Robin Thicke - Paula

Cover Robin Thicke - Paula
CD
Star Trak / Interscope 06025 3791179 (eu)

Charts

Entry:06.07.2014 (Position 63)
Last week in charts:13.07.2014 (Position 81)
Peak:63 (1 week)
Chartrun:
Weeks:2
Place on best of all time:10662 (58 points)
World wide:
ch  Peak: 63 / weeks: 2
nl  Peak: 88 / weeks: 1
be  Peak: 191 / weeks: 1 (W)

Tracks

30.06.2014
CD Star Trak / Interscope 06025 3791179 (UMG) [eu] / EAN 0602537911790
Show detailsListen all
1.You're My Fantasy
  5:56
2.Get Her Back
  3:33
3.Still Madly Crazy
  2:55
4.Lock The Door
  4:20
5.Whatever I Want
  3:45
6.Living In New York City
  3:26
7.Love Can Grow Back
  3:26
8.Black Tar Cloud
  3:25
9.Too Little Too Late
  2:54
10.Tippy Toes
  3:07
11.Something Bad
  3:40
12.The Opposite Of Me
  3:00
13.Time Of Your Life
  2:56
14.Forever Love
  5:01
   

Robin Thicke   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
When I Get You Alone (Thicke)20.04.20036212
Magic07.09.2008643
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)21.04.2013147
I Don't Like It, I Love It (Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White)19.07.20152515
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Something Else12.10.2008651
Blurred Lines28.07.2013113
Paula06.07.2014632
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.6 (Reviews: 5)

sbmqi90
Member
****
You're My Fantasy: *** *
Get Her Back: ***
Still Madly Crazy: ***
Lock The Door: *** **
Whatever I Want: ***
Living In New York City: *** *
Love Can Grow Back: ***
Black Tar Cloud: *** **
Too Little Too Late: *** *
Tippy Toes: *** **
Something Bad: *** *
The Opposite Of Me: *** *
Time Of Your Life: *** *
Forever Love: ***

Durchschnitt: 3,86

Oh mein Gott, da macht der Thicke doch tatsächlich ein ganzes Album über seine verflossene Liebe Paula. Nicht, dass er der erste wäre, der eine ganze Platte um eine gescheiterte Beziehung drehen lässt, aber normalerweise geht das subtiler, weniger winselnd und weniger peinlich vor sich.

So gestaltet sich der Anfang des Albums erst einmal als recht mühsam. Es brauchte mehrere Anläufe, ehe ich "Paula" endlich ganz durchgehört hatte.

Man tut sich wohl leichter, wenn man hinten anfängt. Während in der ersten Albumhälfte lediglich "Lock The Door" das einzige größere Highlight ist, reihen sich hinten, beginnend ab "Black Tar Cloud", gleich mehrere gelungene Nummern aneinander.

Insgesamt ist das Album viel besser geworden, als ich vermutet hatte, sodass mir der obige Durchschnitt sogar etwas gering vorkommt. Unterm Strich halte ich "Paula" für das bessere Album im Vergleich zu "Blurred Lines", auch wenn dort der Durchschnitt höher ausfiel.

Highlights:

Tippy Toes
Lock The Door
Black Tar Cloud
Too Little Too Late

fabio
Member
****
gut

Wahrheitpur
Member
***
Geht so - am Anfang gut, dann immer dasselbe. Zu wenig Abwechslung, man schläft ein. Ok, besser als Schlaftabletten.

AllSainter
Member
***
Das Album zeigt etwas sehr merkwürdiges auf. Love songs sind nur gut, wenn sie nicht echt sind.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?