Home | Impressum | Kontakt
Login

Roxette
Joyride

Album
Jahr
1991
5.19
68 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
14.04.1991 (Rang 1)
Zuletzt
08.03.1992 (Rang 38)
Peak
1 (16 Wochen)
Anzahl Wochen
47
154 (4273 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 47
DE
Peak: 1 / Wochen: 86
AT
Peak: 1 / Wochen: 28
NL
Peak: 4 / Wochen: 47
SE
Peak: 1 / Wochen: 14
NO
Peak: 1 / Wochen: 26
AU
Peak: 2 / Wochen: 44
NZ
Peak: 4 / Wochen: 20
Tracks
CD
28.03.1991
EMI CDP 7960482 (EMI) [eu] / EAN 0077779604821
1
4:30
Roxette
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Look
Eintritt: 09.04.1989 | Peak: 1 | Wochen: 27
09.04.1989
1
27
Dressed For Success
Eintritt: 16.07.1989 | Peak: 4 | Wochen: 15
16.07.1989
4
15
Listen To Your Heart
Eintritt: 05.11.1989 | Peak: 8 | Wochen: 18
05.11.1989
8
18
Dangerous
Eintritt: 11.03.1990 | Peak: 10 | Wochen: 10
11.03.1990
10
10
It Must Have Been Love
Eintritt: 24.06.1990 | Peak: 1 | Wochen: 32
24.06.1990
1
32
Joyride
Eintritt: 10.03.1991 | Peak: 1 | Wochen: 25
10.03.1991
1
25
Fading Like A Flower (Every Time You Leave)
Eintritt: 26.05.1991 | Peak: 3 | Wochen: 17
26.05.1991
3
17
The Big L.
Eintritt: 22.09.1991 | Peak: 13 | Wochen: 16
22.09.1991
13
16
Spending My Time
Eintritt: 24.11.1991 | Peak: 15 | Wochen: 12
24.11.1991
15
12
How Do You Do!
Eintritt: 19.07.1992 | Peak: 2 | Wochen: 28
19.07.1992
2
28
Queen Of Rain
Eintritt: 22.11.1992 | Peak: 27 | Wochen: 7
22.11.1992
27
7
Almost Unreal
Eintritt: 20.06.1993 | Peak: 15 | Wochen: 13
20.06.1993
15
13
Sleeping In My Car
Eintritt: 20.03.1994 | Peak: 7 | Wochen: 17
20.03.1994
7
17
Run To You
Eintritt: 18.12.1994 | Peak: 31 | Wochen: 4
18.12.1994
31
4
June Afternoon
Eintritt: 03.03.1996 | Peak: 35 | Wochen: 4
03.03.1996
35
4
Wish I Could Fly
Eintritt: 14.02.1999 | Peak: 12 | Wochen: 12
14.02.1999
12
12
Anyone
Eintritt: 06.06.1999 | Peak: 30 | Wochen: 7
06.06.1999
30
7
Stars
Eintritt: 03.10.1999 | Peak: 28 | Wochen: 6
03.10.1999
28
6
The Centre Of The Heart
Eintritt: 01.04.2001 | Peak: 28 | Wochen: 15
01.04.2001
28
15
Real Sugar
Eintritt: 08.07.2001 | Peak: 72 | Wochen: 1
08.07.2001
72
1
Milk And Toast And Honey
Eintritt: 23.09.2001 | Peak: 29 | Wochen: 17
23.09.2001
29
17
A Thing About You
Eintritt: 27.10.2002 | Peak: 35 | Wochen: 14
27.10.2002
35
14
Opportunity Nox
Eintritt: 09.03.2003 | Peak: 87 | Wochen: 3
09.03.2003
87
3
One Wish
Eintritt: 22.10.2006 | Peak: 56 | Wochen: 4
22.10.2006
56
4
She's Got Nothing On (But The Radio)
Eintritt: 20.02.2011 | Peak: 19 | Wochen: 14
20.02.2011
19
14
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Look Sharp!
Eintritt: 07.05.1989 | Peak: 2 | Wochen: 26
07.05.1989
2
26
Joyride
Eintritt: 14.04.1991 | Peak: 1 | Wochen: 47
14.04.1991
1
47
Tourism
Eintritt: 13.09.1992 | Peak: 1 | Wochen: 24
13.09.1992
1
24
Crash! Boom! Bang!
Eintritt: 24.04.1994 | Peak: 1 | Wochen: 27
24.04.1994
1
27
Don't Bore Us - Get To The Chorus! Greatest Hits
Eintritt: 05.11.1995 | Peak: 2 | Wochen: 18
05.11.1995
2
18
Have A Nice Day
Eintritt: 07.03.1999 | Peak: 2 | Wochen: 16
07.03.1999
2
16
Room Service
Eintritt: 15.04.2001 | Peak: 2 | Wochen: 17
15.04.2001
2
17
The Ballad Hits
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 8 | Wochen: 15
17.11.2002
8
15
The Pop Hits
Eintritt: 06.04.2003 | Peak: 27 | Wochen: 8
06.04.2003
27
8
A Collection Of Roxette Hits - Their 20 Greatest Songs!
Eintritt: 05.11.2006 | Peak: 7 | Wochen: 38
05.11.2006
7
38
Charm School
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 1 | Wochen: 28
27.02.2011
1
28
Travelling
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 12 | Wochen: 9
08.04.2012
12
9
The 30 Biggest Hits - XXX
Eintritt: 29.03.2015 | Peak: 11 | Wochen: 23
29.03.2015
11
23
Good Karma
Eintritt: 12.06.2016 | Peak: 2 | Wochen: 12
12.06.2016
2
12
The Roxbox! A Collection Of Roxette's Greatest Songs
Eintritt: 05.01.2020 | Peak: 55 | Wochen: 1
05.01.2020
55
1
Bag Of Trix
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 31 | Wochen: 1
20.12.2020
31
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.19

