Home | Impressum | Kontakt
Login

will.i.am
#willpower

Album
Jahr
2013
3.29
17 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
05.05.2013 (Rang 10)
Zuletzt
11.08.2013 (Rang 85)
Peak
10 (1 Woche)
Anzahl Wochen
13
3707 (654 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 10 / Wochen: 13
DE
Peak: 11 / Wochen: 7
AT
Peak: 15 / Wochen: 6
FR
Peak: 5 / Wochen: 28
NL
Peak: 25 / Wochen: 11
BE
Peak: 10 / Wochen: 24 (V)
Peak: 15 / Wochen: 27 (W)
SE
Peak: 35 / Wochen: 24
IT
Peak: 15 / Wochen: 8
ES
Peak: 25 / Wochen: 13
AU
Peak: 9 / Wochen: 5
NZ
Peak: 5 / Wochen: 16
Tracks
CD
19.04.2013
will.i.am
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Beep (The Pussycat Dolls feat. will.i.am)
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 28
21.05.2006
6
28
I Love My Chick (Busta Rhymes feat. will.i.am & Kelis)
Eintritt: 16.07.2006 | Peak: 22 | Wochen: 13
16.07.2006
22
13
Fergalicious (Fergie feat. will.i.am)
Eintritt: 10.12.2006 | Peak: 29 | Wochen: 19
10.12.2006
29
19
I Got It From My Mama
Eintritt: 28.10.2007 | Peak: 77 | Wochen: 1
28.10.2007
77
1
Baby Love (Nicole Scherzinger feat. will.i.am)
Eintritt: 11.11.2007 | Peak: 14 | Wochen: 17
11.11.2007
14
17
The Girl Is Mine 2008 (Michael Jackson with will.i.am)
Eintritt: 10.02.2008 | Peak: 47 | Wochen: 8
10.02.2008
47
8
OMG (Usher feat. will.i.am)
Eintritt: 25.04.2010 | Peak: 38 | Wochen: 25
25.04.2010
38
25
T.H.E (The Hardest Ever) (will.i.am feat. Jennifer Lopez & Mick Jagger)
Eintritt: 22.01.2012 | Peak: 41 | Wochen: 2
22.01.2012
41
2
This Is Love (will.i.am feat. Eva Simons)
Eintritt: 22.07.2012 | Peak: 8 | Wochen: 19
22.07.2012
8
19
Hall Of Fame (The Script feat. will.i.am)
Eintritt: 16.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 46
16.09.2012
3
46
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 43
09.12.2012
1
43
#thatPOWER (will.i.am feat. Justin Bieber)
Eintritt: 14.04.2013 | Peak: 23 | Wochen: 17
14.04.2013
23
17
Fall Down (will.i.am feat. Miley Cyrus)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 59 | Wochen: 1
05.05.2013
59
1
It Should Be Easy (Britney Spears feat. will.i.am)
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 71 | Wochen: 1
15.12.2013
71
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Songs About Girls
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 27 | Wochen: 4
07.10.2007
27
4
#willpower
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 10 | Wochen: 13
05.05.2013
10
13
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.29

17 Bewertungenwill.i.am - #willpower
Gutes Album von will. Ich mag den Deppen nicht, aber gut produzieren kann er! Vor allem die Songs mit weiblichen Features wie Britney oder Eva Simons. Tendenziell sind eher die Solo-songs die schwächsten Stücke.
4+

Highlights:
1. This Is Love
2. Scream & Shout
3. Love Bullets
4. Fall Down
5. Reach For The Stars
Good Morning: *** *
Hello: *** *
This Is Love: *** ***
Scream & Shout: *** ***
Let's Go: *** *
Gettin' Dumb: *** **
Geekin': ***
Freshy: **
#thatPOWER: *** **
Great Times Are Coming: *** **
The World Is Crazy: *** *
Fall Down: *** *
Love Bullets: *** **
Far Away From Home: ***
Ghetto Ghetto: ***
Reach For The Stars: *** **
Smile Mona Lisa: *** **
Bang Bang: ***

Durchschnitt: 4,22

Sehr, sehr, sehr lange ließ "#willpower" auf sich warten. So gab es im Vorfeld bereits einige Singles zu hören, die das möglicherweise anfänglich vorhandene Interesse entweder schürten oder zerstörten. Ich muss sagen, dass ich von allen Singles bisher recht angetan bin, insbesondere "This Is Love" ist eine wirklich tolle Nummer von will.i.am in Zusammenarbeit mit Eva Simons, und natürlich hat auch "Scream & Shout" (nicht nur bei mir) für Furore gesorgt. Kurz: Meine Erwartungen waren sehr hoch.
Leider wird "#willpower" als Gesamtes diesen nicht wirklich gerecht. Die Albumsongs, die mich abgesehen von den Singles wirklich überzeugen können, lassen sich fast an einer Hand abzählen:

Da wäre der Fast-Opener "Hello", das den typischen will.i.am-Electrosound bietet, den ich mag, dann das etwas verrückte "Gettin' Dumb", dann das etwas wirre, aber schließlich doch gefällige "Great Times Are Coming", weiters "Love Bullets", das Hitpotential aufweisen kann, und schließlich die Bonussongs "Reach For The Stars",
das erste Lied vom Mars :) und das für will.i.am ungewöhnlich atmosphärische "Smile Mona Lisa", das dem Album eine schöne Komponente hinzufügt.

Dem gegenüber stehen neben einigen soliden, aber nicht umwerfenden Tracks (darunter sind "Fall Down" und "Let's Go" sicher die nennenswertesten und die, die am nächsten bei der 5 sind) leider auch schwächere Beiträge:

"Bang Bang" ist irgendetwas, "Far Away From Home" weist einen sehr schwachen Refrain auf, "Ghetto Ghetto" nervt durch seinen fürchterlichen Kinderchor und "Freshy" dümpelt monoton vor sich hin.

