Soundtrack - Miami Vice - The Ultimate Collection

Cover Soundtrack - Miami Vice - The Ultimate Collection
CD
CCM 113049-2 (nl)

Charts

No chart positions.

Tracks

30.11.2004
3CD Box-Set - CD CCM 113049-2 [nl] / EAN 0008811304928
Show detailsListen all
CD 1:
Miami Vice
1.Jan Hammer - Miami Vice Theme (TV-Version)
  1:00
2.Glenn Frey - Smuggler's Blues
  3:45
3.Chaka Khan - Own The Night
  4:50
4.Glenn Frey - You Belong To The City
  5:30
5.Phil Collins - In The Air Tonight
  5:29
6.Jan Hammer - Miami Vice Theme
  2:26
7.Grandmaster Melle Mel - Vice
  5:00
8.Tina Turner - Better Be Good To Me
  5:12
9.Jan Hammer - Flashback
  3:19
10.Jan Hammer - Chase
  2:36
11.Jan Hammer - Evan
  3:05
CD 2:
Miami Vice II
1.Steve Jones - Mercy
  4:27
2.Gladys Knight & The Pips - Send It To Me
  4:12
3.Phil Collins - Take Me Home
  5:51
4.Patti LaBelle & Bill Champlin - The Last Unbroken Heart
  3:53
5.Jan Hammer - Crockett's Theme
  3:25
6.Andy Taylor - When The Rain Comes Down
  3:52
7.Roxy Music - Lover
  3:52
8.Jackson Browne - Lives In The Balance
  4:13
9.The Damned - In Dulce Decorum
  4:34
10.Jan Hammer - New York Theme
  3:00
11.Jan Hammer - Miami Vice Theme
  0:59
CD 3:
Miami Vice III
1.Sheena Easton - Follow My Rainbow
  4:52
2.Hooters - Satellite
  4:12
3.Stray Cats - Looking For Someone To Love
  1:50
4.Yello - Moon On Ice
  4:12
5.Jan Hammer - New York Theme
  3:42
6.Don Henley - Dirty Laundry
  5:34
7.James Brown - I Got You (I Feel Good)
  2:44
8.Mitch Ryder & The Detroit Wheels - Devil With A Blue Dress On / Good Golly Miss Molly (Medley)
  3:03
9.Yello - Call It Love
  5:04
10.Jan Hammer - The Wedding
  3:22
   

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4 (Reviews: 1)

nicevoice
Member
****
Gute Soundtrack-Collection (3,77)

Diese Kompilation ist genau der richtige Anlass einer meiner absoluten Lieblingsserien mal ausgiebig zu huldigen. "Miami Vice" hat in den 80ern Maßstäbe gesetzt, die Serie war ein Megahype. Ray-Ban, Rolex und T-Shirts unterm Pastell-farbenen Leinensakko hatten Hochkonjunktur. Das Konterfei von Sonny Crockett alias Don Johnson zierte die Bravo's, PopRocky's und Popcorn's sowie etliche andere Zeitschriften. Da diese Trends heute allesamt überholt sind kann die Faszination und Strahlkraft der Serie glaube ich nur jemand nachvollziehen, der die Zeit der Erstausstrahlung miterlebt hat.
Für Generationen danach mag das teils skurril erscheinen.

Die Handlung der Serie war nicht immer logisch, aber jede Folge von "Vice" war einfach nur ein überlanger megageiler Videoclip, auch die Schnitttechnik der Serie setzte neue Maßstäbe. Wenn Jan Hammer's Intro "Miami Vice Theme" erklang wurde mir warm um's Herz. 45 Min. hochglanzpolierte Action war angesagt. Die obercoole Socke Lieutenant Martin Castillo, nie sprach er in der Serie auch nur ein Wort mehr als unbedingt nötig (gespielt von Edward James Olmos), instruierte sein Team: Detective Gina Calabrese (Saundra Santiago) und Detective Trudy Joplin (Olivia Brown) erhielten den Auftrag 'ne Prostituierte aus den Fängen ihres gewalttätigen Zuhälters zu befreien. Switek (Michael Talbott) & Zito (John Diehl) sollten mal wieder investigativ tätig werden und holten sich erstmal ein paar Info's vom schmierigen Kleinkriminellen Izzy Moreno.