68 BewertungenRoxette - Joyride
04.09.2003 17:25
Gilt als eines der besten - wenn nicht das Beste - Roxette Album
Durch dieses Album sind viele Fan geworden, bzw. war das die erste Roxette Platte, na ja der Magnet sind sicher die Hits "Joyride", "Fading Like A Flower", "The Big L.", "Spending My Time" oder auch das etwas unterbewertete "Church Of Your Heart".

Mit diesem Album bewiesen Roxette dass sie keine Eintagsfliege sind und haben sich als Stars an der Spitze etabliert
01.10.2003 15:46
Das bis dato beste Roxette-Album.
01.10.2003 16:50
sehr schönes album!
06.10.2003 13:33
gutes album
07.10.2003 12:16
...gut...
05.11.2003 13:05
Hörten wir damals in den Ferien ununterbrochen, weil dies die einzige CD war, die wir dabei hatten :-). Trotzdem sind mir die Songs noch immer nicht verleidet und ich kann sie immer noch auswendig mitsingen...
18.12.2003 02:40
Würde sieben Sterne verdienen!!! Dieses Album hält bis heute einen Hitparaden-Rekord: Von Null auf die Eins eingestiegen und sechzehn Wochen dort geblieben!!! Unerreicht für die Ewigkeit...!!!
18.12.2003 10:57
super Album!
21.12.2003 16:00
Das beste album von Roxette!! Wer hätte das gedacht, dass Roxette den Erfolg von den Nr. 1 Hits "The Look", "Listen To Your Heart" und "It Must Have Been Love" nochmals überbieten können. "Joyride" ist von A - Z genial, jeder Song ein Hit!!!!

Würde am liebsten 10 Punkte verteilen!
09.01.2004 12:55
schliesse mich der allgemeinen Meinung an...
06.03.2004 14:21
Etwas weniger als eine 6 kann es dafür nicht geben. Weiss noch, dass ich am Anfang etwas enttäuscht von der Scheibe war, aber bei meinen Erwartungen... Dafür gefällt sie mir noch heute extrem gut, besonders natürlich "things will never be the same" ist sensationell, aber auch "Perfect day".
06.03.2004 14:39
Schwaches Album, zwar mit einigen Riesenhits, aber auch Unmengen von überflüssigem Füllmaterial.
06.03.2004 14:43
Cooles Album!
16.04.2004 15:12
war ganz einwenig enttäuscht nach look sharp so ein album.
17.04.2004 08:18
"Hello you fool ..." mit diesen Worten führten Roxette ihren Siegeszug 1991 weiter. Es hätte wohl wirklich niemand geglaubt dass sie "The Look", "Listen to your heart" und "It must have been love" noch toppen könnten. Aber es kam so. "Joyride" ist das bislang erfolgreichste Roxette Album.

