Discussion Forum

Forum - General - Plattenstars im Knast

Welche Interpreten waren im Verlauf der Musikgeschichte hinter schwedischen Gardinen?

Bitte um Eintrag mit Namen, Zeitraum/Zeitpunkt und wenn bekannt Delikt.

Ich hoffe, wir bekommen eine schöne Aufstellung.

Interessantes Thema....

Erstmal ein aktueller Fall (09/2010) eines Musikers der seine Strafe gerade erst abgesessen hat (am 11.10.10 nach 4 Wochen entlassen):

Sein jüngster Drogenskandal hat ihn hinter Gitter gebracht: Popstar George Michael ist in London wegen Fahrens unter Drogeneinfluss zu einer zweimonatigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Die Hälfte davon musste er im Gefängnis verbringen. Der Rest werde zur Bewährung ausgesetzt, berichteten britische Medien.

Bereits im Jahr 2006 ist in seinem Auto Cannabis sichergestellt worden. Damals kam er mit einer Verwarnung davon.
Last edited:
Man muss nicht unbedingt was verbrochen haben, um im Knast zu landen:

"In-Extremo" Sänger Michael Rhein (44) hatte in der ehemaligen DDR selbst seine Freiheit einbüßen müssen, weil er mit seiner damaligen Band staatsfeindliche Texte sang. Er schmorte als politischer Häftling im Stasi-Knast!

„Ich wurde 1987 in Handschellen von der Bühne weg verhaftet“, erzählt Michael Rhein. „Man transportierte mich nach Eisenach ins Gefängnis, steckte mich in Einzelhaft. Immer wieder wurde ich brutal verhört und eingeschüchtert, dabei an eine heiße Heizung angekettet. Die Stasi-Leute sagten, dass es für immer aus sei mit mir und meiner Musik. Aber ich verlor trotzdem nicht den Mut.“ 1989 war er dann frei.

--------------------------------------------------------------------------

Menowin Fröhlich (meines Erachtens zwar nicht wirklich ein Platten-Star, DSDS-Runner Up) wurde 2006 zu einer 2jährigen Gefängnisstrafe w/ Betrugs und Körperverletzung verurteilt und hat diese teils abgesessen.

Gem. eines Urteils aus Sept. 2010 muss Fröhlich nochmals für 313 Tage in den Knast um eine Restjugendstrafe abzusitzen. Weil er derzeit eine Single promotet steht der Haftantrittstermin noch nicht fest.

............................................................................................

Pete Doherty ist Sänger der englischen Band Babyshambles und Frontmann der Band The Libertines. Vor allem durch Musik, jedoch auch durch seine Beziehung zu Kate Moss und exzessiven Drogenmissbrauch machte er zuletzt regelmäßig auf sich aufmerksam.

2008 saß er für 14 Tage w/ Drogenmissbrauch im Knast und hat sich auch dort weiterhin Heroin gespritzt.

...........................................................................................

Der Sänger der aufgelösten Band "Böhse Onkelz" Kevin Russell hat er ja hier seinen eigenen Thread, wo über den von ihm verschuldeten Unfall incl. Fahrerflucht bereits ausgiebig diskutiert wurde. Anfang Oktober ist eine 27monatige Haftstafe ausgesprochen worden.

Mehr hier:

http://www.nitestar.de/onkelz-saenger-muss-in-den-knast_n_9325.html

...........................................................................................

In Großbritannien hatte 70er Jahre Glam-Rocker Gary Glitter wegen Kinderpornos auf seinem PC einst zwei Monate hinter Gittern verbracht.

1999 verließ er seine Heimat, zog nach Asien. Dort vergriff er sich an zwei Mädchen, zehn und elf Jahre alt. Er wurde 2006 zu einer 3jährigen Haftstrafe verurteilt. 2008 kam er nach 2 Jahren die er im Knast in Hanoi (Vietnam) abgesessen hat aufgrund eines Gnadengesuchs und Krankheit vorzeitig wieder frei.

