Tina Turner - Acid Queen

Cover Tina Turner - Acid Queen
LP
United Artists UAS 29 875 XO
Cover Tina Turner - Acid Queen
LP
United Artists UA-LA495-G

Charts

No chart positions.

Tracks

08.1975
LP United Artists UAS 29 875 XO
1975
LP United Artists UA-LA495-G
Show detailsListen all
1.Under My Thumb
3:20
2.Let's Spend The Night Together
2:53
3.Acid Queen
  3:00
4.I Can See For Miles
2:52
5.Whole Lotta Love
  5:22
6.Ike & Tina Turner - Baby, Baby Get It On
  5:32
7.Bootsy Whitelaw
5:06
8.Pick Me Tonight
3:11
9.Rockin' And Rollin'
3:59
   

Tina Turner   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Nutbush City Limits (Ike & Tina Turner)05.12.1973216
Let's Stay Together19.02.1984281
What's Love Got To Do With It05.08.1984817
I Can't Stand The Rain05.05.19851510
We Don't Need Another Hero (Thunderdome)21.07.1985117
One Of The Living03.11.198599
It's Only Love (Bryan Adams & Tina Turner)08.12.1985168
Typical Male31.08.1986214
Two People23.11.1986107
Tonight (Live) (Tina Turner & David Bowie)26.03.1989175
The Best17.09.1989321
Steamy Windows03.12.1989147
I Don't Wanna Lose You18.03.1990301
It Takes Two (Rod Stewart & Tina Turner)16.12.1990108
Nutbush City Limits03.11.1991127
Way Of The World26.01.1992294
I Don't Wanna Fight06.06.19931121
GoldenEye03.12.1995321
Whatever You Want10.03.19961815
Cose della vita - Can't Stop Thinking Of You (Eros Ramazzotti & Tina Turner)01.02.1998728
When The Heartache Is Over31.10.19991718
Open Arms07.11.2004327
Teach Me Again (Tina Turner / Elisa)07.05.2006414
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Private Dancer10.06.1984386
Mad Max - Beyond Thunderdome (Soundtrack / Maurice Jarre / Tina Turner)01.09.1985512
Break Every Rule14.09.1986139
Tina Live In Europe03.04.1988312
Foreign Affair01.10.1989150
Simply The Best13.10.1991320
What's Love Got To Do With It20.06.1993526
Wildest Dreams14.04.1996130
Twenty Four Seven14.11.1999122
VH-1 Divas Live 99 (Whitney / Cher / Tina / Brandy)14.11.1999148
All The Best14.11.2004326
Tina!26.10.20081619
Beyond - Buddhist And Christian Prayers (Tina Turner / Dechen Shak-Dagsay / Regula Curti)12.07.2009729
Tina Live11.10.2009584
Children Beyond - With Children United In Prayer (Tina Turner / Dechen Shak-Dagsay / Regula Curti)23.10.20112119
Love Songs23.02.2014303
Love Within - Beyond (Tina Turner / Regula Curti / Dechen Shak-Dagsay / Sawani Shende-Sathaye)15.06.2014714
Awakening Beyond (Tina Turner / Ani Choying / Sawani Shende Sathaye / Dima Orsho / Mor Karbasi / Regula Curti)19.11.2017151
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.5 (Reviews: 4)

LarkCGN
Member
****
Auch das zweite Solo-Album ihrer Karriere war kein großer Erfolg, erreichte aber als einzige ihrer ersten vier LPs die US-Charts (1975 # 115). Wird wohl auch an ihrer prominenten Rollen in der Rock-Oper "Tommy" gelegen haben - dort spielte sie ja auch die Acid Queen. Die erste Hälfte der LP beinhaltet Cover von einigen sehr bekannten Rock-Klassikern (von den Stones, The Who, Led Zeppelin).

remember
Member
****
Weltklasse ist die atemberaubende Version von Whole lotta love, der Rest ist allerhöchstens durchschnittlich.

Zipel
Member
*****
Die Titel der A-Seite der LP (Titel 1-5) sind tatsächlich ein Solo-Album. Jedoch bei allen 4 Titeln der B-Seite war Ike Turner beteiligt: Er hat sie geschrieben, mitproduziert und mitarrangiert. Tinas Stimme wertet das ansonsten nicht aufregende Album für mich auf.

Ghost_Of_Download
Member
*****
Die zweite Solo Platte von Tina Turner, hebt sich deutlich von ihrem Vorgänger ab und zeigt auf, in welche Richtung Tina musikalisch will. Und zwar Richtung Rock.
Mit sehr guten Rock Covern von den Stones, The Who und Led Zeppelin, zeigt Tina im ersten Teil des Albums das ihr diese Klänge sehr gut stehen.
Mit "Baby Get It On" hat sich ein Ike and Tina Song mit rauf geschlichen, auf dem Ausnahmsweise mal Ike die Lead-Stimme ist.
Vielleicht hat er es nicht haben wollen auf diesem Album zu fehlen, da er es mitproduzierte und die ganze zweite Hälfte aus seiner Feder stammt, was man auch merkt, da der Sound hier wieder mehr in die Soulschiene fällt.
So gesehen ist das Album zweigeteilt, Rockig und dann soulig. Der Rockige Part gefällt mir einfach viel besser und es wäre schön gewesen, hätte Ike hier nicht seine Finger im Spiel gehabt, aber diese Phase sollte ja erst noch kommen.

Under My Thumb 5*
Let's Spend the Night Together 5*
Acid Queen 6*
I Can See For Miles 5*
Whole Lotta Love 4*
(Baby Get It On 6*)
Bootsy Whitelaw 4*
Pick Me Tonight 4*
Rockin' And Rollin' 5*

Ich zähle "Baby Get It On" mal nicht dazu, weil es ein Ike & Tina Song ist und Ike hier mehr im Vordergrund steht. Ich mag den Song zwar sehr, gehört aber nicht auf das Album wie ich finde.
Daher liegt der Durchschnitt bei 4.75 ~ 5*

-Einzelne Song Reviews auf den dazugehörigen Seiten
Last edited: 30.09.2017 12:24
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?