Ich zähle nun lieber die Songs auf, die ich überflüssig finde, weil ich dann schneller fertig bin. Das sind "Physical fascination" und die neue Version von "Soul deep". Alle anderen Titel sind einfach genial. Meine Favoriten nebst den ausgekoppelten Singles ("Joyride", "Fading like a flower", "The big L.", "Spending my time", "Church of your heart") sind "(Do you get) excited?" und "Things will never the same". Insgesamt 1,8 Mio Menschen haben Roxette auf der "Join the Joyride" Welttournee 91/92 gesehen. Den grössten Erfolg hatten die beiden wahrscheinlich in Südamerika weil die Texte aus dem "Joyride" Album in der Schule verwendet wurden. Ich habe selbst einige Konzerte aus Südamerika (von anderen Fans) auf Video gesehen und war sehr erstaunt. In Buenos Aires gab's 2 ausverkaufte Konzerte mit jeweils 80'000 Menschen (und vor den Eingängen warteten nochmals soviele, welche keine Tickets mehr bekommen hatten). In Santiago de Chile waren 45'000 Menschen anwesend. Dort nahmen sie auch den 1.Teil von Track 7 auf "Tourism" auf (reinhören!). Beim Konzert in Montevideo (Urugay) mahnte Marie die Menschen sie sollen das ganze möglichst locker nehmen und nicht drängeln und schubsen, dann werde es ein toller Konzertabend. Mit diesem Album und dieser sensationellen Welttournee kletterten Roxette in die oberste Liga der Pop-Musik.

Das ist heute Musikgeschichte. Aber auch wenn sie heute nicht mehr in der obersten Liga mitspielen (weil die Familien und Solo-Projekte wichtiger sind), bin ich extrem glücklich dass ich diese Zeit miterleben durfte! Nachdem ich sie 2001 in Zürich bei der "Room Service" Tour kennengelernt habe, bin ich noch mehr begeistert. Das sie so unkompliziert und offen sind, denkt man nicht unbedingt bei jemanden der über 50 Millionen Tonträger verkauft hat.
27.04.2004 16:37
muss ja 6 sterne erhalten, so ein album!
28.04.2004 07:46
Geht gerade noch ...
24.06.2004 01:05
super album! die meisten der grössten roxette-hits sind da drauf
25.08.2004 01:00
Das erste Album, das mir gefällt. Ist ja auch aus den 90ern :)
19.01.2005 10:18
guter pop
29.04.2005 05:33
gut
09.05.2005 15:25
47 Wochen in den Charts!!! Das sagt auch wirklich alles aus über dieses Album. So genial! Eines der besten Pop-Alben all the time!
Highlights (neben den Singles): 'Knockin' On Every Door' / '(Do You Get) Excited?' / 'Things Will Never Be The Same'
20.05.2005 18:06
tolle leistung in den charts aber fand es nicht berauschend
21.10.2005 13:45
SEHR GUT
04.12.2005 00:08
etwas schwaecher als look sharp!
29.03.2006 00:27
Roxette auf dem absoluten Höhepunkt!
Geniales Konzert im Hallenstadion Zürich das ich erleben durfte.
05.10.2006 21:35
Eine meiner ersten CDs und ganz klar das beste Roxette Album, das es je gegeben hat. "Look sharp" habe ich mir erst später besorgt. "Joyride" überzeugt von Anfang bis Ende und es gibt wirklich keinen einzigen Song, der irgendwie abfällt. Guter und bis ins Detail überzeugender Pop.
31.10.2006 18:45
Damals ganz stark und noch besser als ihr Durchbruch! War für mich damals das Album des Jahres, heute aber nur mehr 4.5* wert, aber trotzdem ihr stärkstes Album.
Bis auf Soul deep, Small talk und der Single Church of your heart ist alles von gut bis stark, sehr gut und grandios vertreten.
14.12.2006 16:31
Großartig.
15.02.2007 01:20
sehr stark
23.03.2007 15:26
Geniales Meisterwerk der Schweden!!!Kein schwacher Song darauf,genial!
14.04.2007 21:19
Gefällt mir insgesamt deutlich besser als "Look Sharp!". Klingt irgendwie ausgereifter, auch besser produziert. Absoluter Höhepunkt: "Things Will Never Be The Same". Summa summarum klare 5*.

