Roxette - Charm School

Cover Roxette - Charm School
CD
Capitol 0714272
Cover Roxette - Charm School
CD
Capitol 0915942

Charts

Entry:27.02.2011 (Position 1)
Last week in charts:04.09.2011 (Position 88)
Peak:1 (1 week)
Chartrun:
Weeks:28
Place on best of all time:651 (2111 points)
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 28
de  Peak: 1 / weeks: 25
at  Peak: 2 / weeks: 13
nl  Peak: 21 / weeks: 3
be  Peak: 27 / weeks: 6 (V)
  Peak: 57 / weeks: 3 (W)
se  Peak: 2 / weeks: 15
fi  Peak: 22 / weeks: 4
no  Peak: 26 / weeks: 3
dk  Peak: 11 / weeks: 3
it  Peak: 45 / weeks: 3
es  Peak: 14 / weeks: 7
au  Peak: 49 / weeks: 1

Tracks

11.02.2011
CD Capitol 0714272 (EMI) / EAN 5099907142727
11.02.2011
LP EMI 0714271 (EMI) / EAN 5099907142710
Show detailsListen all
1.Way Out
  2:46
2.No One Makes It On Her Own
  3:43
3.She's Got Nothing On (But The Radio)
  3:34
4.Speak To Me
  3:42
5.I'm Glad You Called
  2:48
6.Only When I Dream
  3:51
7.Dream On
  3:09
8.Big Black Cadillac
  3:05
9.In My Own Way
  3:30
10.After All
  3:15
11.Happy On The Outside
  3:39
12.Sitting On Top Of The World
  3:55
   
11.02.2011
Deluxe Edition - CD Capitol 0720012 (EMI) / EAN 5099907200120
Show detailsListen all
CD 1:
1.Way Out
  2:46
2.No One Makes It On Her Own
  3:43
3.She's Got Nothing On (But The Radio)
  3:34
4.Speak To Me
  3:42
5.I'm Glad You Called
  2:48
6.Only When I Dream
  3:51
7.Dream On
  3:09
8.Big Black Cadillac
  3:05
9.In My Own Way
  3:30
10.After All
  3:15
11.Happy On The Outside
  3:39
12.Sitting On Top Of The World
  3:55
CD 2:
Recorded Live in August + September 2010
1.Dressed For Success (Live)
4:36
2.Sleeping In My Car (Live)
3:41
3.Wish I Could Fly (Live)
4:48
4.7twenty7 (Live)
3:57
5.Perfect Day (Live)
3:19
6.Things Will Never Be The Same (Live)
3:30
7.How Do You Do! / Dangerous (Live)
6:55
8.Silver Blue (Live)
5:10
9.Joyride (Live)
4:27
10.Listen To Your Heart (Live)
5:46
11.The Look (Live)
6:23
12.Church Of Your Heart (Live)
4:06
   
25.11.2011
Revisited - CD Capitol 0915942 (EMI) / EAN 5099909159426
Show detailsListen all
CD 1:
1.Way Out
  2:46
2.No One Makes It On Her Own
  3:43
3.She's Got Nothing On (But The Radio)
  3:34
4.Speak To Me
  3:42
5.I'm Glad You Called
  2:48
6.Only When I Dream
  3:51
7.Dream On
  3:09
8.Big Black Cadillac
  3:05
9.In My Own Way
  3:30
10.After All
  3:15
11.Happy On The Outside
  3:39
12.Sitting On Top Of The World
  3:55
CD 2:
1.Way Out (Demo)
2:22
2.No One Makes It On Her Own (Demo)
3:18
3.She's Got Nothing On (But The Radio) (Demo)
2:30
4.Speak To Me (Demo)
3:33
5.I'm Glad You Called (Demo)
2:40
6.Only When I Dream (Demo)
3:33
7.Dream On (Demo)
2:52
8.Big Black Cadillac (Demo)
3:02
9.In My Own Way (Demo)
2:53
10.After All (Demo)
3:22
11.Happy On The Outside (Demo)
2:57
12.Sitting On Top Of The World (Demo)
2:45
13.Speak To Me (Bassflow Remake)
3:37
14.She's Got Nothing On (But The Radio) (Adam Rickfors Remix)
3:28
15.She's Got Nothing On (But The Radio) (Adrian Lux Remix)
5:34
   

