k.d. lang - Hymns Of The 49th Parallel

Cover k.d. lang - Hymns Of The 49th Parallel
Cover
Cover k.d. lang - Hymns Of The 49th Parallel
Cover

Charts

World wide:
nl  Peak: 90 / weeks: 1
au  Peak: 3 / weeks: 39
nz  Peak: 23 / weeks: 3
Enthält ausschließlich bekannte Songs von kanadischen Songwritern - k.d. lang selbst steuerte einen Titel bei.

Tracks

27.07.2004
CD Nonesuch 79847-2 [us]
Show detailsListen all
1.After The Gold Rush
4:00
2.Simple
3:01
3.Helpless
  4:13
4.A Case Of You
5:10
5.The Valley
  5:29
6.Hallelujah
  4:57
7.One Day I Walk
3:23
8.Fallen
2:55
9.Jericho
3:44
10.Bird On A Wire
4:27
11.Love Is Everything
5:39
   

k.d. lang   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Hallelujah28.02.2010212
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Case / Lang / Veirs (Case / Lang / Veirs)26.06.2016661
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5 (Reviews: 2)
09.03.2008 16:44
LarkCGN
Member
******
k. d. langs "Hymns of the 49th Parallel" erschien passend zum Herbst 2004 in einem matten Pappschuber, der die kühle Grundstimmung vom Cover untermalt. Die Künstlerin hat sich für ihr Werk etwas Besonderes ausgedacht: Eine Art "Canadian Songbook" mit elf Songs von einigen der größten Songwriter Kanadas, inklusive einer Eigenkomposition. Die Schönheit der Lieder spricht für sich, sind sie doch verfasst von Musik-Legenden wie Leonard Cohen, Joni Mitchell oder Neil Young (alle drei sind mit jeweils zwei Kompositionen vertreten). Weitere Titel stammen von Bruce Cockburn, Ron Sexsmith und Jane Sibery.

Die wunderschöne kraftvolle Stimme von k. d. lang verleiht allen Songs ihren ganz besonderen Reiz. Man nehme zum Beispiel die angesprochenen Lieder von Joni Mitchell, "A Case of You" und "Jericho". Begnadete Kompositionen, die im Original von Mitchells durchdringenden Sopran getragen werden. k. d. lang macht daraus eher rauchige Kaminfeuer-Oden, deren Zauber auch durch die erstklassigen Streicher-Arrangements von keinem geringeren als Eumir Deodato ("Also Sprach Zarathustra - Theme From 2001: A Space Odyssey") getragen werden.

Dessen Geschick zieht sich wie ein roter Faden durch das Album, ebenso wie das opulente Piano-Spiel von Teddy Borowiecki (vorher tätig für Elton John, Eddie Reader oder The Manhattan Transfer). Allerdings kommen auch Fans von akustischen Gitarren auf ihre Kosten, wie bei Leonard Cohens "Bird on a Wire". Ferner sollte "Helpless" von Neil Young Erwähnung finden, welches sich zu einer mitreißenden, wunderschönen Hymne aufschwingt.

remember
Member
****
schöne CD, gute Covers.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.