Last edited:
Varg Vikernes sass von 1993 bis 2009 wegen Mordes im Gefängnis.
ein interessanter Thread von unserem lieben Onkel southpaw

auch die eine oder andere Dame kam schon mit dem Gesetz in Konflikt und landete im Knast:

US-Rapperin Foxy Brown: Ende 2006 zu einer 3jährigen Bewährungsstrafe wegen Körperverletzung verurteilt (war glaube sie, welche mit einer Coiffeuse aneinander geriet)...anfangs September 2007 angeklagt, da sie die Bewährungsauflagen verletzt hatte, unter anderem schlug sie wieder jemanden (eine richtige Wildkatze halt!) und brach die Anti-Aggressionskurse ab...bekam eine Freiheitsstrafe von 12 Monaten, wegen guter Führung jedoch bereits nach 8 Monaten herausgekommen...

ihre Berufskollegin Lil' Kim wurde wegen Meineids verurteilt zu einem Jahr und einem Tag...sie hatte abgestritten, bei einer Schiesserei anwesend gewesen zu sein, wollte damit Freunde decken...die Videoüberwachung zeigte jedoch ein anderes Bild...sass von September 2005 bis anfangs Juli 2006 im Knast, wegen guter Führung vorzeitig entlassen worden...
Last edited:
Sid Vicious, der Bassist der Sex Pistols, saß von Ende 1978 bis Anfang 1979 wegen des Verdachts, seine Freundin Nancy erstochen zu haben, in Untersuchungshaft. Nachdem er auf Kaution freigekommen war, starb er an einem "Goldenen Schuss", so daß seine Schuld oder Unschuld nie geklärt werden konnte.

Topper Headon, der (zeitweilige) Schlagzeuger von The Clash, wurde 1987 zu 18 Monaten Haft wegen eines Rauschmitteldelikts verurteilt.

Ike Turner, zeitweiliger Ehe- und musikalischer Partner von Tina Turner, wurde 1989 wegen des Besitzes von Drogen zu einer 17monatigen Freiheitsstrafe verknackt.

Johnny Cash saß mehrmals für kurze Zeit im Gefängnis. Delikt und Zeiträume sind nicht bekannt.

Boy George verbrachte, nachdem er einen Callboy in seiner Wohnung gefesselt hatte, Anfang 2009 wegen Freiheitsberaubung vier Monate im Knast.
Ami-Rapper im Knast:

DMX saß 2009 3 Monate wegen Misshandlung von Tieren, Drogenvergehen und Diebstahl ein. Weitere 18 Monate wurden auf Bewährung ausgesprochen. Gegen die Bewährungsauflagen hat er dann 5x verstoßen. Demzufolge wanderte er 2010 erneut in den Knast.

Ganz ähnliche Situation bei Rapper T.I. der im Jahr 2009 7 Monate wegen illegalen Waffenbesitzes saß. Auch er hat mehrmals gegen Bewährungsauflagen verstossen und sitzt wohl wieder ein.

Hingegen ist R. Kelly bis dato immer knapp dem Knast entgangen. 2003 wurde er wegen angeblicher Sex-Videos mit Minderjährigen angeklagt. Das Verfahren wurde jedoch eingestellt. Wegen Kinderpornographie musste er sich im April 2005 wieder vor Gericht verantworten und auch 2007 musste er wieder vor Gericht wegen eines Sex-Videos mit einer Minderjährigen. In dem Prozess wurde Kelly am 13. Juni 2008 freigesprochen.
Last edited:
Hier die lustige kleine Knaststory der Paris Hilton. Hauptberuflich ist sie Hotelerbin und It-Girl (was immer das auch sein mag) und wenn sie Lust hat auch Sängerin.

Im September 2006 wurde Paris Hilton wegen Trunkenheit am Steuer der Führerschein entzogen. Ende Februar 2007 wurde Hilton erneut von Polizisten angehalten, da sie nachts ohne Licht gefahren war. Hierbei bemerkten die Beamten, dass sie ohne gültige Fahrerlaubnis hinter dem Steuer saß und damit gegen die Bewährungsauflagen verstoßen hatte. Am 4. Mai 2007 verurteilte sie daher ein kalifornisches Gericht zu 45 Tagen Gefängnis im Century Regional Detention Center in Lynwood. Das Gericht betrachtete Hiltons Entschuldigung, ihr Sprecher Elliott Mintz habe sie falsch über die Bewährungsauflagen unterrichtet, als irrelevant. Die Hotelerbin hatte ihr wiederholtes Fahren ohne Fahrerlaubnis vor Gericht damit begründet, Mintz habe ihr mehrfach gesagt, der Führerschein sei nur für einen Monat entzogen und sie könne „für berufliche Zwecke“ weiter Auto fahren. Ihre Haftstrafe musste sie am 5. Juni 2007 antreten, sonst hätte sich diese auf 90 Tage verdoppelt. Elliott Mintz wurde von Paris Hilton noch am selben Tag entlassen. Hiltons Anwalt legte direkt nach Urteilsverkündung Berufung ein. Paris Hilton versuchte mit Briefen an Politiker, unter anderem an den kalifornischen Gouverneur Arnold Schwarzenegger, eine Überprüfung des Urteils zu veranlassen. Ihre Bemühungen zeigten offenbar Wirkung, denn am 17. Mai 2007 wurde ihre Haftstrafe auf 23 Tage verkürzt. Die Gefängnisbehörde rechnete es Hilton an, dass sie zum letzten Gerichtstermin pünktlich erschienen war.