Fazit: Wer sich einen weiteren Smash-Hit wie "Scream & Shout" erwartet hat, dürfte enttäuscht sein - wer hingegen gehofft hat, das Album möge auch andere Facetten als diese Electro-Beats enthalten, findet vielleicht etwas auf
"#willpower", das ihm oder ihr gefällt. Insgesamt ein solides Album, das man um fünf bis sechs Tracks reduzieren hätte können. Ein Wermutstropfen ist auch
das Fehlen der Single "T.H.E. (The Hardest Ever)" - warum? Wenn sogar für einen Schrott-Song wie "Bang Bang" Platz war, dann doch sicher auch für diese Single,
die ja immerhin auf Platz 3 in den UK-Charts war!

Highlights:

Scream & Shout
This Is Love
Smile Mona Lisa
Reach For The Stars
1. Good Morning: langweilig...3*+
2. Hello: super song! 5*
3. This Is Love: gut 5*
4. Scream&Shout: verdammt geil!!! 6*+
5. Let's Go: *___* :O hammer!!! 6*+
6. Gettin' Dumb: stark! 5*+
7. Geekin': stark! 5*+
8. Freshy: naja 4*-
9. thatPOWER: geil!!! 6*+
10. Great Times Are Coming:...4*--
11. The World is Crazy: nervt 3*
12. Fall Down: stark! 5*+
13. Love Bullets: sehr gut! 5*+
14. Far Away From Home: super! 5*+
15. Ghetto Ghetto: -.- 2*
16. Reach for The Stars: jaja...laber laber 3*
17. Smile Mona Lisa: nerv! 2*
18. Bang Bang: ...3*

Das neue Album von will.i.am...meine erwartungen waren sehr sehr hoch!!! bei einigen songs konnte ich sie auch erfüllen, doch neben den grossen, geilen songs hat es auch schwache, nervige kak songs...im grossen und ganzen ein gut gestaltetes Album
Wird sicherlich dank den super Singles viel Erfolg erlangen!
4*mehr kann ich da nicht vergeben...

Highlights:
1. Scream&Shout
2. Let's Go
3. thatPower
Good Morning *** *
Hello ***
This Is Love *** **
Scream & Shout *** ***
Let's Go *** *
Gettin' Dumb *** ***
Geekin' *** *
Freshy **
#thatPOWER *** **
Great Times Are Coming *** *
The World Is Crazy *** *
Fall Down *** ***
Love Bullets *** **
Far Away From Home *** **
Ghetto Ghetto *** *
Reach For The Stars *** *
Smile Mona Lisa **
Bang Bang *** *

4.27 - 4*

Für viele ist will.i.am das aktuelle Grauen der Chartsmusik, für mich ist er - wie man so schön sagt - eher ein Guilty Pleasure. Seine Musik eignet sich perfekt fürs Fitness und andere sportliche Aktivitäten, aber auch sonst tut's ab und zu gut solche Musik zu hören...

Während das Album tatsächlich zwei miese Tracks zu bieten hat ("Freshy" und "Smile Mona Lisa"), ist der Rest überraschend stark. Zwar hats auch hier einige Füller, aber das hat ja jedes Album. Neben den bereits starken Singles reihen sich noch weitere starke Songs ein und so ist das Album für mich womöglich eine der positivsten Überraschungen des Jahres. Und zum Glück hat er sich nicht vom "T.H.E."-Flop einschüchtern lassen!

Highlights: "Fall Down", "Gettin' Dumb" und natürlich "Scream & Shout"
What a terrible album cover :P

This album wasn't as bad as I expected it to be.
4-5
Durchzogene Geschichte, zum Teil gibts Passagen, die sind wirr und verzerrt und für mich einfach nur schwach und nervig und dann gibts Passagen, die sind sehr eingängig und tanzbar und machen richtig Spass und das wechselt dann häufig auch während dem gleichen Song. Insgesamt ok, das deckt sich mit meinen Erwartungen!
What a terrible album cover :P [2]

Anyway this definitely could've been worse, but in saying that it is still bad. The standout is This Is Love which is the only good song on here. There are a few 3 star songs but mostly 1 and 2 star songs. The worst is #thatPOWER by far.

Overrall quite a tedious album, would never ever want to listen to this again.
Dit album van "Will.I.Am" is een mengelmoes van vanalles en nog wat!! Of dit nu goed of slecht is, weet ik niet goed!! Het zal wellicht wel géén hoogvlieger zijn, maar er staan zeker & vast ook enkele leuke nummers op!! Krap 4 sterren!! ☺
Er staan op het album zeker slechte nummers maar er staan ook voldoende nummers op die ik wel echt leuk vind vandaar toch 4*
geiles Electro-Pop / Hip-Hop album :D highlights sind #thatPOWER, Let's Go, This Is Love, Scream & Shout, Reach for the Stars, Bang Bang, und Fall Down :)
Ik geef dit maar een gemengde review. Er staan hele goede en hele slechte nummers op. Waarschijnlijk verpest dit ook de verkoop van het album.
#shit#it's that simple#worst album of 2013#
What can I say, it's awful! It's really really bad. And for some reason I bought it. No idea why. Just bad.

(I've never had so many 1* tracks in a row - that's four in a row, Gettin' Dumb, Geekin, Freshy, #thatpower). Even worse than Bangerz.
4 Sterne von mir.
Dazu braucht man nix sagen. A candidate for the worst album of all time.
Ganz ganz übel. Bis auf Platz 11 in den Charts bei uns damals? Ach Du Sch***** Die Black Eyes Peas sind schon krass nicht hörbar aber das hier? Neee.