SUCHE

KINGPIN

Deutscher Titel Kingpin - Zwei Trottel auf der Bowlingbahn
Originaltitel Kingpin
Genre Komödie
Regie Bobby Farrelly, Peter Farrelly
Darsteller Woody Harrelson, Randy Quaid, Vanessa Angel, Bill Murray, Lin Shaye, Danny Green, William Jordan, Zen Gesner, Rob Moran, Chris Elliott, Will Rothhaar
Land USA
Jahr 1996
Laufzeit 105 min
Studio Metro-Goldwyn-Mayer
FSK 12
Kinostart04.07.1996
DVD-Start18.05.1999
Bowlingmeister Roy Munson ist das Glück nicht Hold. Denn mit dem Verlust seiner rechten Hand, verliert er auch seine finanziellen Einnahmen. So versucht er sich als Manager von Talenten. Als er eines Tages auf den ungemein begabten Ishmael Boorg trifft, glaubt Roy an die Rückkehr des Glücks. Doch Ishmael ist als Mitglied einer streng gläubigen Sekte das Bowlingspielen verboten. Da muss Roy sich einiges einfallen lassen...


REVIEWS

Average points: 3.55 (Reviews: 9)

****
Der vollkommen abgehalfterte Ex-Amateurbowlingchampion Roy Munson (Woody Harrelson) entdeckt das Riesentalent Ishmael (Randy Quaid) und beide beschließen, zum Turnier nach Reno zu fahren, um die 1.000.000 $ Siegprämie zu gewinnen. Urkomisches Roadmovie der Farrelly-Brüder ("Dumm & Dümmer") mit einigen Gags, die hart an der Geschmacksgrenze liegen.
Last edited: 28.09.2007 21:10:00
***
hat ein paar Lacher aber war eigentlich nur durchschnittlich
***
Da studiere ich auch zwischen einer 3 und einer 4. Fand den weniger dämlich als befürchtet, dafür aber auch weniger witzig als erhofft. Irgendwie komisch, dass er plötzlich nach 20 Jahren wieder meisterhaft bowlen kann und dann trotzdem noch verliert. Knapp keine 4.
*****
witziger Streifen
***
Ich finde ihn kaum witzig
***
war in den usa ein grosser erfolg
****
Früher hat mir der Film wesentlich besser gefallen. Hier wechseln sich wirklich witzige Szenen mit platten, geschmacklosen Gags regelmäßig ab. Also "Dumm und Dümmer" sowie "Verrückt nach Mary" haben mir von den Farrelly Brüdern besser gefallen.
Gedreht wurde der Film in den Staaten Nevada, Pennsylvania und New York.
Last edited: 15.01.2009 06:51:00
**
Meine Geschmacksgrenze für Humor wurde ein paar mal zu oft überschritten. Ein äußerst seichtes Komödchen. Da bowle ich doch lieber mit dem Big Lebowski.
*****
Witzige Klamotte. Harrelson und Quaid waren auch ein Gespann, das funktionierte.

Jedoch besonders in Erinnerung bleiben die Szenen, in denen der geniale Bill Murray allen die Show stiehlt, u. a. untermalt mit der Musik von E.L.O.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?