Home | Impressum | Kontakt
Login

Soundtrack
Rocky V

Album
Jahr
1990
Film
2.8
5 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
13.01.1991 (Rang 23)
Zuletzt
24.03.1991 (Rang 39)
Peak
11 (1 Woche)
Anzahl Wochen
10
3016 (793 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 11 / Wochen: 10
DE
Peak: 12 / Wochen: 16
AT
Peak: 12 / Wochen: 12
NL
Peak: 41 / Wochen: 9
SE
Peak: 36 / Wochen: 5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.8

5 BewertungenSoundtrack - Rocky V
29.04.2005 05:25
Naja, haut mich nicht vom Sockel!!
13.10.2006 17:38
wie der film - katastrophal fast schon...
19.04.2008 12:41
"Rocky V" hat ja nen üblen Ruf, gilt weitherum als Schwachpunkt der Saga, doch der Soundtrack ist ziemlich gelungen; wenn man denn offen genug ist, die ungewohnte Verbindung Rocky und Rap zu akzeptieren und mal über die beiden Beiträge von MC Hammer hinwegsieht ...
Joey B. Ellis liefert mit "Go For It!" einen (Rap-)Knaller von Survivor-Ausmassen ab und mit "Thought You Were The One For Me" einen weiteren gelungenen Hip-Hop/R'n'B-Track, "Take You Back" ist eine gelungene Rap-Version des Klassikers, "Keep It Up" ist Snap-Power pur, "Can't Stop The Fire" eine ordentliche Neuauflage eines Rocky-Instrumentals und "The Measure Of A Man" eine astreine Elton-John-Piano-Ballade, die auch sehr gut zur Rocky-Story passt ...
Auf der Scheibe findet man kaum Stücke, die im Film überhaupt genutzt wurden. Gleichzeitig wird die großartige Arbeit von Bill Conti völlig unterschlagen, darunter auch das wunderbar, dramatische Intro, in denen man nochmal in Rückblenden die Highlights des Kampfes aus Rocky IV sieht.

Résumé: Die VÖ ist für'n Arsch, aber nicht für Rocky- oder Conti-Fans!
Sehr Rap-lastiger Soundtrack zum schwächsten Teil der Rocky-Saga.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.