Roxette   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
The Look09.04.1989127
Dressed For Success16.07.1989415
Listen To Your Heart05.11.1989817
Dangerous11.03.19901010
It Must Have Been Love24.06.1990132
Joyride10.03.1991125
Fading Like A Flower (Every Time You Leave)26.05.1991317
The Big L.22.09.19911316
Spending My Time24.11.19911512
How Do You Do!19.07.1992228
Queen Of Rain22.11.1992277
Almost Unreal20.06.19931513
Sleeping In My Car20.03.1994717
Run To You18.12.1994314
June Afternoon03.03.1996354
Wish I Could Fly14.02.19991212
Anyone06.06.1999307
Stars03.10.1999286
The Centre Of The Heart01.04.20012815
Real Sugar08.07.2001721
Milk And Toast And Honey23.09.20012917
A Thing About You27.10.20023514
Opportunity Nox09.03.2003873
One Wish22.10.2006564
She's Got Nothing On (But The Radio)20.02.20111914
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Look Sharp!07.05.1989226
Joyride14.04.1991147
Tourism13.09.1992124
Crash! Boom! Bang!24.04.1994127
Don't Bore Us - Get To The Chorus! Greatest Hits05.11.1995218
Have A Nice Day07.03.1999216
Room Service15.04.2001217
The Ballad Hits17.11.2002815
The Pop Hits06.04.2003278
A Collection Of Roxette Hits - Their 20 Greatest Songs!05.11.2006737
Charm School27.02.2011128
Travelling08.04.2012129
The 30 Biggest Hits - XXX29.03.20151112
Good Karma12.06.2016212
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5.05 (Reviews: 39)

andi11
Member
******
gestern erstmals ganz gehört (allerdings noch nicht in cd-qualität) und ich bin sehr glücklich über das neue album. einfach toll, dass sie nach 10 jahren wieder ein studioalbum mit 12 neuen songs rausbringen! mind. 8 davon finde ich wirklich ganz stark, wie ihre alten hits, aber sie klingen trotzdem nicht gleich, sondern sehr frisch!
ein highlight ausserdem: die deluxe-version mit 12 livesongs von ihrer mini-tournee letzten sommer/herbst. ganz tolle songs!

Werner
Member
******
Das Comeback des Jahrzentes und das Album des Jahres! Nach Marie's schwerer Krankheit nahezu undenkbar, halte ich nun das neue Roxette-Album "Charm School" in meinen Händen. Und es ist ein grossartiges Album geworden! Egal ob Balladen oder schnellere Nummern, jeder der zwölf Song ist eine kleine Perle. Unverkennbar Roxette, unverkennbar Per Gessle, und doch im modernen Gewand der aktuellen Zeit. Dazu Marie's Stimme, die nichts von ihrer Brillianz verloren hat.
Ich bin 22 Jahre nach ihrem internationalen Durchbruch mit 'Look Sharp' einfach nur begeistert!

Sacred
Member
*****
Sehr gutes Comeback-Album ohne Frage, was mir leider fehlt sind zwei bis drei richtige Monstersongs (die gab's auf Look Sharp, Joyride u. CBB aber auch auf Have A Nice Day). Hier verhält es sich ähnlich wie mit Room Service - Single-Burner sind Mangelware.

rocklady_89
Member
******
hat meine Erwartungen übertroffen!!! genial :D

BeatBox131
Member
******
Hab die Vinyl gerade zum dritten mal auf den Teller gelegt. Für mich auch das beste Album nach Joyride. EIn Meisterwerk. So macht Musik hören freude.
Konzertkarten sind auch schon bestellt

emalovic
Member
****
sie haben s immer noch drauf

aber dieses album klingt wie eine zeitreise in die 90er jahre

naja .. fans scheinen sie noch zu haben wenn man sich die charts anschaut

wird mit tödlciher sicherheit zu den meistverkauften alben 2011 in deutschland gehören
Last edited: 13.02.2011 22:50

Mitsuomi
Member
******
schönes album, meine favoriten sind "way out", "big black cadillac", "dream on" und "after all"

mpik
Member
*****
Sehr gutes Album! Way Out, Dream On, After All, Big Black Cadillac, Speak To Me, No One Makes It On Her Own sind für mich alle besser als die erste Single SGNO...

Ich mochte die Interpretationen von Roxette Songs von Per auf seiner 'Gessle over Europe' Tour wirklich sehr gerne! Super zu sehen, dass jetzt Marie wieder gesund und mit Spaß an der Musik wieder mit dabei ist!

