Royal Blood - Royal Blood

Cover Royal Blood - Royal Blood
LP
Black Mammoth / Warner Bros. 2564627854
Cover Royal Blood - Royal Blood
CD
Black Mammoth / Warner Bros. 2564627858

Charts

Entry:31.08.2014 (Position 6)
Last week in charts:05.07.2015 (Position 65)
Peak:6 (1 week)
Chartrun:
Weeks:21
Place on best of all time:2777 (811 points)
World wide:
ch  Peak: 6 / weeks: 21
de  Peak: 40 / weeks: 3
at  Peak: 24 / weeks: 4
fr  Peak: 48 / weeks: 18
nl  Peak: 13 / weeks: 27
be  Peak: 5 / weeks: 91 (V)
  Peak: 19 / weeks: 64 (W)
fi  Peak: 14 / weeks: 8
no  Peak: 14 / weeks: 1
dk  Peak: 18 / weeks: 2
it  Peak: 83 / weeks: 1
au  Peak: 3 / weeks: 12
nz  Peak: 6 / weeks: 21

Tracks

22.08.2014
CD Black Mammoth / Warner Bros. 2564627858 (Warner) / EAN 0825646278589
22.08.2014
LP Black Mammoth / Warner Bros. 2564627854 (Warner) / EAN 0825646278541
22.08.2014
CD Black Mammoth / Warner Bros. 2564624437 (Warner) / EAN 0825646244379
22.08.2014
Digital Black Mammoth / Warner Bros. 2564626659 (Warner) / EAN 0825646266593
Show detailsListen all
1.Out Of The Black
  4:02
2.Come On Over
  2:51
3.Figure It Out
  3:04
4.You Can Be So Cruel
  2:44
5.Blood Hands
  3:07
6.Little Monster
  3:33
7.Loose Change
  2:36
8.Careless
  3:21
9.Ten Tonne Skeleton
  3:07
10.Better Strangers
  4:12
   

Royal Blood   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Royal Blood31.08.2014621
How Did We Get So Dark?25.06.201749
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.8 (Reviews: 5)

Widmann1
Member
****
Starkes Debüt, insb. die letzten drei Titel haben es mir angetan.

sbmqi90
Member
*****
Out Of The Black: *** ***
Come On Over: *** **
Figure It Out: *** **
You Can Be So Cruel: *** **
Blood Hands: *** *
Little Monster: *** **
Loose Change: *** *
Careless: *** *
Ten Tonne Skeleton: *** **
Better Strangers: *** **

Durchschnitt: 4,8

Das einzige richtige Rock-Album, das es in diesem Jahr geschafft hat, von mir gekauft werden. Diese zehn Tracks bilden in ihrer Gesamtheit einen kompakten, knackigen und furiosen Rock-Hörgenuss der überraschenden Oberklasse. Wüsste ich es nicht besser, hätte ich vermutet, dass diese Platte sicher schon mindestens das zehnte Album von Royal Blood ist - in Wahrheit handelt es sich um das Debüt. Das Duo versteht es, rockige Ohrwürmer zu zaubern, die auch nach vielen Hördurchgängen keine Abnützungserscheinungen zeigen. Besonders stark sind die ersten 4 Tracks, aber auch dahinter ist die Luft zu keiner Zeit raus. Stark!

steftrottmann182
Member
*****
Eines der besten Rock-Alben des Jahres. Tolles Debüt!

fabio
Member
****
gut

gherkin
Member
******
Enorm sterk debuut.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.