Home | Impressum | Kontakt
Login

Soundtrack / David Bowie
Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Album
Jahr
1981
Film
5.27
15 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 5 / Wochen: 25
AT
Peak: 3 / Wochen: 18
Tracks
LP
1981
David Bowie
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ashes To Ashes
Eintritt: 16.11.1980 | Peak: 11 | Wochen: 7
16.11.1980
11
7
Under Pressure (Queen & David Bowie)
Eintritt: 10.01.1982 | Peak: 10 | Wochen: 5
10.01.1982
10
5
Cat People (Putting Out Fire)
Eintritt: 06.06.1982 | Peak: 8 | Wochen: 4
06.06.1982
8
4
Let's Dance
Eintritt: 17.04.1983 | Peak: 1 | Wochen: 13
17.04.1983
1
13
China Girl
Eintritt: 10.07.1983 | Peak: 8 | Wochen: 6
10.07.1983
8
6
Modern Love
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 17 | Wochen: 4
06.11.1983
17
4
Blue Jean
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 14 | Wochen: 9
07.10.1984
14
9
Tonight
Eintritt: 06.01.1985 | Peak: 23 | Wochen: 4
06.01.1985
23
4
This Is Not America (David Bowie / Pat Metheny Group)
Eintritt: 17.03.1985 | Peak: 6 | Wochen: 12
17.03.1985
6
12
Dancing In The Street (David Bowie and Mick Jagger)
Eintritt: 15.09.1985 | Peak: 9 | Wochen: 8
15.09.1985
9
8
Absolute Beginners
Eintritt: 30.03.1986 | Peak: 3 | Wochen: 12
30.03.1986
3
12
Underground
Eintritt: 20.07.1986 | Peak: 14 | Wochen: 7
20.07.1986
14
7
Day-In Day-Out
Eintritt: 26.04.1987 | Peak: 28 | Wochen: 2
26.04.1987
28
2
Tonight (Live) (Tina Turner & David Bowie)
Eintritt: 26.03.1989 | Peak: 17 | Wochen: 5
26.03.1989
17
5
Fame 90
Eintritt: 29.04.1990 | Peak: 29 | Wochen: 1
29.04.1990
29
1
Jump They Say
Eintritt: 02.05.1993 | Peak: 40 | Wochen: 1
02.05.1993
40
1
Slow Burn
Eintritt: 16.06.2002 | Peak: 80 | Wochen: 4
16.06.2002
80
4
Where Are We Now?
Eintritt: 27.01.2013 | Peak: 52 | Wochen: 1
27.01.2013
52
1
Space Oddity
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 15 | Wochen: 2
17.01.2016
15
2
Lazarus
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 16 | Wochen: 2
17.01.2016
16
2
Heroes
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 17 | Wochen: 2
17.01.2016
17
2
★ [Blackstar]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 20 | Wochen: 1
17.01.2016
20
1
I Can't Give Everything Away
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 45 | Wochen: 1
17.01.2016
45
1
Dollar Days
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 46 | Wochen: 1
17.01.2016
46
1
Life On Mars?
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 48 | Wochen: 1
17.01.2016
48
1
Sue (Or In A Season Of Crime)
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 54 | Wochen: 1
17.01.2016
54
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Let's Dance
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 17 | Wochen: 7
06.11.1983
17
7
Tonight
Eintritt: 21.10.1984 | Peak: 8 | Wochen: 6
21.10.1984
8
6
Never Let Me Down
Eintritt: 03.05.1987 | Peak: 18 | Wochen: 3
03.05.1987
18
3
Changesbowie
Eintritt: 08.04.1990 | Peak: 18 | Wochen: 9
08.04.1990
18
9
Black Tie White Noise
Eintritt: 18.04.1993 | Peak: 18 | Wochen: 8
18.04.1993
18
8
1. Outside
Eintritt: 22.10.1995 | Peak: 22 | Wochen: 4
22.10.1995
22
4
Eart hl i ng
Eintritt: 16.02.1997 | Peak: 20 | Wochen: 7
16.02.1997
20
7
Hours...
Eintritt: 17.10.1999 | Peak: 18 | Wochen: 6
17.10.1999
18
6
Bowie At The Beeb - The Best Of The BBC Radio Sessions 68-72
Eintritt: 08.10.2000 | Peak: 88 | Wochen: 3
08.10.2000
88
3
Heathen
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 7 | Wochen: 15
23.06.2002
7
15
Best Of Bowie
Eintritt: 03.11.2002 | Peak: 15 | Wochen: 12
03.11.2002
15
12
Reality
Eintritt: 28.09.2003 | Peak: 5 | Wochen: 8
28.09.2003
5
8
A Reality Tour
Eintritt: 07.02.2010 | Peak: 39 | Wochen: 4
07.02.2010
39
4
The Next Day
Eintritt: 24.03.2013 | Peak: 1 | Wochen: 16
24.03.2013
1
16
Nothing Has Changed. The Very Best Of Bowie
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 5 | Wochen: 12
23.11.2014
5
12
★ [Blackstar]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 1 | Wochen: 18
17.01.2016
1
18
The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 21 | Wochen: 3
17.01.2016
21
3
Hunky Dory
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 32 | Wochen: 3
17.01.2016
32
3
Heroes
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 34 | Wochen: 4
17.01.2016
34
4
Low
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 40 | Wochen: 3
17.01.2016
40
3
The Best Of David Bowie 1969/1974
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 58 | Wochen: 1
17.01.2016
58
1
Scary Monsters (And Super Creeps)
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 75 | Wochen: 2
17.01.2016
75
2
Station To Station
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 65 | Wochen: 2
24.01.2016
65
2
Space Oddity
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 66 | Wochen: 2
24.01.2016
66
2
Young Americans
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 92 | Wochen: 2
24.01.2016
92
2
Lazarus (Musical / David Bowie and Enda Walsh)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 85 | Wochen: 1
30.10.2016
85
1
Welcome To The Blackout (Live London '78)
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 75 | Wochen: 1
08.07.2018
75
1
Loving The Alien [1983-1988]
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
21.10.2018
56
1
Glastonbury 2000
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
09.12.2018
53
1
Metrobolist
Eintritt: 15.11.2020 | Peak: 27 | Wochen: 1
15.11.2020
27
1
The Width Of A Circle
Eintritt: 06.06.2021 | Peak: 76 | Wochen: 1
06.06.2021
76
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Best Of Bowie [DVD]
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 3 | Wochen: 8
17.01.2016
3
8
Serious Moonlight [DVD]
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 3 | Wochen: 2
31.01.2016
3
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.27