Übrigens: Auf der DELUXE Version sind qualitativ sehr hochwertige Live Mitschnitte aus 2010. Eine wahre Perle, die richtig schön zeigt, was 'echte Musiker' aus ihren Songs auf der Bühne herausholen können. Wenn, dann unbedingt die DELUXE Edition kaufen!

Sicco
Member
******
Yeah.. :)
eindelijk een nieuwe volwaardige cd van Roxette!!

stevometal
Member
*****
Great album but the hype for the album was annoying a little! Has just peaked at number 2 (behind Motorhead) on my personal 200 albums chart this week!

mikee91
Member
****
nach so langer zeit
tolles comeback
favourites : dream on
nothing on (but the radio)

Starmania
Member
*****
Den absoluten Hammersong suche ich auf diesem Album leider vergeblich, aber als Gesamtpaket gefällt mir dieses Comebackalbum sehr gut, auch wenn man die Geschichte dahinter betrachtet. Nach wenigen Sekunden kommt da einfach wieder dieses Roxette-Feeling auf, dass diese Band so toll macht!

alter_schwede
Member
*****
Sehr gute Platte! Bin echt positiv überrascht!
Vom Stil her extrem früh-90er-Roxette, da fühlt man sich gleich um 20 Jahre zurückversetzt. Aber warum auch nicht?
Marie klingt super - welcome back! (obwohl sie ja seit ihrer Erkrankung schon 2 Solo ALben veröffentlicht hat, aber egal ;-)
Die Songs bewegen sich alle so zwischen 4* und 5*. Wie schon gesagt wurde, gibts hier vielleicht kein Monster wie "Joyride" zu finden, aber ein durchgängig konstante und eingänge Platte. Gut so!

fabio
Member
******
tolles album

zaphod
Member
***
Man muss wohl Roxette-Fan sein, um da die Bestnote zu geben. Nach den vielen Top-Bewertungen hier habe ich mehr erwartet...

Dimension5
Member
***
3*** no comments

Touch-Down
Member
******
Riesen Comeback! Als wären sie nie weg gewesen. Songs wie "Way Out", "No One Makes It On Her Own" oder "Speak To Me" übertreffen alle erwarten.

@mantoslowtime: Soso, 30 Sekunden Samples. Dadurch lässt sich natürlich äußerst kompetent ein komplettes Album bewerten.

lucky_urs
Member
*****
mycket bra! Vielleicht sogar das beste Roxette Album überhaupt!

Ale Dynasty
Member
******
Dito Touch-Down - wenn man ein Album durch 30sek. Hörprobe scheisse bewertet sollte man wenigstens nichts davon schreiben. Epic fail!

Super Comeback! Roxette sind einfach eine tolle Band.

Avyerino
Member
***
nothing new

avs.ch
Member
******
Ein echte Überraschung!
Erstaunlich. Knüpfen nahtlos an die Look Sharp und Joyride Zeiten an!
Ein wirklicher Gewinn.

Reto
Member
******
Ganz starkes Comeback, wenn man diesen Modebegriff hier mal wieder bemühen darf. Das Album besteht aus vielen Selbst- und wenig Mitläufern und bewegt sich auf dem Niveau der meisten Vorgänger.

Man sollte sich unbedingt die Deluxe-Variante mit den Live-Aufnahmen aus St. Petersburg und Halmstad anschaffen - liefert grossartiges Konzert-Feeling!

Highlights: Way Out / No One Makes It On Her Own / Only When I Dream / In My Own Way / After All / Happy On The Outside / Sitting On Top Of The World
Last edited: 18.03.2011 17:02

mikebordt
Member
***
Ja, es klingt zu 100% nach Roxette. Aber mir fehlen die wirklich grossen Kompositionen wie z.B. The look etc.

nicevoice
Member
***
"Charm School" ist ein passables Comeback-Album, nicht mehr als Durchschnitt (3,08).

Roxette knüpfen an ihre älteren Alben an und sprühen nicht gerade vor Ideenreichtum. Es sind ihnen einige Knaller gelungen und ebenso viele Songs sind absoluter Schrott, vom eigenen Material abgekupfert und uninspiriert. So teilt sich das Album in meinen Augen extrem in sehr gute und sehr schlechte Nummern auf, Mittelmaß gibt es kaum.

Meine Bilanz des Albums: 12 Songs, davon

5 starke Songs
1 mäßiger Titel
6 schwache Songs

Mit "Dream on" und der Single "She's got nothing on (but the Radio)" hat das Album lediglich zwei absolute Topsongs aufzuweisen.