Am frühen Morgen des 7. Juni 2007 wurde sie schließlich nach drei Tagen Haftzeit aus dem Frauengefängnis im kalifornischen Lynwood entlassen und unter Hausarrest gestellt, nachdem zunächst ihr Anwalt und später ihr Psychiater sie im Gefängnis besucht hatten. Die Behörden begründeten die Entlassung mit „medizinischen Gründen“.

Am Morgen des 8. Juni wurde Hilton wieder vor Gericht geladen. Richter Michael T. Sauer stellte dort fest, dass die Entlassung in den Hausarrest nicht zulässig gewesen sei und Hilton ihre volle Haftstrafe im Gefängnis zu verbringen habe. Hilton wurde daraufhin weinend und schreiend aus dem Gerichtssaal wieder ins Gefängnis gebracht.

In der Nacht vom 25. auf den 26. Juni 2007 wurde sie wegen guter Führung aus dem Gefängnis entlassen.

........................................................................................

Der Fall Lindsay Lohan (2 veröffentlichte Alben) aus diesem Jahr. Verurteilung zu 3 Monaten Knast wegen Verstosses gegen Bewährungsauflagen. Abgesessen 13 Tage, danach in Entzugsklinik.

Mehr hier:

http://www.bunte.de/stars/lindsay-lohan-sie-muss-ins-gefaengnis_aid_18395.html

Komisch, dass die Promi-Weiber ihre Strafen nie voll verbüßen müssen.
Last edited:
Aus dem Jahr 2008: Lou Pearlman - Vater der Boybands soll 25 Jahre ins Gefängnis

Er erfand die Chippendales, die Backstreet Boys, N'Sync - und betrog Kleinanleger um Hunderte Millionen Dollar. Dafür verurteilte ein Gericht den schillernden US-Musikmogul Lou Pearlman jetzt zu 25 Jahren Gefängnis. Außer "Big Poppa" kann noch irgendwie viele Millionen Dollar auftreiben.

Mehr hier:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,554658,00.html

Was genau draus geworden ist, weiß ich nicht.
Last edited:
Piero Esteriore fuhr am 04.10.2007 mit einem Auto in das Hauptgebäude des Ringier-Verlags in Zürich und durfte die Nacht im Gefängnis verbringen.
Last edited:
Februar/März 2010: Wenige Tage nach seiner Festnahme wegen Drogenbesitzes ist der türkische Popstar Tarkan Tevetoglu wieder auf freiem Fuß. Ein Gericht in Istanbul entschied sich gegen einen Haftbefehl für den in Deutschland geborenen Sänger. Der 37-Jährige war auf seinem Anwesen bei Istanbul wegen Haschischbesitzes und mutmaßlichen Kokainmissbrauchs festgenommen worden.

Mehr hier:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/tarkan-aus-haft-entlassen-der-popstar-und-das-pulver-1.14645
Juli 2010: DISCIPLINE Sänger Joost de Graaf steht unter Mordverdacht und wurde verhaftet. Die Wohnung des Sängers brannte. Dessen Frau wurde mit tödlichen Kopfverletzungen aufgefunden.

Joost de Graaf soll laut niederländischen Medien bereits ein Teilgeständnis zum Mord und der verursachten Gasexplosion abgelegt haben. Laut einem richterlichen Entschluss, wird de Graaf mindestens noch zwei Wochen in Haft verbleiben.

Die Meldung ist aus Juli 2010. Was sich seitdem getan hat, weiß ich nicht.