15 BewertungenSoundtrack / David Bowie - Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
12.02.2004 22:01
eines meiner 10 All Time Greatest Alben...

inzwischen die #1 in meiner Hitliste!
12.02.2004 23:51
Ich könte es nicht besser sage Schiriki !!!!!!!!!!! Ich hatte Jahre das Album von Christiane F., und dann...... Kaput , aber vor 2 Jahren ich fand der CD von Christiane im Laden in Philadelphia, und ich war schön wieder verliebt...........
19.12.2006 21:20
der film war grossartig, auch die mitwirkung bowie's und das drumherum - aber unterm strich geht sich nicht mehr als 4* aus, vorallem dank heroes..
im film, sei noch angemerkt, kommt das alles gut, doch jeder titel als einzelstück dafür umso weniger..
25.07.2007 12:31
Erste Sahne in allen Belangen!
25.07.2007 12:35
Weder der Film noch diese CD begeistert. 4++
21.11.2007 16:31
Schon alleine wegen der deutschen Heroes Version hörenswert
Erst du durch den dazu gehörigen Film wurd ich auf David Bowie aufmerksam und schon im Film selbst fand ich die Songs total klasse. Im Film sind sie zwar viel tanzbarer, wahrscheinlich wegen des "Sound", dennoch tut dies dem Soundtrack keinen Abbruch.
Klasse CD die immer wieder gern gehört wird.
wunderwundervoll
super
Klare - GLASKLARE - 6*!!!

Das Album ist eine Art "Best of", das für den "Christiane F." Film zusammengestellt wurde und Bowies Schaffensphase zwischen 1976 und 1979 berücksichtig; grosszügig aufgerundet kann man sagen, dass es Bowies Berlin-Zeit widerspiegelt, in jener Zeit hat auch die Geschichte von Christiane F. und 1000 anderen jungen Menschen mit demselben Problem stattgefunden; eine von Traurigkeit, Ausweglosigkeit und häufig auch zum Tod führende Schicksalstragödie eines in Christianes Fall jungen Mädchens, das im West-Berlin der 70er als 12 Jährige den Weg in die Drogenszene fand, als Heroin-Junkie auf dem Babystrich landete.

Auch wenn die Songs von unterschiedlichen Alben, die oft fast schon einen Konzeptcharakter beinhalten, kommen, funktioniert alles und es scheint sie gehören zusammen; einerseits das treibend-melancholische "Heroes/Helden", dann das kauptte, eiskalte, beängstigende "Look back in anger" oder "TVC 15" (hier in der kurzen Version) - aber auch die beklemmenden, enorm düsteren und ausweglosen Intrumentals "Sense of doubt" und "Warszawa", die mir immer noch einen kalten Schauer über den Rücken laufen lassen und im Film IDEAL eingesetzt werden.

Überragend ist die "Stage"-Liveversion von "Station to station", das ebenfalls hervorragend in den Film eingeflochten wurde und Bowie sogar Live on stage zeigt, da Christiane im Film auf ein Bowie Konzert geht, dort danach zum ersten mal mit Heroin in Berührung kommt, zuerst "nur" sniffend...

Die Bilder, das Elend, die Angst - alles was diese Songs auszulösen vermögen assoziiere ich natürlich mit Drogen, da meine 3 Jahre ältere Schwester den Film als 10 Jährige schon immer faszinierend fand, Bowie gehört hat und leider am Ende des Tages den gleichen Weg einschlug wie Christiane F.!
bringt die stimmung auch auf rein musikalischer ebene rüber... wahnsinnig gut!
Habe ich letzte Woche für gerade mal 0,50 € im Plattenladen abgestaubt. Ich bin ja so glücklich :D
Ein fesselnder, sehr starker Soundtrack.
Viele Titel, insb. die instrumentalen, funktionieren nur im Filmkontext.
Überragend Heroes, Helden, in welcher Version auch immer.
Auf dem Soundtrack gab es einige gute Lieder.