Sum 41 - Screaming Bloody Murder

Cover Sum 41 - Screaming Bloody Murder
CD
Island 06025 2740087

Charts

Entry:10.04.2011 (Position 21)
Last week in charts:08.05.2011 (Position 74)
Peak:21 (1 week)
Chartrun:
Weeks:5
Place on best of all time:7268 (199 points)
World wide:
ch  Peak: 21 / weeks: 5
de  Peak: 23 / weeks: 5
at  Peak: 23 / weeks: 3
fr  Peak: 25 / weeks: 6
nl  Peak: 100 / weeks: 1
be  Peak: 75 / weeks: 2 (V)
  Peak: 64 / weeks: 4 (W)
it  Peak: 72 / weeks: 2
es  Peak: 35 / weeks: 4
au  Peak: 16 / weeks: 2

Tracks

25.03.2011
CD Island 06025 2740087 (UMG) / EAN 0602527400877
Show detailsListen all
1.Reason To Believe
  3:28
2.Screaming Bloody Murder
  3:24
3.Skumf*k
  3:24
4.Time For You To Go
  3:01
5.Jessica Kill
  2:50
6.What Am I To Say
  4:12
A Dark Road Out Of Hell
7.Holy Image Of Lies
  3:47
8.Sick Of Everyone
  3:05
9.Happiness Machine
  4:48
10.Crash
  3:19
11.Blood In My Eyes
  4:16
12.Baby You Don't Wanna Know
  3:34
13.Back Where I Belong
  3:41
14.Exit Song
  1:42
   

Sum 41   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Fat Lip11.11.20015111
In Too Deep / Fat Lip06.01.2002878
What We're All About07.07.20024314
Still Waiting19.01.2003971
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
All Killer, No Filler30.09.20013930
Does This Look Infected?08.12.20021717
Chuck24.10.2004146
Underclass Hero05.08.200799
Screaming Bloody Murder10.04.2011215
13 Voices16.10.2016143
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5.17 (Reviews: 6)

Gigi
Member
******
das neue album kommt im frühjahr 2011 auf den markt. laut aussagen der band ist es das aufwendigste und spektakulärste, sprich beste album ihrer bisherigen karriere.

die ersten songs wurden bereits ende 08 geschrieben sowie aufgenommen und sollten ursprünglich auf einer ep anfangs 09 erscheinen. weil sie aber so viele gute songs hatten, entschieden sie sich ein ganzes album zu schreiben und aufzunehmen. angekündigt war dieses für den sommer 10, aufgrund von diversen vorfällen und komplikationen mit dem platten-label wurde die veröffentlichung immer weiter hinausgeschoben und die nun definitiv im märz erfolgt ist.

die band hat bestätigt, dass der sound der neuen platte wieder in eine neue richtung gehen wird. sie bezeichnen es als "pretty intense, hard, dark, upbeat but there are also lots of slow and soft moments". sogar einen 12-minuten langen song sollen sie geschrieben haben, der in 3 parts geteilt ist.

beim ersten durchhören muss man sich schon ernsthaft fragen, welche band ist das nun schon wieder? sum 41? kann nicht sein! die entwicklung seit underclass hero ist unüberhörbar. rein nur die stimme von deryck ist fantastisch, er hat sehr viel und intensiv daran gearbeite und hat nun viel mehr möglichkeiten was die tonlage betrifft, dazu kommen all diese arrangements mit den unzähligen gitarren riffs und solos (z.t. auch bass). plus das piano, das die zahlreichen abwechslungen zwischen hart und schnell oder langsam und soft wunderbar begleitet.

ganz klar und mit grossem abstand das beste album der 4 kanadiern!

highlights: a dark road out of hell / jessica kill / baby you don't wanna know / screaming bloody murder / nein, man müsste eigentlich das ganze album aufzählen, alles geniale songs ohne einen einzigen schwachpunkt!!
Last edited: 25.03.2011 18:14

Hijinx
Member
****
A pretty solid effort I must say, plenty of enjoyable tracks to rock out to.

music-freak
Member
******
hammer scheibe..!!!

mantoslowtime
Member
******
Ein kleines bisschen schwächer als "underclass hero", aber trotzdem super!
Eine der besten Alben dieses Jahres!

Meine Lieblingssongs:

1. Crash
2. Jessica Kill
3. Sick Of Everyone
4. What Am I To Say
5. Blood In My Eyes

Stef10
Member
*****
ganz gut

NachoGhez
Member
****
Bueno
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.