Home | Impressum | Kontakt
Login

The Stooges
The Weirdness

Album
Jahr
2007
3.5
2 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 65 / Wochen: 1
FR
Peak: 53 / Wochen: 6
NL
Peak: 37 / Wochen: 2
BE
Peak: 89 / Wochen: 1 (V)
Peak: 78 / Wochen: 2 (W)
SE
Peak: 35 / Wochen: 1
IT
Peak: 81 / Wochen: 1
Iggy Pop
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blah-Blah-Blah
Eintritt: 15.02.1987 | Peak: 17 | Wochen: 5
15.02.1987
17
5
Instinct
Eintritt: 31.07.1988 | Peak: 28 | Wochen: 1
31.07.1988
28
1
Brick By Brick
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 35 | Wochen: 3
05.08.1990
35
3
American Caesar
Eintritt: 03.10.1993 | Peak: 35 | Wochen: 1
03.10.1993
35
1
Naughty Little Doggie
Eintritt: 10.03.1996 | Peak: 42 | Wochen: 2
10.03.1996
42
2
Beat Em Up
Eintritt: 01.07.2001 | Peak: 96 | Wochen: 2
01.07.2001
96
2
A Million In Prizes - The Anthology
Eintritt: 07.08.2005 | Peak: 51 | Wochen: 4
07.08.2005
51
4
Préliminaires
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 48 | Wochen: 3
07.06.2009
48
3
Ready To Die (Iggy And The Stooges)
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.05.2013
50
1
Post Pop Depression
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 3 | Wochen: 8
27.03.2016
3
8
Free
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 10 | Wochen: 6
15.09.2019
10
6
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Post Pop Depression - Live At The Royal Albert Hall [DVD]
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 3 | Wochen: 3
06.11.2016
3
3
The Stooges
Discographie / Fan werden
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ready To Die (Iggy And The Stooges)
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.05.2013
50
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

2 BewertungenThe Stooges - The Weirdness
25.03.2007 17:20
35 Jahre sind vergangen und die Erwartungen waren extrem hoch.

Wäre dieses Album das Debut einer Band hätte es sicherlich 6* geregnet aber hier erwartet man mehr.

Umso öfter man es hört umso mehr gefällt es
15.04.2007 15:15
dank doors boss, jac holzman, waren sie damals am richtigen ort. revolution, punk - unverzichtbar.
als 60 jährige, kann man von keiner revolution mehr reden: der wunsch nochmals so sein wie damals war wohl größer als das resultat. banal, zäh, 0 melodie..da hilft alles nichts - schade das man das nicht rückgängig machen kann...
ps: dein lob in höchsten tönen homer simpson, kann ich und wohl sonst niemand (wohl nichtmal der größte iggy pop fan) in keinster weise nachvollziehen..