Home | Impressum | Kontakt
Login

The Game
The Documentary

Album
Jahr
2005
4.25
20 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
30.01.2005 (Rang 8)
Zuletzt
22.05.2005 (Rang 82)
Peak
8 (1 Woche)
Anzahl Wochen
16
2638 (902 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 16
DE
Peak: 11 / Wochen: 25
AT
Peak: 44 / Wochen: 7
FR
Peak: 7 / Wochen: 39
NL
Peak: 10 / Wochen: 44
BE
Peak: 17 / Wochen: 34 (V)
Peak: 51 / Wochen: 17 (W)
NO
Peak: 11 / Wochen: 4
DK
Peak: 33 / Wochen: 1
IT
Peak: 67 / Wochen: 6
AU
Peak: 42 / Wochen: 13
NZ
Peak: 3 / Wochen: 26
Tracks
CD
14.01.2005
The Game
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
How We Do (The Game feat. 50 Cent)
Eintritt: 06.03.2005 | Peak: 8 | Wochen: 23
06.03.2005
8
23
Hate It Or Love It (The Game feat. 50 Cent)
Eintritt: 22.05.2005 | Peak: 12 | Wochen: 21
22.05.2005
12
21
Playa's Only (R. Kelly feat. The Game)
Eintritt: 10.07.2005 | Peak: 28 | Wochen: 11
10.07.2005
28
11
Dreams
Eintritt: 14.08.2005 | Peak: 40 | Wochen: 8
14.08.2005
40
8
Let's Ride
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 79 | Wochen: 2
24.12.2006
79
2
My Life (The Game feat. Lil Wayne)
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 49 | Wochen: 6
07.09.2008
49
6
Pot Of Gold (Game feat. Chris Brown)
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 72 | Wochen: 1
04.09.2011
72
1
Nurmagomedow (Farid Bang feat. Game)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 51 | Wochen: 1
02.12.2018
51
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Documentary
Eintritt: 30.01.2005 | Peak: 8 | Wochen: 16
30.01.2005
8
16
Doctor's Advocate
Eintritt: 26.11.2006 | Peak: 15 | Wochen: 7
26.11.2006
15
7
LAX
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 8 | Wochen: 8
07.09.2008
8
8
The R.E.D. Album (Game)
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 7 | Wochen: 6
04.09.2011
7
6
Blood Moon - Year Of The Wolf
Eintritt: 09.11.2014 | Peak: 36 | Wochen: 1
09.11.2014
36
1
The Documentary 2
Eintritt: 18.10.2015 | Peak: 9 | Wochen: 3
18.10.2015
9
3
The Documentary 2.5
Eintritt: 25.10.2015 | Peak: 20 | Wochen: 2
25.10.2015
20
2
Streets Of Compton
Eintritt: 26.06.2016 | Peak: 63 | Wochen: 1
26.06.2016
63
1
1992
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 45 | Wochen: 1
23.10.2016
45
1
Born 2 Rap
Eintritt: 08.12.2019 | Peak: 66 | Wochen: 1
08.12.2019
66
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.25

20 BewertungenThe Game - The Documentary
29.01.2005 14:10
nice!
10.02.2005 17:13
Wow!! Das geht ab! Ein vollkommen geniales Album, sehr abwechslungsreich, alle Tracks können überzeugen, viele Features etc.

Das Einzige was mich an Game stört, ist, dass er sein Album den Westcoast-Topalben wie The Chronic gleichstellt, was ich ein wenig übertrieben finde.
15.02.2005 19:23
West-Side!!!!!
Einfach geiles Album mit coolen features ud geilen beats
17.02.2005 13:39
wow, gefällt mir sehr gut!! nur "how we do" ist mal wieder der einzige song seiner art. die anderen sind relativ nach dem gleichen schema gemacht. am besten gefällt mir "dreams"
23.03.2005 12:21
eifach nume pinlech.. setige möchtegärn hip hop!!
11.04.2005 19:44
findi ganz es geils album! sind eigentli alles mega gueti songs! dä bescht song isch ganz klar "hate it or love it"! super!
18.05.2005 21:55
...weniger...
06.11.2005 17:02
weniger
03.06.2006 00:43
Vielleicht etwa drei Songs, die ich mir einigermassen anhören kann...
19.06.2006 13:12
najo??
10.03.2007 14:30
Besser als das 2. Album. Aber trotzdem nicht sehr gut
27.08.2007 20:30
So blöd wie das Cover Art ist das gesamte Album.
01.09.2007 13:10
schwaches album, und ich depp habs mir gekauft. nur wegen "hate it or love it". das hätte ich auch aufm 50cent-album haben können.

der arme, nachdem ihn jetzt so ziemlich jeder bekannte rapper meidet - er muß jetzt immer seine NWA-tätowierung verstecken.

meiner meinung nach eines der absolut grössten rap-alben dieses jahrtausends.
naja für ein rap album is das ganze recht gut
Durchgehend starkes Material, das hier geboten wird. Dennoch reicht es leider für keinen Song zur Höchswertung, "Hate It Or Love It" und "Dreams" sind für mich die Highlights. . .
Nahezu jedes Lied super!
Starkes Album, das auf jeden Fall zu den besten Hip Hop Alben der Nullerjahre gehört.
Richtig gutes Album,
Ein Grandioses Debutalbum von The Game. Dr. Dre leistete hier wieder spitzen Arbeit. Gleich der erste Song Westside Story lässt nichts zu wünschen übrig. Danach folgt das träumerische Dreams und danach kommt der Sechs Sterne Track Hate It Or love It, was für ein bombastischer Einstieg eines Albums. Higher und How We Do waren bzw sind heute noch echte Clubbanger. Don't Need Your Love und Church for Thugs sind dagegen nicht so meine Songs. Steil bergauf gehts allerdings mit Put You On The Game wo Timbaland den Beat produziert hat. Weitere Highlights sind Start From Scratch, We Ain't', Don't Worry und Like Father Like Son. Fantastisches Album