Derweil hatten Detective James "Sonny" Crockett und Detective Ricardo Tubbs natürlich den grössten Job zu erledigen: Ein kolumbianisches Drogenkartell musste hochgenommen werden. Bei einsetzender Dämmerung stiegen die beiden dann als Undercover-Detectives mit ihren Decknamen Sonny Burnett und Rico Cooper in den schneeweissen Ferrari Testarossa um erstmal den Ocean Drive Richtung Miami Harbour entlangzubrettern. Schliesslich musste vor Erfüllung des Auftrags noch kurz Alligator Elvis gefüttert werden, der in der Kajüte von Sonny's Mini-Yacht bereits hungrig wartete. Und dann ging's unter der begleitenden Musik von Jan Hammer auf Verbrecherjagd. So in etwa lief das Woche für Woche und ich konnte es jeweils kaum abwarten ins Geschehen einzutauchen....Diese Kult-Serie verdient natürlich 6 Sterne, auch weil es immer wieder gelang hochkarätige Gaststars wie Bruce Willis, Melanie Griffith (eine zeitlang Johnson's richtige Frau), Sheena Easton (Crockett's Film Frau), Ted Nugent, Phil Collins, Arielle Dombasle etc. zu verpflichten.

Die Musik zur Serie würde insgesamt auch 6 Sterne bekommen, wäre es gelungen auch noch viele weitere Hits, die in "Miami Vice" zu hören waren auf den Soundtracks zu vereinigen. Aber es fehlen Stücke wie Russ Ballard's "Voices" und "In the night" aus der Doppel-Episode "Calderone's Rückkehr". Oder auch U2's "Pride (In the name of love)" aus der Doppel-Episode "Auf dem Kriegspfad". Nicht zuletzt fehlt das himmlische "Brothers in arms" von den Dire Straits aus der Folge "Gespensterjagd". Das könnte man unendlich fortsetzen mit Stücken von The Who, Roger Daltrey, Billy Idol, Eric Clapton, Peter Gabriel, Depeche Mode, The Ward Brothers and so on, die alle in der Serie gelaufen sind und die die Soundtracks aufgewertet hätten. Jedenfalls wäre die Serie nichts ohne ihre kultige Musik.

MIAMI VICE (5, 4,80 aufgerundet)

Der erste Teil der Television Series Music ist ohne Frage der Stärkste. Die ersten 8 Songs sind allesamt spitzenmässig. Lediglich Jan Hammer's 3 Instrumental-Stücke schwächeln etwas ohne die Unterstützung der laufenden Bilder.

Album-Bilanz: 7 starke, 2 durchschnittliche und 1 schwacher Song

Highlights:

* Jan Hammer - Miami Vice Theme
* Glenn Frey - Smuggler's Blues
* Chaka Khan - Own The Night
* Glenn Frey - You Belong To The City
* Phil Collins - In The Air Tonight
* Tina Turner - Better Be Good To Me


MIAMI VICE II (4-, 3,55)

Der zweite Teil reicht qualitativ nicht mehr an den ersten heran und hat nur noch wenige Topsongs aufzuweisen.

Album-Bilanz: 4 starke, 3 durchschnittliche und 4 schwache Songs

Highlights:

* Phil Collins - Take Me Home
* Jan Hammer - Crockett's Theme
* Jan Hammer - Miami Vice Theme


MIAMI VICE III (3,00)

Der schwächste Part der 3teiligen Soundtrack-Reihe mit zuvielen schwachen Songs und ohne einen einzigen echten Topsong

Album-Bilanz: 2 starke, 4 durchschnittliche und 4 schwache Songs


Gesamt-Bilanz der "Ultimate Collection": (4, 3,77 aufgerundet)

13 starke, 9 durchschnittliche und 9 schwache Songs


Es ist für mich aber richtig toll gewesen, die gesamte veröffentlichte Filmmusik der Serie anhand dieses niederländischen 3CD-Box-Sets erwerben zu können.








Last edited: 26.05.2012 19:19
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?