Wenn ich nicht irre, ist dies das Album, das am längsten #1 war. Es erstaunte mich deshalb sehr, dass es die Jahreshitparade nicht gewann.
18.05.2007 20:12
kaum zu glauben, dass es noch eine steigerung zu "look sharp!" gab! jeder song gefällt, es gab wohl nie wieder ein so gut ausgewogenes album von roxette! ein muss für jeden pop-fan!
18.06.2007 19:43
wirklich nichts mehr übrig für Roxette ... ich hatte glaub ich mal wirklich die ersten 4 CD's von denen . Klingt heute nur noch überholt und total abgestanden - Hausfrauenmusik + typische Radiomucke
Hab die ersten 2 jetzt auch noch nach hin und her überlegen weggeworfen .
07.08.2007 16:41
Passt schon - 3,9*.
14.08.2007 20:46
super
14.08.2007 22:28
passabel.
09.10.2007 17:32
Das Album hatte ich damals fast 1 Jahr lang als einzige CD in meinem ersten Autoradio. Es wurde nie langweilig und hat immer Spaß gemacht. Damals war eigentlich meine Hardrock-Phase, aber durch einen Freund (der eigentlich auf Rocker war!) bin ich zu Roxette gekommen. Bei ersten mal hören war Joyride nichts wirklich zündendes, aber mit der Zeit wurde ich süchtig. Die Songs waren einfach als Album stimmig und hatten Qualität. Komisch das man sich heute schon fast schämen muss Roxette zu hören, aber damals waren sie einfach toll. Das gute an dem Album ist das kein Song wirklich schlecht ist, dies hat Joyride übrigens mit dem genauso gigantischen "Look Sharp!" Vorgänger gemeinsam. Vielleicht hat man die Songs heute einfach schon zu oft gehört.
25.01.2008 17:31
Ein echtes Monsteralbum. 16 Wochen an der Chartsspitze - gabs das ein zweites Mal? Natürlich nicht unbedingt ein Meisterwerk der Popgeschichte, aber ein wunderbares Dokument aus jener Zeit. Neben dem überragenden Titelsong sind sämtliche Singles ganz stark, und auch das Füllmaterial kann praktisch vollends überzeugen. So kann man hier nicht anders, als die Höchstnote zu vergeben.

Highlights: Joyride / Fading Like A Flower / Spending My Time / I Remember You / The Big L. / Church Of Your Heart / Perfect Day
25.01.2008 18:36
Eine klare 5 für die vielen schönen Popsongs auf dem Album.
20.03.2008 14:20
sehr gutes solides Album
18.05.2008 10:35
Éste es el mejor álbum de Roxette.
ein super album
Vielleicht mein Favorit unter den Roxette Alben. So viele starke Tracks, mit den absoluten Highlights "Joyride" und "Fading Like A Flower". Wird nie langweilig!
Das ist ja mal ein großer Erfolg: 24 Wochen Top 10 in Österreich, davon 11 Wochen auf Platz 1!
Joyride ist wirklich ein sehr gutes und solides Album, dass auch heute noch gut gefallen kann. Die Musik von Roxette ist nicht nach zeitgenössischen Trends ausgelegt. Zu meinen Favoriten zählen "Things will never be the same" und " Do you get exited", ebenso "The big L" und "Joyride".
Nur "Soul deep" passt nicht auf das Album. Wurde nur wegen der Tour damals auf das Album gepackt, gehört allerdings zu dem 86er Debutalbum Pearls of Passion.
Trotz des schwachen "Soul deep"-Füllers ein perfektes Album!
Ich bin mit Per & Marie gross geworden. Darum gehörten Roxette-Alben damals zum Pflichtprogramm!
Ganz klare 6 für dieses Pop-Album welches zurecht!!! 16 Wochen auf Platz 1 war!

