
Auch ihre anderen Single Auskopplungen "Umbrella", "Shut up and drive", "Hate that I love you" feat. Ne-Yo und "Rehab" sind echt gut. Und die restlichen Songs habens auch drauf. ;)
Tolles Album!
Mauzzale: Stimme ich vollkommen zu..
ze gaat wel een betere kant op maar waarom nou bad ze was leuk hoe ze was en haar haar heeft ze ook vepest

maar het is een goeie album die niet verder komt dan
NR 20 ??? oke
Love: Umbrella, Don't Stop The Music, Question Existing, Good Girl Gone Bad, Cry, Disturbia
Like: Hate That I Love You, Say It, Rehab, Take A Bow
Average: Push Up On Me, Breakin' Dishes, Lemme Get That
Dislike: Shut Up And Drive, Sell Me Candy,
Hate: If I Never See Your Face Again

I Adore so many of these songs
Ihr bestes Album bis jetzt, kein Vergleich zu ihrem Aktuellen "Talk That Talk".
Fast jedes Lied aus GGGB hätte es verdient gehabt ausgekoppelt zu werden, schade um Breakin' Dishes und Push Up On Me.
... insgesamt ein gutes Album ... da aber neben den bekannten, guten Sachen auch einige doch recht schwer verdauliche Tracks dabei sind, reicht's mir nicht für mehr ...
gutes album
dit is nog een betere album dan de vorige twee en die vond ik al goed
6
Umbrella *** ***
Neben "Don't Stop The Music" das klare Highlight des Albums und eines der besten Songs der letzten Jahre. Nix anderes als eine 6!

Push Up On Me *** ***
Auch "Push Up On Me" ist arschgeil. Für mich eines der Highlights. Wie konnte sie den Song nicht veröffentlichen?

Don't Stop The Music *** ***
Kann mich nicht entscheiden, ob "Umbrella" oder dieser Song besser ist. Top!

Breakin' Dishes *** ***
Weiterer Dance-feger, mir ein bisschen aber zu aggressiv. Trotzdem muss ich auch hier eine 6 geben!

Shut Up And Drive *** ***
Hat mich damals nicht so begeistert, dafür heuto umso mehr!

Hate That I Love You *** **
Diese R&B gefiel mir damals nicht so sehr, heute mag ich sie eigentlich ganz gut.

Say It ***
Ganz klarer Schwachpunkt des Albums. Langweilig & nichtsaussagend. Schade!

Sell Me Candy *** ***
Der Song hat mir schon immer gut gefallen. Catchy & schön. Als Single wäre er jedoch unangebracht gewesen.

Rehab *** ***
Sehr schöne Ballade von Rihanna, die fast zwei Jahre nach dem Album-Release als Single veröffentlicht wurde.

Question Existing *** **
Interessanter Song, gefällt mir eigentlich ganz gut. Gehört aber definitiv zu den schwächeren Songs!

Good Girl Gone Bad *** ***
Ganz klar die beste Ballade auf dem Album. Einfach stark & schön!

Disturbia *** ***
Dazu muss ich nicht viel sagen. Toller Dance Hit!

Take A Bow *** ***
Schöne Ballade, aber nicht mein liebster Song und Rihanna mit kurzen Haaren gefiel mir auch nicht. Trotzdem-knappe 6!

If I Never See Your Face Again *** **
Dieser Kollaboration mit Maroon5 habe ich damals keine Beachtung geschenkt, obwohl der Song eigentlich ganz gelungen ist. Gute 5!

5.53 --> 6

Rihanna hat mich schon 2006 mit "Unfaithful" und "SOS" begeistert, aber spätestens seit der grandiosen Hitsingle "Umbrella" war ich ein Fan und seitdem hatte sie jedes Jahr Hits! Ich kaufte mir die "Reloaded" von GGGB, die zusätzlich die beiden Singles "Take A Bow" und "Disturbia" hatte! Es war eine gute Wahl, denn das Album ist einfach toll, sicherlich das beste von Rihanna und für mich neben Lady Gagas "The Fame Monster" das beste überhaupt!

Highlights: Ganz klar die Hitsingles "Umbrella", "Don't Stop The Music" und "Disturbia", aber auch "Push Up On Me" und die schöne Ballade "Good Girl Gone Bad".

So gut finde ich das Album auch wieder nicht. Es einige coole Songs drauf, aber das wars dann auch schon.
Breakin' Dishes bildet das Highlight!
Nichts tolles.
This was peak Rihanna. Huge album and became one of the biggest pop stars in the world off the back of it.
Een goed album! Toch vind ik Loud beter.
Das dritte Album, der dritte Fortschritt. Darauf ist ihr bester Song Umbrella, sowie Don't Stop The Music und Good Girl Gone Bad. Aber sonst ...
Hier wurde sie schon besser, im Vergleich zu den Vorgängern!
"Breakin' Dishes" ist für mich das absolute Highlight des Albums, aber auch das, leider totgespielte "Don't Stop the Music" kann sich hören lassen.
Trotzdem hat das Album meiner Meinung nach noch einige Aussetzer zu verzeichnen, weshalb ich das Album nur ins Mittelfeld setzen würde.
Das letzte Rihanna-Album, welches ich mir holte. War schon eine nette Abwechslung neben Nirvana, David Bowie und Metallica :)
Meist gelungen, hat nur wenige Aussetzer dabei. Danach wurde die Gute leider immer peinlicher, dümmlicher und billiger. Auch 'ne Leistung...
De eerste track heeft me al doen afhaken. Vreselijk kinderachtig nummer is dat.
Knapp an der 6 vorbei!
Dieses Album war zurecht ein Verkaufsschlager und ein wahrer Hitgarant.Auch über 10 Jahre später,sind sämtliche Singles dieser Scheibe immer noch wunderbar anzuhören.Neben Rated R ganz klar ihr bestes Album,ohne Zweifel.Neben den Singles sind Push Up On Me,Breakin Dishes sowie Cry und Haunted,auch sehr schön gelungen.Der Rest ist hingegen schwach und vergessenswert.Aufgrund der bis heute starken Singles,nicht weniger als 5 Sterne.Zurecht wurde sie mit dieser Platte,zum globalen Megastar.
Ihr bestes Album bis dahin.
Topalbum
Fantastic album, so many great songs and solid single choices. Her first two albums are nowhere near to being as great as this, and this album was definitely her peak!
Weder stimmlich noch soundtechnisch kann mich dieses Album überzeugen.