Home | Impressum | Kontakt
Login

Soundtrack
O Brother, Where Art Thou?

Album
Jahr
2000
Film
4.5
8 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 87 / Wochen: 1
AT
Peak: 70 / Wochen: 2
FR
Peak: 9 / Wochen: 30
AU
Peak: 15 / Wochen: 16
NZ
Peak: 14 / Wochen: 9
Tracks
CD
05.12.2000
Mercury 170 069-2(11) (UMG) / EAN 0008817006925
16
Soggy Bottom Boys feat. Dan Tyminski – I Am A Man Of Constant Sorrow (Band Version)
4:18
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.5

8 BewertungenSoundtrack - O Brother, Where Art Thou?
30.06.2005 00:17
lustig, schön, traurig und schräg - aber einfach irgendwie bemerkenswert...ganau wie der film
29.12.2005 19:54
Stimmt, aber da ich dem Film schon eine 6 gab und ich ein Fan dieser Art Musik bin, gebe ich auch dem Soundtrack gerne die Maximalnote. Sonst kann ich Dir bei allem nur zustimmen.
13.01.2007 21:20
wundervolle Musik aus der sehr frühen Phase der amerikanischen Unterhaltungsmusik
13.01.2007 21:50
bin kein fan dieser musik, aber insgesamt ist dieser soundtrack viel besser gelungen als so manch anderer (und passt perfekt zum film)
02.02.2008 02:11
Traumhaft. Allerdings können nicht alle Songs auf höchster Ebene mithalten, aber keine Durchhänger. Vermittelt aber gut die Zeit. Einzigartig bisher. Klasse Main-Theme. Fünfer Parade.
Ich habe den Film nicht gesehen, aber nach dem Durchhören des Soundtracks werde ich dies ziemlich sicher auch nicht mehr tun.
Die Cowboys waren schon da, dann falle ich jetzt ein wie die Indianer im Fort.
Lasst sie uns killen, diese elendige Rothaut aus Vienna :-D
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.