Meisterwerk der Popkunst!
ihr kultalbum mit sogar einem us nummer 1 hit
Auch in 2011 verdient sich dieses Album 6 Sterne! Die Balladen von damals strotzen vor Gefühl, haben aber trotzdem eine unglaubliche Power als Song. Das neue Album - ich freue mich, dass es das gibt - kommt nicht an JOYRIDE heran. Vor allem bei den Balladen - auch wenn Maries Stimme sicher nicht schwächer geworden ist - hat sich der Stil von Roxette ein bisschen geändert. Ob gewollt oder nicht, keine Ahnung, für mich waren die alten Power-Balladen, selbst wenn unplugged vorgetragen, neben den catchy Uptempo-Nummern einfach genial, während einige der neuere Balladen für mich nur noch langweilig sind... JOYRIDE ist das beste Album von Roxette und eines der allerbesten Pop-Alben der 90er!
2e album van Roxette uit 1991 en voor mij hun beste album, natuurlijk aangezet door de gelijknamige nr 1-hit!!
Diese fantastische Album habe ich damals durch meinen älteren Bruder kennengelernt, der die Platte pausenlos gespielt hat. Anspieltips neben den Singles sind "Hotblooded" und "Knockin On Every Door".
... das Album werte ich mal vorsichtig mit knapp sehr gut ... hat einiges an Höhen und Tiefen ... insgesamt leicht besser als der Vorgänger ... hat eindeutig mehr bessere Songs drauf, leider aber auch mehr schlechtere ...
Ein tolles Album.
6 stars
sehr gute 5*

CDN: #3, 1991
USA: #12, 1991
Quite an enjoyable and fun album.
Sehr gute Singles, insb. der Titelsong macht einfach Fun. Die weiteren Albumtracks sind oft sehr simpel gestrickt aber wirksam. Kaum ein Durchhänger.

06.09.20. Zu diesem Album gibt es eine Podcast-Folge "SWR1 Meilensteine - Alben, die Geschichte machten", in der man interessante Infos und die Meinungen der Redaktion zu diesem Album bekommt.

Mehr durch Zufall hatten die Schweden Per Gessle und Marie Fredriksson 1989 mit ihrem Hit "The Look" samt Album "Look Sharp" die Welt erobert. Anfang der 90er wartete die Musikwelt auf ein neues Hit-Album von Roxette.

https://open.spotify.com/episode/6sXpbSXhrF764e5wQQ2FhB?si=_xWKX1mLRImrKzIZ17kHiw
▒ Prima album uit eind maart 1991 van het bekende Zweedse duo: "Marie Fredriksson & Per Gessle", alias: "Roxette" !!! Gemiddeld ruim 4 sterren ☺!!!

Tracklijst en beoordeling:

01: Joyride - 4
02: Hotblooded - 4
03: Fading Like A Flower (Every Time You Leave) - 6
04: Knockin' On Every Door - 4
05: Spending My Time - 3
06: I Remember You - 4
07: Watercolours In The Rain - 4
08: The Big L. - 4
09: Soul Deep - 4
10: (Do You Get) Excited? - 4
11: Church Of Your Heart - 4
12: Small Talk - 4
13: Physical Fascination - 4
14: Things Will Never Be The Same - 5
15: Perfect Day - 5

Das ist ein klasse Album!
Joyride 6*
Hotblooded 4*
Fading Like A Flower (Every Time You Leave) 6*
Knockin' On Every Door 6*
Spending My Time 6*
I Remember You 4*
Watercolours In The Rain 4*
The Big L. 5*
(Do You Get) Excited? 6*
Church Of Your Heart 5*
Small Talk 6*
Physical Fascination 5*
Things Will Never Be The Same 5*
Perfect Day 6*

Durchschnitt: 5.28 ~ 5*
Goil...
Auch nach all den Jahren noch ein gutes Album.
trotz 3-4 Luftnummern ein sehr gutes Album.
"Look Sharp" ist aber noch ein Stück geiler...
Their first album I got on CD. Previous albums I had only on tape at this time. Unfortunately it was their last so good release. Later they started to sound different and they stopped being so attractive.
Eines meiner absoluten Lieblingsalben - Das läuft heute noch regelmäßig bei mir und mir gefallen alle Songs darauf gut bis Supergut und mehr
das beste Roxette Album, genial!
Tolles Album aber nie eine 6!
One of my favorite pop albums of the 90's started by their brilliant title track, unfortunately nothing matches up to that standard but there are some brilliant moments throughout.

55/90