Mehr hier:

http://www.ox-fanzine.de/web/discipline.889.html
Keith Richard sass ein wegen einer Drogenrazzia in seinem Landhaus Redlands. Zuerst bekam er 1 Jahr, später wude er freigesprochen.
Bei dieser Razzia wurden bei Mick Jagger Amphetamine gefunden, die in England nicht erlaubt waren. Mick sass eine nacht ein.
Das schlimmste an diesen Knastaufenthalten war die Reaktion der Band The Who. Diese haben sich aus solidarischen Grünen erdreistet, eine Single herauszubringen mit den beiden Stones Songs "The Last Time"

http://www.hitparade.ch/showitem.asp?interpret=The+Who&titel=The+Last+Time&cat=s

und "Under My Thumb"

http://www.hitparade.ch/showitem.asp?interpret=The+Who&titel=Under+My+Thumb&cat=s

Brian Jones hat es dann auch erwischt, soviel ich weiss, ebenfalls eine Nacht staatlichen Suite Luxus.
Nicht vergessen sollten wir einen der Superstars des in den Bunker gehens: James Brown.
Es bedarf einer Doktorarbeit um genau aufzulisten, wie lange James Brown wie oft einsass.
Hier eine kleine Übersicht -
Mit 16 wurde er wegen Diebstahls verhaftet und musste drei Jahre ins Gefängnis. Sein Strafregister umfasst fast alles: Verkehrsdelikte, unerlaubter Waffenbesitz, Beamtenbeleidigung, Drogen, Alkohol etc. etc.

In den 80-er und 90-er Jahren fiel James Brown zunehmend wegen häuslicher Gewalt auf. Seine dritte Frau, Adrienne Rodriguez, ließ ihn innerhalb von zehn Jahren viermal verhaften.
Last edited:
Marilyn Manson: wurde am 27. Dezember 1994 verhaftet, nachdem er sich angeblich auf der Bühne enthüllte. Er wurde wegen Missachtung des Gesetzes verhaftet, das Nacktheit in Clubs, in denen Alkohol ausgeschenkt wird, untersagt.
auch der britische R&B-Sänger Mark Morrison (Return Of The Mack) wanderte 1997 für 3 Monate ins Gefängnis - Grund: er wollte ein Betäubungsgewehr(!) in ein Flugzeug schmuggeln...

danach wurde er noch mehrmals verhaftet, seine Karriere war damit jedenfalls vorbei...
http://en.wikipedia.org/wiki/Mark_Morrison (21.10.10)
Ex-No Angel Nadja Benaissa

Am späten Abend des 11. April 2009 wurde Benaissa in Frankfurt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung festgenommen. Daraufhin verbrachte sie 10 Tage in Untersuchungshaft.

Wegen des Verdachts, einen Partner durch ungeschützten Sex mit dem HI-Virus infiziert zu haben und in vier Fällen mit drei weiteren Partnern, die von ihrer HIV-Infektion nichts wussten, ungeschützten sexuellen Verkehr gehabt zu haben, hatte die Staatsanwaltschaft Darmstadt im Februar 2010 Anklage gegen Benaissa wegen vollendeter gefährlicher Körperverletzung und versuchter gefährlicher Körperverletzung in vier Fällen erhoben. Das Amtsgericht Darmstadt verurteilte sie im August 2010 zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung und 300 Arbeitsstunden in einer Aids-Einrichtung.

Mehr hier:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,620254,00.html
Bobby Brown: Ein Gericht in Massachusetts erließ einen Haftbefehl gegen Brown. Er sollte festgenommen werden, weil er einer Gerichtsverhandlung wegen versäumter Unterhaltszahlungen ferngeblieben sei. Dem Bericht zufolge ist Brown bis Juni mehr als 31 000 US-Dollar für die zwei Kinder schuldig geblieben, die er mit seiner Ex-Freundin Kim Ward hat. Er soll für die beiden Teenager monatlich 3900 Euro Unterhalt berappen. Brown saß vor zwei Jahren bereits einmal für vier Tage in Haft, weil er das Geld nicht zahlen wollte.
Und dann hätten wir noch Axl Rose. Über zwanzigmal wurde er bereits verhaftet, meist wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit und Körperverletzung.
wenn einer Gangster rappt, darf er auch nicht fehlen:
50 Cent.
1993 wurde er wegen Besitzes von Heroin, Crack und einer Schusswaffe zu drei Jahren Gefängnis verknackt.



The Game, richtiger Name Jayceon Terrell Taylor, gehörte der G Unit Crew um 50 Cent an, wurde nach dessen Angaben aber aufgrund „mangelnder Loyalität“ zur Crew und zu 50 Cent wieder entlassen.

Game wurde 2007 zu 4 Monaten Haft verurteilt (von denen er aber nur 8 Tage im Gefängnis verbrachte), weil er einen gewissen Shannon Rodrick während eines Basketballspiels in Los Angeles mit einer Waffe bedroht haben soll.

Game hat die Vorwürfe immer bestritten, ist jedoch um Anwaltskosten zu sparen "freiwillig" ohne juristische Gegenwehr in den Bau gegangen.