Das ist insgesamt zu wenig.
Last edited: 21.04.2012 14:13

Chris A
Member
******
Excellent comeback album for Roxette, standout tracks for me are: Way Out, No One Makes It On Her Own, Only When I Dream, Dream On & Happy On The Outside.

NIKBOY
Member
******
Selection of Worldwide Charts (Source: Wikipedia)
_________________________________________


German Albums Chart #1
German Downloads Chart #1
Argentina Albums Chart #1
Swiss Albums Chart #1
Czech Albums Chart #1
Austrian Albums Chart #2
Swedish Albums Chart #2
Russian Album Charts #8
Danish Albums Chart[ #11
Spanish Albums Chart #14
Greek Albums Chart #15
Hungarian Albums Chart #16
Polish Album Charts #16
Dutch Albums Chart[ #21
Finnish Albums Chart #22
Norwegian Albums Chart #26
Belgium #27
Italian Albums Chart #45
Australian Albums Chart #49

Last edited: 11.11.2011 19:36

Samuelw300
Member
*****
Sie sind wirklich wieder zurück und zwar wie man sie KENNT. Wenn man "Charm School" sich anhört, merkt man eigentlich nicht, dass bei Marie durch das Tumordrama sich was veränderte.

Ihre Stimme ist immer noch top u. glasklar u. Per hat gute Popsongs geschrieben. Wenn man z.B. die tolle Balladen "Speak to me" oder "Sitting on the top of the world" hört fühle ich mich 10-15 Jahre zurückversetzt...

Der Sound hat sich zu früher nur geringfügig verändert. Klar es mischt etwas mehr Electricsound mit aber das meiste am Soundmaterial ist altbewährt u. gut. Daher gebe ich sogar 5*.

FCB_39
Member
******
Top Album, mit 2 mittelmässigen Songs.

Absolut hervorstechende Highlights: "Sitting On Top Of The World" und "Big Black Cadillac"

Southernman
Member
*****
Muy bueno.

remember
Member
****
Ein gelungenes Comeback, denn ich war da schon sehr skeptisch. So sehr ich mal begeistert war (1989-1993), danach langweilten sie mich nur mehr.
Die Balladen sind das Schönste, auch Dank Marie. Dass es technisch natürlich einfach ist, ihr eine "glasklare Stimme" zu verpassen, muss ja wohl nicht erwähnt werden.
Amüsiert hat mich das Review, wo hier von "Ähnlichkeiten zu den Beatles, Coldplay" und weiß der Kuckuck zu wem noch, die Rede war.

amozart
Member
*****
Super Album - und mit der Deluxe Version (Live Aufnahmen) auf CD 2 fast die Höchstnote - trotzdem (abgerundete) 5

Phil
Staff
******
Auf jeden Fall ein ganz starkes Comeback. Dank der Deluxe-Edition gebe ich knapp die Höchstnote.

aloysius
Member
*****
Definitiv ein gutes und gelungenes Comeback. "Joyride" war eines meiner ersten Alben überhaupt - 20 Jahre später kann man nicht nur das, sondern auch "Charm school" ohne weiteres hören. Enthält zwar auch einige schwächere Songs, aber insgesamt durchaus empfehlenswert. Besonders gut sind "Way out", "No one makes it on her own", "Speak to me" und "Happy on the outside".

Björn74
Member
******
Roxette ist es gelungen nach 10 Jahren wieder ein Platte zu machen, die einfach nur ein WOW! verdient. Das Album strotzt vor Stärke und Kreativität. Zu meinen Favoriten zählen: "She`s got nothing on (but the radio)" "Dream on" und vor allem "Big black Cadillac". Außerdem zeigen Per und Marie auf "Speak to me", dass sie es echt noch draufhaben den alten Zauber wieder zu beleben.
Im Oktober 2011 erlebte ich Roxette live in Mannheim und es war ein echter Traum, der da in Erfüllung ging.


rhayader
Member
****
Nettes, sympathisches Album obwohl so ein richtig herausragender Song fehlt.
Am besten gefallen mit das ohrwurmartige 'Ony When I Dream', die zurückhaltend instrumentierte Ballade 'I'm Glad You Called' sowie der Radiohit 'She's Got Nothing On (But The Radio)'.
Solide 4* für Roxette.

begue
Member
*****
Ein sehr angenehmes Album.

Kanndasdennsein
Member
*****
Favoriten:
1. Speek To Me
2. She's Got Nothing On But The Radio
3. Sitting On Top Of The World
4. Only When I Dream
5. In My Own Way

drogida007
Member
****

Ganz ok.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?