Home | Impressum | Kontakt
Login

Soundtrack
Dreamgirls

Album
Jahr
2006
Film
5.64
11 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
11.02.2007 (Rang 80)
Zuletzt
08.04.2007 (Rang 71)
Peak
24 (1 Woche)
Anzahl Wochen
9
4556 (503 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 24 / Wochen: 9
DE
Peak: 28 / Wochen: 8
AT
Peak: 19 / Wochen: 8
FR
Peak: 65 / Wochen: 7
NL
Peak: 22 / Wochen: 12
BE
Peak: 44 / Wochen: 8 (V)
SE
Peak: 32 / Wochen: 2
ES
Peak: 55 / Wochen: 3
AU
Peak: 15 / Wochen: 8
Tracks
Deluxe Edition – CD
05.12.2006
Sony BMG 88697 04103 2 (Sony BMG)
CD 1:
 
6
2:40
CD 2:
 
21
4:48
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.64

11 BewertungenSoundtrack - Dreamgirls
15.02.2007 15:23
Die sagenhafte Musical-Verfilmung der Dreamgirls wird selbstverständlich auch mit dem Soundtrack gebührend gewürdigt. Erlesene Mischung von schwarzer Soul- und Disco-Musik der Sechziger Jahre, perfekt produziert und interpretiert. Das Album beinhaltet ausschliesslich Cast Performances, allen voran von der begeisternden Jennifer Hudson. Die frühere Teilnehmerin der Casting-Show "American Idol" hat meiner Meinung nach das Zeug zu einer neuen Whitney Houston. Aber auch Eddy Murphy und Beyoncé können restlos überzeugen.

Ich hab mir die Deluxe Version mit total 36 Tracks gekauft, aber natürlich tuts auch die normale Variante. Neben zusätzlichen Film-Song liefert die Doppel-CD noch einige geile Dance Mixes. Bin mir sicher, dass die Scheibe noch für Furore sorgen wird - spätestens nach der Oscar-Verleihung. Gleich drei Film-Songs (Listen, Love You I Do, Patience) sind für die begehrte Trophäe nominiert.
22.02.2007 19:17
der soundtrack hat mich echt interessiert.. mehr als der film... und ich muss sagen er gefällt mir gut!!! super songs... soul,disco.. jenifer hudson ist echt ne wucht!
23.02.2007 18:56
Wirklich famos. Die Songs sind das eigentliche Salz in der Suppe des Films. Der Film selber ist sauber gemacht, hat mich aber auf der Leinwand nicht ganz so sehr überzeugt wie die Songs - diese sind für einen Soul-Fan ein MUSS. Sozusagen der Superlativ betr. wirklich ursprünglicher R'n'B-Instrumentalisierung wurde hier erreicht. Jeder Song 1A. Das ist noch wirkliche Musik, mit einer überragenden Jennifer Houdson, welche Beyoncé praktisch in den Schatten stellt. Man muss sich nur mal "And I'm telling you I'm not going" reinziehen - diese Stimme haut einem vom Hocker. Das Doppel-De-Luxe-Album ist jeden Penny Wert.
21.03.2007 17:30
dieser film ist einzigartig....
die schauspieler, die musik , die kostüme und die geschichte....

geil geil geil
20.05.2007 19:44
toller film, toller soundtrack!
25.06.2007 13:55
Sehr guter Film - traumhafter Soundtrack!!!
03.04.2008 00:41
Der Film war super, beim ebenfalls recht gelungenen Soundtrack vermisse ich allerdings dieses typische Motown-Feeling. Ansonsten gibts nicht viel zu mecken, und vorallem stimmlich sind hier ein paar echte Meisterleistungen vertreten. Aufgerundete 5 Punkte!
Nicht schlecht der Soundtrack, auch wenn mir einige Songs kaum gefallen.
Excelente banda sonora.
Une BO très authentique avec des voix puissantes. Et qu'il s'agisse d'un film de qualité ne gâche rien.
Mooie soundtrack,goed gezongen