Last edited:
Die Akte Michael Jackson

Soll nicht Pietätlos erscheinen oder den Mythos beschmutzen, aber auch dieses gehörte nunmal zum Leben des "King of Pop":

2003 wird Michael Jackson wegen des Vorwurfs des Kindesmissbrauchs festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Gegen Stellung einer Kaution kommt er wieder frei.

http://www.welt.de/vermischtes/article274972/Michael_Jackson_in_Handschellen_zum_Haftrichter.html

http://www.fan-lexikon.de/musik/news/michael-jackson-hat-angst-vor-vergewaltigung-im-gefaengnis.12012.html

Derzeit muss sich Jacksons Leibarzt Dr. Conrad Murray vor Gericht des Vorwurfs der fahrlässigen Tötung des Michael Jackson erwehren. Murray hatte Jackson vor dessen Tod das Narkosemittel Propofol und andere Beruhigungsmittel verabreicht.

http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2010/02/09/michael-jackson-leibarzt-conrad-murray/jackos-arzt-plaediert-vor-gericht-auf-nicht-schuldig.html


Last edited:
El DeBarge, Leadsänger der Family-Group "DeBarge" wurde in den Jahren 2001 und 2006 wegen Drogenbesitz/-missbrauch auf Bewährung verurteilt.

Nachdem er 2008 mit Crack erwischt wurde und somit erneut gegen Bewährungsauflagen verstossen hat, musste er 2008 ins Gefängnis. Im Februar 2009 wurde er wieder entlassen.
Sie hatten das Traumpaar der R&B-Szene werden sollen: Chris Brown & Rihanna. Am 08. Februar 2009 begibt sich Rihanna mit Blutergüssen, blauen Flecken und einer Platzwunde zur Behandlung in ein Krankenhaus und verpasst die Grammy-Verleihung. Ihr Lover, der R&B Sänger Chris Brown, hatte auf sie eingeschlagen.

Chris Brown sitzt kurzfristig in Untersuchungshaft und wird gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von 50000 $ wieder auf freien Fuss gesetzt. Eine Gefängnisstrafe bleibt ihm letztendlich erspart. Er wurde zu 5 Jahren auf Bewährung verurteilt.

Mehr hier:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,644989,00.html


Last edited:
Willi Herren (Superstar)

Am 15. Mai 2008 wurde Herren vom Amtsgericht Köln wegen zweifachen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Am 6. November 2008 wurde Herren vom Amtsgericht Köln wegen Fahrens ohne Führerschein, Trunkenheit am Steuer und Nötigung zu einer erneuten Bewährungsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten sowie zwei Jahren Führerscheinsperre verurteilt. Zusätzlich muss der Schauspieler 3000 Euro an die Stiftung zur Vermeidung von Verkehrsopfern in Deutschland zahlen.

Am 4. Februar 2010 wurde Herren, nachdem er die Kosten einer Taxifahrt geprellt hatte, festgenommen. Ein Richter ordnete aufgrund eines Haftbefehls wegen Körperverletzung Haft an.

(Wikipedia)

Konstantin Wecker (österreichischer Liedermacher)

Nach den ersten Erfolgen als Liedermacher begann Konstantin Wecker, Kokain zu konsumieren. Die erste literarische Aufarbeitung dieses Themas findet sich in den Ketzerbriefen eines Süchtigen (1983). In seinem 1993 erschienenen Roman Uferlos mit erkennbar autobiografischen Zügen thematisierte er das Thema Drogen deutlich.

In den 1990er Jahren verfiel Wecker der Droge erneut – nach eigener Aussage konsumierte er von 1994 bis zu seiner Verhaftung am 29. November 1995 täglich bis zu 7 Gramm Freebase/Kokainbase und Kokain und litt an Wahnvorstellungen. Die folgenden Gerichtsverhandlungen zogen sich über Jahre hin. Im April 2000 wurde er in dritter Instanz zu einem Jahr und acht Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.

Quelle: Wikipedia

Last edited:
Ohne expliziet was dazu zu steuern, weil dieser Boulevard-Schund interessiert mich normalerweise nicht - schlimm genug, wie Phil Spector abgedriftet ist : James Brown wäre wohl auch bei mir der erste gewesen, der mir zu dem Thema einfällt
Jim Morrison wurde bereits lange vor seiner Aktivität als legendärer Doors Sänger verhaftet.
1963 erstmals, Grund: Trunkenheit..
W. Ambros, 2008 in München wegen Beamtenbeleidigung.
Bob Marley, mehrmals - darunter auch 1975 in Düsseldorf wg Drogenbesitz
Im Sommer 2000 wurde gleich die gesamte Band von Rage Against The Machine während einer Menschenrechtsdemo (!) wo sie live spielten, verhaftet.
Jerry Jeff Walker hätte das schönste Lied der Welt nie schreiben können, wäre er nicht in New Orleans kurzzeitig im Gefängnis gelandet.

Mr. Bojangles
Wirklich spannendes Thema! Auch einige Frauen saßen schon ein!

Die Rappern Lil' Kim verbüste ebenfalls eine Haftstrafe:
http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,375561,00.html

Country-Stars Mindy McCready hat eine bewegte Geschichte im Knast hinter sich:
http://www.foxnews.com/story/0,2933,296858,00.html

Billie Holliday musste wegen Drogenbesitzes einsitzen:
http://www.ard.de/kultur/musik/klassik-jazz/billieholiday/-/id=454316/nid=454316/did=1157642/19cgm0q/index.html

Und Diana Ross... immerhin zwei Tage... :-(
http://news.bbc.co.uk/2/hi/entertainment/3474589.stm
Auch nicht zu vergessen, Paul McCartney, 1980 in Tokio (Besitz von Drogen) und Mick Jagger 1964 (Beleidigung eines Polizisten)und 1969 (Drogenbesitz), Brian Jones bereits 1967 (Drogenbesitz), dazu noch die ganze Band (als Dank veröffentlichten sie "We love you") und natürlich "Leiche" Keith Richards 1977 in Toronto wegen - eh klar, Drogenbesitz.
1978 wollte man Eric Clapton in Wien direkt von der Bühne verhaften, nachdem er den Song "Cocaine" gespielt hatte
Und Kurt Cobain wurde bereits 1986 verhaftet, nachdem er "God is gay" auf eine Wand sprühte.
Jimi Hendrix 1969 in Toronto (Drogenbesitz)
Unter den Rappern gibt es viele die im Knast sitzen/waren.

Ein ganz wilder ist "Big Lurch". Der eine 21jährige getötet und ihre Teile gegessen hat!
Desiigner saß mal für 36 Stunden im Knast - wegen Drogen- und Waffenbesitz. Hier ein Link: http://www.bigfm.de/news/15294/desiigner-sass-36-stunden-knast
Schwesta Ewa. Kurwa!

Nino de Angelo las meinen Thread und wurde auf Mallorca vorübergehend wegen häuslicher Gewalt (oder strandlicher Gewalt?) festgenommen.
Bobby Brown, 80er und 90er Rn'B Star sass wegen Gewalt gegen seine Ehefrau Whitney Houston und wegen Drogen auch Ende der 80er bis zum Millenium ein paar mal.
Diana Ross musste wegen Trunkenheit am Steuer für zwei Tage ins Gefängnis, wurde allerdings wegen Überbelegung wieder freigelassen.

Paris Hilton durfte 2007 gleich mehrere Wochen gefilterte Luft atmen, nachdem sie wegen diverser Fahrdelikte verurteilt wurde. Auch sie durfte wegen chronischer Überbelegungen der kalifornischen Gefängnisse vorzeitig auschecken.

Pete Doherty wurde 2008 für dreieinhalb Monate verurteilt, weil er wegen Bewährungsauflagen aus anderen Prozessen gegen ihn verstoßen hatte. Der Gefängnisaufenthalt konnte ihn jedoch nicht von seiner Sucht heilen.
Aktuell: Die deutsche Rapperin SCHWESTA EWA ist zzt wegen Menschenhandel und Zwang zur Prostitution in U-Haft.
ist zwar erst U-Haft, aber mir kommt sie genau so rüber, wie es scheinbar in den Anklagepunkten steht. genau solche Leute, und ich meine momentan primär ihre Texte, oder, wenn man so will, Messages, und Videos, verpesten den sonst auch kunstvoll verwendbaren HipHop - und die Moral der nicht freiwillig reflektierenden Kids!
Dafür gibt's "musikalisch" weit stupideren Rap. Und sie wurde bereits am 08.06. lobend erwähnt.

Der Rapper "Xatar" war ein paar Jahre im Knast aufgrund des Raubes eines Goldtransporters.

Die 187 Strassenbandemitglieder Gzuz und LX waren auch schon im Knast.


Add a message (*=mandatory field)
Name*   
E-Mail   
Add Smilies:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?